Auf zum Bräukirta – da Ochs wart !

In Forsting am Sonntag traditionelles Fest beim Stadl

image_pdfimage_print
Scho no a bissal roh - da Bursch. Aba des werd no. Des Braten fangt erst o heid in da Nacht fürn großen Bräukirta morgen in Forsting ...   Foto: Renate Drax

Scho no a bissal roh – da Ochs. Aba des werd no. Des Braten fangt erst o heid in da Nacht fürn großen Bräukirta morgen in Forsting … Foto: Renate Drax

Forsting – Ochs am Spieß hoaßt de Delikatess, de do grod mim Stapler fürn morgigen Bräukirta bei der Brauerei Gut Forsting zum Braten gfahrn werd. Genau jez auf’d Nacht geht’s los. Des Braten. Und morgen gäda los – da Bräukirta. Traditionell mit dem Mittagstisch. Und wenn’s Weda ned so mitspuit – egal. Da Stodl is subba-schee hergricht – feiern do doch grod heid aufd Nacht de Böllerschützen vo Forsting ihr Zehnjähriges. Oiso am morgigen Sonntag auf zum Bräu-Kirta. De beliebte Eichhofner Dorfmusi spuit auf! Am Montag, 26. August, steht dann no’s Kesselfleischessen o – mit de Richtigen … so oda so .. …

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.