Bei Rott: Unfall beim Abbiegen auf der B15

Vorfahrt übersehen: Eine Verletzte, zweimal Totalschaden an den beiden Pkw

image_pdfimage_print

Innenminister Herrmann stellt neue Sicherheitsausstattung der Polizei und neue Absicherungseinrichtungen der Autobahnmeisterei vor Foto: 10nach8 / Grundmann 23.07.2008Heute am Montag kam es in den frühen Morgenstunden auf der B15 bei Rott zu einem Unfall, bei dem eine junge Frau verletzt wurde und an beiden beteiligten Fahrzeugen wirtschaftlicher Totalschaden entstand. Gegen 6.25 Uhr war eine junge Autofahrerin in ihrem Pkw auf der B15 in Richtung Rosenheim unterwegs. Bei Rott wollte sie mit ihrem Opel Corsa von der Bundesstraße nach links auf die Staatstraße 2079 abbiegen. Dabei übersah sie einen entgegen kommenden Pkw, der ebenfalls …

… von einer Frau gelenkt wurde.

Während die Unfallverursacherin laut Polizei mit dem Schrecken davonkam, wurde die Geschädigte beim Zusammenprall verletzt und musste von einem Rettungswagen ins Krankenhaus nach Rosenheim verbracht werden.

An beiden Fahrzeugen entstand ein wirtschaftlicher Totalschaden.

Die eingesetzten Feuerwehrkräfte sperrten einen Teil der Fahrbahn und leiteten den Verkehr um.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.