Archiv für den Tag: 24. Juli 2017

image_pdfimage_print

Update: Zug hat technischen Defekt

Einsatzkräfte atmen auf: Keine Verletzten - Überhitzte Bremsen lösten Alarm aus

Nach dem ersten Alarm in der Nacht und der Befürchtung, dass in einem brennenden Zug zwischen Rosenheim und Raubling auch mit Verletzten zu rechnen sei, kann die Polizei jetzt Entwarnung geben: Überhitzte Bremsen und ein technischer Defekt waren wohl die Ursache für den ausgelösten Brandalarm (wir berichteten). Personal und Passagiere sind wohlauf, die alarmierten Einsatzkräfte werden wieder abgezogen.

Alarm am Abend: Zug in Brand geraten

ERSTMELDUNG: Mehrere Verletzte befürchtet - Zwischen Rosenheim und Raubling

Schreckensmeldung am Abend: Auf der Strecke zwischen Rosenheim und Raubling sei ein Zug in Brand geraten. Ob die Lok brenne oder das Feuer in den Waggons ausgebrochen sei, stehe zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht fest. Die Einsatzkräfte sind alarmiert und vor Ort - es werde mit verletzten Personen gerechnet, heißt es.

Ein Sympathieträger der Polizei

Schechen: Den Reitertrupp Rosenheim gibt es seit 30 Jahren - Feier am Donnerstag

Es ist ein willkommener Anlass, ein besonderes Einsatzmittel und zugleich einen Sympathieträger der Polizei zu feiern: Den Reitertrupp Rosenheim beim Polizeipräsidium Oberbayern Süd gibt es nun genau seit 30 Jahren! Am kommenden Donnerstag, 27. Juli, wird auf der Reitanlage in Mintsberg in der Gemeinde Schechen, Dirhamerfeldstraße 7, zum Jubiläum ein schönes Programm mit geladenen Gästen stattfinden. 

Die Nacht der Sprayer

Auch in Grafing und Ebersberg Wände beschmiert - An Schule ein 5000-Euro-Schaden

Stehen die Taten im Zusammenhang? So wie in Wasserburg (wir berichteten bereits) trieben in der gleichen Nacht in Grafing im benachbarten Landkreis Ebersberg bislang unbekannte Täter per Spraydose ihr Graffiti-Unwesen. Am Stadion wurden dort befindliche Container besprüht - zudem mit den gleichen Schriftzügen Wände an der Georg-Huber-Mittelschule. Und zwar ausgerechnet die, die von Schülern eigens schön gestaltet und bemalt waren! Auch in Ebersberg ...

Das Henagaßl eSKAliert!

Jamaikanischer Sound im Rahmen des Wasserburger Weinfestes

Die Wasserburger Band „Max Hurricane & the eSKAlators" bringt auch in diesem Jahr wieder ein Stück Jamaika zum Wasserburger Weinfest. Ab 20 Uhr gibt die elfköpfige Band am kommenden Samstag Ska, Rocksteady, Reggae, Latin und auch Schlager im Stil der jamaikanischen Dancehall Musik der 1960-er Jahre im „Henagaßl" zum Besten.     

Mitreden erwünscht

Jugend im Landkreis beklagt übervolle Busse - 22 Bürgermeister und Landrat hörten zu

Drei Tage lang fand jetzt in der Chiemseehalle in Breitbrunn „#myvision17“ statt: Jugendliche aus dem gesamten Landkreis formulierten ihre Themen und diskutierten sie mit Kommunalpolitikern. In Wasserburg hatte ja kürzlich ein Festival im Badria stattgefunden (wir berichteten ausführlich), das sich die Jugendlichen in solch einer Beteiligungskonferenz vor einem Jahr gewünscht und mit Unterstützung des Jugendzentrums und der Jugendbeauftragten umgesetzt hatten.

