Archiv für den Tag: 10. Juli 2017

image_pdfimage_print

Acht Neue in Gelb und Schwarz

Trainerteam des DJK-SV Edling begrüßt die Neuzugänge in der Ersten

Das Trainerteam der Ersten Herrenmanschaft des DJK-SV Edling um den neuen Chefcoach Tom Kurzinger (links, hinten) darf folgende Neuzugänge im Team begrüßen: Maxi Hiebl, Tim Herrmann, Julian Krebs, Adrian Mayr, Qasemi Fawad (alle eigene Jugend), Bastian Köll (DJK-SV Griesstätt), Philipp Hoffmann (SV Schonstett) und Philipp König (SB Rosenheim) ...

„Lass mich nicht im Stich!“

Wasserwacht sucht Nachwuchs bei den Rettungsschwimmern

Der Sommer zeigt sich von seiner schönsten Seite. Natürlich geht’s dann an die vielen heimischen Seen oder Freibäder. Doch der Spaß wird schnell von den verschiedensten Gefahren rund ums kühle Nass getrübt. Wenn zum Beispiel einer der Freunde oder Angehörigen schwimmt und merkt, dass ihm gleich die Kraft aus geht, der Weg zum rettenden Ufer nicht mehr machbar ist, er immer wieder unter Wasser gerät und Wasser schluckt. Ein Überlebenskampf beginnt ...

Unser Kino-Tipp: „Churchill“

Ein Filmporträt des wahrscheinlich berühmtesten Briten allerzeiten

Im Juni 1944 strebt der Zweite Weltkrieg seinem Höhepunkt entgegen. Die Invasion der Alliierten an der französische Normandie steht bevor. Und Winston Churchill, der die Briten antrieb, sich Hitlers Blitzkrieg zu widersetzen, ist des Krieges und des Blutvergießens müde. Dennoch steht Churchill vor einer Entscheidung von unermesslicher Wichtigkeit, nämlich der, ob die Alliierten Streitkräfte in die von den Nazis und ihren Verbündeten besetzten Teile von Europa einmarschieren sollen oder ...

Schleuser auf Autobahn dingfest gemacht

Rosenheimer Bundespolizei ermittelt gegen Nigerianer und Syrer

Die Bundespolizei hat am gestrigen Sonntag zwei Nigerianer in Gewahrsam genommen und Ermittlungen gegen sie eingeleitet. Beide waren von einem Landsmann mit einem Pkw eingeschleust worden. Das Trio wurde in der Kontrollstelle auf der A 93 bei Kiefersfelden gestoppt. Einen Tag zuvor hatten die Rosenheimer Schleierfahnder einen Syrer auf der A 8 angehalten. Der Mann hatte mit seinem Wagen vier Landsleute illegal ins Land gebracht. Inzwischen befindet er sich in München im Gefängnis.

Versuchter Einbruch ins Klärwerk

Einbrecher treiben in Steinhöring ihr Unwesen - Ebersberger Polizei bittet um Hinweise

Unbekannte Täter versuchten in der Zeit von Samstag, 13 Uhr, bis heute Montag, 11 Uhr, gewaltsam in die Räumlichkeiten des Steinhöringer Klärwerkes in der Hohenlindener Straße einzudringen. Der Täter scheiterte jedoch an der massiven Türe. Der entstandene Sachschaden wird auf zirka 200 Euro geschätzt. Sachdienliche Hinweise auf den Täter erbittet die Polizeiinspektion Ebersberg unter der Telefon 08092/8268-0.    

