Am Tag und in der Nacht: Einbrecher unterwegs!

Ziele: Zwei Gebäude in Mais und Standl aufm Christkindlmarkt

image_pdfimage_print

einbrecher_01Mais/Wasserburg – Am hellen Tag in Mais bei Amerang – in der Nacht auf dem Christkindlmarkt in Wasserburg: Einbrecher treiben ihr Unwesen im Altlandkreis. Am Samstag wurde zwischen 10.45 und 15.15 Uhr in Mais in zwei Gebäude eingebrochen. Der bislang unbekannte Täter schlug zunächst eine Fensterscheibe eines Hauses ein. Mit viel Mühe wurde danach auch noch die Eingangstüre aufgehebelt. Aus einem Büroraum verschwanden etwa 1500 Euro. Der gleiche Täter dürfte dann das Fenster zum Nachbarhaus aufgebrochen haben, vermutet die Polizei …

Da es sich aber um eine Baustelle handelte, war hier nichts zu holen. Der entstandene Gesamtsachschaden beläuft sich auf 3000 Euro.

In der Nacht von Freitag auf Samstag bereits hat ein bislang unbekannter Täter am Wasserburger Weihnachtsmarkt versucht, insgesamt fünf der Verkaufsstände aufzubrechen. Es wurde hier geringer Sachschaden angerichtet, als Beute war nur ein Plastikmülleimer zu verzeichnen. Die Polizei Wasserburg hofft auf Hinweise.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.