Archiv für den Monat: Juni 2017

image_pdfimage_print

Wahid Alemi verlässt Wasserburg

Defensiv-Spezialist wechselt zurück zum Bezirksliga-Konkurrenten Ampfing

Wenn am kommenden Montag die Vorbereitung für die neue Fußball-Saison startet, ist er nicht dabei: Der Ex-Landesliga-Spieler Wahid Alemi (unser Foto) hat den TSV Wasserburg verlassen und spielt ab der neuen Saison wieder beim Bezirksliga-Konkurrenten Ampfing. Der Defensiv-Spezialist war genau vor einem Jahr an den Inn gekommen und hatte dem TSV in der Kreisliga zu so manch starkem Spiel verholfen. Aber auch eine Verletzung machte dem 31-Jährigen zu schaffen und beruflich musste er eine Zeit ...

Wer holt sich den Meggle-Cup 2017?

Kleiner Vorgeschmack auf Edlinger Top-Turnier mit Wasserburg, Ramerberg, Forsting

Trainiert wird zum Großteil bereits fleißig und viele freuen sich schon auf den Fußball-Derbyhit im Altlandkreis am Samstag, 15. Juli, im Edlinger Lindenpark: Dort findet traditionell das Turnier um den begehrten Meggle-Cup statt! Titelverteidiger sind die Hausherren aus Edling (unser Foto), die den Hattrick schaffen möchten! Das Teilnehmerfeld verspricht Spannung pur: Mit dabei neben Kreisligist Edling ist der neue Bezirksligist Wasserburg sowie der starke Kreisklassist SV Ramerberg und der ...

Endstation Haftanstalt

Iraker reiste unerlaubt ein, dann wieder aus und am gleichen Tag wieder unerlaubt ein

Die Rosenheimer Bundespolizei hat gestern einen unbelehrbaren Iraker hinter Gitter gebracht. Innerhalb von zwölf Stunden hatte dieser nämlich gleich zweimal versucht, unerlaubt nach Deutschland einzureisen. Seine finnische Freundin unterstützte ihn bei diesem Vorhaben. Ausschlaggebend war eine Kontrolle in einem Fernreisebus ...

Zwischen den Stühlen

Teach me, if you can: Eine kleine Film-Doku über drei junge Lehrer ist unser Kino-Tipp

Drei junge Lehrer werden ins kalte Wasser des Schulalltags geworfen und lernen, zu schwimmen oder unterzugehen. Jakob Schmidt begleitet das Referendariat von Katja, Ralf und Anna. Sein Film heißt 'Zwiwchen den Stühlen - so heißt sein kleiner, sehr empfehlenswerter Film, den das Wasserburger Utopia im Juli zeigt. Aus Erfahrungen von Junglehrern hat er eine unterhaltsame Doku gebaut, in der trotz der leichten Stimmung auch die Grundprobleme deutlich werden ...

Das sagt die Polizei dazu …

BlueWhaleChallenge: Eltern sollten Medienkonsum ihrer Kinder immer beobachten

Das Polizeipräsidium nimmt am heutigen Freitagnachmittag eigens zu einer neuen Internet-Challenge wie folgt öffentlich Stellung: „Auch bei uns sind mittlerweile Anfragen zur BlueWhaleChallenge eingegangen, weswegen wir uns nach kontroverser Diskussion im Sinne der Prävention entschlossen haben, Stellung zu beziehen: Zu dieser angeblichen Challenge kreisen auch bei uns in manchen WhatsApp-Gruppen 'Informationen' und diese sind somit zwangsläufig auch bei Schülern der Region Thema ...

Morgen wieder Petersfeuer in Giglberg

ÜWG Edling lädt ein: Gelebte Tradition in idyllischer Natur

Traditionell veranstaltet die Edlinger ÜWG wieder ihr Petersfeuer. Sie lädt dazu am morgigen Samstag, 1. Juli, ab 19 Uhr zum 'Giglberger' alias Familie Krieger ins idyllische Giglberg zwischen Edling und Pfaffing ein. Nach über 25 Jahren hatte man vor zwei Jahren wieder diesen wunderbaren Veranstaltungsort gewählt. Das Petersfeuer wird bei Einbruch der Dämmerung entzündet. Für die Bewirtung ist bestens gesorgt.

