Archiv für den Tag: 27. April 2017

image_pdfimage_print

400 Polizisten waren im Einsatz

Störungsfreier Besuchsverlauf: Bundespräsident Steinmeier im Landkreis

Mehr als 400 Polizistinnen und Polizisten waren am heutigen Donnerstag den ganzen Tag lang anlässlich des Antrittsbesuchs des neuen Bundespräsidenten, Frank-Walter Steinmeier, im Einsatz (wir berichteten). Einsatzleiter Harald Pickert, der Vertreter des Polizeipräsidenten, war danach sehr zufrieden: „Wir waren bestens auf einen der größten Einsätze in der Region vorbereitet und konnten für einen völlig störungsfreien Besuchsverlauf des Herrn Bundespräsidenten hier im südlichen ...

Drei Schwerverletzte bei Alteiselfing

Vater (31) mit seiner Tochter und Unfall-Verursacher mit Hubschrauber in Klinik gebracht

Die Feuerwehren Wasserburg und Bachmehring sowie die Polizei rückten heute am Abend zu einem schweren Unfall auf der Staatsstraße zwischen Wasserburg und Alteiselfing aus. Direkt an der Stadtgrenze gab es einen Frontalunfall. Ein Wagen war auf regennasser Straße ins Schleudern und auf die Gegenfahrbahn geraten. Bei dem Unfall wurden drei Personen - ein Vater mit seiner achtjährigen Tochter sowie der 35-jährige Unfallverursacher - schwer verletzt. Zwei Rettungshubschrauber waren im ...

Sondersitzung zum Thema Asyl

Mit dem Helferkreis: Gemeinderat Edling trifft sich am Dienstag im Krippnerhaus

Am kommenden Dienstag, 2. Mai, um 19.30 Uhr findet im Krippnerhaus in Edling eine außerordentliche, öffentliche Sitzung des Edlinger Gemeinderates statt, die sich ausnahmslos dem Thema „Asyl“ widmen wird. Diese Sitzung, die vom Edlinger Arbeitskreis Asyl angeregt wurde, diene dazu, den Edlinger Gemeinderat einerseits über die Aktivitäten des Helferkreises und die Entwicklung der örtlichen, aktuellen Flüchtlings-Situationen zu informieren - andererseits mit ihm dringliche ...

Alles klar, Herr Kommissar?

Dreh dich ruhig um: Heute Ernennung von elf Frauen und Männern des Polizeipräsidiums

Deine Freunde und Helfer: Am heutigen Donnerstag wurden elf Frauen und Männer des Polizeipräsidiums Oberbayern Süd in Rosenheim zu neuen Kommissaren ernannt! Polizeipräsident Robert Kopp überreichte ihnen hierzu die Prüfungszeugnisse. In den letzten beiden Jahren absolvierten die Kolleginnen und Kollegen ihr Studium an der Hochschule für den öffentlichen Dienst in Bayern - Fachbereich Polizei. Nach erfolgreicher Abschlussprüfung werden die Beamten dadurch mit Wirkung vom Montag, 1. Mai, ...

100.000 Euro für Wasserburg

Landesstiftung unterstützt Bau eines Zentraldepots fürs städtische Museum

Seit Jahren wird das Thema in Wasserburg heiß diskutiert - das geplante Zentraldepot für das städtische Museum. Am heutigen Donnerstag bewilligte die Bayerischen Landesstiftung einen Zuschuss in Höhe von 100.000 Euro. Darüber informierte Landtagsabgeordnete Otto Lederer unsere Redaktion aktuell. „Die Stadt Wasserburg hat mit ihrer jahrhundertealten Geschichte jede Menge interessante Kulturgüter zu bieten. Die Entscheidung der Bayerischen Landesstiftung, den Bau des Zentraldepots zu ...

Wo nur ist Christian?

Seit fünf Tagen schon vermisst: Von dem 16-Jährigen fehlt jede Spur

Um dringende Mithilfe aus der Bevölkerung bittet das Polizeipräsidium am heutigen Nachmittag: Der 16-jährige Christian Bradic aus Hallbergmoos im Nachbarlandkreis Erding wird vermisst! Schon seit den Morgenstunden des vergangenen Samstag, 22. April, ist Christian - in seinem Bekanntenkreis „Kiki" genannt - spurlos verschwunden. Ursprünglich stammt der Jugendliche aus dem Raum Traunreut, weshalb auch ein Aufenthalt in diesem Bereich nicht ausgeschlossen werden kann. Zusätzlich gibt es ...