VIP-Karten: Das sind die Gewinner

Am Freitag Premiere von „Das Wirtshaus im Spessart" im Haager Schlosshof

Am Freitag geht es endlich los: Das „Wirtshaus im Spessart" hält Einzug in den Haager Schlosshof. Die berühmte Räuberpistole wird dann an neun Abenden als Freiluft-Inszenierung  unterhalb des Schlossturms zu sehen sein. Jeweils freitags, samstags und sonntags um 20.30 Uhr. Einlass ist ab 18.30 Uhr. Wir verlosten fünfmal zwei VIP-Karten für die Premiere. Das sind die Gewinner:

EHC: Hagemeister hört auf

Stürmer zählte dreieinhalb Jahre zu den Stützen der Waldkraiburger

Martin Hagemeister wird im kommenden Winter nicht mehr für das Oberliga-Team des EHC Waldkraiburg auflaufen. Der 38-Jährige Stürmer verlegt seinen Fokus in Zukunft auf Job und Familie. Der gebürtige Rosenheimer überlegt aber, dem Verein noch etwas erhalten zu bleiben und in der 1b-Mannschaft der Löwen das ein oder andere Spiel zu absolvieren.

Tour de Landkreis: Erste Etappe absolviert

Wettbewerbswoche „Stadtradeln“ erfolgreich gestartet

Regenschauer am Vormittag, Sonne und hohe Luftfeuchtigkeit am Nachmittag: Zum Auftakt der drei Wettbewerbswochen „Stadtradeln“ war eine gewisse Wetterfestigkeit gefragt. Um auf „Stadtradeln“ aufmerksam zu machen, organisierte das für die Aktion zuständige Team der Wirtschaftsförderung im Landratsamt Rosenheim eine knapp 50 Kilometer lange Tour.

Neue Bläserklasse in der Grundschule

Vielversprechende Kooperation mit der Stadtkapelle - Infoabend am Mittwoch

Die Kleinen mal ganz groß - unter diesem Motto trafen sich die Erstklassler der Grundschule am Gries in Wasserburg mit ausgebildeten Fachkräften der Stadtkapelle. „Wer oder was ist denn die Stadtkapelle? Und was machen die so?“ Mit diesen Fragen leitete die stellvertretende Rektorin Obermaier-Tanner die Veranstaltung ein und brachte die Sache somit gleich auf den Punkt.

Der unaufhaltsame Aufbau des Zeltes

Theater Wasserburg startet in die heiße Phase für das Sommerprojekt am Gries

Ein Zirkuszelt wird in diesem Sommer in Wasserburg zum Theaterraum: „Der aufhaltsame Aufstieg des Arturo Ui“ von Bertolt Brecht wird dort  – im Zentrum der Altstadt auf dem Parkplatz am Gries – gespielt. Premiere ist am Donnerstag, 20. Juli, um 20.30 Uhr. Derzeit laufen die Vorbereitungen auf Hochtouren. Gestern wurde das große Zirkuszelt aufgebaut.

Zwei Leichtverletzte bei Unfall

42-jährige Frau aus Edling gerät mit Pkw auf Gegenfahrbahn

Am gestrigen Sonntag ereignete sich gegen 20.10 Uhr ein Verkehrsunfall auf der Kreisstraße 46 bei Rechtmehring. Eine 42-jährige Frau aus Edling war mit ihrem Pkw Ford von Hohenlinden in Richtung Albaching unterwegs. In einer Rechtskurve kam sie zu weit nach links und kollidierte mit einem entgegenkommenden Lkw. Ihr Pkw kam nach dem Zusammenstoß rechts im Straßengraben zum Stehen.

Sommercup in Rosenheim ein voller Erfolg

Auch Wasserburger Nachwuchsteams beim TSV Rosenheim zu Gast

Das vergangene Wochenende stand beim TSV 1860 Rosenheim ganz im Zeichen des Nachwuchsfußballs. Die 60-er hatten zum Sommercup geladen. Am Samstag waren die U15 Mannschaften im Einsatz, am Sonntag gab es dann zwei E-Jugendturniere mit vielen Mannschaften aus der Region und einem weitgereisten Gast aus Bosnien, Fortuna Mostar.

Wasserburger Spuiratzn im Einsatz

Am Mittwoch wieder Spieleabend beim Huberwirt am Kellerberg

Am Mittwoch, 12. Juli, spielen wieder die Wasserburger Spuiratzn. Beim Huberwirt treffen sich - wie jeden zweiten Mittwoch im Monat - Spielbegeisterte um 19 Uhr zum Schafkopfen, Rommè, Canasta oder zu Brettspielen aller Art. Jeder kann gerne seine Lieblingsspiele mitbringen ...

