Archiv für den Tag: 5. September 2017

image_pdfimage_print

Da Done hält und Griesstätt siegt!

Hoch die Tassen: Auch nach dem Derby gegen Grünthal II bleibt man der Tabellenführer

Hielt seinen Kasten sauber und hat gut lachen: Da Freiberger Done aus Griesstätt, Torwart des aktuellen Tabellenführers der Kreisklasse! Sehr effektiv konnte das Maier-Team im Derby gegen die Kreisliga-Reserve vom FC Grünthal deren Chancen zunichte machen und die eigenen nutzen. Unser Spielbericht ...

Planen von Siloballen aufgeschlitzt

Tatort nahe eines Bauernhofes in Kerschdorf: Wer hat etwas beobachtet?

In der Nacht auf den heutigen Dienstag wurden in der Nähe eines Bauernhofes in Kerschdorf die Planen von insgesamt drei Siloballen aufgeschlitzt. Falls jemand den Vorfall beobachten konnte oder sachdienliche Hinweise dazu geben kann ...

Azubi-Start mit der Miss Herbstfest

Neu bei der Volksbank Raiffeisenbank Rosenheim-Chiemsee: Der Beruf im Dialog-Marketing

Fesch kamen sie in Tracht: Für 28 junge Menschen begann jetzt auch bei der Volksbank Raiffeisenbank Rosenheim-Chiemsee eG ein neuer Lebensabschnitt. Vorstandssprecher Hubert Kamml begrüßte die neuen Lehrlinge herzlichst. Auch die diesjährige Miss Herbstfest, Lisa Petzinger (links im Bild) stattete den frischgebackenen Azubis einen Besuch ab und wünschte ihnen für die Ausbildung gutes Gelingen und vor allem viel Spaß in ihrem neuen Beruf.

Unsere neuen Freunde und Helfer!

Das Polizeipräsidium Rosenheim begrüßte heute 68 Neuankömmlinge

Das sind sie - die neuen Rosenheim-Cops beim Polizeipräsidium: Am heutigen Dienstag begrüßten Polizeipräsident Robert Kopp und Polizeivizepräsident Harald Pickert gleich 68 neue Kolleginnen und Kollegen, die nach ihrer erfolgreich absolvierten Polizeiausbildung und nach bisherigem Dienst in einem anderen Verband nun beim Polizeipräsidium Oberbayern Süd in Rosenheim ab sofort im Einsatz sind. Hier alle neuen Polizisten auf einen Blick ...

Babensham verspielt seine Führung

Oberndorfer Elfmetertor von Markus Stein brachte das Brack-Team aus dem Konzept

Bei kühlem Regenwetter empfing der TSV Babensham den DJK SV Oberndorf zum Altlandkreis-Derby in der Fußball-Kreisklasse. Babensham hatte in der Anfangsphase der Partie mehr Spielanteile und konnte sich mit einer Serie von Standardsituationen wie Eckbällen und Freistößen in der Oberndorfer Hälfte gut festsetzen. Doch Oberndorf verteidigte geschickt, bewies stets Moral und kämpfte sich in Hälfte zwei zurück ...

Beliebter Inn-Weg schwer beschädigt

Soyen: Sperrung ab dem Pumphaus - Bäume entwurzelt - ABER: Es gibt eine Umleitung

Der beliebte Inn-Weg von Wasserburg nach Gars, der den Wanderer oder Radfahrer auch am schönen Biergarten in Rieden vorbei führt, ist nach dem starken Unwetter, das vor einigen Tagen in weiten Teilen Bayerns und auch im Altlandkreis schwere Schäden angerichtet hat (wir berichteten ausführlich), leider nur noch eingeschränkt zu benutzen. Das meldet die Gemeindeverwaltung Soyen am heutigen Nachmittag und liefert - eigens zum Ferienende - gleich eine tolle Umleitung mit ...

Ja, ist denn schon bald Weihnachten?