Michi Vital verlängert bei Unterhaching

„A Rechtmehringa“ spielt nächste Saison mit der U19 in der Junioren-Bundesliga

Es gibt so manche junge Fußball-Talente im Altlandkreis, einer davon ist ganz sicher er: Michael Vital, 18 Jahre alt, aus Rechtmehring! Er hat jetzt seinen Vertrag bei der SpVgg Unterhaching für ein Jahr verlängert. Michael begann mit fünf Jahren das Fußballspielen bei seinem Heimatverein, dem SC 66 Rechtmehring. Er spielte beim SCR sieben Jahre bis der TSV 1860 Rosenheim auf ihn aufmerksam wurde ...

Traditionelles Gartenfest der Wehr

Wasserburger Floriansjünger feiern am morgigen Samstag

Die Wasserburger Wehr lädt wieder ein zum traditionellen Gartenfest am morgigen Samstag, 1. Juli. Ob Kaffee, Kuchen, Hendl, Steckerlfisch oder Bestes vom Grill – kulinarisch ist für jeden Geschmack was dabei. Die Jugendfeuerwehr bietet eine Kinderbetreuung an und mit einer Liveband wird das Fest musikalisch abgerundet. Los geht’s um 15 Uhr im Hof des Feuerwehrgerätehauses.

Mann wegen 1,09 Euro angezeigt!

Verantwortliche eines Supermarktes in Haag hatten gestern kein Nachsehen

Kein Nachsehen hatten gestern die Verantwortlichen eines Supermarktes in Haag in der Schäfflerstraße mit einem 48-jährigen Mann: Für genau einen Euro und neun Cent hatte er ein kleines Fläschchen mit Schnaps mitgenommen, ohne es zu bezahlen. Die Warensicherungsanlage schlug Alarm. Der Mann werde nun wegen Ladendiebstahls zur Anzeige gebracht, sagt die Polizei.

Polizei deckt Schwarzarbeit auf

Rechtmehring: Serbe (33) ohne Papiere musste bereits ausreisen

Ein Fall von Schwarzarbeit wurde jetzt in Rechtmehring aufgedeckt, meldet die Polizei am heutigen Freitagvormittag. Am vergangenen Mittwoch war bei einer Kontrolle vom Hauptzollamt Rosenheim ein 33-jähriger Serbe aufgefallen, der ohne erforderlichen Aufenthalts- und Arbeitserlaubnis einer Arbeit nachging ...

Hand in Hand zum 60-Jährigen

Der SV Schonstett krempelt schon die Ärmel hoch: Festausschuss stellt sich vor

Zu seinem 60. Gründungsfest im kommenden Jahr hat sich der Festausschuss des SV Schonstett bereits ein schönes Programm einfallen lassen (wir berichteten). In der Festwoche vom 26. Juli bis zum 30. Juli 2018 gibt es Motto-Partys, ein tolles Kabarett und Kesselfleisch. „Wir freuen uns, dass sich so viele Vereinsmitglieder zur Verfügung gestellt haben, um die Organisation dieser Großveranstaltung zu übernehmen", so der Vorstand ...

Frau (33) sticht ihren Freund nieder

Junger Mann rettete sich mit lebensbedrohlicher Verletzung ins Badezimmer

Eine versuchte Tötung am vergangenen Mittwochabend in Waldkraiburg: Wie das Polizeipräsidium Rosenheim am heutigen Freitagvormittag meldet, hatte gegen 21.30 Uhr ein 25-Jähriger die Polizei angerufen, da er sich nach einem Angriff seiner Freundin (33) in das Badezimmer geflüchtet und verbarrikadiert habe. Die eintreffenden Beamten der Polizei fanden den jungen Mann mit einer lebensgefährlichen Stichverletzung im Rücken vor ...

Natürlich. Nachhaltig. Pur.

Leinenmarkt in Isen mit über 60 Ausstellern und tollem Programm

Ein Traditionsmarkt, der Geschichte erzählt: Der 16. Leinenmarkt in Isen öffnet am Wochenende, 8. und 9. Juli, seine Pforten und lädt dazu ein, ein Jahrtausende altes Brauchtum kennen zu lernen. Rund 60 Aussteller aus ganz Deutschland und Österreich präsentieren an beiden Tagen Bekleidung und Schmuckstücke aus Leinen und Hanf, textile Accessoires, Schmuck und kulinarische Schmankerl. Umrahmt wird die Veranstaltung durch zahlreiche Attraktionen und Workshops.

