Archiv für den Tag: 13. Juli 2017

image_pdfimage_print

Donnerstag, 21 Uhr: Sirenenalarm in Edling

Schwimmbecken droht zu bersten - Feuerwehr rückt zu privatem Wohnhaus aus

Alarm für die Feuerwehr Edling: In einem privaten Wohnhaus droht ein Swimming-Pool zu bersten. Es besteht die akute Gefahr, dass das Wasser aus dem Schwimmbecken das Wohnhaus überschwemmt. Die Floriansjünger sind momentan vor Ort im Einsatz. Wir berichten gegebenenfalls weiter ...

Ein Sommernachtstraum beim Stoafest

Edling: Toller Abend an einem besonderen Ort

Nachmittags drohten noch Gewitterfronten - das Stoafest wäre fast ins Wasser gefallen. Doch dann stellte sich zum Glück doch noch ein besonders schöner Sommerabend ein und die Besucher, die sich trotz vorheriger Regengüsse auf den Weg zum Stoa bei Edling gemacht hatten, konnten sich wieder mal eines Abends an diesem außergewöhnlichen Ort erfreuen.

Ein Schlückchen mit guten Freunden

Teil 20: Heute mit Raimund Bacher vom Bayerischen Rundfunk

PR – 30 Jahre Markthallen Wasserburg – über die Geschichte des Feinkostladens im Herzen der Altstadt haben wir ausführlich berichtet. Auch die nächsten Monate halten Andi Ass (rechts) und seine Familie zahlreiche Jubiläumsangebote parat. Darunter auch viele erlesene Weine, die dieser Tage die Redaktion der Wasserburger Stimme schon mal kosten durfte. Diesmal mit von der Partie: Raimund Bacher, BR-Radiomoderator.

Eine ergreifend-poetische Romanze

Kino Utopia in Wasserburg zeigt „Ein Chanson für dich"

Die Romanze „Ein Chanson für dich" läuft jetzt im Kino Utopia. Und um das geht's: Wie gemein! Wegen einer Band namens „ABBA“ hat die französische Sängerin Liliane beim Grand Prix Eurovision de la Chanson einst ihr Waterloo erlebt. Dass sie damals knapp das Siegertreppchen verpasst hat, ist für die Künstlerin längst Geschichte. Die Karriere hat sie an den Nagel gehängt, stattdessen arbeitet sie in einer Wurstfabrik und verpackt dort apathisch die Pasteten.

Rechtmehring: 16-Jähriger schwer verletzt

Zweirad kollidiert frontal mit Lieferwagen: Rettungshubschrauber im Einsatz

Schwerste Verletzungen zog sich am gestrigen Mittwoch nachmittags ein 16-jähriger Kraftradfahrer aus dem Gemeindegebiet Rechtmehring zu. Dieser war mit seinem Leichtkraftrad auf der Dunsernstraße von Hart in Richtung Freimehring unterwegs. Im Auslauf einer unübersichtlichen Rechtskurve geriet er auf die Gegenfahrbahn, wo es dann zum Frontalzusammenstoß mit einem entgegenkommenden Lieferwagen kam.

Es geht wieder um den Dorfschwammerl

Am Samstag traditioneller Reitmehringer Mehrkampf und gemütliches Beisammensein

Am Samstag, 15. Juli, wird in Reitmehring wieder „gekämpft“. Zum beliebten Reitmehringer Mehrkampf treffen sich die Bürger, Freunde des Ortes und die Mitglieder der Ortsvereine, um von einer Spielstation zur anderen zu wandern. Die Spiele wurden wieder so gewählt, dass sie auch von Kindern und Senioren leicht zu bewältigen sind.

Arglos vom Güterzug gesprungen

Rosenheimer Bundespolizei nimmt Nigerianer in Gewahrsam

Heute Morgen beobachtete ein Bahnmitarbeiter, wie zwei Personen am Rosenheimer Bahnhof von einem Güterzug sprangen. Er forderte die Frau und den Mann auf, sofort den Gleisbereich zu verlassen. Beide Afrikaner begaben sich unversehrt aus dem Gefahrenbereich. Die verständigte Bundespolizei nahm die Migranten in Gewahrsam.

Löwenstarke Ferienaktion für Kinder

Mit dem Fanclub Wasserburger Innstadt-Löwen zum Zelten

Auch wenn ihr Lieblingsverein TSV 1860 München in die schwerste Krise der Vereinsgeschichte gestürzt ist, wird der Wasserburger Fanclub der Innstadt-Löwen weiterhin Freizeitangebote für Kinder anbieten. Oder wie es Jürgen Petri, einer der Sprecher, auf der jüngsten Mitgliederversammlung formuliert hat: „Jetzt erst recht!“ Im August geht's ab zum Zelten. Foto: John Cater

Bands und Beach am Badria

Am Samstag großes Programm und Festival-Feeling in Wasserburg

Heiße Beats, beste Drinks und kühles Nass: Anstelle des Stadtjugendfestes wird in diesem Jahr das Sunset-Musikfestival im Badria veranstaltet (wir berichteten)! Zahlreiche Bands und DJs heizen am Samstag, 15. Juli, auf dem Freigelände ein. Dazu werden Aktivitäten wie Beachvolleyball angeboten. Wer es lieber ruhig angeht, kann sich im großen Schwimmbecken treiben und die kulinarischen Köstlichkeiten schmecken lassen. Los geht’s ab 16 Uhr ...

