Archiv für den Monat: Mai 2017

image_pdfimage_print

„Wir gfrein uns scho narrisch!“

Nur noch zwei Tage! Ein kleiner Vorgeschmack aufs Wasserburger Frühlingsfest

San d'Haferlschua scho butzt? Is s'Trachtengwand hergricht? In zwei Tagen geht's endlich los, das Wasserburger Frühlingsfest! Die Vorbereitungen auf dem Festgelände laufen auf Hochtouren! Und obwohl es noch einige kleine Baustellen gibt, kommt beim Rundgang schon ein richtiges „Frühlingsfest-Feeling" auf. Was heuer auf dem Programm steht, welche Neuheiten es gibt und wie die Schausteller und Wirte dem Frühlingsfest entgegenblicken ... schaut's es eich o!

Werden die Kinder immer ungebildeter?

Provokant, praxisnah: Abend mit Bestsellerautor Josef Kraus am Wasserburger Gymnasium

Er gilt als prominentester und streitbarster Pädagoge Deutschlands und ist Gast in vielen Talkshows: „Die Grenzen meiner Sprache sind die Grenzen meiner Welt“ (Ludwig Wittgenstein) - wie die Deutschen mit ihrer Sprache umgehen (sollten)! Zu diesem Thema spricht Josef Kraus, Bestsellerautor („Helikoptereltern“), 30 Jahre lang Präsident des Deutschen Lehrerverbandes von 1987 bis 2017 und Oberstudiendirektor a.D., am Donnerstag, 22. Juni, im Wasserburger Gymnasium. Der Abend beginnt um ...

Polizei auf ISK-Gelände „im Einsatz“

Hundeführer, zivile Beamte und Uniformierte heute Morgen am Inn-Salzach-Klinikum

Zivile Einsatzfahrzeuge und Streifenwagen am Landschaftsweg, bellende Hunde und jede Menge uniformierter Polizisten: Am östlichen Ende des Inn-Salzach-Klinikums war heute ein größeres Aufgebot an Polizei im Einsatz - darunter auch Beamte aus Rosenheim und Hundeführer. Der Grund: „Nachdem wir aufgrund unseres medizinischen Spektrums immer mal wieder Polizei auf unserem Areal brauchen, ist es ratsam, ...

Randale bei Gericht, Polizeiauto demoliert

Beißattacke: Syrer widersetzt sich heute gewaltsam den Beamten vor und im Amtsgebäude

Ein mutmaßlicher Schleuser hat am heutigen Mittwoch bei seiner Vorführung am Rosenheimer Amtsgericht randaliert. Das meldet das Polizeipräsidium am Nachmittag. Der 49-jährige Syrer widersetzte sich gewaltsam den Beamten vor und in dem Gerichtsgebäude. Auch eine Scheibe ging zu Bruch. Zudem demolierte er nach Anordnung seiner Untersuchungshaft das Polizeifahrzeug, mit dem er ins Gefängnis gebracht werden ...

Im Bann des Föhns

Unser Kino-Tipp: Hommage an Mysterium der Alpen - Schweizer Filmtage in Wasserburg

Im Bann des Föhns - so heißt eine Doku in der Wasserburger Kinoreihe Schweizer Filmtage (wir berichteten bereits ausführlich) ab kommenden Freitag. Eine Bergbauernfamilie, ein Segelflieger, ein Meteorologe und ein Kapuzinerpfarrer: Sie leben alle im Urner Reusstal, wo der Föhn ein fester Bestandteil ihres Lebens ist. Seiner Kraft und seinen Tücken sind sie ausgesetzt, aber jeder erlebt ihn anders. Der neue Film von Theo Stich ist die Hommage an ein Mysterium der Alpen.

Daniel Schwab der Beste im Weitsprung

Auch Staffel holt Kreismeister-Titel nach Wasserburg - Silber für Viktoria Wimmer im Diskus

Einen tollen Tag hatte der junge Wasserburger Leichtathlet Daniel Schwab (unser Foto) bei den Kreismeisterschaften in Kirchheim. Mit 5,03 Meter gelang ihm nicht nur der souveräne Tagessieg im Weitsprung und der Titel des Kreismeisters U16, sondern auch eine neue persönliche Bestleistung. Als ob dieser Titel nicht genug wäre, legte er im 80m-Hürdenlauf noch eine Leistungssteigerung drauf. In flinken 12,98s überquerte er die zehn Hindernisse und setzte damit ebenfalls eine neue persönliche ...

