Albaching: Da Huaba Pauli geht!

Abschied nach über 30 Jahren in der Oibichner Sparkasse

image_pdfimage_print

Huber_PaulAlbaching – Nach 47 Jahren Arbeit bei der Kreis- und Stadtsparkasse Wasserburg – und davon 34 Jahre lang als Leiter der Geschäftsstelle Albaching – geht Paul Huber ab 1. August  in die Freizeitphase seiner Altersteilzeit. „Daher verabschiede ich mich von meinen Kunden – wie das so oft im Leben ist – mit einem lachenden und einem weinenden Auge. Einerseits werde ich sicher die vielen Kontakte und freundlichen Gespräche mit den Albachingern vermissen, andererseits freue ich mich natürlich auf die freie Zeit nach dem Arbeitsleben“, so Huber.

Der Albachinger Sparkassen-Leiter: „Ich bin gerne nach Albaching zu meiner Sparkasse gefahren und habe hier gerne gearbeitet. Mein Nachfolger Richard Schönhuber, ist ein echtes Sparkassengewächs. Er verfügt über eine langjährige Erfahrung als stellvertretender Geschäftsstellenleiter in Rott und Amerang. Schönhuber wird Sie in allen Geldangelegenheiten umsichtig betreuen und beraten.“

Für die gute Zusammenarbeit und das entgegengebrachte Vertrauen in all den Jahren bedanke er sich, so Huber, aufs Herzlichste. Er möchte sich bei einem Glas Sekt persönlich verabschieden und lädt dazu alle Albachinger Sparkassen-Kunden am Donnerstag, 25., und Freitag, 26. Juli, in die Geschäftsstelle ein.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.