Alkohol am Steuer – Schein weg

Kontrollen der Polizei im Raum Pfaffing und der Stadt Wasserburg

image_pdfimage_print

PolizeiPfaffing/Wasserburg – Seinen Führerschein abgeben muss ein 59-Jähriger aus dem nördlichen Landkreis für längere Zeit. Das meldet die Polizei nach einer allgemeinen Verkehrskontrolle im Gemeindegebiet Pfaffing am Samstag. Hier bemerkten die kontrollierenden Beamten einen starken Alkohol-Geruch bei dem Autofahrer. Nach einem freiwilligen Atemalkoholtest vor Ort, wurde auf der Dienststelle eine Blutentnahme durchgeführt, da der festgestellte Wert über 1,1 Promille lag. In den frühen Abendstunden, wurde im Stadtgebiet Wasserburg ein 53-Jähriger Verkehrsteilnehmer ebenfalls einer Verkehrskontrolle unterzogen. Auch bei diesem Pkw-Fahrer …

… wurde Alkoholgeruch festgestellt, so die Polizei. Das Ergebnis des Atemalkoholtests lag über dem erlaubten Grenzwert. Somit wurde gegen den Fahrer ein Verfahren eingeleitet. Den Mann erwarten jetzt eine Geldbuße von 500 Euro und ein Monat Fahrverbot, heißt es.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.