Er nimmt seinen Hut, ähm Radl-Helm!

Abschied in Bürgermeister-Runde vom Verkehrsexperten Karlheinz Niessner

Seit 17 Jahren lehrte er mit viel Fingerspitzengefühl den Kindern das richtige Verhalten im Straßenverkehr: Der Verkehrsexperte der Wasserburger Inspektion, Polizeihauptkommissar Karlheinz Niessner! Nun nimmt er seinen Hut oder besser gesagt den Radl-Helm. Im fröhlichen Kreis der Bürgermeister des Altlandkreises wurde er heute mit einem Geschenk verabschiedet - einem Verkehrsübungsplatz aus Schokolade! Die Bilanz eines leidenschaftlichen Polizisten-Engagements ...

Nur ein Prozent war zu schnell

Gestern Kontrolle auf der B15 bei Rechtmehring: Vorbildliche Autofahrer

Eine Geschwindigkeitsmessung wurde am gestrigen Mittwoch auf der Bundesstraße 15 an der südlichen Landkreisgrenze durchgeführt. Die zulässige Höchstgeschwindigkeit beträgt dort 80 Kilometer pro Stunde. Von 1234 überprüften Fahrzeugen waren insgesamt 15 zu beanstanden, was einer Beanstandungsquote von nur gut einem Prozent entspricht.

Mit Rat und Fachwissen

Vorerst letzte Bürger-Sprechstunde der Polizei im Bürgerbahnhof Wasserburg

Am kommenden Dienstag, 2. Mai, findet die vorerst letzte Bürger-Sprechstunde der Polizei Wasserburg im Bürgerbahnhof statt. Interessierten Bürgern wird hier von 15 bis 17 Uhr wieder die Gelegenheit gegeben, auf „neutralem Boden“ Fragen zu stellen und sich beraten zu lassen. Polizeihauptmeister Bastian Kückel (unser Foto) steht allen Interessierten mit Rat und Fachwissen zur Seite. Anzeigen sind aber nach wie vor bei der Inspektion zu erstatten.

Zahl der Straftaten stieg um 20 Prozent

Sicherheitsgespräch: Für 2016 meldet die Polizei Wasserburg folgende Kriminalitätslage ...

Zum jährlichen Sicherheitsgespräch trafen sich am heutigen Donnerstag bei der Polizei-Inspektion in Wasserburg die Bürgermeister des Altlandkreises im Dienstbereich. Von der Polizei waren Dienststellenleiter Markus Steinmaßl, sein Vertreter Richard Gottwald sowie Karlheinz Niessner und dessen Nachfolgerin, Alexandra Eichner, als Verkehrsexperten anwesend. Für 2016 meldet die Polizeiinspektion Wasserburg folgende Kriminalitätslage ...

Afghanistan. München. Ich.

Der Flüchtling Hassan Ali Djan (28) hat ein Buch geschrieben - Öffentliche Lesung

Er war noch minderjährig und ein Analphabet, als er vor zwölf Jahren nach Deutschland kam - versteckt in einem Ersatzreifen eines Lkw: Hassan Ali Djan (28) aus Afghanistan. Jetzt hat er ein Buch geschrieben und erzählt darin sein Leben als Flüchtling aus erster Hand. Was bewegt einen Menschen, die große Reise ins Ungewisse anzutreten? Wie ist es, in einer völlig fremden Kultur Fuß zu fassen? Welche Ängste, welche Hoffnungen sind damit verbunden? Zur Lesung des afghanischen Flüchtlings ...

Ein Wärmenetz für die Altstadt

Heute wieder öffentliche Sitzung des Wasserburger Stadtrates

Die nächste Sitzung des Wasserburger Stadtrates findet am heutigen Donnerstag um 18 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses statt. Unter anderem geht es um die Planungen des barrierefreien Zugangs zum Bürgerbüro, um die Betriebszeiten zum Frühlingsfest und um die Errichtung eines Wärmenetzes in der Altstadt. Die Tagesordnung:

Höflichkeit „bestraft“

Lkw auf Lkw: Fahrer aus Österreich ließ Autofahrer den Vortritt, was ein Slowake übersah

Am frühen Morgen war die B12 im Altlandkreis wieder der Schauplatz eines heftigen Unfalls - zwei Lkw sind aufeinander geprallt. Zu dem Verkehrsunfall kam es auf der B12 bei Reichertsheim. Dort hatte ein slowakischer Sattelzugfahrer zu spät bemerkt, dass der vor ihm fahrende Fahrer eines Sattelzugs aus Österreich seinen Lkw gerade abbremste, um höflichst einen Pkw in die B12 einfahren zu lassen. Der Slowake übersah das und fuhr mit seiner Zugmaschine auf den Sattelaufllieger des ...