Ein Fest für Team Bundesliga!

Rettenbach lässt am kommenden Donnerstag die Hubertus-Schützen hochleben

Die Rettenbacher feiern - und zwar am kommenden Donnerstag, 6. Juli, den Aufstieg der 1. Luftpistolen-Mannschaft in die 2. Bundesliga (wir berichteten). Ab 19 Uhr will man das erfolgreiche Team in der „Urweiße-Hütt'n“ beim Neuwirt in Rettenbach hochleben lassen. Und das ist die strahlende 1. Luftpistolen-Mannschaft der Hubertus-Schützen (unser Foto): Albert Spötzl, Tobias Spötzl, die beiden Damen im Team Maria Schausbreitner und Bettina Hanfstingl sowie Johannes Fischer ...

Die Bau-Branche boomt

Landkreis hat auch im Juni mit 2,3 Prozent eine sehr niedrige Arbeitslosenquote

Der Landkreis Rosenheim hat weiterhin mit 2,3 Prozent eine sehr niedrige Arbeitslosenquote. Sie hat sich im Vergleich zum Vormonat und zum Vorjahr in diesem Juni nicht verändert. Die Zahl der Arbeitslosen insgesamt für den Landkreis liegt bei 3 164 (1 728 Männer und 1 436 Frauen). „Das Wetter war beständig schön, der Tourismus hat mit Beginn der Pfingstferien in den Fremdenverkehrsregionen an Fahrt zugelegt und die Bauwirtschaft boomt ...

Mehr Zeit zum Lernen

Und auch mehr Qualität: Was Minister Dr. Spaenle zur G9-Rückkehr sagt

Mehr Qualität, mehr Zeit, mehr Individualisierung – diese Grundpfeiler werden das neue, bayerische Gymnasium auszeichnen. So heißt es aktuell in der Politik zu den Planungen. Wie dies umgesetzt werden könne und wie der Stand der Planungen hierzu sei, darüber haben Bayerns Kultusminister Dr. Ludwig Spaenle (unser Foto), der Vorsitzende der Bayerischen Direktorenvereinigung (BayDV), Walter Baier, und die Leiterin des Staatsinstituts für Schulqualität und Bildungsforschung (ISB), Dr. Karin ...

Wenn Bierdimpfe gega Ekelpakete spuin

.. dann ist am morgigen Samstag wieder Gauditurnier-Zeit in Ramerberg

Der Namengebungs-Phantasie sind keine Grenzen gesetzt beim großen Gauditurnier des SV Ramerberg: Los geht's am morgigen Samstag um 10 Uhr erstmal mit einem gemeinsamen Weißwurst-Frühstück und der Auslosung. Dann wird Fußball gespielt. Wichtig: Pro Team muss immer mindestens eine Lady auf dem Feld mitspielen ...

Für mehr Licht, Sicherheit, Freude!

Filmtechnikhersteller ARRI hilft den Flüchtlingen - Beleuchtung für die Radl

Beispielgebend: Der Filmtechnikhersteller ARRI hat jetzt 500 Euro an die Kirchenstiftung St. Georg-Schlossberg in Stephanskirchen gespendet. Von dem Geld wurden 50 Fahrräder für Flüchtlinge mit Beleuchtungssets ausgestattet - bestehend aus Vorderlampe, Rückleuchte, Dynamo, Kabel, Speichen- und Rückstrahler. „Wir schätzen die ehrenamtliche Asyl-Arbeit der Kirchenstiftung sehr und wollen sie dementsprechend unterstützen. Die Ausstattung der Fahrräder soll Licht, Sicherheit und Freude ...

Stadtführung mit neuem Thema

Auf der Suche nach Schutz- und Bannsprüchen an Wasserburger Häusern und Plätzen

Die Stadtführerin Irene-Kristen-Deliano und die Autorin Ilona Picha-Höberth haben eine neue, spannende Wasserburg-Tour auf dem Programm. Segen, Fluch und böse Omen - so heißt das Thema erstmals am morgigen Samstag, 1. Juli, auf die Suche nach Zeichen und Spuren von Abwehrzauber, okkulten Botschaften, Schutz- und Bannsprüchen an Wasserburger Häusern und Plätzen.

