Archiv für den Tag: 19. April 2017

image_pdfimage_print

Das Bürgerbüro wird barrierefrei

Im Wasserburger Rathaus beginnen die Umbauarbeiten - Umzug nächste Woche

Das Wasserburger Bürgerbüro im Rathaus wird künftig barrierefrei - sprich ebenerdig erreichbar sein - deshalb bleibt es in der kommenden Woche am Mittwoch, 26., und Freitag, 28. April, wegen eines hausinternen Umzugs geschlossen. Das meldet die Stadtverwaltung Wasserburg heute am Spätnachmittag. Möglich macht die Barrierefreiheit ein neuer Zugang, der von der Herrengasse aus in die bis Herbst komplett neu gestalteten Räume geschaffen wird.

Wenn die Sucht zum Problem wird

Infoabend zum Thema Suchterkrankungen für Angehörige am Inn-Salzach-Klinikum

Am morgigen Donnerstag lädt das kbo-Inn-Salzach-Klinikum ein zu einem Infoabend für Angehörige von Menschen mit Suchtproblematik. Es werden Antworten gegeben auf Fragen, wie „Was ist eine Suchterkrankung und wie wird sie behandelt?“ oder „Wo bekomme ich Unterstützung?“. Der Infoabend beginnt um 18 Uhr in Haus 25, Raum 7 im Untergeschoss. Weitere Informationen erhalten Interessierte unter www.kbo-isk.de oder der Telefonnummer 08071/71603.  

Mitten im Kampf um den Klassen-Erhalt

... eine überraschende Nachricht: Rott und Trainer Ewertz trennen sich im Sommer

Eher ungewöhnlich, dass das jetzt so bekannt gegeben wird - mitten im heftigen Kampf um den Kreisklassen-Erhalt. Aber vielleicht ja gerade auch deshalb, um diesen wie ein Happy End noch gemeinsam mit aller Kraft erkämpfen zu können: Die Fußballer des ASV Rott und ihr Trainer Christoph Ewertz (unser Foto) gehen ab dem kommenden Sommer getrennte Wege! Dabei konnte sich der Coach mit seinem Rotter Team gerade am Oster-Wochenende freuen - vier Punkte hat man sich aus zwei heftigen ...

Alarm in der Sparda-Bank

Polizei sichert Bankgebäude und Ausfallstraßen - Zahlreiche Beamte im Einsatz

Mittwoch, 14 Uhr, in der Altstadt: Zahlreiche Streifenwagen fahren rund um die Sparda-Bank am Altstadt-Bahnhof in Wasserburg auf. Beamten sichern das Gebäude nach allen Himmelsrichtungen ab. Auf der Innbrücke kontrolliert ein Streifenwagen den ausfahrenden Verkehr. Grund für die hohe Polizeipräsenz: Ein Alarm in der Bank - ausgerechnet am Mittwochnachmittag, wenn dort die Schalter geschlossen sind. Nach einer Stunde ...

Babensham hofft auf Helfer

Am heutigen Abend wichtige Infos für die Bürger zum Thema Integration der Flüchtlinge

Zu einem Infoabend zum Thema Asylbewerber lädt die Gemeinde Babensham alle Interessierten am heutigen Mittwoch, 19. April, in das Gasthaus Brunnlechner ein. Ab 19 Uhr berichten Dr. Diller vom Landratsamt und auch die Caritas über interessante Themen rund um eine gelungene Integration von Flüchtlingen und gehen auf die Fragen der Bürger ein ...

Wechsel bei der VR-Bank

Eiselfing: Wolfgang Brüsch hat die Geschäftsstellen-Leitung übernommen

Die Geschäftsstelle der Volksbank Raiffeisenbank Rosenheim-Chiemsee eG in Eiselfing steht unter neuer Leitung: Wolfgang Brüsch hat übernommen! Unser Foto zeigt Wolfgang Brüsch in der Mitte - neben ihm sein Vorgänger Hans Lamprecht (links), der künftig als Firmenkundenberater in Wasserburg tätig ist. Hubert Kamml (rechts), Vorstandsprecher der Volksbank Raiffeisenbank Rosenheim-Chiemsee, wünschte den Beiden alles Gute in ihren neuen Arbeitsbereichen ...

„Die Arche“ spielt für die Stiftung Attl

Benefizkonzert im Wasserburger Rathaussaal am Samstag - Karten-Vorverkauf

Solist des Abends ist Edgar Gredler, der lange Jahre Solocellist des Orchesters des Bayerischen Rundfunks war: Das Jugendorchester „Die Arche“ unter der Leitung von Rainer Heilmann gibt am kommenden Samstag, 22. April, im historischen Wasserburger Rathausaal, ein Benefizkonzert zu Gunsten der Stiftung Attl. Das Hauptanliegen ist die Heranführung Jugendlicher an das Orchesterspiel auf gehobenem Niveau. Vielen jungen Musikern bietet es seit über 25 Jahren die Möglichkeit, sich als ...

