Auf der B12: Viele waren zu schnell

Gleich 90 Beanstandungen der Polizei bei Kontrolle

image_pdfimage_print

BlaulichtReichertsheim – Nein, langweilig wurde es den Polizisten nicht: Insgesamt 90 Beanstandungen waren das Resultat einer Geschwindigkeitsmessung, die am gestrigen Dienstag auf der B12 zwischen Reichertsheim und Ramsau durchgeführt wurde. In einem auf 80 km/h beschränkten Bereich. In 23 Fällen führte die Überschreitung zu einer Anzeige, in 67 Fällen wird der jeweilige Fahrzeuglenker mit bis zu 35 Euro verwarnt, heißt es heute Mittag. Der Schnellste fuhr mit 125 km/h (bei erlaubten 80 km/h) durch die Meßstelle …

… was für den Fahrer einen Bußgeldbescheid von etwa 200 €, zwei Punkte in Flensburg und ein einmonatiges Fahrverbot nach sich zieht.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.