Archiv für den Tag: 18. April 2017

Mitmachen: Streetball für alle

Tolles Angebot des TSV Wasserburg für sportbegeisterte Kids und Jugendliche

Einladung zum Streetball für alle - schon morgen geht's los. Denn ab dem Mittwoch, 19. April, ist von der Basketball-Abteilung des TSV Wasserburg aus jetzt immer ein gemeinsames Spiel für alle sportbegeisterten Kids und Jugendlichen! Und zwar jeweils mittwochs beim Mehrgenerationenhaus in Wasserburg von 16 bis 16.45 Uhr und jeweils montags am Spielplatz am Landschaftsweg in der Burgau von 18.45 Uhr bis 19.30 Uhr. Das Angebot soll bis Ende Juli zum Beginn der Sommerferien gehen - immer bei ...

Die Arme zum Himmel: Forsting!

Endlich: Freude über einen verdienten 3:1-Derbysieg gegen Edling II

Endlich! Freude in der Forstinger Sportarena gestern am späten Ostermontag-Nachmittag: Endlich ein Sieg! Am Spielfeldrand hielt es niemanden mehr - Trainer Werner Rumpf und die Ersatz-Crew stürmten das Feldl. Derbysieger, Derbysieger hey, hey - so jubelten die Fans der Blue Rangers lautstark. Mit 3:1 hatte man die Kreisliga-Reserve aus Edling in einer emotional-kämpferischen Partie besiegt und die SVF-Spieler gingen vor ihrem 'zwölften Mann', dem Fan-Block, auf die Knie. Unsere Fotos ... ...

Achtung, der Blitzmarathon!

Am Mittwoch 24 Stunden lang - Wir haben alle Mess-Stellen in ganz Oberbayern

Achtung, Autofahrer, der nächste Blitzmarathon steht bevor - wie bereits ausführlich berichtet! In Amerang, in Edling, in Isen, in Maitenbeth, Sankt Wolfgang, Schnaitsee, auf der B15 bei Schechen Höhe Erlensee und bei Wasserburg/Gabersee an der B15: Am morgigen Mittwoch, 19. April, ab 6 Uhr findet wieder der bayernweite „24-stündige Blitzmarathon“ statt. Die Polizei will damit wieder besonders intensiv Rasern auf der Spur sein. Wir haben alle Mess-Stellen im Altlandkreis und in ganz ...

Nach zwölf Minuten: Pfiad di, Torwart!

Babensham spielt in Unterzahl und mit Ersatz-Keeper und gewinnt trotzdem

Überraschend aller Abstiegssorgen entledigt scheint sich der TSV Babensham am Oster-Wochenende in der Fußball-Kreisklasse zu haben - man ist nun näher an der Spitze dran, als am unangenehmen Keller-Ambiente. Und das, obwohl Babensham schon in der zwölften Spielminute bei den Emmeringern die rote Karte für Keeper Thomas Frank (unser Foto) sah. Von da an ging's in Unterzahl weiter. Doch Babensham ist in der Rückrunde einfach in Fahrt ... ganz besonders diesmal Freistoß-Crack Tobi Oberlinner ...

Sirenenalarm in Wasserburg

Dienstag, 14.45 Uhr: Rettungskräfte auf dem Weg in die nördliche Burgau

Sirenenalarm am Dienstag-Nachmittag in Wasserburg: Die Rettungskräfte machten sich gegen 14.45 Uhr auf den Weg in Richtung nördliche Burgau. Von dort hatten Anwohner gemeldet, dass Rauch aus einer Wohnung am Willi-Ernst-Ring in ein Treppenhaus dringe. Nachdem sich in der Wohnung nichts regte, mussten die Floriansjünger ran. 

Wasserburger schlugen sich tapfer

Am Osterwochenende fand das 1. Rottaler Schach-Open in Pfarrkirchen statt

Am langen Osterwochenende fand im Gasthof Schachtl in Pfarrkirchen das 1. Rottaler Schach-Open statt. Dabei waren auch fünf Spieler vom SK Wasserburg. Für die drei Jüngsten war es die erste Teilnahme an einem Open im Turnierschach. Sieben Runden im Schweizer System in nur vier Tagen sind ein anstrengendes Pensum. Alle fünf Wasserburger schlugen sich hervorragend, auch wenn sich Kreisvizemeister Rudolf Kobl mehr ausgerechnet hatte, zumal er in der letzten Partie zeitweise besser stand.

