Archiv für den Tag: 21. April 2017

Feuerwehr kann Wohnhaus retten

Großeinsatz der heimischen Floriansjünger am Freitagabend in Soyen

Das hätte richtig schlimm ausgehen können: Dem raschen Eingreifen der heimischen Feuerwehren aus der Stadt und dem halben Altlandkreis Wasserburg war es zu verdanken, dass ein Garagenbrand in Soyen am Freitagabend nicht komplett auf ein Wohnhaus übergriff. Um 17.25 Uhr gab es Alarm für die Feuerwehren von Lengmoos bis Wasserburg und von Allmannsau über Soyen bis Attel (wir berichteten). Der Dachstuhl einer Garage in der Gartenstraße war in Brand geraten. Nur 45 Minuten später war nach ...

Cool im Verhandeln: De Hüttn-Burschen!

Maibaum-Diebe fanden sich zu Gesprächen am Tatort z'Koblberg ein - Morgen Rangers Day

Nachdem der Koblberger Maibaum - wie berichtet - von den Pfaffinger- und Rotter Hüttn-Burschen „geklaut“ worden ist, stand nun die Frage der Auslöse an. Man traf sich anlassgemäß im Koblberger Stüberl um die Verhandlungen zu führen. Einfach war's nicht: Die Abordnung der „Diebe“ hatte (ursprünglich) sehr hohe Forderungen. Man(n) konnte sich aber nach einigen Stunden, einigen Bieren und 'ner gscheiden Brotzeit auf eine Auslöse einigen, die für beide Seiten akzeptabel ist ... ...

Dachstuhl eines Wohnhauses in Flammen

Erstmeldung des Polizeipräsidiums am Abend: Alarm in Soyen

Sirenenalarm am Abend rund um Soyen: Wie das Polizeipräsidium in einem Vorausbericht mitteilt, steht bei einem Wohnhaus in Soyen in der Gartenstraße der Dachstuhl in Brand! Die Rettungseinsatzkräfte seien vor Ort. Ob Personen verletzt wurden - darüber gebe es noch keine Angaben, so das Präsidium. Die Integrierte Leitstelle Rosenheim habe der Einsatzzentrale des Polizeipräsidiums Oberbayern Süd um 17.25 Uhr einen offenen Dachstuhlbrand eines Wohnhauses in Soyen in der Gartenstraße ...

„Die Stelzer“ bekommen 25.000 Euro

Wasserburg: Größter Anteil aus Mitteln des Kulturfonds Bayern 2017 an Theaterensemble

Eine schöne Nachricht am heutigen Freitagabend zum bevorstehenden Wochenende für die Kultur in Wasserburg: Den größten Anteil aus den Mitteln des Kulturfonds Bayern 2017 erhält das Theaterensemble „Die Stelzer – Pruchniewitz & Hauck“ mit 25.000 Euro! Diese werden für die Sommerproduktion „BRECHT MANEGE“ in Wasserburg benötigt, heißt es. Hierbei handelt es sich um ein soziales Kooperationsprojekt zwischen dem Theater Wasserburg und der Firma „Die Stelzer - ...

Ja sauba, braucht’s des?

Ein Reifenplatzer agrad beim Abtransport vom Rechtmehringer Maibaum - Burschen verhandeln

Da brauchte es schon zwei Versuche der Ramsauer Burschen, um den Maibaum der Rechtmehringer Burschen zu holen. Aber des braucht's dann ah ned agrad - an Reifenplatzer beim Diebstahl! Rechtmehring schmunzelt - offensichtlich hatten die Diebe, die Burschen des befreundeten Nachbarvereins, die Größe (31 Meter) und das Gewicht (rund 3,5 Tonnen) des 'Rechtmehringer Prachtexemplars' a weng unterschätzt. Nach nur wenigen Metern gab es ...

Ziemlich beste Gegner …

Voigas in der Fußball-A-Klasse: Wer holt sich die goldenen Punkte?