Fahrzeug mitten im Ort aufgebrochen

Diebstahl in Hohenlinden: Ebersberger Polizei sucht Zeugen

Im Zeitraum von Sonntag, 10 Uhr, bis heute, Montag, 6.45 Uhr, wurde bei einem in der Hauptstraße in Hohenlinden abgestellten Kastenwagen die Heckscheibe eingeschlagen. Unbekannte Täter entwendeten anschließend aus dem Fahrzeuginnenraum diverse hochwertige Werkzeuge. Die Höhe des Schadens dürfte im vierstelligen Eurobereich liegen.

Die Welt in 500 Jahren

Immer montags: Der Wasserburger Buchtipp (25)

Bestseller, Romane, Fach- und Kinderbücher, Ratgeber und vieles mehr – egal, welches Genre! Mit der Buchhandlung Fabula und der Wasserburger Stimme sind Leseratten und solche, die es werden wollen, das ganze Jahr über bestens beraten. Immer montags gibt’s an dieser Stelle unsere Buchempfehlung, zusammengestellt von den Mitarbeitern von Fabula und den Redakteuren der Stimme. Diesmal geht es um eine der bekanntesten Bestseller-Utopien, die je verfasst wurden …

Pokalregen für SK Wasserburg

Kenzo Strauß, Benedikt Racky und Selina Racky in Teising erfolgreich

Zum siebten Mal fand das Altöttinger Jugend- und Junioren-Open im Schach statt, zum ersten Mal im Gasthof Reiterhof in Teising. Trotz der seit Tagen lastenden Hitze folgten 41 Kombinationskünstler der Einladung, darunter auch vier vom SK Wasserburg. Für sie regnete es Pokale.

Österreicher rast mit 129 km/h durch die Stadt

In Rosenheim: BMW-Fahrer innerorts mehr als doppelt so schnell wie erlaubt

In der Nacht von Samstag auf Sonntag wurden in der Äußeren Münchener Straße in Rosenheim Geschwindigkeitskontrollen durchgeführt. Hierbei musste ein 27-jähriger junger Mann mit seinem BMW aus dem österreichischen Kreis Schwaz bei erlaubten 50 km/h mit 129 km/h gemessen werden. Der Fahrer wurde daraufhin sofort angehalten und auf sein Fehlverhalten hingewiesen. Ihn erwarten jetzt ein empfindliches Bußgeld und drei Monate Fahrverbot in Deutschland.

Buntes Pfarr- und Integrationsfest

Gemeinsame Feier im Babenshamer Mehrgenerationengarten rundum gelungen

Pünktlich zum Start des Pfarr- und Integrationsfest im schönen Babenshamer Mehrgenerationengarten begann es erstmal zu regnen. Die meisten Besucher waren gut gerüstet und so wurde die Messe gut beschirmt von Pfarrer Weiss und der Rhythmusgruppe „Joy for Fun" sehr schön gestaltet und teilweise für die geladenen Asylbewerber sogar ins Englische übersetzt.

Guten Morgen, Wasserburg!

Montag, 10. Juli: Gedanken zum Start in den Tag von Magdalena

Ich hab grad mit dem Montag einen Kaffee getrunken. Ich muss sagen, privat ist er echt in Ordnung. Und so schlimm, wie ihn manche finden, ist er auch nicht. Man muss ihn halt nehmen, wie er ist und vielleicht lernt man ihn eines Tages sogar lieben. Na gut, so weit muss es dann auch nicht gehen ... Schönen Wochenstart!    

Schwerer Unfall auf der Staatsstraße

Feuerwehr Griesstätt und Rettungsdienst bei Kerschdorf im Einsatz

Zu einem Frontalzusammenstoß zweier Pkw kam es am Sonntagabend auf der Staatsstraße bei Kerschorf. Glück im Unglück hatten die beteiligten Autofahrer: Niemand wurde in den Fahrzeugen eingeklemmt. Am Unfallort waren die Feuerwehr Griesstätt und der Rettungsdienst. Polizeibericht folgt. Fotos: Georg Barth