Mieses Wetter: Schießen abgebrochen

Ostermontag-Vergleich zwischen Albaching und Pfaffing unter keinem guten Stern

Das 9. Ostermontag-Brotzeitschiessen zwischen den Oibichna und Pfaffinger Stockschützen stand wettermäßig diesmal unter keinem guten Stern. Der freundschaftliche Vergleich zwischen den beiden Nachbarvereinen, der seit dem Jahre 2009 wechselweise in Pfaffing und Albaching stattfindet, konnte nämlich nicht über die volle Distanz von acht Spielen ausgetragen werden. Immer wieder musste der Wettkampf wegen Regenschauern unterbrochen werden.

Stelldichein für alle Spielefans

„Yu-Gi-Oh!"- und „Pokémon"-Aktion am Marktsonntag im Innkaufhaus

PR - Spielefans fiebern dem Verkaufsstart der neuen Erweiterungen der „Yu-Gi-Oh!"- und „Pokémon"-Sammelkartenspiele schon entgegen. Bald ist es soweit. Ab dem 4. Mai stehen „Yu-Gi-Oh! Maximum Crisis" und „Pokémon - Stunde der Wächter im Regal". Um einen Vorgeschmack auf den Spielspaß zu geben, veranstaltet das Innkaufhaus in Wasserburg am Marktsonntag, 23. April, eine kostenlose Spielaktion. Einfach vorbeikommen, die Regeln erklären lassen und mitspielen ...

Im Maibaum-Stüberl geht’s ab

Das Foto täuscht: Frauen-Power beim Preiswatten in Koblberg

Ein großes Programm stand an über das lange Osterfest-Wochenende - beim Maibaum-Stüberl in Koblberg! Auch der Chef der Brauerei Gut Forsting, Schorsch Lettl, wollte die „Events“ nicht verpassen und erschien standesgemäß mit dem „Forstinger-Bierlaster“. Unser Foto zeigt von links Ulli Kiefl, Andi Obermaier, Schorsch Lettl, Hans(i) Obermaier jun., Stefan Kiefl, Hubert Spötzl und Sebastian Gebhardt. Erst war ein Steckerlfisch-Essen angesagt, das so gut angenommen wurde, dass der ...

Drogen-Schmuggel vereitelt

Fünf Kilo in Fernreisebus aus Italien: Ein grauer Koffer - er wollte niemandem gehören

Das sind jetzt keine versilberten Fußbälle - das sind 'nur' fußballgroße Kugeln mit insgesamt fünf Kilogramm Marihuana! Sie lagerten in einem Fernreisebus aus Italien, der im Landkreis Rosenheim auf der Inntalautobahn kontrolliert worden war. Dabei konnten alle im Bus befindlichen Gepäckstücke den Reisenden zugeordnet werden. Ein grauer Koffer aber, der wollte niemandem gehören ...

Baby durch heißen Tee schwerst verletzt

Mutter hatte sieben Monate altes Kind beim Frühstücken gerade auf dem Arm

Ein tragisches Familien-Unglück am gestrigen Ostermontag gegen 10.30 Uhr am Vormittag im Landkreis Rosenheim: In der Westerndorferfilze bei Stephanskirchen hatte eine Mutter ihr sieben Monate altes Kind beim Frühstücken gerade auf dem Arm, als sich das Baby plötzlich eine heiße Tasse Tee über den Körper schüttete, sagt die Polizei. Das Kind erlitt dadurch schwerste Verbrennungen - per Notruf wurde Rettungshubschrauber über die Leitstelle alarmiert - einer für das Baby, ein anderer ...

Hallo, da spricht NICHT die Polizei!

Dringende Warnung vor Trickbetrug - Aktuelle Fälle in der Nacht zum heutigen Dienstag

Wieder warnt die Polizei vor mysteriösen Telefonanrufern: In der Nacht auf den heutigen Dienstag kam es im Stadtgebiet von Rosenheim vermehrt zu Anrufen durch falsche Polizeibeamte. Die Täter rufen meist mit einer manipulierten Telefonnummer wie 089/110 bei Senioren an und erkundigen sich nach Wertgegenständen. Hierbei werde von den Tätern versucht, den Angerufenen glaubhaft zu machen, dass bei Einbrechern eine Liste mit deren Name aufgefunden worden sei ...

Top-Wetter für einen Kino-Besuch

Unser Tipp heute: Zazy, ein Film zwischen Drama, Psychothriller und Märchen

So unfreundlich das Wetter grad immer wieder mal ist - mit Regen, Schnee und kaltem Wind - für ins Kino zu gehen ist es ideal: Für Groß und Klein gibt es jede Menge Filmhits im Wasserburger Utopia in dieser Woche! Vom besten Oscar-Film des Jahres - Moonlight - über Streifen zum Lachen und zum Nachdenken bis hin zu einem bunten Kinder- und Jugendprogramm. Heute stellen wir den Auslesefikm 'Zazy' vor, der ab Donnerstag im Spätprogramm läuft ...

