Archiv für den Tag: 27. Juli 2017

image_pdfimage_print

Kostenfrei nach vier Stunden vorbei!

Stadtrat beschließt neue Parkgebühren - Geforderte Vertagung knapp abgelehnt

Eine geforderte Vertagung der Abstimmung wurde nur ganz knapp am Ende abgelehnt: Nach einer über zweistündigen Diskussion und x-Wortbeiträgen hat der Wasserburger Stadtrat am heutigen Abend doch noch eine Entscheidung zum Thema künftiger Parkgebühren für die beiden Parkhäuser und den Bereich unter der Rampe in Wasserburg getroffen. Ab 1. Januar 2018 werden dort nach einer kostenfreien Parkdauer von vier Stunden 1,50 Euro pro Tag fällig, die Monats-Parkkarte kostet 20 Euro, die ...

Ein Sympathieträger feiert Geburtstag

Heute großer Bahnhof für den Reitertrupp der Rosenheimer Polizei

30 Jahre Reitertrupp Rosenheim - ein Sympathieträger der Bayerischen Polizei feierte heute mit geladenen Gäste an der Reitanlage in Mintsberg bei Schechen seinen runden Geburtstag. Polizeipräsident Robert Kopp unterstrich dabei die Bedeutung des Reitertrupps als wertvolles Einsatzmittel und für das Sicherheitsgefühl in der Bevölkerung.

Das Wesentliche zählt

Landkreis ehrte die besten Absolventen der Real- und Wirtschaftsschulen

Er verstehe nicht, sagte Landrat Wolfgang Berthaler, warum so wenige Frauen in den Führungspositionen der Wirtschaft ankommen würden. Wie bei allen anderen Schüler-Ehrungen waren auch bei der Ehrung der besten Real- und Wirtschafts-Schülerinnen und Schüler die Mädchen in der Überzahl. 25 junge Damen und elf junge Herren schafften ihre Mittlere Reife mit der Abschlussnote 1,5 und besser.

Bahnanlagen sind keine Spielplätze

Zum Auftakt der Sommerferien ein dringender Appell von Bahn und Bundespolizei

„Jeder Unfall ist einer zu viel. Selfies im Gleis und Klettern auf abgestellte Züge sind nicht cool, sondern lebensgefährlich." So und ähnlich lauten die Hinweise von Bahn und Polizei, viel Infomaterial dazu sei online abrufbar. „Gerade unsere Anlagen, Züge und Gleise üben auf junge Menschen oft eine große Faszination aus und wecken die Neugierde. Es ist uns daher ein wichtiges Anliegen, vor allem auch jetzt zum Ferienbeginn auf das richtige Verhalten auf Bahngeländen aufmerksam zu ...

Rosenheim im Grünwalder Stadion!

Sechzger gegen Sechzger: Am Samstag das Highlight in der heimischen Fußballgeschichte

Die Vorfreude ist bombastisch: Es wird ein Highlight in der Rosenheimer Fußballgeschichte werden, ein zusätzlicher Feiertag für Jung und Alt unter der Fans! Auf geht’s, Männer, pack ma’s! Das rufen sie dem Team des TSV 1860 Rosenheim zu, der am vierten Spieltag der Regionalliga im altehrwürdigen Grünwalder Stadion antreten muss oder besser darf! Am kommenden Samstag beginnt dort um 14 Uhr das Spiel gegen den TSV 1860 München, der am gestrigen Abend in Buchbach vor 2500 Zuschauern ...

Von der E-Gitarre bis zum Akkordeon

Ab sofort Anmeldungen für Unterricht beim Theater-und Musikverein Albaching

In der letzten Schulwoche werden jetzt wieder die Anmeldeformulare für den Musik-Unterricht im neuen Schuljahr beim Theater- und Musikverein Albaching an den Schulen in Albaching, Pfaffing, Edling, Rechtmehring und Maitenbeth verteilt. Aber natürlich dürfen sich auch wieder Erwachsene und Schüler anderer Schulen anmelden, hierfür wurden die Anmeldeformulare in den beiden Banken in Albaching ausgelegt oder können per Mail an tmva@albaching.de angefordert werden.

In einer Saison: 2000 Kinder beim Basketball

Jugendprojekt des TSV Wasserburg läuft weiter auf Hochtouren - Viele Schulen dabei

Wasserburg/Haag - Fast 2.000 Kinder erreichte das Jugendprojekt der Basketballer des TSV Wasserburg in der abgelaufenen Saison zusätzlich zum regulären Trainings- und Spielbetrieb in der Abteilung mit 14 Jugendteams. In wöchentlichen Angeboten oder auch einmaligen Aktionen wie Schulbesuchen, Camps, dem Grundschul-Turnier und dem Ferienprogramm kamen Kids aus zahlreichen Gemeinden des Altlandkreises in den meist kostenlosen Genuss von professionellen Trainingsstunden durch das Trainer-Team des ...

