Archiv für den Tag: 10. April 2017

Zwei Frauen, drei Kinder verletzt

Schwerer Unfall auf B12 bei Ramsau: Elfjährigen mit Hubschrauber in Klinik geflogen

Den nächsten schweren Unfall im Altlandkreis meldet heute am Abend das Polizeipräsidium von der B12 bei Ramsau. Auch dort - wie schon am Nachmittag bei Alteiselfing (wir berichteten) - wurden am frühen Abend mehrere Fahrzeuge in einen Unfall verwickelt. Es gab fünf Verletzte - zwei Frauen und drei Kinder. Ein elfjähriger Bub musste mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen werden.

In Unterzahl eine Halbzeit lang

Emotionaler Derby-Kampf: Sebi Drax rettet Forsting ein Remis kurz vor dem Abpfiff

Aus Forsting kam ein Sonderbus angereist, zahlreiche Fans der Blue Rangers mit Fähnchen, Fahnen und Plakaten und bestem Musiksound im Gepäck standen am Spielfeldrand. Spätestens da ahnte Maitenbeth - es wird ein heißer, emotionaler Kampf, das Derby der A-Klasse gegen das Team vom SV Forsting. Bei dem Sebi Drax (unser Foto) am Ende die Nerven behielt und einen Elfmeter in der 87. Minute zum 1:1-Ausgleich verwandelte. Man schenkte sich nichts zuvor, zehn gelbe Karten! Davon eine gelb-rote für ...

„Sie werden gebraucht!“

Wasserburg: Examinierte Gesundheits- und Krankenpfleger vor neuem Lebensabschnitt

Ein toller Abschluss, nicht nur für diese beiden hübschen, jungen Damen - Tamara Ascher und Verena Roitner (rechts) - in Wasserburg: Diese Examensfeier war etwas Besonderes, fand sie doch nach 13 Jahren das erste Mal wieder am Frühjahrsbeginn statt. Seit 2014 nämlich starten an der Krankenpflegeschule an der RoMed-Klinik Wasserburg zwei Ausbildungsklassen, eine im April und eine im Oktober, und heuer im Jahr 2017 gibt es somit das erste Mal zwei Abschlussklassen. Tamara Ascher und Verena ...

Ein 4:0 – Edling hatte fertig …

Fußball-Kreisliga: Schramme-Team bestätigt gute Form vom Wasserburg-Derby

Wie gut das tut im Klassenerhaltungs-Kampf, der schon gewonnen scheint: Edling siegt nämlich erneut in der Fußball-Kreisliga und bestätigt seine gute Form vom Derby gegen Wasserburg (wir berichteten)! Gestern gab's ein souveränes 4:0 gegen die Gäste aus Prien vor 120 Zuschauern. Rico Altmann war es, der sieben Minuten vor dem Halbzeitpfiff den Torreigen eröffnete und für die beruhigende 1:0-Pausenführung sorgte. Beim Wiederanpfiff ging es Schlag auf Schlag: Erst das 2:0 vom wendigen ...

Schwerer Unfall mit vier Pkw

Eiselfing: Sechs Verletzte nahe Perfall - Hubschrauber im Einsatz

Zu einem schweren Unfall kam es am Nachmittag auf der Staatsstraße zwischen Alteiselfing und Schonstett. Vier Pkw wurden darin verwickelt. Ein Schwerverletzter musste mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen werden. Insgesamt wurden fünf weitere Pkw-Insassen verletzt. Die Feuerwehren aus Aham und Schonstett waren neben BRK, Johannitern und Polizei im Einsatz. Der Polizeibericht:

Sylvio Thormann nicht mehr Trainer

A-Klasse: Coach der Edlinger Zweiten hört überraschend auf - Gernot Mayr übernimmt

Etwas überraschend zum aktuellen Zeitpunkt verkündete Sylvio Thormann vor einer Woche seinen Rücktritt als Trainer der zweiten Mannschaft des DJK-SV Edling in der Fußball-A-Klasse. Ausschlaggebend seien - trotz der Tabellensituation - nicht sportliche, sondern berufliche und private Gründe, heißt es aus der Abteilung. Mit Thormann war das Team in die A-Klasse aufgestiegen. Gernot Mayr hat jetzt als neuer Trainer übernommen. Gestern verlor man gegen Prutting am Ende knapp mit 3:4, obwohl ...

