Archiv für den Tag: 31. Juli 2017

image_pdfimage_print

Schwerer Unfall mitten in Rechtmehring

Rettungshubschrauber am frühen Abend im Einsatz - VW kracht gegen Baum

Aus bisher ungeklärter Ursache ist heute gegen 18 Uhr ein Autofahrer mit seinem VW auf der Auenstraße in Rechtmehring schwer verunglückt. Der Fahrzeuglenker war mit seinem Auto in Richtung B15 unterwegs, als der Wagen innerorts gegen einen Baum prallte. Der Autofahrer wurde so schwer verletzt, dass ein Rettungshubschrauber angefordert werden musste. Im Einsatz waren die Feuerwehren aus Haag und Rechtmehring. Der aktuelle Polizeibericht: Fotos: Georg Barth

Vergewaltigung: Der Weg des Opfers

Kripo Rosenheim sucht dringend weitere Hinweise - Foto vom Fahrrad der 21-Jährigen

Nach der Vergewaltigung vom 23. Juli am Mangfalldamm in Rosenheim (wir berichteten) läuft die Fahndung der Kripo nach dem Täter weiter auf Hochtouren. Es gibt in dem Fall neue Erkenntnisse, meldet das Polizeipräsidium am heutigen Montagnachmittag. Der Weg des Opfers (21) sei nun rekonstruiert worden. Auch veröffentlicht die Kriminalpolizei nun ein Foto des Fahrrads der 21-Jährigen (Foto unten). Dringend werden weitere Hinweise gesucht ...

Vier Tour de France-Fahrer kommen

Auch der Deutsche Meister Marcus Burghardt bei der Radsport-Nacht im Landkreis

Es wird ein sportliches Großereignis im Landkreis: Die Bruckmühler Radsport-Nacht vereint Partyfeeling, Nachwuchswettbewerbe und ein packendes Profirennen mit internationalem Flair. Auch der Deutsche Meister Marcus Burghardt (unser Foto) wird am kommenden Freitag, 4. August, am Start stehen. Gemeinsam mit Rudi Selig, Marco Haller und dem österreichischen Radprofi Bernhard Eisel kommen somit gleich vier Sprinter von der Tour de France nach Bruckmühl.  

Doch im Auftrag der Telekom?

Polizeipräsidium: Mitarbeiter einer Düsseldorfer Marketing-Firma mit Ausweis unterwegs

Das Polizeipräsidium meldet aktuell am heutigen Nachmittag: Nach zahlreichen Hinweise aus der Bevölkerung und Recherchen der Polizei stehe nun fest, dass die Männer, die vergangene Woche in Wohngebieten von Tür zu Tür gingen, um Internetverbindungen zu prüfen und Neuverträge für schnelles Internet sowie Stromverträge anboten - wir berichteten - im Auftrag einer Düsseldorfer Marketing & Vertriebs GmbH gehandelt haben ...

„Tour de Landkreis“ der Bürgermeister

Sportlich, sportlich: 24 Rathauschefs radeln 70 Kilometer durchs Wasserburger Land

Mehr als die Hälfte der Gemeinden des Landkreises Rosenheim waren heute bei der fast schon traditionellen Radltour der Bürgermeister vertreten. Zum fünften Mal erkundeten die Gemeindeoberhäupter den Landkreis, heute den nördlichen Teil rund um Wasserburg. Auf der Tagesordnung stand neben der Begutachtung von Ortsneuerungen natürlich auch die ein oder andere Einkehr in ein Gasthaus ...

Hilfe bei sozialen Belangen

Die Angebote des Wasserburger BürgerBahnhofs an den nächsten Tagen

Am morgigen Dienstag, 1. August, findet von 15 bis 18 Uhr wieder eine „Bürgersprechstunde“ für soziale Fragen aller Art in Wasserburg statt. Welche Sprechstunden außerdem in dieser Woche angeboten werden: Die weiteren Termine beim BürgerBahnhof Wasserburg im Überblick ...