Bundestagskandidat in Wasserburg

Am Samstag Infostand der Wasserburger „Linken" in der Hofstatt

Die „Linke" Wasserburg veranstaltet am Samstag, 29. Juli, von 10 bis 13 einen Infostand in der Wasserburger Hofstatt mit ihrem Bundestagskandidaten Sebastian Misselhorn. Alle interessierten Bürger sind herzlich eingeladen, sich über die Ziele der „Linken" zur Bundestagswahl zu informieren. Auch lokale Themen wie die Parkgebühren oder ein Halbstunden-Takt für den Stadtbus können diskutiert werden.

Zehn Jahre Kirtafest in Edling!

Zwei Tage lang wird nächste Woche gebührend gefeiert - Tanzboden im Freien

Ein schönes Jubiläum steht kurz bevor: Der Kirtaverein Edling feiert zum zehnten Mal! Zwei Tage lang am Wochenende, 5. und 6. August, steht der Zenznstadl im Mittelpunkt um ein fröhliches, traditionelles Geschehen zum runden Geburtstag. Viel Spaß und unbeschwerte Stunden wird’s am Samstag, 5. August, geben, wenn die beliebten Huraxdax zum Tanz aufspielen, bei gutem Wetter im Freien! Eine Verlosung mit tollen Preisen wartet. Der Sonntag, 6. August, steht dann ganz im Zeichen des alten ...

Ab Montag Bauarbeiten im Parkhaus

An der Kellerstraße in Wasserburg: Kleinere Teilflächen in erster Etage gesperrt

Das Wasserburger Parkhaus südlich der Innbrücke an der Kellerstraße ist bereits seit über 20 Jahren in Betrieb. Die hohe Inanspruchnahme hat zu Schäden an Böden und Fahrbahnen geführt, die nun erneuert werden müssen. Nachdem im vergangenen Jahr die zwei halben Ebenen des Erdgeschosses saniert wurden, sind in diesem Jahr die beiden Halbebenen der ersten Etage dran. Los geht´s mit den Bauarbeiten am kommenden Montag, 31. Juli ...

Donnerstag, 10 Uhr: Sirenenalarm

Albachinger Feuerwehr rückt in Richtung Berg aus - Nicht angemeldete Feuerstelle

Alarm für die Albachinger Feuerwehr: Die Floriansjünger wurden heute, Donnerstag, gegen 10 Uhr zu einer „unklaren Rauchentwicklung" zwischen Berg und Dieberg gerufen. Beim Eintreffen fand die Feuerwehr ein offenes, nicht angemeldetes Daxenfeuer vor. Ein Einsatz war nicht nötig.

Der Wein und der Wind

Unser Kino-Tipp passend zum Wasserburger Weinfest: Vorpremiere am Sonntag am Stoa

Passend zum Wasserburger Weinfest zeigt das Wasserburger Kino - quasi als Wein-Nachlese - am Tag danach eine Vorpremiere am Stoa: Der Wein und der Wind, ein neuer Film aus Frankreich, ist am Sonntagabend unter hoffentlich sternenklarem Himmel zu sehen. Es ist ein bewegendes, französisches Erzählkino über die Kunst, das persönliche Glück zu finden. Von Kritikern als filmischer Hochgenuss gelobt ...

Wer lockerte die Radmuttern?

Bei Rechtmehring fiel der Reifen eines Opel Tigra während der Fahrt ab - Polizei fahndet

Einen gefährlichen Eingriff in den Straßenverkehr meldet die Polizei Haag am heutigen Donnerstagvormittag: Am Schachenwald in Haag wurden an einem Opel Tigra von einem bislang unbekannten Täter die Radmuttern am vorderen, linken Reifen gelockert! Als sich die 54-jährige Autofahrerin aus Haag jetzt mit ihrem Pkw kurz vor Rechtmehring befand, fiel der Reifen während der Fahrt ab ...

