Am Faschingswochenende nur ein Sieg

Edlings Herren I erfolgreich - Ergebnisse der Kegelkreisrunde Ebersberg-Erding

image_pdfimage_print

kegeln-1177x900Nur einen Erfolg gab es am 16. Spieltag der Kegelkreisrunde Ebersberg-Erding für Edlings Kegelteams. Diesen holten sich denkbar knapp die Herren I im Heimspiel der Bezirksoberliga gegen den KC Kirchseeon mit 2153:2148 Holz. Die Einzelergebnisse: Günther Blaschke 445:424 Holz, Sepp Kindlein 433:438 Holz, Christian Bamminger 439:411 Holz, Martin Jansen 438:423 Holz und Michael Huber 398:452 Holz. Damit konnte man sich ein kleines Luftpolster im Abstiegskampf verschaffen.

Die Herren II verloren in der Bezirksliga ihr Heimspiel gegen den KC Steinhöring auch sehr knapp  mit 2093:2102 Holz. Es kegelten Gerhard Scheibner 429:404 Holz, Hans Geidobler 403:418 Holz, Helmut Maier 409:409 Holz, Tobias Furtner 455:427 Holz und Bernhard Beck 397:444 Holz.

Eine äußerst schwache Vorstellung lieferten die Herren III in der Bezirksklasse beim KC Schönau II ab. Bei der Niederlage in Höhe von 1922:1937 Holz lieferten lediglich Ernst Sterzig mit 408 Holz und Peter Niggl mit 414 Holz standesgemäße Ergebnisse ab.

Auch die Damen I blieben weit unter ihrem Niveau und verloren in der Bezirksoberliga beim KC Steinhöring mit 1938:1991 Holz. Lediglich Tanja Sterzig durfte mit 401 Holz rot an die Tafel schreiben.

Für die Damen II wäre es bei Forelle Moosach fast zum ersten Saisonerfolg in der Kreisliga gekommen. Am Ende fehlten gerade neun Kegel und man verlor mit 1893:1902 Holz. Die besten Einzelkeglerinnen waren Kerstin Seidinger und Ingrid Seidinger mit jeweils 401 Holz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.