Nackter Mann vor Grundschule

Offensichtlich in einer psychischen Ausnahmesituation - In Klinik eingewiesen

Am heutigen Montag gegen 10.20 Uhr mussten mehrere Polizeistreifen im Landkreis zur Grundschule Pang fahren: Es war gemeldet worden, dass sich ein nackter Mann auf dem Gelände der Grundschule aufhalten solle. Bis zum Eintreffen der Polizisten hatte sich der Mann bereits wieder vom Gelände der Schule entfernt. Er konnte aber durch eine Streife im nahen Umfeld der Schule aufgegriffen werden.

Zlatan und Alfred sind schuld!

Wegen der beiden Tiefdruckgebiete zieht die „Bairische Komödie" Wasserburg um

Die beiden Tiefdruckgebiete „Zlatan" und „Alfred" sorgen diese Woche für kühle Temperaturen und viel Regen. Kurzerhand baut die „Bairische Komödie" Wasserburg die kleine Biergartenbühne im Landgasthof Suranger bei Amerang im Kaminstüberl auf. Bewirtung und Einlass am Mittwoch, 26. Juli, sind auch da ab 18 Uhr möglich, das Theater-Komedi-Programm „Schwoamas owi!" startet um 20 Uhr.

Endspurt beim „Wirtshaus im Spessart“

Noch Rest-Karten für die letzten vier Aufführungen an der Abendkasse

Nur noch viermal ist das „Wirtshaus im Spessart" der Haager Bühne im Schlosshof zu sehen. Am Donnerstag, 27. Juli, wird die Premieren-Veranstaltung, die wegen Regens abgesagt werden musste (wir berichteten), nachgeholt. Die Karten vom 14. Juli haben an diesem Abend Gültigkeit. Dann geht das Stück noch dreimal, nämlich am kommenden Freitag, Samstag und Sonntag über die Bühne. Der Vorverkauf bei den Filialen der Sparkasse und online wird am Mittwoch eingestellt. Für alle vier Abende gibt ...

Unter Lebensgefahr eingereist

Deutlicher Anstieg bei Migration mit Güterzügen - Wieder 22 Personen unter Lkw-Auflieger

Die Rosenheimer Bundespolizei hat auf nur einem Güterzug erneut 22 Flüchtlinge - darunter 14 unbegleitete Minderjährige - gefunden, die sich unter einem Lkw-Auflieger versteckt hatten. Alleine im Juli wurden so rund 80 unerlaubt Eingereiste in Rosenheim registriert, die unter Lebensgefahr mit Güterzügen nach Deutschland gekommen sind. Aufgrund des deutlichen Anstiegs der Migration mit Güterzügen muss weiterhin mit anlassbezogenen Kontrollen der Bundespolizei gerechnet werden, heißt ...

Versuchter Raubüberfall auf 23-Jährigen?

Kripo ermittelt und sucht dringend Zeugen - Fahndung bislang ergebnislos

Zu einem versuchten Raubüberfall auf einen 23-Jährigen aus Rosenheim sei es in der Nacht auf den vergangenen Sonntag gekommen, meldet das Polizeipräsidium am heutigen Montagmittag aus Rosenheim. Die Kripo ermittele und suche dringend Zeugen. Der Sachverhalt zum derzeitigen Stand: In der Nacht auf Sonntag habe ein 23-Jähriger die Polizei in Rosenheim alarmiert und Folgendes geschildert ...

„Cup der guten Hoffnung“ abgesagt

Schlechte Platzverhältnisse: Benefiz-Fußballturnier kann heute nicht stattfinden

Der traditionelle „Cup der guten Hoffnung“, der heute am Sportplatz an der Landwehrstraße über die Bühne hätte gehen sollen, muss auf Grund der schlechten Witterung abgesagt werden. Der Sportplatz ist unbespielbar, melden die Stadtwerke (Foto), die heuer Ausrichter des Benefiz-Fußball-Turniers gewesen wären.

Graffitisprayer treibt sein Unwesen

Zahlreiche Schmierereien in der Wasserburger Altstadt - Polizei sucht Zeugen

In der Nacht von Freitag auf Samstag trieb ein Sprayer zwischen 23 und 23.45 Uhr in Wasserburg sein Unwesen. Im Bereich Weberzipfel, Bahnhofsplatz und Bauerschweizer-Durchgang verunstaltete er mehrere Häuserfassaden mit seinen Schmierereien. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei unter Telefon 08071/91770 zu melden.  