Bist du jetzt ein anderer Mensch?

Unser Kino-Tipp: Der schnörkellose Psychothriller „Zwischen den Jahren" im Utopia

Zwischen den Jahren. So heißt ein neuer Auslesefilm aus Deutschland, der ab dem kommenden Donnerstag im Wasserburger Utopia-Spät-Programm läuft. Der schnörkellose Psychothriller aus deutschen Landen überzeugt durch atmosphärische Dichte, lakonische Dialoge sowie exzellente Darsteller. Allen voran ein grandios leinwandpräsenter Peter Kurth, der für „Herbert“ nicht umsonst den Deutschen Filmpreis bekam. Ein ziemlich starkes Kino-Debüt, das die „Perspektive Deutsches Kino“ auf der ...

Sich mit Pfefferspray verteidigt?

Zwei junge Männer aus Afghanistan waren am Bahnhof in Streit geraten - Zeugen gesucht

Die Rosenheimer Bundespolizei sucht heute dringend Zeugen, die am vergangenen Gründonnerstag, 13. April, eine körperliche Auseinandersetzung am Bahnhof in Rosenheim beobachtet haben - und versucht hatten, zu schlichten. Zwei junge Männer aus Afghanistan waren verbal und später auch körperlich aneinander geraten. Dabei wurde von einem der Männer Pfefferspray eingesetzt. Der genaue Tat-Ablauf ...

Großalarm: Person mit „Waffe“ in Bank

Einem Kunden waren zwei verdächtige, junge Leute aufgefallen - Festnahme

Gestern Nachmittag kam es kurz nach 15 Uhr in einem Geldinstitut in der Kufsteiner Straße in Rosenheim zu einem Polizeieinsatz. Ein Kunde der Bank hatte bemerkt, dass sich in der Bank zwei Personen aufhielten, von denen eine Person eine Waffe bei sich trage. Er sagte das einer Mitarbeiterin der Bank, die die Polizei alarmierte. Beide Personen verließen kurz darauf, ohne eine Geldforderung wieder die Bank. Da zunächst von einem etwaigen versuchten, bewaffneten Raubüberfall auszugehen war, ...

Nur noch ein Schritt bis zum FINALE

Basketball: Fanclub Lions bietet morgen wieder „Public Viewing“ in der Badria-Gaststätte

Schaffen die Wasserburger Basketball-Damen am morgigen Donnerstag den Einzug ins Finale um die Deutsche Meisterschaft 2017? Sie sind am Abend um 19.30 Uhr zu Gast in Saarlouis, das sie - wie berichtet - an Ostern in Spiel eins des Halbfinals geschlagen haben. Für alle, die sich gerne das Spiel zusammen mit anderen Fans anschauen wollen, bietet der Fanclub Wasserburger Lions morgen ab 19.15 Uhr ein „Public Viewing“ in der Badria-Gaststätte „by Enzo“ an.

Somalier droht mit Küchenmesser

Asylbewerber randaliert betrunken - Mit über drei Promille auf die Intensivstation

Gegen 18.30 Uhr teilte gestern ein Asylbewerber beim Polizeinotruf mit, dass es zu einer Auseinandersetzung in einer Asylbewerberunterkunft in Wasserburg gekommen sei. Beim Eintreffen der Polizeibeamten der Inspektion Wasserburg stellte sich rasch heraus, dass ein 31-jähriger, alkoholisierter Somalier mit einem Küchenmesser Mitbewohner bedrohte. Nur durch deren Einschreiten konnte Schlimmeres verhindert werden.

Einbruch entpuppt sich als Kifferrunde

In den frühen Morgenstunden: Polizeieinsatz in Forsting

Der Polizei Wasserburg wurde heute in den frühen Morgenstunden von einer aufmerksamen Anwohnerin ein Einbruch in ein Wohnhaus in Forsting mitgeteilt. Die Einbrecher befänden sich noch in einem Fahrzeug vor dem Haus, so die Meldung der Frau. Als die zum vermeintlichen Tatort eilenden Einsatzkräfte aus Wasserburg, Ebersberg und auch Rosenheim eintrafen, stand das Fahrzeug noch vor dem Objekt. Als die Beamten an das Auto herantraten, staunten sie nicht schlecht ...