Neuen Chefarzt feierlich begrüßt

RoMed-Klinikum: „Freuen uns, einen so kompetenten Arzt gewonnen zu haben"

Chefarzt Prof. Dr. Stefan von Delius wurde jetzt im RoMed-Klinikum Rosenheim ganz offiziell begrüßt -  von Gabriele Bauer, Oberbürgermeisterin der Stadt Rosenheim, Peter Lenz (links) Geschäftsführer der RoMed Kliniken und Priv.-Doz. Dr. Christoph Knothe (rechts), Medizinischer Direktor der RoMed Kliniken. Prof. Dr. von Delius ist neuer Chefarzt der Medizinische Klinik II. Der in Schwabach geborene Mittelfranke ist 41 Jahre alt, verheiratet und hat drei Kinder ...

Krebse in oberbayerischen Seen?

Informativer Aktionstag zum Thema Fischerei im Bauernhausmuseum

Da trauten viele Besucher ihren Augen nicht: Ein echter Krebs tummelt sich da im Aquarium vor dem Häuslmannhof im Bauernhausmuseum Amerang! So was gibt es in den oberbayerischen Seen? „Früher gab es die Edelkrebse im Chiemsee“, klärt der Fischereifachberater des Bezirks Oberbayern, Dr. Ulrich Wunner (unser Foto), auf. „Dann wurden amerikanische Krebse importiert und schleppten Krankheiten ein. Jetzt wollen wir die Tiere wieder in heimische Gewässer bringen. Derzeit haben wir sie vor ...

Eine lebensgefährliche Reise

Wieder zahlreiche Flüchtlinge auf Zügen im Landkreis unterwegs - Nigerianer wehrt sich

Die Rosenheimer Bundespolizei hat am Wochenende im Rahmen der Grenzkontrollen rund 150 Flüchtlinge registriert. Etwa 30 von ihnen waren auf grenzüberschreitenden Güterzügen unterwegs. Ihre lebensgefährliche Reise konnte am Bahnhof in Raubling beendet werden. Sie stammen ursprünglich aus Somalia, Gambia, Guinea und von der Elfenbeinküste. Ein Nigerianer nutzte einen EuroCity für seine unerlaubte Einreise. Bei seiner Festnahme leistete er erheblichen Widerstand.

Traumtage für eine Wasserburgerin

Glücksfee zieht Mail aus dem Lostopf - Rekordbeteiligung bei Verlosung

„So einzigartig wie Sie“ – das ist das Motto des berühmten und einzigartigen Fünf-Sterne-Wellness-Hotels „Klosterbräu & SPA“ in Seefeld in Tirol. Innovative Saunen, individuelle Wellness-Angebote und kulinarische Höhepunkte auf acht unterschiedlichen Dinner-Locations sind nur einige der Highlights, die dieses Hotel der Extraklasse bereit hält. Ein traumhafter Kurzurlaub für zwei Personen in Tirol – das gibt es für unsere Leserin ...

„Frei UND sicher – geht das?“

Ein Abend mit Uli Grötsch, SPD-Mitglied des Bundestages und ehemaliger Bundespolizist

Ein starker Staat, rechtstaatliche Prinzipien, Freiheit und Sicherheit – wie sind diese Begriffe vereinbar? Wie gelingt es, eine Balance zu schaffen, um die Freiheitsrechte zu wahren und die Sicherheit zu garantieren? Für Antworten darauf lädt die SPD alle interessierten Bürger am heutigen Montag um 19.30 Uhr in den Mailkeller, Schmettererstraße 20 in Rosenheim ein. Uli Grötsch, Mitglied des Innenausschusses des Bundestages und ehemaliger Bundespolizist ...