Zahlreiche Gäste und motivierte Spieler

Sommerturnier der Stiftung Attl: Tolles Programm bei Integrations-Veranstaltung

Bilderbuch-Turnier in Attel: Zahlreiche Gäste feuerten die Spieler von insgesamt sechs Mannschaften an, die sich am vergangenen Samstag spannende Spiele auf dem Feld der Stiftung lieferten. Umrahmt wurde die rundum gelungene Veranstaltung von einem Auftritt der Wasserburger Stadtgarde, tollen Angeboten für Kinder, leckeren Schmankerln vom Grill und einer großen Tombola. 

Wer sucht noch einen Azubi-Platz?

Am Donnerstag dreht sich alles um die Arbeit und Ausbildung für junge Leute

Am kommenden Donnerstag, 27. Juli, dreht sich in der Rosenheimer Agentur für Arbeit alles um die Arbeit und Ausbildung für junge Leute. Es gibt gleich zwei Veranstaltungen an diesem Tag. „Die Arbeitslosenquote bei jungen Menschen unter 25 Jahren ist hier in der Region nach wie vor niedrig, dennoch suchen junge Leute aus verschiedensten Gründen eine neue berufliche Herausforderung. Manche wissen schon, dass sie von ihrem Ausbildungsbetrieb nicht in ein Arbeitsverhältnis übernommen werden ...

Gewinnen mit dem „Ui“-Kennzeichen

Fünfmal zwei Karten für „Der aufhaltsame Aufstieg des Arturo Ui“ im Zirkuszelt

Auf dem Parkplatz am Gries wird derzeit im Zirkuszelt „Der aufhaltsame Aufstieg des Arturo Ui“ von Bertolt Brecht gespielt (wir berichteten).  Mit der Produktion beschließt das Theater Wasserburg die Spielzeit 16/17. Premiere war am vergangenen Donnerstag. Es folgen weitere acht Spieltermine bis einschließlich 6. August, immer donnerstags bis sonntags um 20.30 Uhr. Mit der Wasserburger Stimme kann man für einen dieser Spieltermine fünfmal zwei Karten gewinnen.

Wenn der Trojaner den Rechner befällt

Tipp (27) von unserem Wasserburger EDV-Experten InnNet GmbH

PR - Nach dem Großangriff vor wenigen Wochen auf Windows-Systeme (WannaCry) ist jetzt auch eine ganz ähnliche Variante für Linux-Systeme aufgetaucht. Ein Fehler, der bereits seit vielen Jahren schlummert, wurde in Zusammenhang mit dem WannaCry-Trojaner entdeckt. Mehr dazu von unserem Internet-Experten, der Wasserburger InnNet GmbH:

„DSAI“ erhält 10.000 Euro

DAK-Gesundheit unterstützt Selbsthilfegruppe in Schnaitsee

Die DAK-Gesundheit in Rosenheim unterstützt die Arbeit der Selbsthilfegruppe für angeborene Immundefekte „DSAI" in Schnaitsee mit 10.000 Euro. Mit der Förderung der Krankenkasse will die Gruppe einen Workshop für Regionalgruppenleiter und ehrenamtliche Mitarbeiter finanzieren.

Ein Traum-Paar auf der Leinwand

In einem Film, der Rekorde brach: La La Land am Mittwoch am Stoa - Unser Kino-Tipp

Ein Traum-Paar auf der Leinwand in der Idylle am Stoa bei Edling: Emma Stone und Ryan Gosling und 'La La Land' gibt's am kommenden Mittwoch zu sehen. Ein Streifen, der schon im Vorfeld der Oscar-Verleihung 2017 alle Rekorde brach. Es wird gesungen und getanzt und ganz große Gefühle werden ins Kino gezaubert ...