Jörg Herwegh auf großer Tour

Wasserburger Theatermacher hat gleich drei Projekte am Laufen

Das Wasserburger Theaterbüro Herwegh mit der Bairischen Komödie Wasserburg, dem Theater Blaumond sowie mit „Herwegh&Spezl" plant weit voraus. Jörg Herwegh (links): „Es laufen die ersten Lese- und Stellproben der Bairischen Komödie Wasserburg für unsere große Miss Marple-Inszenierung ,Ein angekündigter Mord', mit der wir ab November in Deutschland touren. Gerade wurden zwei Open Air-Vorstellungen im August 2018 in Hessen vereinbart." In den Hauptrollen dieser Krimi-Komödie ...

Rott: Fahndung nach rotem Fahrzeug

Polizei meldet eine Unfallflucht, zu der es gestern im Leitenweg kam

Gestern gegen 9 Uhr am Vormittag ereignete sich im Leitenweg in Rott eine Unfallflucht. Dort wurde ein in einer Einmündung geparkter, weißer Chevrolet angefahren und vorne links der Kotflügel eingedrückt. Laut Polizei handele es sich bei dem Verursacher-Fahrzeug vermutlich um ein rotes Fahrzeug. Wer den Vorfall beobachten konnte oder Hinweise dazu geben kann ...

Ausbildungs-Ass gesucht

Unternehmen und Schulen können sich ab sofort bewerben

Wer ist ein Ausbildungs-Ass? Unternehmen und Initiativen, Institutionen und Schulen können sich ab sofort wieder um die Auszeichnung „Ausbildungs-Ass“ bewerben. Darauf weist die heimische CSU-Bundestagsabgeordnete, Daniela Ludwig, am heutigen Mittwoch hin. Mit dem Preis, den die Wirtschaftsjunioren Deutschland gemeinsam mit den Junioren des Handwerks und der INTER Versicherungsgruppe vergeben, wird auch in diesem Jahr erneut das besondere Engagement in der Ausbildung ausgezeichnet.

Neue Prinzessin kommt aus Halfing

Gestern offiziell ins Amt eingeführt: Die Milchhoheit Melanie Maier

Sie repräsentiert das weiße Gold der Landwirtschaft: Melanie Maier aus Halfing wurde gestern offiziell in ihr Amt als neue bayerische Milchprinzessin eingeführt. Zwei Jahre lang wird sie nun als Image-Förderin und Sympathieträgerin der Milchwirtschaft den Kontakt zu den Verbrauchern knüpfen und verbessern. Ihr Leitmotiv ist es dabei, den Wert regionaler Milchprodukte wieder in das Bewusstsein der Kunden zu rücken.

Unser Arbeitsmarkt brummt!

So wenig Arbeitslose wie noch nie in einem Monat Mai der letzten 20 Jahre - Azubis gefragt

So niedrig war die Arbeitslosenquote in den vergangenen 20 Jahren noch nie in einem Monat Mai: Im Landkreis Rosenheim liegt sie aktuell bei 2,3 Prozent (April 2,5 Prozent)! Die Zahl der Arbeitslosen für den Landkreis beträgt insgesamt 3 242 Personen. Hiervon sind 1 825 Männer und Frauen bei der Hauptagentur in Rosenheim arbeitslos gemeldet, 143 weniger als im Vormonat! Die Leiterin der Rosenheimer Arbeitsagentur, Dr. Nicole Cujai, kann wie schon in den vergangenen drei Monaten auch im Mai ...

Rein damit in den Kasten …

Wieder beliebtes Elfmeterturnier des SC66 Rechtmehring - Jetzt anmelden

Auch in diesem Jahr heißt es für alle Hobby-, Firmen-, Vereins- oder Thekenmannschaften wieder „ran ans runde Leder“ und rein damit in den Kasten. Am Samstag, 22. Juli, findet wieder das über die Landkreisgrenzen hinaus beliebte Elfmeterturnier des SC66 Rechtmehring statt. Egal, ob jung oder scho a bissal älter, sportlich oder ned so sportlich – jeder, der Spaß am geselligen Wettkampf vom Elfmeterpunkt hat, ist herzlichst zu dieser Veranstaltung eingeladen. Jetzt anmelden ...