Gebrauchte Handys einfach aufwerten

Tipp (28) von unserem Wasserburger EDV-Experten InnNet GmbH

Wir werden überflutet mit Angeboten zu neuen Handys. Schnell ist man gewillt, sich ein neues Gerät anzuschaffen, da es für das benutzte oftmals keine Updates mehr gibt. Darunter leidet die Sicherheit und auch die Benutzbarkeit. Es fühlt sich träge an, neue Features, die bei anderen längst vorhanden sind, können nicht benutzt werden, da der Hersteller das Gerät leider nicht mehr unterstützt. Doch es gibt Abhilfe. Mehr dazu von unserem Internet-Experten, der Wasserburger InnNet GmbH:  ...

Die Stimme der Frauen

Unser Kino-Tipp: Die göttliche Ordnung - Regisseurin und Hauptdarstellerin am Stoa

Ein Highlight der Open Air-Saison am Stoa 2017 ist ganz sicher der kommende Mittwochabend, 2. August! Es ist die Vorpremiere des neuen, brandaktuellen Schweizer Films „Die göttliche Ordnung" - und sowohl Regisseurin Petra Volpe wird am Stoa zu Gast sein, als auch die beliebte Hauptdarstellerin Marie Leuenberger ...

Die ersten Tore für Reichertsheim

Aber noch fehlen die ersten Punkte in der Bezirksliga - Unser Spielbericht zu gestern

Das erste Bezirksliga-Tor der Reichertsheimer Vereinsgeschichte gelang ihm: Max Wieser (links), der gleich nach der Halbzeit-Pause die Herzen der Fans auch noch mit seinem zweiten Treffer höher schlagen ließ! Wie bereits kurz berichtet, hatte sein Team am gestrigen Spätnachmittag aber gegen eine routiniert aufspielende Ampfinger Mannschaft am Ende klar mit 3:6 verloren. Dabei hatte die SG RR den besseren Start gehabt: Max Wieser brachte seine Mannschaft nach nur acht Minuten nach einer ...

Am Schlossturm: Es endete, wie es begann

Gestern letzte Aufführung bei der Haager Bühne - Abbruch wegen Gewitter

Der letzte Abend am Haager Schlossturm - er endete, wie die Spielzeit der Haager Bühne begonnen hatte: Mit einem Abbruch wegen starken Regens und starker Windböen. Doch während die Premierengäste am 14. Juli schon vor der Aufführung leider wieder nach Hause geschickt werden mussten, konnten die weit über 300 Besucher gestern das „Wirtshaus im Spessart" zumindest bis zur Pause genießen. Dann aber zogen die Gewitter, die schon eine Stunde vor Spielbeginn das ganze Haager Land gestreift ...

Ein wunderschönes Familienfest

Schnaitsee: Wieder unzählige Gäste in Stangern bei Holzbau Köhldorfner

„Bei fast idealer Witterung strömten unzählige Besucher auf das Gelände der Firma Holzbau Köhldorfner, um beim 15. Familientag mit dabei zu sein. „Wir hatten bei der Bewirtung allerhand zu tun um all unsere Gäste zu versorgen. Es war ein toller Tag“ freute sich am Tag nach dem Familienfest Christa Pichler vom Organisationsteam der Firma Köhldorfner. Auch Michael und Andrea Köhldorfner schwärmten:

Zum Ferienstart topfit mit dem Fit&Fun

Ein Probemonat im Wasserburger Sportpark für Schüler und Azubis

Langeweile in den Ferien? Das gibt es ganz sicher nicht mit dem Probemonat beim Sportpark Fit&Fun in Wasserburg. Schüler und Azubis können dort ab sofort vier Wochen lang für nur 35 Euro trainieren. Alle Kraft- und Ausdauergeräte können genutzt werden. Es gibt eine fundierte Geräteeinweisung zum Muskelaufbau oder zur Figurstraffung. Ballsport wie Tennis, Badminton oder Squash ist ebenfalls möglich. Außerdem ...