Wirtshaus im Spessart: Morgen Premiere

Wetter könnte prima mitspielen - Karten im Vorverkauf und an der Abendkasse

Dunkle Gewitterwolken zogen sich gestern bei der Hauptprobe über dem Haager Schlossturm zusammen, es stürmte mächtig. Doch Darsteller und Musiker der Haager Bühne blieben eisern und zogen die Probe eiskalt durch. Mit der heutigen Generalprobe im Schlosshof für die Inszenierung „Das Wirtshaus im Spessart" ist die monatelange Vorbereitungsphase abgeschlossen. Am morgigen Freitag ist um 20.30 Uhr Premiere. Für die Besucher ist alles bereitet ...

Qualitätstourismus auf dem Vormarsch

Zahl der Fünf-Sterne-Ferienwohnungen in Stadt und Landkreis Rosenheim steigt

Die Zahl der Fünf-Sterne Ferienwohnungen in der Urlaubsregion Chiemsee-Alpenland, zu der offiziell auch Stadt und Altlandkreis Wasserburg gehören, zu ist wieder angestiegen. „Diese positive Tendenz fördert die Wettbewerbsfähigkeit und trägt zur Zukunftssicherung bei", meldet der Tourismusverbandes Chiemsee-Alpenland.

Weinfest der Landjugend

Am Samstag beste Stimmung im Bauhof in Soyen

Am Samstag, 15. Juli, findet in Soyen das Weinfest der Landjugend Rieden-Soyen statt. Ab 19 Uhr gibt's im Bauhof ausgewählte Weine, kulinarische Schmankerl, Kaffee und Kuchen sowie einen Barbetrieb. Es spielt die Band „Auwäh zwick".  

Erneut turbulente Wetterwoche

Diplom-Meteorologe: Atmosphäre ist in der kommenden Woche sehr labil

„Beim Wetter setzt sich die Achterbahnfahrt fort. Nachdem wir heute Morgen verbreitet nur einstellige Frühwerte gemessen haben, rollt in der kommenden Woche die nächste Hitzewelle auf Deutschland zu. Dabei wird wiederum der Süden stärker als der Norden betroffen sein. Allerdings zieht der Hochsommer dabei wieder alle Register, denn die warme Luft aus dem Mittelmeerraum ist erneut sehr feucht und damit müssen wir uns auf eine große Schwüle mit lokal heftigen Schauern und Gewittern ...

Zu gewinnen: Traumtage in Tirol

Für unsere Leser verlosen wir zwei traumhafte Nächte im berühmten Hotel „Klosterbräu"

„So einzigartig wie Sie" - das ist das Motto des berühmten und einzigartigen Fünf-Sterne-Wellness-Hotels „Klosterbräu & SPA" in Seefeld in Tirol. Innovative Saunen, individuelle Wellness-Angebote und kulinarische Höhepunkte auf acht unterschiedlichen Dinner-Locations sind nur einige der Highlights, die dieses Hotel der Extraklasse bereit hält. Ein traumhaftes Wochenende für zwei Personen in Tirol - das gibt es für die Leser der Wasserburger und Haager Stimme in unserer großen ...

Radfahrer in Griesstätt leicht verletzt

62-jähriger Afghane will mit Fahrrad Staatsstraße überqueren und übersieht Auto

Am gestrigen Mittwoch kam es gegen Mittag kam auf der Staatsstraße 2079 nahe der Griesstätter Innbrücke zu einem Verkehrsunfall mit einem Radfahrer. Ein 62-jähriger Afghane wollte mit seinem Fahrrad die Staatsstraße überqueren. Hierbei übersah er einen aus Richtung Griesstätt kommenden Ramerberger, der mit seinem Renault unterwegs war. Der Renault-Fahrer konnte nicht mehr rechtzeitig abbremsen und erfasste den Radfahrer mit geringer Geschwindigkeit.

Milica Deura bleibt ein weiteres Jahr

Basketball: Bosnische Nationalspielerin tritt wieder für TSV Wasserburg an

Über die Weiterverpflichtung einer zweiten Stütze aus der Meistermannschaft der vergangenen Saison freut sich der TSV Wasserburg: Die bosnische Nationalspielerin Milica Deura wird auch 2017/2018 für die Innstädterinnen auflaufen. Mehrere andere Spielerinnen werden hingegen nicht mehr zurückkehren. Darunter auch Bec Thoresen.

Autofahrer hat „genügend“ getrunken

36-Jähriger mit Promille von Polizei in Rosenheim gestoppt

Am Mittwoch führte gegen 22.30 Uhr die Polizeiinspektion Rosenheim verstärkt allgemeine Verkehrskontrollen im Innenstadtbereich durch. Dabei wurde ein 36-Jähriger mit seinem Pkw in der Königstraße einer Kontrolle unterzogen. Bereits bei der ersten Kontaktaufnahme konnte bei dem Rosenheimer Atemalkoholgeruch festgestellt werden. Auf die Frage, ob und wie viel Alkohol er vor seinem Fahrtantritt getrunken habe antwortete der Fahrzeugführer schlichtweg: „Genügend!“

Guten Morgen, Wasserburg!

Donnerstag, 13. Juli: Gedanken zum Start in den Tag von Magdalena

Gestern wurde die Neurologie des Inn-Salzach-Klinikums in das „TEMPiS"-Netzwerk eingegliedert. Das sichert eine bessere Notfallversorgung bei Schlaganfällen für Wasserburg und Umgebung (wir berichteten). Man hört ja immer wieder, wie ältere Leute das „neumoderne Zeug" verteufeln. Handys, Computer, Technik allgemein ... Und manchmal haben sie damit auch Recht. Aber in dieser Angelegenheit kann Technik Leben retten. A guade Sach!