Neue Top-Talente Christian und Michi

Siege in München für mutige, junge Stabhochspringer - Manuel Riemer im Team Bayern

Wolken konnten die Wasserburger Teilnehmer des großen Stabhochsprung-Events in München zwar nicht berühren - aber das lag weniger an den Leistungen der Athleten, als vielmehr an dem wolkenlosen Himmel, ein Wettkampf bei strahlendem Sonnenschein. Strahlend waren auch die Gesichter der jüngsten Teilnehmer, Christian Wimmer (zwölf Jahre alt - unser Foto) und Michi Schwarz (zehn Jahre alt - Foto unten). Beide absolvierten erst ihren zweiten Wettkampf und sprangen bereits wie die Routiniers ...

Hundebesitzer: Ein Kratzer, kein Biss!

Nach Vorfall mit junger Radfahrerin: Mann meldet sich freiwillig bei der Polizei

Der Hundebesitzer hat sich bei der Polizei gemeldet. Der „Hundebiss“ aus der Rohrdorfer Straße in Stephanskirchen - wir berichteten - sei somit aufgeklärt, sagt die Polizei am heutigen Mittwoch. Aufgrund der geschilderten Umstände sei davon auszugehen, dass die junge Radfahrerin vom Hund gekratzt und nicht gebissen worden sei, heißt es ...

Ex-Partner verfolgt Frau: Unfall

Auf dem Weg in die Arbeit vom früheren Lebensgefährten abgepasst - Zeugen gesucht

Er fuhr mit seinem schwarzen BMW mehrmals absichtlich in das Heck ihres Pkw Suzuki und voller Panik setzte die 31-Jährige dann mit ihrem Auto zum Überholen an: Wie die Polizei heute meldet, kam es wegen eines Beziehungsdramas im Raum Bad Aibling/Kolbermoor zu einem Verkehrsunfall. An der Unfallstelle trafen die Beamten auf die völlig aufgelöste Autofahrerin aus Rosenheim ...

AfD-Kandidat zieht zurück!

Bundestagswahl: Gebürtiger Wasserburger Otto Greipel tritt doch nicht an

Einen überraschenden Rücktritt meldet die AfD am heutigen Mittwochmorgen: Ihr Bundestagsdirektkandidat Otto Greipel (Foto), ein gebürtiger Wasserburger, zieht plötzlich seine Kandidatur zurück! Der AfD-Kreisvorstand teilt in einer Presseerklärung mit, man müsse mit Bedauern den Rückzug von Otto Greipel als Direktkandidat der AfD Rosenheim zur Kenntnis nehmen. Greipel selbst richtete nachstehende Begründung an den Vorstand und die Mitglieder ..

Ein letztes Mal: „Woaßt a’s?“

Eins unserer Gscheidhaferl wartet noch! Mitmachen und gewinnen

In unserem „Woaßt a’s?“ gibt’s heute zum letzten Mal unser „Gscheidhaferl“ zu gewinnen. Alles, was man dafür tun muss, ist, zu wissen, was unser gesuchtes, bayerisches Wort bedeutet und dann eine E-Mail schreiben. Weitere Infos zum Mitmachen und das heutige Wort gibt’s hier …

Guten Morgen, Wasserburg!

Mittwoch, 31. Mai: Gedanken zum Start in den Tag von Magdalena

Ich hab's probiert! Ehrlich! Gestern Abend wurde ich zu einem Sprung in den Soyener See animiert. Bei der Hitze war mir so eine Abkühlung auch recht, also hab ich mein Badezeug gepackt und bin mitgegangen ...

Das Miteinander steht im Vordergrund

Der 15. Attler Lauf findet am 1. Juli statt - Drei verschiedene Strecken

Anmeldungen sind bis 28. Juni möglich: Am ersten Samstag im Juli steht die Stiftung Attl ganz im Zeichen des Sports. Dann gehen beim 15. Attler Lauf wieder Sportbegeisterte jeden Alters an den Start und messen sich über die Strecken von ein, fünf und zehn Kilometern. Erstmals gibt es außerdem eine Mannschaftswertung und den Meistpreis fürs größte Team.

„Mächtig stolz auf die Burschen!“

A-Jugend der SG Reichertsheim-Ramsau und Gars ab sofort ein Kreisligist

Mächtig stolz auf die Burschen sind die Fußballfreunde aus dem Raum Reichertsheim und Gars im Altlandkreis! Auch kleine Vereine können zusammen eine erfolgreiche Jugendarbeit leisten - bestes Beispiel: Die Kooperation zwischen Reichertsheim-Ramsau und Gars! Die A-Jugend dieser Spielgemeinschaft um die Trainer Georg Wieser und Leonhard Wagenspöck sowie Betreuer Hans Neumaier zog diese Saison voll durch, schaffte die Meisterschaft und spielt nächstes Jahr in der Kreisliga! Hier das ganze ...

