Auto im Kreisel übersehen

Mann (57) aus dem Landkreis rammt mit Audi den Citroen einer Frau - Zwei Verletzte

image_pdfimage_print

EinsatzwagenEinen Unfall mit zwei Verletzten meldet die Polizei heute am Samstagmorgen: Ein 57-jähriger Audi-Fahrer aus dem Landkreis Rosenheim war mit seinem Pkw auf der B12 – von der Autobahn kommend – in den westlichen Kreisverkehr bei Hohenlinden eingefahren. Dabei übersah er den Citroen einer Frau (45), der sich bereits im Kreisverkehr befand. Die Fahrzeuge stießen seitlich zusammen. Die 45-Jährige und ihr 35- jähriger Beifahrer wurden leicht verletzt, die Frau musste dabei zur weiteren Behandlung in die Kreisklinik Ebersberg eingeliefert werden. Der Unfallverursacher blieb unverletzt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.