18-Jähriger stirbt auf der B15

Bilder des Schreckens in der Nacht zum Sonntag

image_pdfimage_print

002   IMG_4912Ramerberg – Entsetzen in einer ganzen Ortschaft, eine ganze Region unter Schock: Wieder ein tödlicher Unfall mit einem Jugendlichen! In der Nacht zum Sonntag auf der B 15 bei Ramerberg: Ein 18-jähriger Autofahrer kam ums Leben. Das Unglück passierte um 0.15 Uhr. Der Jugendliche wollte mit seinem Wagen aus Richtung Ramerberg kommend in Richtung B15 fahren, so die Polizei. Aus bislang unbekannter Ursache hielt er an der übergeordneten Bundesstraße nicht an.

Er überquerte diese und durchbrach mit seinem Fahrzeug die gegenüberliegende Leitplanke, woraufhin sich das Auto überschlug und 100 Meter weit geschleudert wurde.

Fotos: Georg Barth

[nggallery id=183]

[nggallery id=185]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.