Archiv für den Tag: 20. April 2017

Ein tolles Erlebnis für die Mädels

Teilnahme am „EasterCup" in Klatovy begeistert Wasserburgs U11

Die Mädchen der Wasserburger U11 verbrachten dieses Jahr ein aufregendes und erfolgreiches Osterfest: Sie traten beim dreitägigen „EasterCup" im tschechischen Klatovy an, der hervorragend organisiert war, und holten sich mit insgesamt vier Siegen aus sechs Spielen den fünften Platz.

Rasierklingen in der Wurst versteckt

Warnung der Rosenheimer Polizei an alle Hundehalter in und um Götting

Das Rosenheimer Polizeipräsidium gibt eine Warnung an alle Hundehalter heraus: Am späten Nachmittag wurden heute mit Rasierklingen präparierte Wurststücke im Bereich Götting in der Marktgemeinde Bruckmühl gefunden. Ein aufmerksamer Spaziergänger hatte die Lyonerstücke an der Straße zwischen Unterleiten und Oberleiten am Hainerbach aufgefunden und umgehend die Polizei verständigt. Die Lyonerstücke waren so präpariert, dass die Klingen von außen nicht sichtbar waren.

Die bunte Pracht im Garten als Ziel

Hauptversammlung beim Gartenbauverein Eiselfing gut besucht

Die bunte Pracht aus Blumen sowie Kräutern auf dem eigenen Grundstück und in der Natur bietet nicht nur optische Augenweiden, sondern auch Erholung und nicht zuletzt Gesundheit. Unter diesem Motto stand die gut besuchte Jahreshauptversammlung des Eiselfinger Obst- und Gartenbauvereins am Mittwochabend.

Topfit in den kommenden Sommer

Erwin Schmid stellt morgen in Unterreit neues Lifestyle-Konzept vor

PR - Bauch weg, der Köper in Bestform - das verspricht das neue „Sevenoften"-Lifestyle-Konzept, „das Garantie für einen gesunden Lebensstil ist. Und das obendrein ganz ohne Fitnessstudio, Diät, Verbot und Verzicht. Das neue Konzept bringt den Körper dauerhaft in Bestform und ist deine tägliche Begleitung und Unterstützung", verspricht Erwin Schmid aus Babensham, der morgen, Freitag, im Therapiezentrum Unterreit darüber einen Infoabend abhält.

In Forsting: Ein Mann der klaren Worte!

Christian Springer der kabarettistische Stargast beim Jubiläumsfest des SVF - Vorverkauf

Er wird auch in Forsting zur Hochform auflaufen: Christian Springer (unser Foto) ist der kabarettistische Stargast beim Jubiläumsfest des SV Forsting/Pfaffing zum 60-jährigen Bestehen. Am 20. Mai um 20 Uhr - ein Samstagabend im Brauereistadl. Beim Derblecken ist er ein Freund klarer und bissiger Worte, zuletzt deutlich spürbar beim Starkbieranstich im Münchner Löwenbräukeller. Er hält den Politikern - egal, welcher Couleur - den Spiegel vor. Er legt den Finger in die Wunden - auch in die ...

Dirk Schreyer ist der neue Leiter

Offizielle Amtseinführung bei der Polizeistation Haag

Am heutigen Donnerstag wurde Polizeihauptkommissar Dirk Schreyer im Rahmen eines Festaktes von Polizeipräsident Robert Kopp offiziell als neuer Leiter der Polizeistation Haag eingeführt. Der 50-jährige Polizeihauptkommissar ist Nachfolger von Polizeihauptkommissar Rainer Zwislsperger, der bereits im Dezember an das Fortbildungsinstitut der Bayerischen Polizei in Ainring wechselte.

