Archiv für den Tag: 2. Juli 2017

image_pdfimage_print

Ganz entspannt in Giglberg …

Edlinger ÜWG hatte gestern zum Petersfeuer eingeladen - Bier-Nachschub aus Forsting

Umrahmt von idealen Wetterbedingungen fand am gestrigen Samstag das Petersfeuer der Edlinger ÜWG im idyllischen Giglberg beim Anwesen der Familie Krieger statt. Schon am frühen Abend waren die bereit gestellten Biertischgarnituren mehr als gut gefüllt. Etwa 180 Bürger, darunter viele Familien, waren gekommen. Bei Einbruch der Dunkelheit konnte das große Petersfeuer entzündet werden. Das trockene Holz sorgte dafür, dass die Flammen hoch hinaus loderten und weit über Giglberg hinaus zu ...

Volles Haus bei Jazz in der Schranne

Konzert begeisterte Publikum - Jetzt bis Oktober Sommerpause

Erneut volles Haus bei Jazz in der Schranne! Etwa 60 musikbegeisterte Wasserburger fanden sich wieder in der Schranne ein, um hochkarätige Livemusik von Tom Reinbrecht, Peter Cudek, Stefan Noelle und Chris Gall zu genießen. Jazz in die Schranne geht jetzt in die Sommerpause und meldet sich am 11. Oktober mit Swing Gitan, einer Wasserburger Formation, zurück. Jedes der vier Konzerte in der Schranne war ein voller Erfolg und die fantastische Stimmung beflügelte auch die Musiker zu jazzigen ...

Feuerwehr: Auch abends tolle Stimmung

Traditionelles Gartenfest in Wasserburg zeigte sich heuer von seiner allerbesten Seite

Volles Haus, Glück mit dem Wetter und gemütliche Stimmung im Hof der Wasserburger Feuerwehr: Auch abends zeigte sich heuer das traditionelle Gartenfest der Floriansjünger von seiner allerbesten Seite. Halb Wasserburg gab sich heuer ein Stelldichein bei der Wehr. Und so war es kein Wunder, dass Steckerlfische und Hendl schon am frühen Abend komplett ausverkauft waren. Bei Grillfleisch und Haxerln kam dennoch niemand zu kurz. Schurle und Jockel (hier bei einer Pause) unterhielten die ...

Ü40: FC Bayern war nicht zu schlagen

Oberbayerischer Meister verteidigt gestern mit 2:0 seinen Titel beim TSV Wasserburg

Tapfer kämpfende Löwen und ein überlegener FC Bayern München – so könnte man das gestrige Finale um die Oberbayerische Ü40-Meisterschaft in Wasserburg mit einem Satz zusammenfassen. Doch die Wasserburger AH und die 280 Zuschauer hofften trotzdem auf die kleine Sensation, dass man dem Favoriten aus München am Sportplatz in der Wasserburger Altstadt ein Bein stellen könnte. Es kam leider anders ...

Eine Aktion ganz ohne Kohlendioxid

Bundesweites „Stadtradeln“: Landkreis hofft auf neuen Teilnehmerrekord

In genau einer Woche - vom nächsten Sonntag, 9. Juli, bis zum 29. Juli - wird sich der Landkreis Rosenheim wieder an der bundesweiten Aktion „Stadtradeln“ beteiligen. Alle Bürger sind aufgerufen, das Rad zu nutzen, um Verkehrslärm, Kohlendioxid-Emissionen und Feinstaubbelastungen zu reduzieren. Zudem hoffe Landrat Wolfgang Berthaler, das Vorjahresergebnis steigern zu können. Im vergangenen Jahr legten alle teilnehmenden Radler aus dem Landkreis knapp 83.100 Kilometer zurück.

Auf dem Weg nach oben …

DFB-Stützpunkt Edling: Morgen U13-Eröffnungsspiel gegen Landshut

Als erstes Event im Zuge des Eröffnungs-Programms des neuen DFB-Stützpunktes in Edling findet am morgigen Montag, 3. Juli, um 18 Uhr im Ebrachstadion ein U13-Auswahlspiel zweier Teams aus dem Talentförderprogramm des DFB statt. Dabei spielt das Team des Jahrgangs 2005 des Nachwuchs-Leistungszentrums Landshut gegen das aktuelle DFB-Stützpunktteam. Die Organisatoren würden sich über viele Fans des Jugend-Fußballs freuen, zumal nicht wenige Talente aus diesen Förderprogammen den Weg in ...

Wieder Burgfest in Wasserburg

Streifzug durch die Jahrhunderte in historischem Ambiente - Auftritt der Landsknechte

Das Senioren- und Pflegeheim Maria Stern in Wasserburg lädt alle Bürger am Samstag, 15. Juli, zum traditionellen Burgfest ein. Es beginnt um 13 Uhr. Neben einer musikalischen Begleitung und einer Tombola sowie dem Bazar der Attler Förderstätte besteht auch in diesem Jahr die Möglichkeit, bei einer Burgführung die bewegte Geschichte des historischen Gebäudes kennenzulernen. Ebenfalls in die Vergangenheit entführt der Auftritt des „Wasserburger Hauff’n“ mit Darbietungen aus der Zeit ...

Guten Morgen, Wasserburg!

Sonntag, 2. Juli: Gedanken zum Start in den Tag von Magdalena

Heute ist der „Habe-ich-vergessen-Tag". Ich find den genial, weil er die perfekte Ausrede bietet, mal all das nicht zu tun, was mich sonst furchtbar aufregt: Komplizierte Texte für die Uni lesen, Rechnungen bezahlen, auf Schokolade verzichten ... Und wenn mich jemand deshalb blöd anmacht, dann sag ich: „Ups, hab ich vergessen!"