Viele Spieltage sind es nicht mehr in der Fußball-A-Klasse - und offen ist noch vieles. Söchtenau hat ihn ganz oben schon anvisiert, den direkten Traum-Aufstieg in die Kreisklasse. Mit Soyen und Schechen im Gnack ... Deshalb will der Spitzenreiter auch den Schonstettern morgen drei Punkte abknöpfen. Außer Maitenbeth hängt leider weiter ein Fünfer-Pack aus dem Altlandkreis auf den wenig begehrten Keller-Plätzen! Schon am heutigen Freitagabend muss hier die Zweite der Edlinger sich der ...

Lachen erlaubt, nachdenken auch!

Witzig und träf, wie der Schweizer sagt: Veri alias Thomas Lötscher in Wasserburg - Vorverkauf

Eigentlich heißt er Franz-Xaver. Aber für lange Namen ist heute keine Zeit mehr. Deshalb einfach: Veri. Bei uns noch ein Geheimtipp: Kurz, knapp, knackig. Einer, der nicht immer politisch korrekt ist, aber immer witzig und träf, wie der Schweizer sagt! Veri alias Thomas Lötscher ist am kommenden Donnerstag, 27. April, um 20 Uhr im Festsaal des Inn-Salzach-Klinikums in Gabersee zu Gast. Im Rahmen des dortigen Kulturprogramms. Wo es Karten gibt ...

Johanniter-Hausnotruf kostenlos testen

Auch in Wasserburg: Sicherheit für Senioren und ein gutes Gefühl für Angehörige

Bis ins hohe Alter selbstständig in den eigenen vier Wänden leben und sich dabei sicher fühlen – das wünschen sich viele Menschen. Doch beunruhigt viele Senioren die Vorstellung, in einer Notsituation in ihrer eigenen Wohnung das Telefon nicht mehr erreichen zu können um Hilfe zu holen. Auch bei ihren Angehörigen wächst die Sorge: Was passiert, wenn Hilfe notwendig wird und niemand ist in der Nähe? Viele ältere Menschen und ihre Angehörigen vertrauen daher auf den Hausnotruf“, ...

Bauer unser …

Unser Kino-Tipp: Ein Film, der Lust macht, bewusst heimische Lebensmittel zu genießen

Bauer unser – dieser Auslesefilm aus Österreich läuft an diesem Wochenende noch mal täglich im Wasserburger Kino. So vielfältig die Bauern, die zu Wort kommen – vom Biobauern bis zum konventionellen Agraringenieur – so einhellig der Tenor dieser Doku: So kann es nicht weitergehen! Das Mantra der Industrie – schneller, billiger, mehr – stellen die meisten von ihnen in Frage. Ein sehenswerter Film, in dem deutlich wird, wie Wirtschaftspolitik und Gesellschaft immer öfter vor der ...

Die Weichen sind gestellt …

Die Fußball-Kreisklasse vor ihrem 20. Spieltag - Derby in Babensham

Sehr genau kann man zum 20. Spieltag der Saison in der Fußball-Kreisklasse ablesen, oben wie unten, wie die aktuelle Situation für die Teams ist - denn alle haben gleich viele Spiele absolviert, nämlich 19! Während Eiselfing, Ramerberg und Oberbergkirchen um ihren Traum - die direkte Lizenz für die Kreisliga - kämpfen oder wenigstens um den einen Relegationsplatz, haben Rechtmehring, Babensham und Griesstätt eher nun wohl ihren entspannten Mittelfeldplatz im Visier. Eng bleibt's für ...

Dank Rauchmelder: Nachbarin rettet Pärchen

Der nächste Einsatz für die Wasserburger Feuerwehr in der Nacht: Wegen verbrannter Kartoffeln

Und wieder schlaflos in Wasserburg - was die Einsatzkräfte der Feuerwehr betrifft: In der Nacht auf den heutigen Freitag stand der nächste Einsatz während der Schlafenszeit an. Eine 61-Jährige hatte in Wasserburg kochende Kartoffeln auf dem Herd vergessen. Der dadurch entstandene Rauch löste einen Einsatz der Feuerwehr und der Wasserburger Polizeidienststelle aus.