Ein Abend im Zeichen des Weins

Tom Englhardt, Gründer der Weinakademie München, kommt ins Herrenhaus

Am heutigen Donnerstag findet im Herrenhaus in Wasserburg eine Weinprobe zum Thema „Italien und Frankreich – Unterschiede und Gemeinsamkeiten“ statt. Die Weinprobe wird moderiert von Tom Englhardt, Weinakademiker, Sommelier und Gründer der Unabhängigen Internationalen Weinakademie München. Er ist eine echte Weinkoryphäe und seine Besuch eine echte Besonderheit.

Die neuen Schiris sind da!

Ihr Herz schlägt für den Fußball - Alle Namen der Kurs-Absolventen

Ihr Herz schlägt für den Fußball! Und mutig engagiert für den Sport sind sie auch. Denn es ist nicht gerade einfach heutzutage, ein Schiri zu sein! Und das sind sie, die neuen Schiris der Schiedsrichtergruppe Chiem und auch zum Teil Traineraspiranten, die jetzt - angeführt von Lehrwart Michael Hofbauer - einen Neulingskurs bestens absolvierten, um dem entgegen zu wirken: Dass die Zahl der Schiris weiter sinkt - die Zahl der Fußballspiele, die geleitet werden müssen, aber steigt! Durch ...

Ein Til Schweiger-Film für die Kids

Unser Ferien-Kino-Tipp: Tochter Emma geht als Conni wieder auf Abenteuerreise

Conni & Co 2 - so einfallslos dieser Filmtitel auch klingt, es handelt sich um die Fortsetzung des beliebten Films, der wiederum auf einer beliebten Kinderbuch-Reihe basiert. Ab dem heutigen Donnerstag im Wasserburger Utopia zu sehen: Während der erste Teil noch von Emil-und-die-Detektive-Regisseurin Franziska Buch nach einem Drehbuch von Vanessa Walder inszeniert wurde, hat beim zweiten Teil Til Schweiger als Regisseur und Co-Autor das kreative Ruder übernommen. Tochter Emma spielt ja die ...

Den Rasern auf der Spur

Polizei-Bilanz des „24-Stunden-Blitzmarathons“ - In Bayern waren 500 zu schnell

Zu schnelles Fahren ist immer noch die Ursache Nummer eins bei schweren Verkehrsunfällen: Jeder dritte tödliche Verkehrsunfall wird von Rasern verursacht. Genau deshalb fand vom gestern auf den heutigen Donnerstag, 20. April, der fünfte „24-Stunden-Blitzmarathon“ in Bayern statt. Im Zuständigkeitsbereich des Polizeipräsidiums Oberbayern Süd wurden während des Blitzmarathons an 125 Messstellen mehr als 14.000 Fahrzeuge kontrolliert, fast 500 Geschwindigkeitsüberschreitungen mussten ...

Maskierter Räuber auf der Flucht

Kripo mit Großfahndung: Täter bedrohte Kassierer in Tankstelle mit Messer

Der Täter ist auf der Flucht - eine Großfahndung läuft. In der Nacht auf den heutigen Donnerstag kam es zu einem Raubüberfall auf eine Tankstelle am Irschenberg, meldet das Polizeipräsidium heute am Nachmittag. Der bislang unbekannte Täter bedrohte den Kassierer mit einem Messer und erbeutete eine geringe Bargeldsumme. Die Kripo bittet dringend um Zeugen-Hinweise ...

Ein ernster Hilferuf: Azubis gesucht!

Wo sind zum Beispiel die jungen Leute für die Gastronomie im Landkreis?

Fachkraft im Gastgewerbe, Berufskraftfahrer/in, Gebäudereiniger/in - was haben diese Berufe gemeinsam? Gute Einstellungschancen! Händeringend werden im Landkreis junge Leute gesucht - wie in so vielen anderen Branchen auch! Das neue Berufswahlmagazin der Bundesagentur für Arbeit im Landkreis stellt Berufe mit wenigen Bewerbern/-innen vor und zeigt, was sie attraktiv macht. In der Systemgastronomie braucht man Offenheit und Gelassenheit, weiß Freba, die eine Ausbildung zur Fachkraft im ...