Jetzt gibt’s die Mitgliedsnummer 500

Bayern-Freunde Oibich ziehen Jahresbilanz - Bei 13 FCB-Spielen live dabei

Die Mitglieder des FCB-Fanclubs Bayern Freunde Oibich waren dieser Tage zur alljährlichen Jahreshauptversammlung ins Wirtshaus Steinacker nach Kalteneck eingeladen. Vorsitzender Sebastian Friesinger leitete die Versammlung mit dem Bericht über das vergangene Vereinsjahr ein und zog eine rundum positive Bilanz. Die Mitgliedsnummer 500 konnte vergeben werden.

Von der Freude am Spiel mit dem Ball

Toller Schnuppertag des Ramerberger Sportvereins im Kindergarten

Großer Einsatz im Namen der Jugend in Ramerberg: Einen „Schnuppertag“ im Kindergarten - den gab's jetzt dank der Jugendabteilung des Sportvereins Ramerberg. um den beliebten Trainer Jesse Kleiner (unser Foto) und seine Coaches! Sie haben den Jüngsten der Gemeinde - es waren etwa 50 Buben und Mädchen - mit einigen kindgerechten Übungen den schönen Fußball-Sport näher gebracht. Wegen des schlechten Wetters musste man den Aktionstag leider vom Freien in die Halle verlegen. Der ...

Nachfrage stark gestiegen …

Angebot erweitert: Die neuen Elternkurse des Kinderschutzbundes in Wasserburg

Aufgrund der steigenden Nachfrage hat der Kinderschutzbund Rosenheim in Wasserburg sein Angebot der renommierten Elternkurse „Starke Eltern – starke Kinder“ erweitert! Im Spätsommer und Herbst 2017 starten gleich vier neue Kurse, die sich ganz konkret an verschiedene Zielgruppen wenden. Denn die Bedürfnisse der Eltern sind verschieden ...

Am Freitag ist wieder Nachtflohmarkt

Altstadt komplett gesperrt - Tausende Besucher werden erwartet

Der Wasserburger Nachtflohmarkt findet von Freitag, 4. August, 19 Uhr, bis Samstag, 5 August, 6 Uhr, in den folgenden Plätzen und Gassen statt: Herrengasse,  Kirchhofplatz, Schustergasse (bis Färbergasse nur eine Seite), Ledererzeile (bis zur Schustergasse) Hofstatt, Färbergasse, Salzsenderzeile, Marienplatz, Postgasse und Kinderplatz (hinter der Frauenkirche) statt. 

Über die Motorhaube geschleudert

Bei Hohenlinden: Autofahrer übersieht beim Abbiegen Rennradfahrer

Am gestrigen Sonntag fuhr gegen 17.25 Uhr ein 62-jähriger Mann mit seinem Fiat auf der Staatsstraße von Hohenlinden in Richtung Forstern. Als er nach rechts in Richtung Kronacker abbog, übersah er einen auf dem Radweg in Richtung Hohenlinden fahrenden 35-jährigen Rennradfahrer. Noch im Einmündungsbereich kam es zum Zusammenstoß, bei dem der Radfahrer über die Motorhaube geschleudert wurde.

Vandenberg und Galliou-Loko kommen

Basketball-Bundesliga: Zwei junge Spielerinnen verstärken den TSV Wasserburg

Zwei junge Spielerinnen verstärken den TSV Wasserburg für die neue Saison in der 1. Bundesliga und im EuroCup auf den großen Positionen. 1,96 Meter misst Jacinta Vandenberg aus Australien, 1,84 Meter die Französin Margaux Galliou-Loko.

Guten Morgen, Wasserburg!

Montag, 31. Juli: Gedanken zum Start in den Tag von Magdalena

Mit gemischten Gefühlen steh ich heute auf. Gestern haben wir zum letzten Mal „Das Wirtshaus im Spessart" gespielt. Leider nicht zu Ende, weil das Wetter wieder nicht mitspielen wollte. Mein Comtesse-Gewand hängt jetzt nur noch auf dem Bügel und den Haager Schlossturm sehe ich in Zukunft wahrscheinlich nur noch von außen. Ein kleines Tränchen haben wir alle verdrückt. Schee war's!