Archiv für den Tag: 6. September 2017

image_pdfimage_print

Eiselfing ist der Titelverteidiger

Am Sonntag beim SV Albaching: Es geht um den Wanderpokal der Sparkasse

Bereits zum 33. Male geht es am kommenden Sonntag auf den Sommerstockbahnen des SV Albaching um den begehrten Wanderpokal der hiesigen Sparkassen-Geschäftsstelle. Dieses traditionelle Turnier wird praktisch ohne Unterbrechung seit dem Jahre 1984 ausgespielt. Nur ein einziges Mal im Jahre 2006 war die Durchführung wegen der Neu-Asphaltierung der Sportanlage nicht möglich.

Der Xaver lässt Ramerberg aufatmen!

Gestern in der Kreisklasse: 18-Jähriger erzielt das Golden Goal - Schwindegg in Unterzahl

Sauber, Xaver, Basti und Co! Der SV Ramerberg hat sich am gestrigen Abend hochverdient aus dem Keller-Schlamassel der Kreisklasse befreit mit einem 1:0 bei den Schwindeggern. Erneut war es der 18-jährige Jugendspieler Xaver Diptmar (unser Foto), der in der 51. Minute einen Querpass von Basti Möll überlegt über die Linie schob - das so immens wichtige Golden Goal der Ramerberger in dieser Nachhol-Partie. Gut, seit Minute 23 waren die Schwindegger in Unterzahl. Christoph Huber hatte sich nach ...

Neuer Verband zum Schutz der Natur

Thema Landschaftspflege: Kreistag gibt heute grünes Licht - Weniger Bürokratie

Die geplante Gründung eines Landschaftspflegeverbandes im Landkreis Rosenheim wird vom Kreistag unterstützt. Nachdem schon der Umweltausschuss und der Kreisausschuss ein positives Votum abgegeben hatten, stimmte am heutigen Mittwoch auch der Kreistag für dieses Vorhaben. Wichtigste Aufgabe des Vereins soll die Förderung des Naturschutzes und der Landschaftspflege sein.

Zum 4. Mal Ameranger Radbiathlon

Für spannenden Wettbewerb jetzt anmelden - Begrenzte Teilnehmerzahl

Am 16. September findet in Amerang zum 4. Mal der Ameranger Radbiathlon statt. Der Radbiathlon ist ein Sporterlebnis für Jung und Alt und an alle ausgerichtet, die Spaß am Mountainbiken und am Schießen an einer professionellen Biathlon-Schießanlage haben. Dabei soll stets der Spaß im Vordergrund stehen.

Innkaufhaus: Morgen geht es los!

Nach neun Monaten Generalsanierung: Buntes Programm zur Neueröffnung ab 10 Uhr

Die Nachricht schlug im Sommer 2016 ein wie eine Bombe: Das Innkaufhaus in Wasserburg schließt. Morgen, Donnerstag, neun Monate nach dem tatsächlichen Aus im Dezember 2016, beginnt für das traditionsreiche Haus eine neue Ära. Die Familie Schuhmacher (Foto) tritt in die Fußstapfen von Innkaufhaus-Gründer Manfred Gerer und präsentiert das Geschäft 47 Jahre nach seiner Gründung mit neuem Konzept. Start ist um 10 Uhr. Stadt und Land sind dazu eingeladen. Und auch das Bayerische Fernsehen ...

Alle Infos zur Erst- und Zweitstimme

Bei der Bundestagswahl geht es um zwei Kreuzchen auf dem Stimmzettel

In genau zweieinhalb Wochen ist die Bundestagswahl, nämlich am Sonntag, 24. September. Da derzeit auch im Altlandkreis so mancher Bürger aber schon vorab zur Briefwahl schreitet, möchten wir an dieser Stelle noch einmal genau erklären, was es mit den beiden Kreuzchen - der Erst- und der Zweitstimme - auf sich hat ...

Bayerisch, fetzig, gut!

Die Vorfreude aufs Haager Herbstfest ist riesengroß - Auch bei den Verantwortlichen

Langsam wird's Zeit, das Dirndl und die Lederhosn auszupacken, denn am Freitag fällt der Startschuss für das Haager Herbstfest. Beim abendlichen Rundgang auf dem Festgelände haben einige der Festwirte und Organisatoren verraten, worauf sie sich am meisten freuen und was das Haager Herbstfest besonders macht.

Bundesliga-Damen fit durch Fit&Fun

Im Sportpark: Trainingsstart beim TSV Wasserburg nicht nur mit dem Ball

Was soll denn bei solch starken Oberarmmuskeln schon großartig schiefgehen? Nichts! Die Basketball-Damen des TSV Wasserburg haben ihre Vorbereitung auf die neue Saison im Sportpark Fit&Fun gestartet. „Gerade das Krafttraining ist eine wichtige Ergänzung zum Dribbel- und Wurftraining mit dem Ball in der Halle. Denn starke Muskeln stabilisieren unter anderem Sprunggelenke, Knie und Rücken und schützen so vor Verletzungen während eines Basketballspieles", weiß Studioleiter Manuel ...

