Arbeiten, wo andere Urlaub machen

Infotag: Wie man das Nützliche mit dem Angenehmen verbinden kann

image_pdfimage_print

WorkLandkreis – Work and travel, bei jungen Leuten auch im Altlandkreis seit Jahren äußerst beliebt. Arbeiten, wo andere Urlaub machen! Wer träumt nicht davon, mal in einem fremden Land mit einer völlig anderen Kultur für eine Zeit ang zu leben – und das nicht nur als Tourist, sondern als einer von Ihnen, eingebunden in den engen Kreis von Einheimischen? Die Praktikawelten bieten jungen Menschen die Möglichkeit, dies hautnah als Freiwilliger oder Praktikant in Afrika, Asien, Lateinamerika, Australien, Neuseeland, Kanada oder USA zu erleben. Ein Infotag findet dazu am Donnerstag, 8. Mai, statt. Interessierte haben ab 14.30 Uhr die Möglichkeit sich im Berufsinformationszentrum (BiZ) der Agentur für Arbeit Rosenheim, Wittelsbacherstr. 57, Eingang Münchener Str. über diese spezielle „Arbeit“ im Ausland zu informieren. Marein Trenkle von den Praktikawelten wird als Referentin die wichtigsten Eckdaten für die Auslandsarbeit erklären und mit Rat und Tat zur Seite stehen.

Im Anschluss, ab 15:30 Uhr, geht es dann um Work & Travel. Ein Jahr durch Australien, Neuseeland oder Kanada reisen, dabei verschiedene Jobs annehmen um das Abenteuer zu finanzieren und das Land zu erleben! Die Praktikawelten bieten hierzu ein umfassendes Work & Travel Programm an.

Foto: Praktikawelten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.