Nicht zu schnell, aber angetrunken

Die Nacht des Blitzmarathons bleibt einem Maitenbether in schlechter Erinnerung

Den Blitzmarathon vom gestrigen Mittwoch auf heute wird ein 47-jähriger Maitenbether in schlechter Erinnerung behalten: Gegen 0.50 Uhr wurde er in seinem Pkw an der B12 auf Höhe Furth gestoppt - er war zwar nicht zu schnell unterwegs mit seinem Wagen, aber die Beamten merkten gleich eines: Alkoholgeruch. Ein freiwilliger Alkotest habe einen erhöhten Wert ergeben, so dass der Autofahrer mit zur Blutentnahme musste. Sein Führerschein wurde sichergestellt.

Wer hat den Kalender gestohlen?

Kleinkunstbühne „Beim John" in Obing sucht verzweifelt nach Terminplaner

Unglaublicher Diebstahl! John und Rita Gonzalves, die Betreiber der bekannten Kleinkunstbühne „Beim John" in Obing, sind verzweifelt. Ein unbekannter Täter hat aus dem Nebenzimmer ihren großen Terminplaner entwendet. Inhalt: Alle Termine mit den gebuchten Bands in den nächsten Monaten. „Wir bitten vorsichtshalber schon mal alle Künstler, die bei uns einen Auftritt haben, sich unter Telefon 08624/2260 zu melden, damit wir die Termine wieder zusammenfinden können." 

„Hallo Pfaffing! Danke für eure Hilfe!“

Zwei junge Frauen begleiteten das Ehepaar Gantner zu ihrem Hilfsprojekt nach Madagaskar

Hallo Deutschland, hallo Rosenheim - hallo Pfaffing! Danke für eure Hilfe! Fröhlich winken die Kinder. Die Landjugend des Landkreises unterstützt schon seit einigen Jahren den Verein „Bildung für Madagaskar e.V.“ - das Lebenswerk des so engagiert dafür arbeitenden Ehepaares Cäcilia und Alexander Gantner aus Pfaffing! Zwei junge Frauen der KLJB - Ramona Glasl aus Pfaffing und Julia Zacherl - machten sich auf den Weg, das Kinderprojekt vor Ort zu erleben. Hier ihr berührender ...

Bertram liest Stegemann

Am 25. April wieder Dienstagslesung am Theater Wasserburg

Das Theater Wasserburg hat in dieser Spielzeit zusätzlich zum ganzjährigen Bühnenprogramm eine politische Lesereihe im Angebot. Schauspieler und Regisseur Nik Mayr hat Manifeste und Utopien von 1887 bis 2017 herausgesucht, die monatlich an einem Dienstag in der Osteria-Kantine des Theaters zu hören sind. Die nächste Lesung in dieser Reihe, die den von Wolfgang Borchert übernommenen Titel „An diesem Dienstag“ trägt, ist am 25. April um 21 Uhr. Theaterleiter Uwe Bertram (Foto) und Nik ...

„Das dunkle Herz der Milchstraße“

Astrovortrag am 2. Mai bei der Sternwarte Rosenheim

Die Erde ist Teil eines riesigen Sternsystems, der Milchstraße. Ihre Sonne kreist mit mehr als 100 Milliarden anderen Sternen um ein gemeinsames Zentrum. Dort befindet sich ein gigantisches Schwarzes Loch, ein Raum-Zeit-Strudel in eine andere Welt. Diesem schwarzen Loch widmet sich Prof. Dr. Andreas Burkert in seinem Vortrag „Das dunkle Herz der Milchstraße“ am 2. Mai ab 19 Uhr in Raum B 0.23 der Hochschule Rosenheim.

Feuerwehr: Einsatz bis 3 Uhr morgens

Erst Brandalarm am Steinmühlweg, dann nächtliche Vermisstensuche

Wenig Schlaf bekamen die Feuerwehrleute aus Wasserburg und aus Attel-Reitmehring in der Nacht zum heutigen Donnerstag. Erst musste die Stadtfeuerwehr gegen 19.30 Uhr zu einem Brandalarm an den Steinmühlweg ausrücken, dann gab es für beide Wehren und die Polizei eine längere Vermisstensuche am Inn, die bis 3 Uhr morgens dauerte. Im Einsatz war auch ein Polizeihubschrauber.

