Basketball: Erste Meisterschaften stehen an

U15 beim Play-Off in Bamberg - Herren I in Königsbrunn - U17 empfängt Freiburg

image_pdfimage_print

Es ist soweit: Die ersten Meisterschaften für die Wasserburger Mannschaften stehen an! Während sich die Damen I und zahlreiche Fans am Wochenende anlässlich des „Top 4″ im DBBL-Pokal in Keltern aufhalten, stehen auch für andere Teams der Basketball-Abteilung des TSV wichtige Matches und Entscheidungen auf dem Programm:

Auswärts treten die U16 männlich in Neuötting und die Damen III in Freising an.

Auch die U15 weiblich geht auf Reisen und will sich bei den Play-Offs zur Bayerischen Meisterschaft in Bamberg einen der zwei ersten Plätze holen. Diese berechtigen zur Teilnahme an den Landestitel-Kämpfen nach Ostern. Dazu muss sich das Team von Christian Kaiser gegen die Gastgeber, die TG Würzburg und die TG Landshut durchsetzen.

Die Herren I müssen zum Bayernliga-Konkurrenten TSV Königsbrunn. Gegen das noch sieglose Schlusslicht wollen die Spieler von Danny Paz im im letzten Auswärtsspiel der Saison zwei Punkte holen, um noch den einen oder anderen Platz in der Tabelle klettern zu können.

Die einzigen zwei Heimspiele des Wochenendes finden in der Halle des Luitpold-Gymnasium statt.

Am Samstag, 11 Uhr, empfängt die U18 männlich den TV Dingolfing zum Abschluss der Saison. Mit einem Sieg gegen den Tabellen-Achten, der nur vier Punkte hinter den Wasserburgern liegt, wollen die Innstädter Platz Drei in der Bezirksliga absichern.

Am Sonntag ist um 14 Uhr mit dem USC Freiburg der Tabellenführer der Bundesliga-Play-Downs zu Gast bei der U17 weiblich. Die SG Rosenheim/Wasserburg braucht aus den nächsten zwei Spielen noch einen Sieg, um nicht Tabellenletzter zu werden. „Zwar ist die Verwirklichung dieses Ziels nächste Woche gegen Speyer sicher einfacher, doch warum nicht auch mal einen Favoriten ärgern“, wünscht sich Trainerin Coco Kollarovics von ihrem Team gegen die Gäste aus dem Breisgau. AS

Heimspiele am Wochenende:

Samstag, 25. März

11 Uhr: U18 männlich – TV Dingolfing 1868 (Luitpold-Gymnasium)
Sonntag, 26. März

14 Uhr: U17 weiblich I – USC Freiburg (Luitpold-Gymnasium)
Foto (Ramona von Malm): Danny Paz und die U18-Jungs wollen ihre Saison mit einem Sieg beenden

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.