Wer man sein will

Unser Kino-Tipp: Moonlight - Mit einem Oscar als bester Film 2017 ausgezeichnet

Das mit einem Oscar als bester Film 2017 ausgezeichnete Leinwand-Werk läuft ab der nächsten Woche im Wasserburger Kino: Moonlight! Diese Charakterstudie aus den USA ist eine Sensation. Aber eine ganz stille, unaufgeregte. Der Film handelt davon, was es heißt, als Außenseiter aufzuwachsen und herauszufinden, wer man sein will, welchen Platz man einnehmen will in dieser Welt, die es nicht immer gut mit einem meint ...

Ob’s am Ball lag?

Soyen holt gegen Tabellenführer gestern ein Unentschieden - Dank an Sponsoren

Ob's am Ball lag? Der TSV Soyen hat jedenfalls gestern im Spiel der Fußball-A-Klasse dem Spitzenreiter Söchtenau einen Punkt abgeluchst. Weit über 200 Zuschauer (ganz Söchtenau schien angereist) sahen bei schönstem Frühlingswetter eine ereignisreiche, erste Halbzeit mit gleich vier Toren zum 2:2-Endstand! Die Firma Göpfert aus Wasserburg hatte sich an der Beschaffung von zehn Bällen für die Herrenmannschaft des TSV Soyen beteiligt. Und die Firma MGW stattete Team I und II zudem mit ...

Finanzspritze für Penzinger Schützen

Sparkasse Wasserburg unterstützt die Standmodernisierung

Während der vergangenen Schießsaison wurde bei den Penzinger Schützen die Umrüstung der Schießstände auf elektronische Anlagen beschlossen. Der Umbau, der bereits begonnen hat und über die Sommerpause durchgeführt werden soll, wurde nun durch die Sparkasse Wasserburg mit einer großzügigen Spende von 1.500 Euro unterstützt.

Fit in den Frühling starten

Osterangebote beim Sportpark Fit&Fun - Vom Probetraing bis zum Squash

PR - Fit in den Frühling starten, heißt es mit den attraktiven Osterangeboten des Sportpark Fit&Fun in Wasserburg. Dort gibt es interessante Angebote für alle Altersklassen. Ernährung, Abnehmen, Squah/Badminton oder kostenloses Probetraining - für jeden ist etwas dabei. Noch bis 23. April hat jeder die Möglichkeit, die tollen Angebote zu nutzen. Hier alle Angebote im Überblick:

So wird Ostern in Stadt und Land

Wie verbringen die Wasserburger ihre Feiertage? Wir haben uns umgehört ...

Jetzt kommt die Osterzeit, die Planungen für die Feiertage laufen. Ob bei einem gemeinsamen Essen mit der Familie, der Eier-Suche mit den Kindern oder beim traditionellen „Oascheibn" - der Altlandkreis lässt es sich am kommenden, langen Wochenende so richtig gut gehen. Wir wollten wissen, wie die Bürger die Oster-Feiertage verbringen und haben uns in der Stadt umgehört ...

„Ich habe meinen Traumjob“

Ein Gespräch mit Dekanats-Kirchenmusikerin Anja Zwiefelhofer aus Wasserburg

Ostern steht vor der Tür - und damit auch wichtige Feiertage für die Wasserburger Pfarrgemeinden St. Jakob und St. Konrad. Von Karfreitag bis Ostermontag gibt es zahlreiche Gottesdienste und kirchliche Feiern. Diese werde auch heuer mit einem umfangreichen musikalischen Programm in den Kirchen begleitet. Verantwortlich dafür ist Kirchenmusikerin Anja Zwiefelhofer. Wir sprachen mit ihr über ihre Aufgaben und ihren Beruf:

Bergmeister jetzt am Marienplatz

Nach Umzug heute neue Filiale eröffnet - Viele attraktive Angebote zum Start

PR - Freudestrahlend eröffneten Willy Bergmeister (2. von rechts) und sein BERGMEISTER-Team heute das neue Café in Wasserburg. Über 20 Jahre war das Fachgeschäft der Bäckerei in der Ledererzeile ein beliebter Anlaufpunkt für feines Gebäck, beste Torten und großartiges Brot. Nach dem Umzug zum Marienplatz gibt es jetzt viele attraktive Angebote zum Start ...