Dem Inn auf der Spur

Offene Themenführung „Flusslauf“ morgen in Wasserburg

Der Inn gibt der Stadt Wasserburg sein ganz individuelles Gesicht. Eine offene Themenführung unter dem Titel „Flusslauf“ widmet sich morgen dem grünen Strom. Der Weg führt entlang des „ Wasserburger Halses“. An dieser Engstelle -nur 240 Meter sind es von einer Uferseite zur anderen - kommt man dem Inn von allen Seiten ganz nah. Von hoch oben auf der Burg tun sich interessante Perspektiven auf. Dazu gibt es Informatives zu Wasserburg von einst und jetzt.

Heftiger Streit beim Bayern-Spiel

Betrunkener Asylbewerber provoziert FCB-Fans - Polizei muss eingreifen

Zum Leid aller heimischen Fans verlor gestern der FC Bayern München das Viertelfinalspiel in Madrid und schied aus dem laufenden Champions League- Wettbewerb aus. Nicht nur im Stadion Santiago Bernabeu war die Stimmung angespannt, auch in einer Bar in Wasserburg ging es hitzig zu. Es herrschte so dicke Luft, dass die Wasserburger Polizei eingreifen musste.

Hilfe für Kinder aus Tschernobyl

Maitenbether Ehepaar engagiert sich seit Jahren - Trikot beim TSV Wasserburg versteigert

110 Euro brachte die Versteigerung der Abteilung Basketball des TSV Wasserburg des Original-EuroCup-Trikots von Sasha Tarasava für die Anzinger Initiative „Hilfe für Kinder aus der Gegend von Tschernobyl". Friederike und Josef Bräustetter aus Maitenbeth, langjährige Fans der TSV-Damen, übergaben gemeinsam mit der Olympia-Teilnehmerin das Trikot im Rahmen des Play-Off-Halbfinalspiels gegen Saarlouis.

Einmal „Querbeet“ durch den Garten

Am Sonntag Pflanzentauschbörse im Bauernhausmuseum Amerang

Frühlingszeit ist Gartenzeit: Am Sonntag, 23. April, veranstaltet das Bauernhausmuseum Amerang des Bezirks Oberbayern ab 11 Uhr seine jährliche Pflanzentauschbörse. Beim Aktionstag „Querbeet“ können Besucher mit grünem Daumen auf einfache Art und Weise altbewährte Klassiker oder neue Schätze in den eigenen Garten zaubern. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich – jeder kann mit seinen überzähligen Setzlingen, Knollen oder Stauden zum Tauschen kommen.

Fredy Vital von Tochter Christina abgelöst

Korbinianschützen Rechtmehring beenden mit der Meisterfeier die Saison

Bei der Meisterfeier der Korbinianschützen Rechtmehring wurden die Vereinsmeister bekanntgegeben. Zur Ermittlung waren die zehn besten Ergebnisse in der Saison gewertet worden. In der Schützenklasse mit dem Luftgewehr war es spannend und die Meisterschaft wurde erst kurz vor Saisonende entschieden. Am Ende sicherte sich Christina Vital den Meistertitel und löste ihren Vater Fredy Vital nach 26 Meistertiteln in Folge ab, der sich diesmal mit dem Vizemeistertitel zufrieden geben musste.

Kräuter: Jung, wild und kraftvoll

Wanderung mit Diplom-Kräuterpädagogin Barbara Kurz am Freitag

Wildkräuter bestechen durch ihren hohen Anteil an Vitaminen, Aromen und  Wirkstoffen. Diese natürlichen stark sättigenden Nahrungsmittel gibt es nirgends zu kaufen, sie sind ein Geschenk der Natur. Alles zu diesem Thema gibt es bei einer Wildkräuterwanderung mit Diplom-Kräuterpädagogin Barbara Kurz am Freitag, 28. April.

Pessotherapie jetzt auch in Wasserburg

Neue Praxis von Dr. Susanne Kurth-Engel in der Altstadt - Infoabend

Seit kurzem wird jetzt auch in Wasserburg eine besondere Richtung in der Psychotherapie angeboten: Die Pessotherapie. Sie wurde von den ehemaligen Tänzer- und Choreografenehepaar Pesso/Boyden (Mitglieder in der Martha Graham Dance Company) in den 1960-er Jahren entwickelt. Beide gelten als die Pioniere der Körperpsychotherapie, die heute immer mehr in den Mittelpunkt rückt, denn: „Reden allein reicht nicht", sagt die Wasserburger Fachärztin Dr. Susanne Kurth-Engel. Sie bietet jetzt einen ...

Historische Führung durch die Stadt

Theaterkreis bietet wieder einen außergewöhnlichen Rundgang an

Der Theaterkreis Wasserburg bietet am Donnerstag, 27. April, wieder eine historische Stadtführung an. Die Führung findet bei jeder Witterung statt. Treffpunkt ist um 19 Uhr vor dem Fremdenverkehrsbüro am Rathaus. Dort gibt es auch die Karten zu erwerben. Eine Karte kostet zwölf Euro – mit eingeschlossen ist ein Met-Ausschank. Es sind noch einige Plätze frei.

