18-Jähriger mit Auto gegen Baum

Jugendlicher aus Ramerberg zum Glück nur leicht verletzt

image_pdfimage_print

BlaulichtRamerberg – Ein 18-Jähriger aus dem Gemeindebereich Ramerberg war am Montagnachmittag mit seinem VW Passat in Richtung Ramerberg unterwegs. Kurz vor Anger kam der junge Mann laut Polizei am Dienstag mit seinem Wagen nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte frontal gegen einen Baum. Zum Glück erlitt der 18-Jährige nur leichte Verletzungen, heißt es in der Pressemitteilung. Ein Rettungsdienst brachte ihn ins Krankenhaus. An seinem Auto entstand Totalschaden.

Die Fahrbahn musste während der Unfallaufnahme kurzzeitig komplett gesperrt werden. Die freiwillige Feuerwehr Ramerberg war zur Absicherung der Unfallstelle mit etwa 15 Mann vor Ort.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.