Auch Wasserburg mit Trauerflor

Im Gedenken an zwei im Einsatz verunglückte Feuerwehrmänner

Auch die Feuerwehr Wasserburg trägt derzeit Schwarz: Die heimischen Floriansjünger trauern um zwei Kameraden, die bei einem Einsatz auf der A2 zwischen Brandenburg und Netzen im Landkreis Potsdam tödlich verunglückt sind. Die beiden Feuerwehrleute wollten nach einem Unfall auf der Autobahn einen Schwerverletzten retten, als ein Lkw in die Unfallstelle raste und ein Feuerwehrfahrzeug zum Umstürzen brachte. Die beiden Feuerwehrmänner wurden unter dem Einsatzfahrzeug begraben und starben an ...

Herzlich willkommen, Alexander!

Große Freude im Hause Jäger in Allmannsberg bei Edling

A bissal schmunzeln muss der kleine Alexander scho: Ob's an seinem Traum lag oder an seinem ersten Pressetermin? Vor genau einer Woche erblickte Alexander Johann Jäger aus Allmannsberg bei Edling das Licht der Welt im RoMed-Klinikum in Wasserburg - mit 3.095 Gramm und 51 Zentimetern. Die Eltern Claudia und Johann Jäger freuen sich sehr über ihren lieben Schatz ...

Radldieb auf frischer Tat ertappt

Unser Wiesn-Blaulicht vom gestrigen Dienstag auf dem Rosenheimer Herbstfest

Der gestrige Dienstag bescherte den Polizei-Beamten den bislang ruhigsten Arbeitstag auf dem Rosenheimer Herbstfest. Ein junger Radldieb kam mit „seinem“ Drahtesel nicht weit: Die Aufmerksamkeit heimgehender Herbstfest-Besucher unterschätzte ein 18-Jähriger, der sich an mehreren Fahrrädern zu schaffen machte. Nach Verständigung der Polizei wurde der junge Mann dabei beobachtet, wie er ein Radl nach dem anderen überprüfte und schließlich doch ein unversperrtes Fahrrad fand.

Ganz stark: Chapeau, Korbi!

Ex-Griesstätter gelingt gestern Abend im Toto-Pokal ein Hattrick für Team Rosenheim

Der TSV 1860 Rosenheim steht im Viertelfinale des Toto-Pokals! Vor allem dank eines Ex-Griesstätters: Korbi Linner gelang am gestrigen Abend beim FC Sturm Hauzenberg ein lupenreiner Hattrick innerhalb von nur 14 Minuten in der ersten Halbzeit bei einem 6:2 insgesamt. Chapeau, Korbi - so schreiben die Sechzger anerkennend auf ihrer Homepage. Auf wen die Rosenheimer nun im Viertelfinale treffen, das ist noch offen. ...

Amelie rennt

Das Leben trotz Asthma lieben: Unser Kino-Tipp zum Jugend-Programm im Utopia

Amelie rennt. Das ist der Titel eines neuen Films demnächst im Kinder- und Jugendkino des Wasserburger Utopia. Handwerklich gut gemacht, erzählt der Film eine Geschichte über das schwierige Thema Asthma-Krankheit und wie man damit lebt. Ganz nebenbei wird’s auch noch romantisch - erste Liebe inklusive. Freche Dialoge und herrliche Bilder sorgen für gute Laune, ebenso die jungen Darsteller in einem gelungenen Jugendabenteuer mit Witz und Niveau. Prädikat besonders wertvoll ...

Die „unglaublichen“ Reichenkirchner

Let's have a Party: Und zwar am Samstagabend im Attler Festzelt

Beste Live-Unterhaltung mit Show und Witz, aktuelle Hits aus den Charts, alpine, rockige und internationale Songs, die alle kennen – das ist das Motto der „unglaublichen Reichenkirchner“. Let's have a Party: Und zwar am Samstagabend im Attler Festzelt! Wenn am kommenden Freitag das beliebte Herbstfest beginnt - nirgendwo sonst feiern vier Tage lang so viele Menschen mit und ohne Behinderung gemeinsam in einer unvergleichlichen Atmosphäre - dann gehören sie zum Highlight am Samstag ...

„Weil wir keinen Planeten B haben“

MdB Dr. Anton Hofreiter spricht zur Klimakrise - Kreisverband der Grünen lädt ein

Dr. Anton Hofreiter, Vorsitzender der Grünen-Bundestagsfraktion, besucht am kommenden Montag, 11. September, den Landkreis Rosenheim. Unter dem Titel „Weil es keinen Planeten B gibt“ wird er im Rahmen einer Abendveranstaltung darüber sprechen, welche dramatischen Ausmaße die Klimakrise bereits angenommen habe und was beim Klimaschutz zu tun sei, damit die Menschheit ihre Lebensgrundlagen auf der Erde erhalten kann.