Mensch oder Maschine?

Unser Wasserburger Midnight Movie-Tipp für das lange Wochenende: Ghost in the Shell

Ghost in the Shell - so heißt der neue Film mit Scarlett Johansson in der Hauptrolle in der Wasserburger Kino-Reihe 'Midnight Movie'. Um 22.35 Uhr beginnt der Film im Utopia-Spätprogramm jeweils am morgigen Freitag, am Samstag und Sonntag. Darum geht's: In der nahen Zukunft hat die Menschheit gewaltige technologische Fortschritte gemacht, aber dennoch ist Major die erste ihrer Art: Sie wurde nach einem schrecklichen Unfall in einen Cyborg mit übermenschlichen Fähigkeiten verwandelt, eine ...

Bericht aus dem Landtag in Pfaffing

Otto Lederer ist bei der CSU-Jahresversammlung am Dienstag zu Gast - Neuwahlen

Egal, ob es um die Themen Breitbandausbau oder Bildung oder auch um das Thema Asyl geht - über aktuelle, politische Brennpunkte aus der Heimat berichtet Otto Lederer (unser Foto), Mitglied des Landtags am kommenden Dienstag, 2. Mai, in Pfaffing aus erster Hand. Er ist zu Gast im Rahmen der Jahresversammlung des CSU-Ortsverbandes um 20 Uhr im Pfaffinger Hof. Neben den Neuwahlen stehen auch besondere Ehrungen an. Alle politisch Interessierten sind herzlichst dazu eingeladen.

Buntes Programm und „kreiz&quer“

Fröhliches Maibaumschmücken im Bauernhausmuseum Amerang

Der 1. Mai – der Ausflugs- und Feiertag für Jung und Alt. An diesem Tag feiert das Bauernhausmuseum Amerang des Bezirks Oberbayern ab 11 Uhr traditionell das große Familien-Maifest. Zum musikalischen Frühschoppen spielt das Wasserburger Quintett „kreiz&quer“ schwungvoll mit fröhlicher Volksmusik auf.

Es zählt: Der Basket-Kampf beginnt!

Finale eins um die Deutsche Meisterschaft - Kommt alle in ROT in die Badria-Halle ...

In eine „rote Hölle des Südens“ will der Basketball-Fanclub der Wasserburger Lions die Badria-Halle verwandeln! Er ruft alle Fans des TSV Wasserburg auf, am morgigen Freitagabend in roten Shirts, Hemden, Pullovern zum ersten Play-Off-Finalspiel um die Deutsche Meisterschaft 2017 zu kommen! Zu Gast sind die Rutronik Stars Keltern, die ab 19.30 Uhr mit dem Titelverteidiger vom Inn in der Best-of-Five-Serie um die Körbe kämpfen ...

Viel Sonne zum Maibaum-Aufstellen

Nach Wintereinbruch Ende April: Ab Sonntag deutliche Wetterbesserung

Auch heute Morgen herrscht im Süden Bayerns und dabei besonders Richtung Alpenrand Spätwinter. Verbreitet schneit es dort immer noch. Auch sonst ist es im Süden recht nass, denn immer wieder fällt Regen. Dort wird das trübe und nasse Wetter auch morgen noch anhalten. Doch eine gute Nachricht gibt es nach wie vor: Der Sonntag bringt ganz Deutschland trockenes und auch sehr warmes Wetter. Wie es dann aber ab Mai weitergeht, darüber streiten sich die Wettermodelle noch.

Weichen fürs neue Schuljahr stellen

Einschreibung in die 5. Jahrgangsstufe der Realschule Wasserburg

Die Einschreibung in die 5. Jahrgangsstufe der Realschule Wasserburg für das Schuljahr 2017/18 findet vom 8. bis 10. Mai, jeweils von 9 bis 12 Uhr und von 13 bis 16 Uhr im Sekretariat statt. Hier erfolgt auch die verbindliche Anmeldung zur Bläserklasse, zur Chorklasse, zur Forscherklasse, zur Theaterklasse und zur Profilklasse „Lesen und kreatives Schreiben“ sowie zur offenen Ganztagesbetreuung.

