Auto prallt in Gruppe mit drei Motorrädern

Gestern bei Haag: Drei Personen zum Teil schwer verletzt

image_pdfimage_print

BlaulichtHaag – Schwerer Unfall gestern am Nachmittag bei Haag: Ein Pkw-Fahrer aus dem Raum Landshut fuhr mit seinem Wagen auf eine Gruppe von drei Motorradfahrern auf. Diese hatte kurzzeitig angehalten, weil am Helm von einem der Fahrer etwas nicht richtig saß. Durch den Anstoß des Autos auf ein Motorrad wurden alle drei Maschinen aufeinandergeschoben und beschädigt. Auch am Pkw entstand erheblicher Sachschaden. Drei Personen mussten mit zum Teil schweren Verletzungen mit dem Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht werden …

Die Straße musste für etwa eine Stunde gesperrt werden. Der Schaden beläuft sich auf mehrere 10.000 Euro. Die Sperrung und Reinigung der Fahrbahn wurde von der Feuerwehr übernommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.