Herbstliche Baumpflege erleichtert Aufstellen des Basarzeltes

Fleißige Stadtgärtner: Derzeit ist man in der Wasserburger Altstadt dabei, Bäume und Sträucher auf Herbst und Winter vorzubereiten. Dabei werden verschiedene Bäume fachgerecht zurückgeschnitten. Erfreulicher Nebeneffekt hier in der Hofstatt: Das winterliche Basarzelt des Wasserburger Christkindlmarktes (Start: 1. Dezember) passt so wieder über die Bäume drüber, die dann im Zelt zur Dekoration gehören.  

Junger Frau untern Dirndlrock fotografiert

Gestern auf dem Rosenheimer Herbstfest: Wasserburger wollte Tatzlwurm-Stadl umwerfen

Weiterer polizeilicher Klärung bedarf ein Vorfall, der sich gestern im Flötzinger Bierzelt auf dem Rosenheimer Herbstfest zugetragen hat. Zwei Männer im Alter von 33 und 42 Jahren aus dem Landkreis Rosenheim sollen eine junge Frau beleidigt und ihr unter den Dirndl-Rock fotografiert haben. Die 19-Jährige habe sich daraufhin mit einem Maßkrug zur Wehr gesetzt und dabei den 33-Jährigen leicht im Gesicht verletzt, meldet die Polizei am heutigen Nachmittag. „A unbandige Kraft“ verspürte ...

Bei Goerlich Pharma herzlich willkommen

Acht Auszubildende starteten mit ihrer Berufsausbildung in Edling

Acht Auszubildende haben diese Woche ihre Berufsausbildung als Industriekauffrau/-mann, Anlagen- und Maschinenführer sowie als Fachlagerist bei der Goerlich Pharma GmbH in Edling begonnen. Mit derzeit insgesamt 15 Auszubildenden hat der Bereich Ausbildung bei der Goerlich Pharma GmbH einen hohen Stellenwert.

B12: Schwerer Unfall bei Hohenlinden

21-Jähriger in seinem Auto eingeklemmt - Hubschrauber im Einsatz

Schwere Verletzungen erlitt gestern Abend ein junger Mann bei einem Unfall auf der B12. Der rumänische Fahrer eines Kleintransporters fuhr offenbar nahezu ungebremst auf ein Stauende zwischen Hohenlinden und Forstinning auf. Er wurde in seinem Fahrerhaus eingeklemmt. Der Mann musste mit dem Rettungshubschrauber in eine Münchner Klinik geflogen werden. Fotos: Georg Barth  

Zum Auftakt Starbulls bei den Löwen

Lang dauerts nimmer - Emilo-Stadion in Rosenheim zum Eislaufen für alle geöffnet

In gut drei Wochen beginnt die Hauptrunde der Eishockey-Oberliga – und der Spielplan beschert den Starbulls Rosenheim gleich ein Auswärts-Derby in Waldkraiburg am Freitag, 29. September, sowie als Heimspiel-Auftakt am Sonntag, 1. Oktober, den EV Landshut! Ab kommenden Dienstag, 12. September, übrigens schon ist das emilo-Stadion (unser Foto) in Rosenheim wieder für den allgemeinen Eislauf geöffnet. Es gelten grundsätzlich folgende Öffnungszeiten ...

Der Effekt des Wassers

Unser Kino-Tipp: Skurrile und märchenhafte Liebeskomödie aus Frankreich und Island

Der Effekt des Wassers - so heißt ein neuer, bereits mehrfach ausgezeichneter Auslesefilm aus Frankreich und Island demnächst im Wasserburger Kino. Die isländische Filmemacherin Sólveig Anspach erzählt den holprigen Auftakt einer Liebesgeschichte, der vom französischen Montreuil in die bizarre isländische Landschaft führt, als unterhaltsame Komödie und setzt auf eine gelungene Mischung aus naturalistischen und märchenhaft-skurrilen Momenten. 

Stimmt für euren Lieblingsbart!