Nur noch ein kleines Nickerchen

Die neuen Erdenbürger im RoMed-Klinikum Wasserburg: Tobi und Mia sind da

  Seelig schlummernd: Das ist Tobias Christian Rieder, der liebe Nachwuchs im Hause Rieder in Halfing. Der erste Bub von Brigitte und Christian Rieder erblickte vor genau einer Woche im Wasserburger RoMed-Klinikum das Licht der Welt - mit 3.025 Gramm und 49 Zentimetern. Ein Sonntagskind ist Mia Hanft (unser Foto unten) ...

EHC startet gegen Rosenheim

Deutscher Eishockey-Bund gibt Spielplan für Oberliga Süd bekannt

Am gestrigen Sonntagabend gab der Deutsche Eishockey-Bund (DEB) den Spielplan für die Saison 2017/ 2018 der Oberliga Süd bekannt. Für die Löwen vom EHC Waldkraiburg beginnt die neue Spielzeit dabei gleich mit einem echten Highlight: Kein Geringerer als Zweitliga-Absteiger Starbulls Rosenheim kommt zum Saisonauftakt am 29. September in die Raiffeisen Arena!

Es wäre mehr drin gewesen

Bezirksliga: Reichertsheim braucht sich nicht verstecken - Unsere Bilder zur Premiere

Mehr wäre drin gewesen für die SG Reichertsheim-Ramsau vor 400 Zuschauern beim ersten Bezirksligaspiel gegen den TSV Ebersberg! Letztendlich unterlag man - wie bereits gestern kurz berichtet - durch ein Elfmetertor von Manuel Mayer unglücklich mit 0:1. Unsere Bilder einer sportlichen Premiere ...

Drei Herren und zwei Mordfälle

Ein Klassiker der Schul-Lektüre: Der Wasserburger Buchtipp (27)

Bestseller, Romane, Fach- und Kinderbücher, Ratgeber und vieles mehr – egal, welches Genre! Mit der Buchhandlung Fabula und der Wasserburger Stimme sind Leseratten und solche, die es werden wollen, das ganze Jahr über bestens beraten. Immer montags gibt’s an dieser Stelle unsere Buchempfehlung, zusammengestellt von den Mitarbeitern von Fabula und den Redakteuren der Stimme. Heute wird ein wahrer Klassiker der Schul-Lektüre um drei „geisteskranke“ Wissenschaftler vorgestellt ...

CSU in Oberbayern: Region stark vertreten

Landtagsabgeordneter Stöttner nun der Schatzmeister - Ergebnis der Neuwahlen

Im Zuge der Neuwahlen der CSU Oberbayern am vergangenen Wochenende in Germering, bei der Bezirkschefin Ilse Aigner mit knapp 97 Prozent der Stimmen klar im Amt bestätigt wurde, konnten sich auch einige Vertreter aus der Region positionieren. Rosenheims Oberbürgermeisterin Gabriele Bauer (rechts) steht Ilse Aigner weiterhin als Stellvertreterin zur Seite, Landtagsabgeordneter Klaus Stöttner (links) fungiert künftig als Schatzmeister.

Tanzen wie die Griechen

Pfarrverband Amerang lädt am morgigen Dienstag Jung und Alt ein

Sirtaki tanzen wie Alexis Sorbas - und sich fühlen, wie im Urlaub: Der Pfarrverband Amerang lädt am morgigen Dienstag, 25. Juli, zu einem griechischen Tanzabend ins Ameranger Pfarrheim ein. Beginn ist um 20 Uhr. Den Abend leitet Marianne Hirzinger. Frauen, Männer und Paare sind willkommen in fröhlicher Runde zu griechischer Musik zu tanzen.

Guten Morgen, Wasserburg!

Montag, 24. Juli: Gedanken zum Start in den Tag von Magdalena

Montag. Heute fällt es mir echt schwer, Gedanken zum Start in den Tag zu formulieren. Mein Gehirn ist noch auf Wochenende eingestellt und es dauert wohl noch ein paar Stunden, bis es wieder volle Betriebstemperatur erreicht hat. An alle, denen es genau so geht, wie mir: Wir schaffen das! Eine schöne Woche ... wünscht d'Magdalena.