Zimmer zur schönen Aussicht …

Auf dem „Rösler Kamin" in Haag fühlt es sich seit Jahren wohl: Ein Storchenpaar

Ein Storchenpaar fühlt sich seit ein paar Jahren auf dem „Rösler Kamin" in Haag sichtlich wohl - und hat ihn sich beständig als Brutstelle ausgesucht! Auch heuer: Dieser Schnappschuss ist jetzt unserem freien Mitarbeiter Helmut Maier gelungen - das Storchenpaar hat sich gemeinsam gezeigt. Denn oft sieht man nur einen Storch - und dann auch nur den Kopf aus dem Nest herausragend. Vor knapp zwei Wochen ist der Kamin übrigens wieder einmal beheizt worden. Ob für eine gewerbliche Nutzung oder ...

Oleanna, wer ist hier der Böse?

Wasserburger Theatertage (6): Wer das Wort hat, gibt es nicht gerne her

Ein Werk eines Pulitzerpreisträgers ist in der kommenden Woche am Samstag, 6. Mai, im Rahmen der Wasserburger Theatertage 2017 im Belacqua zu sehen: Oleanna - ein Machtspiel von David Mamet, dargeboten vom Münchner theater '... und so fort'. Wer das Wort hat, gibt es nicht gerne her, freiwillig schon gar nicht. Auch wenn es womöglich das falsche Wort ist. Wer sich ins Wort fallen lässt, hat schon versagt ...

Tiefer Einblick in die Altenpflege

Altenheim St. Konrad in Wasserburg öffnet seine Türen für die nächste Generation

Zwei Klassen der Beruflichen Oberschule Wasserburg waren kürzlich zu einem dreitägigen Workshop mit dem Thema „Soziale Begleitung, Alltagsbegleitung und Altenpflege im Caritas Altenheim St. Konrad“ eingeladen. An diesen drei Tagen hatten über  40 Schüler die Möglichkeit,  sich in die Situation des an Demenz erkrankten Bewohners einzufühlen und sich in die Rolle eines Altenpflegers zu versetzen.

Es schneit: Den Gartlern glangt’s!

Wasserburger sagen ihr Fest für den kommenden Samstag ab

Der 'Winter' nimmt grad kein Ende an einem 27. April - Schnee fällt am Morgen vom Himmel: Für alle, die Veranstaltungen im Freien planen, ist das nicht wirklich lustig! Auch wenn es am Wochenende besser werden soll, dem Gartenbauverein Wasserburg glangt's. Er hat sein Gartlerfest für den kommenden Samstag abgesagt! Denn wenn es die Tage so weiter regne, trockne weder der Boden, noch sei es gemütlich, bei knapp über zehn Grad draußen zu sitzen. Sagen die Veranstalter und planen eine neue ...

Verfolgungsfahrt bis zur Pferdekoppel

Unter Drogen durch die Nacht: Junger Autofahrer flüchtet vor der Polizei zu Fuß weiter

Am gestrigen Mittwochabend gegen 23.30 Uhr wollte eine Streife der Polizei auf einer Ortverbindungsstraße in Steinhöring im benachbarten Landkreis Ebersberg einen jungen Audi-Fahrer kontrollieren, der ihnen mit seinem Pkw entgegen kam. Als der 25-Jährige die Polizei jedoch bemerkte, beschleunigte er mit seinem Pkw, fuhr weiter und missachtete dabei sämtliche Anhaltesignale, um sich der Kontrolle zu entziehen, so die Beamten heute am Morgen ...

Von Unfall zu Unfall

Erst prallte ein Lkw in einen Paketwagen, dann erfasste ein Kleintransporter einen Pkw

Von Unfall zu Unfall: Erst kam es am gestrigen Mittwochnachmittag in Schonstett an der Kreuzung zur Kreisstraße RO 35 zu einem Verkehrsunfall - ein Lkw erfasste einen Paketwagen eines 21-Jährigen - kurz darauf ereignete sich im Gemeindegebiet Eiselfing an der Kreuzung nach Kerschdorf ein Unfall mit einem Verletzten. Hier die offiziellen Berichte der Polizei vom heutigen Donnerstagmorgen ...