Unsere bärtigen Teilnehmer im Überblick - Jetzt sind die Leser gefragt

Nachdem wir jetzt einen guten Monat lang die schönsten Bärte unserer Region per E-Mail gesammelt haben, sind nun die Wasserburger-Stimme-Leser gefragt, die Sieger zu küren. Jeder darf in der Umfrage in diesem Beitrag drei Stimmen für seinen Lieblingsbart abgeben. Und hier unsere Übersicht über die Schneidigen, die mitgemacht haben ...

Ein 42-Jähriger wird vermisst!

Mann aus Landkreis Mühldorf war gestern mit Fahrrad unterwegs und kam nicht zurück

Seit gestern Abend um 19.30 Uhr wird ein 42-jähriger Mann aus einer Therapie-Einrichtung im Landkreis Mühldorf vermisst! Der Mann war gestern seit 16.30 Uhr mit seinem Fahrrad unterwegs und hätte am Abend zurück sein müssen. Die eingeleitete Großfahndung mit mehreren Polizeistreifen und einem Hubschrauber-Einsatz führte bisher leider zu keinem Ergebnis. Die Beschreibung des 42-Jährigen ...

Das neue Innkaufhaus: Aufgeschlossen!

Am Donnerstag ab 10 Uhr Eröffnung im Herzen der Altstadt - Großes Programm

„Ein bisserl nervös sind wir natürlich schon. Aber wir liegen gut in der Zeit und bis Donnerstag sind wir sicher mit allen Vorbereitungen fertig", sagen Sibylle und Tobias Schuhmacher, die neuen Betreiber des Innkaufhauses. Sie haben sich für die Neueröffnung des  traditionsreichen Hauses, die unter dem Motto „Aufgeschlossen" steht, einiges vorgenommen - vom Kulturprogramm bis zum Wohlfühlkaufhaus moderner Prägung. Seit Wochen wird jetzt auf allen Etagen renoviert und umgebaut. Wir ...

Christian Gron vor Benedikt Schlecht!

Dritter Doppelsieg in Folge bei der Südbayerischen: ASC Wasserburg auf Erfolgskurs

Dritter Doppelsieg in Folge: Die Fahrer des ASC Wasserburg e.V. bleiben auf Erfolgskurs in der Südbayrischen Meisterschaft! In Teisnach im Bayrischer Wald fand jetzt der Arberland-ADAC-Clubslalom statt, ein weiterer Lauf zur Südbayerischen Meisterschaft. Gesamtsieger der Gruppe wurde Christian Gron, Benedikt Schlecht wurde gleich dahinter Zweiter und Julian Schlecht rutschte nur knapp an einem Pokal vorbei und wurde Vierter.

Ein Hunde-Badetag im Freibad

Gemeinsam friedlich planschen - Erlös geht an den Tierschutzverein Rosenheim

Ungewöhnlich ist der Anblick ja scho a bissal, aber im vergangenen Jahr war die Aktion ein Riesenerfolg – der Hunde-Badetag im Freibad der Therme Bad Aibling! Am letzten Tag vor der saisonbedingten Schließung des Badebetriebs dürfen sich die Vierbeiner im Freibad austoben. Über 300 Hunde hatten friedlich im Jahr 2016 gemeinsam gebadet, geplanscht und gespielt, dass jedem Hundefreund das Herz aufging. Die Benefiz-Veranstaltung wird nun am kommenden Montag, 11. September, von 13 bis 19 ...

„Aus der Krise gestärkt hervorgehen“

Inn-Salzach-Klinikum lädt am 22. September zur öffentlichen Gesprächsrunde

Zum Talk „Seelische Gesundheit 2017" lädt das kbo-Inn-Salzach-Klinikum am Freitag, 22. September, alle Interessierten ein. „Aus der Krise gestärkt hervorgehen – Wege zu neuer Zuversicht“ lautet das Thema der öffentlichen Gesprächsrunde. In bewährter Weise findet im Anschluss an den Einführungsvortrag eine Diskussionsrunde statt und das Publikum hat die Möglichkeit, anonym Fragen an die Podiumsgäste zu stellen.