Der FCB in Wasserburg …

Morgen wird's spannend: Finale der Ü40 um die Oberbayerische Meisterschaft

Der FC Bayern München kommt nach Wasserburg - und zwar die Ü40! Es geht am morgigen Samstag, 1. Juli, um die Oberbayerische Meisterschaft gegen das Team Wasserburg. Anpfiff ist am Sportplatz in der Altstadt um 17 Uhr. Die Bayern reisen mit dem Original-FC Bayern-Bus an und es soll eventuell die Möglichkeit geben, diesen von innen zu besichtigen. Auch eine Busrundfahrt durch Wasserburg für die Kinder ist nicht ausgeschlossen. Ob das möglich ist, entscheidet sich aber erst vor Ort ...

Guten Morgen, Wasserburg!

Freitag, 30. Juni: Gedanken zum Start in den Tag von Magdalena

Die Wasserburger Stimme hält das zusammen, was genau heute vor 45 Jahren getrennt wurde: Am 30. Juni 1972 wurde der Landkreis Wasserburg im Zuge der bayerischen Landkreis-Gebietsreform aufgelöst! Der Großteil der Gemeinden kam zum Landkreis Rosenheim, ein Teil zu Mühldorf, Ebersberg und Erding. Seit 2013 aber gibt es wieder WS: Und zwar das Kfz-Kennzeichen und uns, die Wasserburger Stimme als erste Online-Zeitung nur für die Stadt und den Altlandkreis ...

Amerang vor einem Neubeginn

Kreisliga: Brüder Kasparetti mit Torwart Süßmaier nun Endorfer - Hodzic coacht Kraiburg

Vor einem kompletten Neubeginn steht der SV Amerang in der Fußball-Kreisliga! Die Brüder Kasparetti (unser Foto) übernehmen beim Liga-Konkurrenten TSV Bad Endorf, so jubeln die Fußball-Freunde dort in der benachbarten Kurstadt. Thomas Kasparetti (33) hatte den SV Amerang drei Jahre lang als Spielertrainer gecoacht und konnte den Liga-Erhalt mit seinem Team erreichen. Nun der Wechsel, aber nicht nur von ihm und seinem Bruder Andreas ...

Blühendes Eiselfing

Das freut die Bürger und auch die Bienen: Bunte Pracht in der Ortsmitte

So schee: Am Parkplatz vor dem Eiselfinger Rathaus blühen die Wildblumen jetzt ganz wunderbar. Und zwar erstmals ist diese bunte Pracht so zu sehen, nachdem die Fläche vor zwei Jahren angelegt worden war. Was den Platz am Pfarrstadl in der Ortsmitte optisch aufwertet, hat zugleich noch eine andere wichtige, ökologische Funktion: Hier blüht es ganz bewusst ...

Blutspur: Verursacher ermittelt

Kein Opfer eines Gewaltdeliktes in der Rosenheimer Innenstadt

Eine aktuelle Meldung der Polizei am heutigen Donnerstagnachmittag: Nach intensiven Ermittlungen habe man den Verursacher der Blutspur in der Rosenheimer Innenstadt (wir berichteten) nun ausfindig machen können. Dieser wurde - nach bisherigem Ermittlungsstand - nicht Opfer eines Gewaltdeliktes. Zu den näheren Umständen der erlittenen Verletzung laufen aktuell noch die Ermittlungen, so die Polizei.

Grundstücks-Preise zogen heftig an

Einer der höchsten Bodenrichtwerte für die Wasserburger Altstadt ermittelt

Rund 2.700 Mal wechselten im vergangenen Jahr Immobilien und Grundstücke den Eigentümer im Landkreis. Einer der höchsten Bodenrichtwerte wurde für die Wasserburger Altstadt ermittelt sowie für Bad Aibling und Kolbermoor und für die Landkreis-Gemeinden Aschau, Neubeuern, Stephanskirchen, Feldkirchen-Westerham, Bruckmühl, Prien und die bevorzugten Lagen in den übrigen Chiemsee-Gemeinden. Die Werte für erschlossenes Wohnbauland liegen dort in einigen Bereichen bei deutlich über 500 Euro ...

Online-Petition: Ein Zeichen setzen!

Gegen den geplanten Wegfall der Geburtsstation in der RoMed Klinik Bad Aibling

Ein Zeichen setzen und mitmachen: Der geplante Wegfall der Geburtsstation in der RoMed Klinik Bad Aibling (wir berichteten) hat viele Menschen in der Region aufgewühlt und verärgert. Damit es vielleicht doch noch ein Einlenken gibt, wurde jetzt eine Online-Petition ins Leben gerufen, um für die Hebammen bessere Bedingungen zu schaffen und es für sie somit attraktiv bleibt, auch als Beleghebamme am Aiblinger Krankenhaus zu arbeiten. Hier kann man die Petition unterschreiben ...

