9-Jähriger bei Unfall schwerstverletzt

Bei Schonstett: An der Bushaltestelle von VW-Bus erfasst

image_pdfimage_print

BlaulichtAm Montag Morgen ereignete sich ein schwerer Verkehrsunfall auf der Staatsstraße Wasserburg-Prien auf Höhe der Ortschaft Au bei Schonstett. Ein neunjähriger Bub war gerade mit seinem Bruder auf dem Weg zum Schulbus, als er vom VW-Bus eines 50-jährigen Mannes erfasst wurde. Der Bub wurde mit schwersten Verletzungen mit dem Hubschrauber ins Krankenhaus geflogen.

Der Unfall ereignete sich auf der Staatsstraße 2092 auf Höhe der Ortschaft Au. Hierfür müssen täglich die Schulkinder die Staatsstraße überqueren, um an der Bushaltestelle auf den Schulbus zu warten.

Die Staatsstraße war für mehrere Stunden gesperrt. Sowohl die am Unfallort eingetroffenen Eltern, der Bruder, als auch Mitschüler und der Fahrer des Fahrzeuges mussten noch an der Unfallstelle wegen schwerer Schockzustände betreut werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.