Ein Stern, der deinen Namen trägt

Der Himmel im September - Von unserem Astronom Manuel Philipp

Ein neuer Monat hat begonnen und das bedeutet für uns: In den Himmel schauen. Denn unser Astronom Manuel Philipp kann wieder viel Sehenswertes am Firmament entdecken und auch erklären. Sein besonderer Tipp: In der nächsten Woche vom 16. bis 18. September gibt’s morgens gegen 6 Uhr tolle Anblicke über dem Osthorizont. Mars und Merkur stehen ganz eng, dazu die Venus und der Löwe-Stern Regulus.

Stadträtin liest auf Ausflugsboot „Christine“

Beliebte Wasserburger Reihe startet am Donnerstag wieder - Künftig im Café „Frau Stelze“

„Eine Stadt liest!“ Das heißt es nun schon seit gut eineinhalb Jahren in Wasserburg immer am Donnerstagmittag. Unter der Schirmherrschaft von Bürgermeister Michael Kölbl und dank Initiator Carl H. Demuß lesen Gäste aus allen gesellschaftlichen Bereichen – ob aus der Wirtschaft, dem Sport, der Politik oder der Kultur – aus ihren Lieblingsbüchern. Am kommenden Donnerstag, 7. September, findet die Lesung erstmals um 13.13 Uhr auf dem Ausflugsboot „Christine“ statt. Es liest ... ...

Ziagn, wos da Finger (aus)hoit …

Offene Chiemgau-Meisterschaft im Finger- und Boahakeln am Sonntag in Haag

Die alten Traditionen leben hoch auf dem Haager Herbstfest mit einem urigen Wettkampf: Der Chiemgauer Ranggler- und Haklerverein lädt recht herzlich zur Chiemgau-Meisterschaften im Finger- und Boahakeln ein. Am kommenden, ersten Wiesn-Sonntag ab 12 Uhr im Festzelt „Zum Suranger“ werden im wahrsten Sinne des Wortes reihenweise g´standene Mannsbuider über den Tisch zog´n.

Meisterstücke von Gabrieli bis Piazzolla

Grassauer Blechbläser Ensemble zu Gast in der Pfarrkirche St. Michael in Attel

Die prächtige Ausstattung und die einzigartige Akustik der Klosterkirche St. Michael in Attel bilden den Rahmen für das Konzert des Grassauer Blechbläser Ensembles in der Reihe „Musiksommer zwischen Inn und Salzach“. Mit dem Programm „Meisterstücke von Gabrieli bis Piazzolla“ bekennen sich die Musiker des Grassauer Blechbläser Ensembles zu ihrer fast 40 Jahre währenden Tradition exzellente Blechbläser-Kammermusik aus verschiedenen Epochen anspruchsvoll zu interpretieren.

Ska Keller in Wasserburg

Fraktionsvorsitzende der Grünen im Europäischen Parlament spricht in den Paulanerstuben

Ska Keller, Fraktionsvorsitzende der Grünen/EFA im Europäischen Parlament, besucht am 9. September den Landkreis Rosenheim.
 Am Abend steht ab 19.30 Uhr die Veranstaltung „Für Europa, Menschenrechte und eine gerechte Globalisierung“ in den Wasserburger Paulanerstuben auf dem Programm.

Guten Morgen, Wasserburg!

Dienstag, 5. September: Gedanken zum Start in den Tag von Magdalena

Da fahr ich gestern in der Früh mal wieder Richtung Grafing zum Bahnhof. Super in der Zeit und dann kommt da eine Sperrung daher. Umleitung! Durch ganz Ebersberg bin ich gegurkt mit dem ständigen Zeitdruck im Nacken, weil der Zug bald fährt. Schweißgebadet nach einem Vollsprint bin ich gerade noch rechtzeitig in den Zug gehüpft... naja, eher gefallen. Heute fahr ich zehn Minuten früher los und geh die Sache ganz gemütlich an. Stress am Morgen mog i ned!