Schee is des, dass de do sand

... moand da Wasti, unser Frühlingsfestlöwe, zur neia Wiesn-Sanitätswache

Des hod‘s no nia ned geben, auf unserm Frühlingsfest in Wasserburg. Eine echte Sanitätswache. Wenn ich mir meine Löwenpranke irgendwo anhauen tu oder mein Löwenschädel an einen Balken im Festzelt knallt, weil der Seegang zu heftig gwesn is, gibt‘s jetzt Erste Hilfe aus erster Hand. Die Johanniter und das BRK aus Wasserburg sind ab Freitag direkt am Eingang hinter der Wiesn-Alm beim Fit&Fun zu finden. I hoff, ich brauch ned all zu oft eine Sanitätsversorgung. Aba wer woaß! Schee ...

Wasserburg im Wandel der Zeit

Wie ein Einheimischer seine Heimatstadt sieht: Fotoausstellung von Georg Rakowski

„Wasserburg im Wandel der Zeit“: Unter diesem Motto steht ab der nächsten Woche - Mittwoch, 6. Juni - eine Fotoausstellung des Wasserburger Fotografen Georg Rakowski. Zu sehen sind die Werke im Altenheim St. Konrad. Aufgewachsen in Wasserburg fotografiert Rakowski bereits seit über 30 Jahren bauliche Veränderungen seiner Heimatstadt.

Über die Ehrfurcht vor dem Boden

Am Freitag der nächste Film-Regisseur in Wasserburg - Unser Kino-Tipp

Zwischen Ohnmacht und Liebe: 'Eigentlich müsste man einen Anzug anziehen, wenn man ein Getreidefeld betritt' - das sagt ein Landwirt in dem Film zur Ehrfurcht vor unserem Gut, dem Boden! Es ist eine besondere Kinowoche in Wasserburg (wir berichteten bereits): Am kommenden Freitag ist der nächste Regisseur im Utopia von Rainer Gottwald zu Besuch: Bertram Verhaag kommt um 19.30 Uhr zu einem Filmgespräch im Rahmen seiner neu anlaufenden Doku 'Code of Survival, die Geschichte vom Ende der ...

„Wiggerl“ Räuber bleibt ein Sechzger

Fußball: Ex-Gymnasiast aus Wasserburg verlängert gleich um zwei Jahre in Rosenheim

Für die Verantwortlichen eine Top-Vertragsverlängerung bei 1860 Rosenheim: Ludwig „Wiggerl“ Räuber bleibt bis 2019! Nach dem Abi in Wasserburg war „Wiggerl“ für die U23 des FC Ingolstadt für drei Jahre in der Regionalliga aktiv. Im vergangenen Jahr nun schloss er sich wieder den Rosenheimern an, wo er bereits in der Jugend spielte. Schon nach kurzer Zeit wurde er ein enorm wichtiger Bestandteil der Truppe von Trainer Tobias Strobl. Als Spielgestalter aus der Defensive heraus sei ...

Die Pollen, eine Plage …

Diagnostik und Therapie bei Heuschnupfen: Wasserburger HNO-Arzt informiert

Die Pollensaison ist für viele Menschen längst alles andere als lustig - sie leiden unter Fließschnupfen, sie husten, niesen ... Kleine Pflanzenpollen machen den Betroffenen schwer zu schaffen. Eine Hals-Nasen-Ohren ärztliche Untersuchung ist der erste Schritt zur Überprüfung verschiedener Auslöser. Eine Möglichkeit ist die allergische Rhinitis, manchmal aber auch entsteht eine chronische, entzündliche Erkrankung der Atemwege, das Asthma bronchiale. Dr. Masen Dirk Jumah, ...

Gespinstmotte sorgt für Gruselbäume

Auch bei Bachmehring: Gefräßige Raupe macht die Bäume kahl

In einigen Gärten, aber auch an Bäumen in freier Natur sind derzeit im Altlandkreis Wasserburg ungewöhnliche Gespinste zu sehen. Der Betrachter könnte auf die Idee kommen, viele Spinnen hätten außergewöhnlich engmaschige Netze gesponnen. Wie die Kreisfachberatung für Gartenkultur und Landespflege im Landratsamt Rosenheim mitteilt, handelt es sich aber um die gefräßige Raupe der Gespinstmotte. Betroffen sind davon auch sieben Bäume bei Bachmehring, die völlig kahlgefressen sind.