Genesungswünsche aus der ganzen Welt

Nach Unfall von Therese Beyer: Traditionsgeschäft hat seit Wochen geschlossen

Es gehört zu Wasserburg, wie der Inn und das historische Rathaus: Das Eisenwarengeschäft Beyer am Weberzipfel. Seit Wochen ist es jetzt geschlossen. Geschäftsinhaberin Therese Beyer liegt im Krankenhaus, nachdem sie von einem Auto angefahren worden war. Mittlerweile erreichen Genesungswünsche aus der halben Welt  die alte Eisenwarenhandlung - von Kaiserslautern über Schwäbisch Gmünd, Freiburg und sogar aus Indien. Fotos: SH  

Herzlich willkommen, Buam!

Die neuen Erdenbürger sind aus Babensham, Edling und Griesstätt

Lauter Buben - das sind die neuen Erdenbürger des Altlandkreises an den Osterfeiertagen: Die Hand der Mama schützt ihn - der kleine Agbabe Godspower aus Babensham erblickte am 15. April im Wasserburger RoMed-Klinikum mit 3470 Gramm und 52 Zentimetern das Licht der Welt. Seine Eltern Grace Joseph und Evidence Agbabe freuen sich so sehr mit den Geschwistern Prosper und Godinm. Genau am gleichen Tag kam noch ein Bub aus Babensham zur Welt ...

Kunst in Farbharmonie und Klarheit

Ausstellung der in Pfaffing lebenden Malerin Petra Godson

Interessante Landschaften in einzigartiger Farbgebung aus unserer Heimat - dem Raum Wasserburg und dem Chiemgau, aber auch ferne Regionen wie die Karibik oder das schöne Italien mit Schwerpunkt Venedig sind zu sehen: Die in Pfaffing lebende Malerin Petra Godson präsentiert - im Rahmen einer Frühjahrsausstellung - ab der kommenden Woche gegenständliche Werke in Öl und Aquarell. Und zwar in Gstadt am Chiemsee im Haus des Gastes ...

„Cola finde ich jetzt richtig abartig!“

Red Bull und Co und Alkohol: AWO Wasserburg informiert Jugendliche zum Thema Sucht

Prädikat besonders wertvoll: Eine wichtige Vortragsreihe zum Thema 'Sucht' hat die AWO Wasserburg jetzt gestartet! Am Ostermontag trafen sich knapp 50 Jugendliche und junge Leute zur Auftaktveranstaltung im Theatersaal des Förderzentrums Wasserburg. Organisatorin Nazan Akin von der Arbeiterwohlfahrt der Stadt hatte junge Erwachsene dafür gewinnen können, kurze Vorträge zu halten und von persönlichen Erfahrungen zu berichten. Die Themen des ersten Nachmittags waren Zucker, ...

Unser „Gscheidhaferl“ gewinnen

Heute wieder ein altbayerischer Begriff zum Mitraten

Im „Woaßt a’s?“ geht’s bei uns heute wieder um unser „Gscheidhaferl“. Wer das gerne gewinnen möchte, der muss einfach nur eine Idee haben, was unser bayerisches Wort bedeutet. Alle Infos zum Mitmachen und das heutige Wort gibt’s hier …

Christian Gron und Julian Schlecht siegen

Starke Drivers vom ASC Wasserburg: Top-Ergebnis beim Osterslalom in Kienberg

Das Wasserburger ASC-Sportteam war wieder erfolgreich unterwegs! Die beiden Fahrer Christian Gron und Julian Schlecht holten sich beim Osterslalom in Kienberg die Siege - Gron sogar den Gesamtsieg seiner Klasse! Beim Veranstalter, der SFG Trostberg herrschte - wie überall - widriges, regnerisches und sehr kaltes Wetter. Für die Organisation und Helfer sowie vor allem auch für die Fahrer eine wahre Herausforderung! Aber die 'Drivers vom ASC-Wasserburg' konnten sich riesig freuen ...

Drei Jugendliche mit Schutzengeln

Rutschige Straße: Pkw kippte rückwärts in den tiefen Graben eines Bachlaufs

An der Hinterachse waren beide Sommerreifen bis über die Verschleißanzeige abgefahren: Wie die Polizei meldet, gab es aufgrund der winterlichen Straßenverhältnisse gestern folgenden Unfall mit einem Pkw, besetzt mit jungen Leuten. Kurz vor Mitternacht hatte ein 18-Jähriger aus dem Landkreis Rosenheim die Kontrolle über seinen Pkw Mitsubishi verloren - im benachbarten Landkreis Ebersberg Höhe Weiterskirchen im Bairer Winkel. Das Fahrzeug drehte sich und rutschte anschließend rückwärts ...