Beim Ausparken Auto beschädigt …

... und dann vom Unfallort geflüchtet - Polizei sucht Zeugen

image_pdfimage_print

BlaulichtEdling – Eine Frau aus Pfaffing parkte ihren weißen Skoda am Freitag gegen 15.15 Uhr auf dem Parkplatz vor dem „Penny-Einkaufsmarkt“ in Edling rückwärts ein. Als sie nach 15 bis 20 Minuten vom Einkaufen zu ihrem Pkw zurückkam, stellte sie fest, dass dieser vorne links an der Stoßstange beschädigt war. Ein unbekanntes Fahrzeug war gegen ihr Auto geprallt. Der Verursacher des Schadens hinterlegte aber keine Nachricht am Pkw der Geschädigten. Die Polizei sucht Zeugen.

 

Zu dem Zeitpunkt, als die Geschädigte zu ihrem Pkw zurückkehrte, waren links und rechts von ihrem Stellplatz keine Fahrzeuge abgestellt. Die Frau erinnerte sich allerdings daran, dass vor ihrem Einkauf rechts und links Autos geparkt hatten. Bei dem Fahrzeug rechts von ihrem Pkw stand ein größeres blaues Fahrzeug, links von ihr ein Kleinwagen. Da an ihrem Pkw vorne links leichte blaue Abriebe zu sehen sind, ist es nicht ausgeschlossen, dass der blaue Pkw den Schaden beim Ausparken verursacht hat. Vielleicht wurde der Anstoß vom Fahrer/in gar nicht bemerkt, so die Polizei.

Zeugen werden gebeten, sich bei der PI Wasserburg, 08071/9177-0, zu melden.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.