„Regenbogen“ freut sich über Gummimatten

Volksbank Raiffeisenbank Rosenheim-Chiemsee eG spendet 1.000 Euro an Kindergarten

Mit einer 1.000 Euro-Spende im Gepäck besuchte Christian Franke, Geschäftsführer der Volksbank Raiffeisenbank in Rott, den Kindergarten „Regenbogen“. Durch die Unterstützung können neue Gummimatten mit Transportwagen gekauft werden. „Im Sinne unseres genossenschaftlichen Auftrags und als starke Bank am Ort ist es uns wichtig, Einrichtungen und Projekte vor Ort zu fördern“, so Christian Franke bei der offiziellen Spendenübergabe. Bürgermeister Marinus Schaber bedankte sich im ...

Morgen „kriminelles Wasserburg“

Am Samstag wieder Stadtführung, die aus dem Rahmen fällt

Eine spannende Themenführungen mit den beiden Autorinnen Irene Kristen-Deliano und Ilona Picha-Höberth steht am morgigen Samstag auf dem Programm. „Mord&Totschlag" ist der Titel der Altstadttour, die in düstere Winkel und finstere Gassen führt und bei der Geschichten erzählt werden, über die man auch heute noch nur hinter vorgehaltener Hand spricht:  Über Verbrechen aus Habgier, Neid und Eifersucht von zwielichtigen Gestalten und anrüchigen Etablissements.

Neuwahlen auf dem Programm

Jahreshauptversammlung beim Kinderschutzbund Rosenheim

Bei der Jahreshauptversammlung des Kinderschutzbundes Rosenheim am 27. April um 19 Uhr im Flötzinger Bräustüberl, Samerstraße 17 in Rosenheim, steht turnusgemäß die Wahl des Vorstandes auf dem Programm. Außerdem werden bei der öffentlichen Versammlung die vielfältigen Projekte und Entwicklungen des Jahres 2016 vorgestellt. Abschließend ist „Zeitgemäße Familienbildung“ das Thema. Interessierte sind herzlich dazu eingeladen. 

Engagement für die Ärmsten der Armen

Dr. Clemens Bitter, Chefarzt der Chirurgie an der RoMed-Klinik Wasserburg, gab tiefe Einblicke

„Eine der wichtigsten Aufgaben ist es, in Sierra Leone, einem der ärmsten Länder der Welt, das nach wie vor noch in weiten Teilen vom Bürgerkrieg gezeichnet ist und das vor wenigen Jahren in die Schlagzeilen durch die Ebola-Epidemie geriet, allen Kindern – nur die Hälfte besucht eine Schule – Zugang zu Bildung zu ermöglichen“, so fasste Dr. Clemens Bitter, Chefarzt der Chirurgie an der RoMed-Klinik Wasserburg, das Engagement der Organisation „Orthopädie für die Dritte Welt" ...

Hauptgewinn für einen Pfaffinger

Österliche Bescherung von der VR-Bank für junge Familie

Da waren sie erst einmal sprachlos, der Andi Huber aus Pfaffing und die Franzi Bachmaier, als die Vertreter der ortsansässigen VR-Bank, Thomas Reihofer (links) und Christina Arnold, einen Blumenstrauß an die Mama, ein Kuscheltier an Töchterchen Magdalena und einen Hauptgewinn über stolze 5.000 Euro an den Andi überreichten. Eines seiner Lose war der große Hauptgewinn bei der April-Verlosung des VR-Gewinnsparvereins Bayern e.V. ...

Derby-Hochspannung in Unterreit

Die Kreisliga am morgigen Samstag: Grünthal contra SG RR - Leichtes Spiel für Wasserburg?

Während der Tabellenführer Wasserburg am morgigen Samstag ein vermeintlich leichtes Spiel daheim in der Kreisliga hat - gegen die Aiblinger, die erst zweimal in 18 Partien gewinnen konnten - sind ihm die Verfolger auf der Spur! Einer ist dabei seit drei Spielen ohne Gegentor - Reichertsheims Keeper Matthias Löw (unser Foto)! Ob er seine weiße Weste auch im Derby gegen die Grünthaler behalten wird? Morgen am Samstag um 15.30 Uhr ist in Unterreit der Anpfiff ...

