An der B15: Autos krachen aufeinander

Heute bei Griesstätt: Auffahrunfall beim Einbiegen in die Bundesstraße

image_pdfimage_print

IMG_1758Zu einem Auffahrunfall mit gleich drei beteiligten Fahrzeugen kam es heute am Freitagmorgen auf dem Abbiegestreifen der Staatsstraße 2079 zur B15 bei Griesstätt. Eine 22-jährige Frau aus Vogtareuth wollte –  genauso wie ein hinter ihr fahrender Pkw aus Rott – von Griesstätt in die B15 einbiegen. Da die junge Frau ihr Auto laut Polizei unbeabsichtigt stark bremste, fuhr der Rotter mit seinem Wagen auf. Auch ein 43-Jähriger aus Raubling erkannte die Situation zu spät. Sein Pkw wiederum krachte in das Heck des Rotter Autos. Die beiden vorderen Fahrzeuge hatten sich so ineinander verkeilt, dass zwei Abschleppfahrzeuge nötig waren, um die Pkw wieder zu trennen.

Letztendlich musste ein Pkw abgeschleppt werden, die beiden anderen blieben fahrbereit.

Alle Beteiligten blieben zum Glück unverletzt oder zogen sich ’nur‘ leichte Verletzungen zu.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.