Wieder ein Unfall bei Staudham

Am Nachmittag bei der Einmündung vom Gewerbegebiet zur B304

Und wieder diese Einmündung als Unfallort - vom Edlinger und Wasserburger Gewerbegebiet am Staudhamer Feld zur Bundesstraße: Auf der B304 Höhe Staudham ist es am Nachmittag zu einem Zusammenprall eines Pkw mit einem Lkw gekommen. Laut ersten Informationen vom Unfallort, hatten die Beteiligten Glück im Unglück und kamen mit dem Schrecken davon. Es habe 'nur' einen Sachschaden gegeben ...

Unsere Besten: Isabell und Theresa!

Zweimal die Traumnote 1,0 am Gymnasium Wasserburg - Unsere Interviews

Sie haben sich ihren Traum vom besten Einser erfüllt: Theresa Schönberger aus Wasserburg und Isabell Eiwan aus Evenhausen (unser Foto) sind die Top-Abiturientinnen in diesem Jahr! Nach der Abi-Feier mit der Zeugnisvergabe am morgigen Freitag im Rathaussaal (wir berichteten) haben die motivierten Mädels große Pläne ...

Zum DFB-Auftakt in Edling

Am Montag spielen die Zwölfjährigen - D- und C-Jugend-Talente jetzt anmelden

Mit einem ansprechenden Eröffnungs-Programm möchte der DJK SV Edling als neuer DFB-Stützpunkt (wir berichteten) auf sich aufmerksam machen. Die Edlinger werden schließlich Teil eines deutschlandweiten Talentförderprogramms des Deutschen Fußballbundes: Als erstes Event findet am kommenden Montag,  3. Juli, um 18 Uhr ein Spiel der zwölfjährigen Fußball-Talente des Nachwuchsleistungszentrums Landshut gegen die Kicker des Stützpunktes Edling im Ebrachstadion statt.

Hallo, hier spricht ein Täter!

Leserin aus Ramerberg warnt aktuell vor Microsoft-Betrugsmasche am Telefon

Eine Leserin aus Ramerberg warnt aktuell vor einer Microsoft-Betrugsmasche am Telefon: „Bei mir hat sich gestern und heute mal wieder jemand von Microsoft Corporation gemeldet. Gestern eine Anruferin, heute zwei Anrufer. Mittlerweile melden die sich schon am selben Tag mit unterschiedlichen Rufnummern: 0714 3964586 und 0257 289 629. Ich lege bei derartigen Anrufen mittlerweile auf, sobald ich weiß, worauf das hinausläuft und melde die Sache der Bundesnetzagentur."

Noch besser in das Innere sehen

Hochmoderne Ausstattung für Endoskopie-Abteilung der RoMed-Klinik Wasserburg

Die leitende Oberärztin Dr. Bedia Fechner und Chefärztin Dr. Dr. Petja Piehler (rechts) freuen sich in Wasserburg: Eine neue Ausstattung der Endoskopie-Abteilung sorgt ab sofort in der RoMed-Klinik Wasserburg für noch höhere Qualität und Patientensicherheit. In der Endoskopieeinheit der Inneren Abteilung werden dort jedes Jahr rund 2.000 Untersuchungen des Magen-Darm-Traktes und der Gallenwege ambulanter und stationärer Patienten durchgeführt. Aktuell wurden in der Klinik elf neue, ...

Das größte Treffen in Europa

Unser Huaba mittendrin: „Woodstock der Blasmusik" mit Musikern des Altlandkreises

Fröhliches Gruppenbild vom heutigen Donnerstag: Die Wasserburger Stadtkapelle und die Trachtenblaskapelle Ramsau machten sich auf den Weg nach Ort (oiso der Ort hoaßt wirklich Ort) im Innkreis Oberösterreich. Bis Sonntag ist dort quasi das Woodstock der Blasmusik, das wohl größte Event seiner Art in Europa! Das Wetter ist zwar nicht vom Besten, eher gibt's einen stürmischen Aufbau, die Zelte fliegen im Wind. Doch der guten Stimmung macht das nichts - 100 Gruppen, fünf Bühnen, 40.000 ...