Ein Schlückchen mit guten Freunden

Teil 18: Heute mit Edmund Ernst vom Baderbräu in den Markthallen

PR - Zwei, die sich mit Dingen des Genusses auskennen, arbeiten jetzt eng zusammen: Andreas Aß von den Wasserburger Markthallen und Edmund Ernst vom Baderbräu in Schnaitsee stießen dieser Tage mit einem süffigen Weißbier vom Baderbräu an. Ein Schlückchen mit guten Freunden! Die Biere vom Schnaitseer Bräu gibt's ab sofort in den Wasserburger Markthallen.  

Kuh liefert gratis Dünger für Garten

In Gars von Weide getürmt - Polizei macht Besitzer ausfindig

Tierischer Einsatz für die Polizei: Am gestrigen Donnerstag wurde der Inspektion Waldkraiburg am frühen Morgen gemeldet, dass sich in einem Garten in der Tulpenstraße in Gars eine Kuh befinde. Die Polizeistreife traf dort tatsächlich eine Kalbin an. Anhand der Ohrmarkennummer konnte das Veterinäramt den Besitzer feststellen, der das Tier sofort abholte. Erfreulich dürfte für den Gartenbesitzer der gratis Dünger sein, den das Kalb im Garten verteilte - meldet die Polizei. Muh!

Dirndl- und Burschentag: Noch Plätze frei!

Nur die Ausdauerndsten kommen beim Wettstreit auf dem Frühlingsfest aufs Treppchen

Maßkrug stemmen, Wettnageln, Luftballonwettlauf, Garniturkraxln – beim Dirndl- und Burschentag gab’s auf dem Wasserburger Frühlingsfest im vergangenen Jahr jede Menge Gaudi! Und auch heuer stehen am 7. Juni ab 19 Uhr spannende und zünftige Wettbewerbe auf dem Programm. Welche, das wird noch nicht verraten. Fest stehen aber schon die tollen Preise, die zu gewinnen sind. Noch gibt es einige Startplätze. Jetzt anmelden!

Am Sonntag ist der Georgimarkt

Wasserburg: Die Geschäfte öffnen ihre Türen von 12.30 bis 17.30 Uhr

Die Wasserburger Altstadt hat immer etwas zu bieten – besonders an den Marktsonntagen. Am kommenden Sonntag, 23. April, ist der Georgimarkt mit verkaufsoffenem Sonntag. Die Geschäfte öffnen ihre Pforten von 12.30 bis 17.30 Uhr. Und manche Wasserburger Geschäftsleute haben speziell zum Georgimarkt ein besonders Angebot oder Gewinnspiele parat ...

Mit Schwung und viel Freude

Wetter? Egal! Wasserburgs Tennisabteilung startet morgen in die neue Saison

Auch wenn die Temperaturen derzeit noch recht 'erfrischend' sind - die Tennisabteilung des TSV 1880 Wasserburg startet in die neue Saison. Und zwar voller Schwung und Freude: Am morgigen Samstag, 22. April, ist von 10 bis 12 Uhr ein Schnuppertag für Groß und Klein. Dabei beteiligt sich der TSV 1880 Wasserburg wieder an der Aktion „Deutschland spielt Tennis“ des Deutschen Tennis-Verbandes. Bereits in den letzten Jahren war die Saisoneröffnung stets ein schöner Erfolg für die ...

Wasserburg spielt im FINALE!

Basketball-Damen im Kampf um den Deutschen Meistertitel - Gegen Keltern oder Marburg?

Sie haben es wieder geschafft: Wasserburgs Basketball-Damen stehen im direkten Kampf um den Deutschen Meistertitel 2017! Nur der Gegner ist noch offen - am heutigen Freitag könnte Keltern das Rennen machen gegen die Marburger. Gleich den ersten Matchball haben die Basketball-Damen des TSV Wasserburg gestern am Abend genutzt und sind zum fünften Mal in Folge ins Finale um die Deutsche Meisterschaft eingezogen. Mit einem äußerst souveränen 78:57 (42:21) besiegte der Titelverteidiger die TV ...