Bei Rott: Radfahrer (22) stürzt schwer

Unfall Höhe Wurzach in Rechtskurve: Junger Mann trug zum Glück Fahrradhelm

image_pdfimage_print

EinsatzwagenGestern am Mittwoch-Nachmittag kam es auf der Staatsstraße bei Wurzach nahe Rott zu einem Verkehrsunfall mit einem verletzten Radfahrer. Ein 22-Jähriger fuhr mit seinem Mountainbike in Richtung Rott. Auf Höhe Wurzach, in einer Rechtskurve, stürzte der junge Mann plötzlich und zog sich neben Abschürfungen offenbar auch eine Kopfverletzung zu. Glücklicherweise trug er einen Fahrradhelm, so die Polizei heute am Morgen. Der 22-Jährige wurde in ein Krankenhaus gebracht. Nach bisherigem Ermittlungsstand stürzte er ohne Fremdverschulden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.