A Weiba-Wach is a scheene Sach!

Mia warn live dabei gestern im Rettenbacher Maibaum-Stüberl in Lettenberg

image_pdfimage_print

13

A Weiber-Wach im Maibaum-Stüberl is a bsonders scheene Sach: Na, da sitzen ned vier Frauen im ansonsten leeren Stüberl beinand und spuin Mau-Mau – da gät’s ob und zwar wia! Zumindest in Lettenberg bei Rettenbach, wo gestern zahlreiche Besucher – Jung und Alt – die schöne Vollmond-Nacht feierten in zwei Party-Areas. Mit allerbestem Service der ‚diensthabenen Bewacherinnen‘ des Brauchtumsstangerls: Frischgebackenes wurde gereicht …

… und selbstgebackenes Brot mit Griebenschmalz, Schnittlauch oder Obazdn. Dazu eine Getränkeauswahl vom Allerfeinsten …

Das zu bewachende Objekt der Begierde – obwoi klaut worn is er ja scho vor a paar Dog und zruckbracht aa scho wieda (wir berichteten):

7

2

1

4

3

6

Fotos: Lisa Höfler/Renate Drax

Und heid auf’d Nacht gäts weida:

9

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.