Ausblick auf des nächste Jahr

Morgen Mitgliederversammlung der Jungen Union Wasserburg-Land

Die Junge Union Wasserburg-Land lädt alle Mitglieder und Interessierten am Freitag, 28. Juli, um 18.30 Uhr in den Gasthof Höhensteiger in Eiselfing zur Jahreshauptversammlung ein. Auf der Tagesordnung stehen der Rückblick des Vorstands, der Kassenbericht, die Entlastung der Vorstandschaft, die Zusammenarbeit mit den CSU-Ortsverbänden, die Veranstaltungsrahmenplanung fürs nächste Jahr und Wünsche und Anträge. WF

Die Fische und Fischerei in der Heimat

Kein anderer Beruf hat sich so wenig verändert: Aktionstag im Bauernhausmuseum

Renken, Brachse, Aale - alles dreht sich um die heimischen Fische aus unseren Gewässern und um die Fischerei in der Heimat bei einem Aktionstag im Bauernhausmuseum Amerang. Eine Ausstellungseröffnung dazu gibt es am kommenden, ersten Sommerferien-Sonntag, 30. Juli, ab 11 Uhr. Es spielt als musikalische Begleitung Titus Waldenfels mit seiner Combo ...

Helfer gesucht: Wer packt mit an?

Zum Zehnjährigen wird das Mehrgenerationenhaus Wasserburg renoviert

Das Mehrgenerationenhaus Wasserburg macht sich frisch zum im Herbst anstehenden Zehnjährigen und will noch einladender werden: Deshalb wird jetzt renoviert. Damit aber möglichst wenig Geld ausgegeben werden muss, das das MGH für seine ambitionierten Projekte benötigt, werden Helfer gesucht, die sich zutrauen, beim Möbel rücken und Streichen mitzuhelfen.

Gleich drei Auffahr-Unfälle

Abgelenkt unterwegs: Autofahrerin verspeiste Banane und übersah Bremslichter

Gleich drei Auffahrunfälle hatte die Polizei in Haag zu bearbeiten. Weil sie durch das Essen einer Banane während der Fahrt abgelenkt war, übersah eine 42-Jährige aus Forstinning in ihrem Pkw auf der B12 bei Maitenbeth das Bremsmanöver ihres Vordermannes. So meldet es die Polizei. Die Frau fuhr mit dem Auto auf ein Pkw-Anhänger-Gespann auf, auf dem ein Traktor transportiert wurde ...

Erneuter Einbruch in Waschanlage

Haag: Täter erbeutet 20 Euro - Weiterer Tatort war das Jugendzentrum - 28 Euro weg

Im Raum Haag treiben Einbrecher ihr Unwesen: Erst vor kurzem war in den Technikraum einer Pkw-Waschanlage in der Haager Brunnenstraße eingebrochen worden. Dieser war nun deshalb vorübergehend mit einem Vorhängeschloss abgesperrt. Jetzt hebelte erneut ein unbekannter Täter das Vorhängeschloss auf und entwendet aus dem Technikraum ganze 20 Euro Bargeld! Ein weiterer Einbruch wird aus dem Haager Jugendzentrum gemeldet ...

Ein Sportwochenende für Groß und Klein

Bei der DJK-SG Ramsau: Vom Gemeindelauf bis zum Sportcamp

Traditionell veranstaltete die DJK-SG Ramsau ihr alljährliches Sportwochenende. Am Beim 5. Gemeindelauf der drei Vereine SC Haag, SV Reichertsheim und DJK SG-Ramsau gingen bei idealem Wetter weit über 100 Teilnehmer an den Start, davon 35 Kinder über die extra angelegte Kurzdistanz, die auch für Menschen mit Behinderung gedacht war. Besonders erfreulich war auch die hohe Teilnehmerzahl der Bewohner der Förderstätte Ramsau.

Lkw fährt auf A8 rückwärts mit fatalen Folgen

Großes Trümmerfeld nach Unfall mit zwei Sattelzügen auf der Autobahn bei Irschenberg

Am gestrigen Mittwochabend kam es gegen 21 Uhr auf der A8 in Fahrtrichtung Salzburg kurz nach der Anschlussstelle Irschenberg zu einem schweren Unfall zwischen zwei Sattelzügen - mit einem zum Glück glimpflichen Ausgang. Ein 35-jähriger, bulgarischer Staatsangehöriger wollte am Standstreifen kurz nach der Ausfahrt Irschenberg seinen Sattelzug verbotswidrig parken. Hierzu blieb er dort mit dem Lkw mit Warnblinkanlage stehen.

Guten Morgen, Wasserburg!

Donnerstag, 27. Juli: Gedanken zum Start in den Tag von Magdalena

Wer glaubt, ein lauter Piepton sei die schlimmste Art, geweckt zu werden, der sollte nicht nach Finnland ziehen. Da wird derjenige, der am 27. Juli, dem finnischen Schlafmützentag, im Haushalt am längsten schläft, mit eiskaltem Wasser überschüttet oder gleich samt seiner Decke in einen See geworfen. Die spinnen, die Finnen ... moand d'Magdalena.