Edlinger Jugend politisch engagiert

Junge Union: Martin Baumann aus Anzenberg bleibt der 1. Vorsitzende

Das ist das Team der Jungen Union Edling - mit von links Stefan Haas, dem 1. Vorsitzenden Martin Baumann, Matthias Adler und Veronika Berndl. Die Vorstandschaft der JU Edling bleibt fast unverändert bestehen und blickt voll Zuversicht auf das wichtige Jahr 2017! Bei der Hauptversammlung wurde Martin Baumann aus Anzenberg einstimmig wieder zum 1. Vorsitzenden gewählt, sein Stellvertreter ist nun Stefan Haas aus Untersteppach. Das Amt des Schatzmeisters übernimmt wieder Matthias Adler, ...

„Unsere Stadt, unser Verein, unsere Sache!“

Wasserburger Fanclub geplant: „Gemeinsam was auf die Beine stellen! Für unsere Fußballer!"

Es ist einfach nur großartig, wenn ein Fanclub - so wie die Blue Rangers beim SV Forsting - mit lauten Gesängen, Trommeln, Plakaten, Hüten, Käpps und Schals wie Fahnen für Gänsehaut-Feeling sorgen im Amateur-Fußball der Heimat. Bislang hier geradezu einmalig! Das soll sich ändern: „Unsere Stadt, unser Verein, unsere Sache" - genau mit diesem Motto möchte nun auch der Wasserburger Gabriel Schweigstetter (unser Foto) für die Fußballer des TSV Wasserburg einen Fanclub gründen! Mit ...

Training beim Großmeister

Selbstverteidigung in Pfaffing: Am Sonntag ist ein Tag der offenen Sporthallen-Tür

Selbstverteidigung und Kampfsport gibt es nun seit genau einem Jahr neu im Sportverein Forsting-Pfaffing e.V.! Am kommenden Sonntag, 23. April, stellt sich die Abteilung um Kampfsportler Markus Peter (unser Foto) mit einem Aktions-Nachmittag als Tag der offenen Sporthallen-Tür in der Pfaffinger Turnhalle vor. Es geht am Sonntag ab 13 Uhr mit Vorführungen und einem Mitmachprogramm los. Peter: „Wir haben uns dem Sport und Kampfsport, insbesondere den Kampfarten Yong-Beom-Ki-Do, Tae-Kwon-Do, ...

„Wasserburg aus fünf Jahrhunderten“

Offene Führung am Marktsonntag durch die Sammlung im Brucktor

Im ehemaligen Spital am Brucktor zeigt die Sammlung „Wasserburg aus fünf Jahrhunderten“ auf vier Etagen Kunst- und kunsthandwerkliche Gegenstände aus der Geschichte Wasserburgs: Gemälde, Stiche, Skulpturen von Wasserburger Künstlern, ergänzt durch Keramik, Silber, Zinn, Tabakdosen und Stoffe sowie antike Model zur Formung von Stuck- und Ton- Ornamenten und Lebzelten. Am Marktsonntag findet eine offene Führung statt. 

Der Bundespräsident kommt

Am nächsten Donnerstag im Landkreis zu Gast - Auch Besuch des Irmengard-Hofes

Eine Ehre für die ganze Region, sagen die Organisatoren stolz. In der kommenden Woche ist hoher Besuch im Landkreis - Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier ist am Donnerstag, 27. April, zu Gast. Im Rahmen seines Antrittsbesuches in Bayern wird er auch die Region Chiemsee und die Stadt Rosenheim besuchen - und zwar in Begleitung von Ministerpräsident Horst Seehofer. Auch das Rosenheimer Polizeipräsidium bereitet sich darauf längst vor ...