Amerang: Wieder Kunst im Rathaus

Künstlerin Zorah Seitz stellt aus - Werke bis 10. Juli zu sehen

image_pdfimage_print

mondschneckeÜber eine interessierte Besucherschar konnte sich der AK Kunst im Rathaus bei seiner letzten Vernissage freuen. Die Künstlerin Zorah Seitz, die abwechselnd in Evenhausen und in Ungarn lebt, zeigt in ihrer Ausstellung „Eine andere Wirklichkeit“ Ölbilder, in denen sich Surrealismus und fantastischer Realismus begegnen. Träume, Visionen und Ratio fließen ineinander und befruchten sich gegenseitig. So vermag der Betrachter in ihren detailreichen Darstellungen Wahrheiten und Geschichten erkennen, die vielleicht an Kindheitsträume denken  oder Erinnerungen wach werden lassen. Die Ausstellung ist noch bis zum 10. Juli zu den Öffnungszeiten der Ameranger Gemeinde zu besichtigen.

DSC_0110

Auf dem einen Bild ist die Künstlerin Zorah Seitz (Zweite von links) zu sehen, das andere stellt ihr Bild „Die Mondschnecke” dar.

Text und Bild: AK Kunst im Rathaus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.