Ein österlicher Tag mit X …

Das war wohl nix: FC Grünthal verliert gestern das Verfolgerduell in der Kreisliga

Eine am Ende klare Auswärts-Niederlage musste der FC Grünthal am gestrigen Ostermontag in Großholzhausen beim Verfolgerduell der Kreisliga einstecken, nachdem man in der zweiten Halbzeit innerhalb von 15 Minuten die Partie komplett aus der Hand gab. Von Beginn an entwickelte sich eine flotte Partie, die von beiden Seiten mit viel Einsatz geführt wurde. Die Heimmannschaft versuchte sofort das Heft in die Hand zu nehmen und setzten den FCG gleich unter Druck.

Genießen für einen guten Zweck

Aktionstag für die Jugend der Feuerwehr Wasserburg beim Café Obermaier

Am Samstag, 13. Mai, findet zwischen 10 und 17 Uhr im Café Obermaier in Wasserburg ein Aktionstag für den Nachwuchs der Feuerwehr statt. Es wird verschiedene Kuchen geben - zum Beispiel Dresdner Käsekuchen, Obstkuchen, Streuselkuchen. Jeweils solange der Vorrat reicht. Von jedem Stück, das im Laden gekauft oder im Café verzehrt wird, gehen zwei Euro an die Jugend der Feuerwehr Wasserburg. Ein Einsatzwagen der Feuerwehr wird direkt vorm Haus stehen und aus nächster Nähe zu begutachten ...

Dämpfer für Edlings Euphorie

Kreisliga: Siegesserie der Eck-Mannschaft mit einem 0:3 in Amerang beendet

Michi Pfeilstetter vom SV Amerang (unser Foto) hat gut lächeln: Mit zwei Treffern trug er gestern maßgeblich zu einem vergoldeten Ostermontag in der Kreisliga für sein Team bei! Edling musste dagegen - wie bereits kurz berichtet - seine Siegesserie nach dieser deutlichen 0:3-Schlappe in Amerang begraben - und auch das Durchatmen im Mittelfeld ist nun nicht mehr so entspannt. Denn es geht schnell in der Liga: Nachdem man zuvor fünfmal in Folge ungeschlagen bleiben konnte, kassierte Edling im ...

Jubiläen bei der Sparkasse Wasserburg

Direktor Steinbichler gratuliert zum Dienstjubiläum sowie zum runden Geburtstag

Richard Steinbichler, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Wasserburg (links), beglückwünschte gemeinsam mit Heidi Maier, Mitglied des Personalrats, Gisela Scheitz zu ihrem Dienstjubiläum. Seit 25 Jahren ist Scheitz bei der Sparkasse beschäftigt. Anfangs als Sachbearbeiterin im Zahlungsverkehr ist sie nun seit 13 Jahren als Kundenberaterin in der Geschäftsstelle in Schnaitsee tätig. Im Rahmen des Dienstjubiläums gratulierte Steinbichler auch Richard Schönhuber, der kürzlich seinen 50. ...

Ein Vorgeschmack auf das Frühlingsfest

In 43 Tagen heißt es: Ozapft is! - Bereits jetzt gibt es das Festbier in Flaschen zu kaufen

Das ist der perfekte Vorgeschmack auf das Wasserburger Frühlingsfest: Das Frühlingsfest-Märzen 2017 ist da! Ab sofort gibt es das Festbier auch in Flaschen zu kaufen. Jedes Jahr wird für das Frühlingsfest von der Brauerei Gut Forsting ein spezieller Märzen-Sud angelegt. Und Braumeister Christian Strasser ist auch heuer besonders stolz auf Qualität und Geschmack. Das Frühlingsfest-Märzen ist in folgenden ausgewählten Gaststätten und Getränkemärkten erhältlich:

„Stelzer“ kommen zum Georgi-Markt

Ensemble aus Landsberg am Lech künden von den 13. Wasserburger Theatertagen

Mit ihren aufwändigen, maßgeschneiderten Kostümen und Stelzen bis zu einer Höhe von 1,60 Metern sorgen „Die Stelzer“ aus Landsberg am Lech für Aufsehen in Städten, bei Festivals sowie im Rahmen kultureller Repräsentationen und Projekte an Spielorten auf der ganzen Welt. Freche Raben, verführerische Nixen und prunkvolle Models haben auch in Wasserburg am Inn bereits mehrfach für Erstaunen gesorgt (Bild). Als „Vor-Lauf“ zu den 13. Wasserburger Theatertagen sind „Die Stelzer“ ...