Das Neubau-Gebiet macht’s möglich

Radeln in der Verkehrswirklichkeit: Jetzt auch in Pittenhart für die Viertklässler

Fahren in der Verkehrswirklichkeit – jetzt auch in Pittenhart: Die Viertklässler der Grundschule Pittenhart durften in diesem Jahr zum ersten Mal ihr erworbenes Können auf dem Fahrrad in ihrem eigenen Heimatort unter Beweis stellen. Was für viele Schüler in anderen Ortschaften der Normalfall ist, war nun und ist ab sofort in Pittenhart auch möglich. Dieser „Realverkehr“ zum Erwerb des begehrten Radlführerscheins fand bisher für die Pittenharter Kinder in Obing statt. Durch das ...

„Die Traumwandlerin“ zu Gast

Autorin Ainoah Jace liest in Wasserburg - Auch als Katie S. Farrell erfolgreich

Eine Buchvorstellung mit Ainoah Jace - speziell für Schüler, aber auch andere Interessierte: Am Mittwoch, 28. Juni, findet die Lesung im Caritas-Altenheim St. Konrad von 14.45 bis 15.45 Uhr statt. Die in München geborene Autorin, Ainoah Jace (Foto - der Name, ein Pseudonym) lebt in der Nähe von Wasserburg und liest aus ihrer Fantasy-Saga „Die Traumwandlerin“. Die Autorin wird mit den Besuchern auch über ihre Arbeit als „Selfpublisher“ - die moderne Art des Veröffentlichens ...

Mathe-Abi mit dem Laptop

Prüfungen an der FOS und der Beruflichen Oberschule in Wasserburg

Schwitzen bei den Prüfungen: An der FOS und der Beruflichen Oberschule in Wasserburg finden die schriftlichen Fachabitur- und Abiturprüfungen statt. Nach den Prüfungen in den Fächern Deutsch und Englisch müssen sich am kommenden Donnerstag alle Schüler der schriftlichen Prüfung in Mathematik unterziehen. Als letzte Prüfung ist dann am Freitag das Profilfach der gewählten Ausbildungsrichtung an der Reihe. 55 Prüflinge werden dabei in Pädagogik/Psychologie, 65 in Physik und 104 in ...

Tragischer Unfall: Landwirt stirbt

Amerang: Unbesetztes Gespann mit Traktor und Ladewagen geriet ins Rollen und erfasste 79-Jährigen

Zu einem tragischen Unfall kam es am gestrigen Montagnachmittag auf einem Bauernhof im Ameranger Ortsteil Oberratting: Kurz vor 17 Uhr geriet dort plötzlich ein unbesetztes Gespann, bestehend aus Traktor und Ladewagen, auf einer leicht abschüssigen Stelle ins Rollen. Der 79-jährige Landwirt des Anwesens wurde von dem führerlosen Gespann erfasst und unter den Ladewagen gezogen. Jede Hilfe kam zu spät ...

Ein Ausflug in die Geschichte

Wasserburger Heimatverein lädt zu interessanter Tages-Exkursion ein

Der Wasserburger Heimatverein lädt ein - zu einer Tages-Exkursion nach Berg, Schnaitsee und St. Leonhard am Buchat am Samstag, 24. Juni, von 9 bis 17 Uhr mit der Diplom-Restauratorin Petra Schwaerzel aus Wasserburg und mit Ortsheimatpfleger Reinhold Schuhbeck aus Schnaitsee. Clingenberg und Pfaffenberg waren zwei Machtzentren im Mittelalter. Kling – im 11. Jahrhundert Sitz der Grafen von Kling, im 12. ...

„Die Lebensfreude ist komplett zurück“

Im „Just Female" kämpft sich Brigitte Ganslmaier nach schwerer Krankheit zurück

Pünktlich zur Eröffnung des neuen Frauenfitnessclubs „Just Female" bekam Brigitte Ganslmaier aus Amerang grünes Licht vom Arzt, nach ihrer schweren Krebserkrankung wieder mit dem Sport zu beginnen. Fehlende Bewegung, eine längere Chemotherapie und die starken Medikamente nach einer schweren Krebserkrankung führten zu einer heftigen Kraft- und Energielosigkeit und auch ihr Körpergewicht stieg stetig an. Doch Brigitte hat den Lebensmut und ihre Motivation nicht verloren und geht seit ...