„Arrow“ rockt den Jugendraum Edling

Zweiter Auftritt für Burschen vom Wasserburger Luitpold-Gymnasium

image_pdfimage_print

IMG-20160612-WA0019 Fünf Burschen vom Wasserburger Luitpold-Gymnasium rockten den Jugendraum in Edling! Im Rahmen eines privaten Livekonzerts begeisterte die Band „Arrow“ ihre Gäste. Bassist Gabriel Seipp (17), Keyboarder Niclas Liebig (17), Schlagzeuger Konstantin Schweitzer (16) und die beiden Gitarristen Philipp Merkl (17) und Nils Focke (17) sorgten für mächtig Stimmung mit ihrem Programm. Untermalt wurde der starke Auftritt von einer Lightshow.


Anfangs machte es sich das Publikum auf den Sofas des Jugendraums bequem und genoss in entspannter Atmosphäre Songs von Bryan Adams, Green Day, Liquido, Oasis und vielen mehr. Nach einer kurzen Pause wurde es dann lebhafter. Die Tanzfläche füllte sich und es wurde zur Musik geklatscht, geschaukelt und gehüpft. Erfrischung brachten zwischendurch Getränke von der Bar.
Nach fast drei Stunden verabschiedete sich „Arrow“ dann mit einigen Songs, die sich das Publikum wünschen durfte.

Im Anschluss legte DJ Gabriel zum gemütlichem Chillout auf.
Die Band erklärte sich mit dem Abend zufrieden, der nach dem Sommerfest des Luitpold-Gymnasium letztes Jahr der zweite Auftritt für „Arrow“ war. Es habe „gut getan, einfach mal unter die Leute zu kommen, um Bühnenerfahrung zu sammeln“, so Keyboarder Niclas nach der Party.

In Zukunft hofft die Band, häufiger und auch öffentliche Veranstaltungen im Jugendraum oder andernorts musikalisch zu begleiten. Auf jeden Fall wird „Arrow“ am 22. Juli wieder beim Sommerfest am Gymnasium spielen. JD

IMG-20160612-WA0008

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ein Gedanke zu „„Arrow“ rockt den Jugendraum Edling

  1. Hollerblüte

    Jungs, das war Super!

    9

    1
    Antworten