Buntes Angebot im „Regenbogen“

Wieder Kleider- und Spielzeugbasar für den Herbst im Rotter Kinderhaus

Am Samstag, 7. Oktober, findet wieder der Kleider- und Spielzeugbasar im Gemeindekindergarten „Kinderhaus Regenbogen“ Pfarrer-Freiberger-Straße 6 in Rott statt. Listen für Verkäufer stehen unter www.kinderkleiderbasar-rott.de zur Verfügung. Verkäufernummern gibt es dort online ab dem morgigen Donnerstag. Angeboten werden gut erhaltene Herbst- und Winterbekleidung bis Größe 176, Spielwaren, Kindersitze, Kleinmöbel und alles, was das Kinderzimmer hergibt.

Helfen kann jeder

Am Samstag ist der Tag der Ersten Hilfe: Die fünf wichtigsten Regeln an einer Unfallstelle

Am kommenden Samstag, 9. September, ist der internationale Tag der Ersten Hilfe: 44 Prozent der Deutschen helfen bei einem Unfall nicht, weil sie Angst haben, etwas falsch zu machen, so die Statistik. „Dabei kann nur derjenige etwas falsch machen, der gar nichts tut", betont Christian Elbe, Erste-Hilfe-Trainer bei den Johannitern in Wasserburg. Fünf Tipps helfen, in einer Notsituation das Richtige zu tun. Hier die wichtigsten Maßnahmen im Notfall ...

Der Heinz hat jetzt Autogrammkarten

Wasserburgs Saubermann Nummer eins zeigt sich von seiner besten Seite

Er gehört zum Wasserburger Stadtbild, wie das Brucktor: Heinz, der Saubermann der Altstadt. Tag für Tag zieht er durch Wasserburgs Gassen und reinigt Gehsteige und Wege ehrenamtlich vom Unrat. Durch seine Tätigkeit ist er vielen Wasserburgern bekannt - also quasi eine städtische Berühmtheit. Und eine solche braucht natürlich Autogrammkarten. Foto Hochwind hat den Heinz jetzt porträtiert - und Letzterer ist natürlich mächtig stolz auf seine beste Seite.

Die SG RR hat einen neuen Coach!

Bezirksliga: Michael Ostermaier übernimmt ab sofort Reichertsheim-Ramsau

Mit Michael Ostermaier (unser Foto) kann die SG Reichertsheim-Ramsau einen neuen Trainer für ihr Bezirksliga-Team präsentieren und mit neuem Schwung die „Mission Klassenerhalt“ angehen. Ostermaier, der bereits als Co-Trainer bei den Regionalligisten TSV Buchbach und 1860 Rosenheim höherklassig tätig war und zuletzt den SC Rechtmehring wieder rauf in die Kreisklasse geführt hat, wird sich zusammen mit Elvis Nurikic um das Bezirksligateam der SG RR kümmern.

Tag des offenen Denkmals in Wasserburg

Blick hinter verschlossene Türen und besondere Führungen am Sonntag

Prachtvolles zum Tag des offenen Denkmals in Wasserburg gibt es am Sonntag, 10. September, von 10 bis 17 Uhr. In der alten Handelsstadt haben sich viele Spuren ihrer mächtigen und prächtigen Vergangenheit erhalten. Das Programm zum Tag des offenen Denkmals spürt ihnen nach. Dabei werden sonst verschlossene Türen geöffnet und besondere Führungen angeboten.

Großeltern und Eltern als Team

Neuer Kurs „Starke Großeltern – Starke Kinder“ im September 

Großeltern sind eine ungeahnte Ressource für Eltern und Enkel, sie spielen eine wichtige Rolle in deren Leben. Doch das klappt nicht immer reibungslos und Großeltern sind nicht einfach „nur Großeltern“, sondern auch berufstätig, ehrenamtlich engagiert, wollen verreisen, Freundschaften pflegen und vieles mehr. Unter dem Motto „Großeltern und Eltern – ein starkes Miteinander“ bietet der Kinderschutzbund Rosenheim den Kurs „Starke Großeltern – Starke Kinder“ als ...

Marco Klein war nicht zu stoppen

Schachturnier für Kinder und Jugendliche im Rahmen des Ferienprogramms

Zum Schachturnier für Kinder und Jugendliche im Rahmen des Ferienprogramms der Stadt Wasserburg am Inn trafen sich neun Denksportler im Mehrgenerationenhaus. Das Gros der Teilnehmer stellte die Trainingsgruppe des Schachklubs, dazu kamen ehemalige Lehrgangsteilnehmer und ein Turnierneuling aus Roßhart.

Guten Morgen, Wasserburg!

Mittwoch, 6. September: Gedanken zum Start in den Tag von Magdalena

„Stress am Morgen mog i ned!" War mei Schlusssatz gestern. Wos passiert heid? I fahr zwar rechtzeitig los, aba ois da Zug dann rechtzeitig fahren soit, hoaßt's „Die Weiterfahrt verzögert sich auf unbestimmte Zeit"! Ah ja. A guade Stund bin i dann z'spaad kemma. Und warum? Weil in Trudering irgendwelche Leid aufm Gleis ghockt sand. Warum woaß i aa ned. Aba zum Glück is woi koana verletzt worn ...