Babensham ganz oben

Blick auf die Stockschützen-Spielrunde der Wasserburger-Altlandkreis-Liga Senioren

Kantersiege bestimmten durchwegs die 2. Stockschützen-Spielrunde der Senioren in der Wasserburger-Altlandkreis-Liga. Die Tabelle führt nun ein ungeschlagenes 'Dreigestirn' an, wobei Babensham aufgrund des etwas besseren Stockverhältnisses knapp die Nase ganz vorne hat. Die Babenshamer schickten die Oibichna nämlich mit einer 5:1-Klatsche nach Hause. In dem mehr oder weniger einseitigen Wettkampf holten die Gäste erst im letzten Spiel den Ehrenpunkt. Nicht locker ließen auch die beiden ...

Gala-Vorstellung der Reichertsheimer

Ein Spiel mit Klasse: Tabellenzweiter der Kreisliga siegt 7:0 gegen Bad Endorf

Ein wahres Dream - Trio: Albert Schaberl (3 Tore), Max Wieser (2) und Markus Eisenauer (auf unserem Foto von links) erzielten zusammen sechs Tore am gestrigen Nachmittag für den Kreisliga-Zweiten der SG Reichertsheim/Ramsau. Eine 7:0 - Galavorstellung gab's - wioe bereits kurz berichtet - gegen Bad Endorf. Hier unser Spielbericht plus Fotos ...

Schnäppchenjäger, aufgepasst …

Highlight vorm Edlinger Gmoafest: Ein großer Benefiz-Flohmarkt im und ums Festzelt

Ein Highlight vor dem Edlinger Gmoafest - Schnäppchenjäger, aufgepasst: Der Edlinger Gemeindekindergarten „Hänsel und Gretel“ lädt auch heuer wieder ein zu einem großen Flohmarkt für Groß und Klein. Und ür den guten Zweck im Namen der Kinder! Der Markt findet am kommenden Sonntag, 23. April, ab 10 Uhr im und ums Edlinger Festzelt statt. Neben kulinarischen Verköstigungen ist besonders für die kleinen Flohmarktbesucher wieder Einiges geboten …

Seit 40 Jahren Strick-Hoagarten in Edling!

Unser Beispiel, wie man ein Hobby mit sozialem Engagement wunderbar verbindet

Das ist doch einmal ein ganz besonderes Jubiläum: 40 Jahre Edlinger Strick-Hoagarten gab's jetzt zu feiern! Dieser hatte seinen Anfang im Frühjahr 1977 im Wirtshaus Dimpflmaier in Roßhart. Edlinger Ortsbäuerinnen trafen sich dort im kleinen Kreis zum Stricken und Ratschen. Da immer mehr Frauen zu den Treffen kamen, wurde es in der Wirtschaft zu eng und man zog im September 1987 in das ausgebaute Krippnerhaus der Edlinger Gemeinde um ...

Ein Gelübde aus der Pestzeit

Wasserburger Emmausgang bedurfte guter Wanderkleidung: Es war kalt gestern

Der diesjährige Emmausgang bedurfte guter Wanderkleidung. Und doch hielten die Wasserburger das Gelübde aus der Pestzeit, nach Kirchreit zu pilgern. Zum Abmarsch traf man sich beim Wasserburger Parkhaus an der Überfuhrstraße, marschierte entlang des Inndamms zu einer Rast mit diesem Gruppenfoto an der Schiffleutkapelle und Gebeten an der Waldkapelle.

D´Alteiselfinger kamen um Mitternacht …

Waldhausener Maibaum über die Felder geschleppt - Auslöse: Einige Hundert Liter Bier

Ein paar Dutzend Mannsbilder aus Alteiselfing und Waldhausen haben sich eine harte Verhandlung geliefert: War doch der noch unfertige Stamm kurzerhand vom Traditionsverein 'D´Alteiselfinger' in einem Hauruck-Verfahren gestohlen worden! Um Mitternacht hatte man sich nach Waldhausen geschlichen, um das Brauchtumsstangerl von Köhldorf über die Felder zu schleppen. Von dort schafften sie ihn mit Hilfe eines Traktors weg. Mit ihren Forderungen ließen sich die Alteiselfinger zunächst Zeit. Es ...

Schritt eins in Richtung Finale

Wasserburgs Basketball-Damen gewinnen gestern am Abend gegen Saarlouis

Der erste, wichtige Schritt in Richtung Finale um die Deutsche Meisterschaft 2017 ist getan: Mit 88:62 (50:34) besiegten die Basketball-Damen des TSV Wasserburg den TV Saarlouis Royals in der gut gefüllten Badria-Halle und geht damit in der Best-of-Three-Serie im Viertelfinale 1:0 in Führung. Jetzt hat der Titelverteidiger am kommenden Donnerstag im Saarland bereits die Möglichkeit, den fünften Endspiel-Einzug in Folge perfekt zu machen.