Guter Start für Neuling Schonstett

Die Ergebnisse vom ersten Sommerstockschiessen in der Senioren-Altlandkreisliga

Gelungener Einstand der Schonstetter Stockschützen beim Sommerstockschiessen der Senioren-Altlandkreisliga: Der Neuling sorgte gleich für eine Überraschung. Denn die Schützen aus Schonstett starteten mit einem 4:2 Auswärtssieg bei den favorisierten Amerangern. Nichts anbrennen ließen auch die Babenshamer auf ihren neuen Bahnen. Zwar hatten sie einen etwas mühsamen Start. Stand es nach zwei Spielen noch 1:1 Unentschieden. Doch dann ließen sie ihren „Angstgegner" aus Griesstätt keine ...

Grünthal im Pech: Eigentor vermasselt Sieg

Kreisliga: Zu viele Chancen werden zudem vergeben gegen die Bruckmühler

Wasserburg und Reichertsheim sagen trotzdem herzlichst DANKE, FCG: Ein 1:1-Unentschieden gab's zwischen dem FC Grünthal und dem SV Bruckmühl aus dem Spitzenfeld in der Fußball-Kreisliga - auch wenn ein Sieg der Grünthaler drin gewesen wäre am gestrigen Sonntag in Unterreit. Aus Sicht des FCG war's nämlich eine eher unglückliche Punkteteilung, da man während der 90 Minuten mehrere hochkarätige Chancen vergab und - Riesenpech - zudem auch noch leider unglücklich das eigene Tor traf ... ...

Wasserburger Spuiratzn im Einsatz

Am Mittwoch wieder Spieleabend beim Huberwirt am Kellerberg

Die Wasserburger „Spuiratzn" treffen sich am Mittwoch, 12. April, wieder um 19 Uhr beim Huberwirt am Kellerberg. Alle, die gerne karteln oder Freude an Brettspielen haben, sind dazu eingeladen. Gerne dürfen eigene Lieblingsspiele vorgestellt werden.

B304: Zwei Leichtverletzte bei Unfall

Auf Höhe Oberhub: Beim Überqueren der Bundesstraße anderes Auto übersehen

Am gestrigen Sonntag ereignete sich am frühen Nachmittag auf der B304 im Gemeindegebiet von Edling ein Verkehrsunfall. Ein Ehepaar aus Bad Aibling war auf der Bundesstraße mit seinem Pkw in Richtung Wasserburg unterwegs. Ein 54-jähriger Pfaffinger übersah das Auto beim Überqueren der B304 in seinem Pkw auf Höhe Oberhub - es kam zu einem Unfall.

Besuch beim Bürger-Bahnhof

Landtagsabgeordneter Otto Lederer besichtigt Wasserburger Einrichtung

Informationen zum Bürger-Bahnhof holte sich kürzlich der Landtagsabgeordnete Otto Lederer (links) in Wasserburg. Beim Bürger-Bahnhof handelt es sich um eine Beratungs-, Vernetzungs- und Koordinationsstelle, die sich in einem ehemaligen Bahnhofsgebäude der Stadt Wasserburg befindet (wir berichteten). Diese Einrichtung wurde als zusätzliches freiwilliges Angebot der Stadt unter deren Trägerschaft geschaffen.

Wie wird Kindesunterhalt berechnet?

Expertentipp der Wasserburger Stimme von Rechtsanwalt Bastian Wernthaler

Kinder müssen auch nach der Trennung der Eltern versorgt sein - soviel steht fest. Wenn Eltern sich trennen, dann kommt zwangsläufig aber die Frage auf, wer finanziell wie für die minderjährigen Kinder zu sorgen hat. „Die Grundsätze des Kindesunterhalts sind recht leicht erklärt", weiß unser Rechtsexperte Bastian Wernthaler ... 

Zwölf ausgezeichnete Musiker

Leistungsabzeichen 2017 an Schonstetter Schlossmusik verliehen

Im Rahmen des Frühlingskonzertes der Schonstettet Schlossmusik (wir berichteten) wurden zwölf Musikanten das Leistungsabzeichen in Bronze verliehen. Der anwesende Bezirksdirigent des Bezirks Inn-Chiemgau Christoph Danner ließ es sich nicht nehmen, den zehn Musikerinnen und zwei Musikern die Urkunden zu verleihen.

Ein Kunstrasenplatz für Edling!

Bald ist man zudem ein DFB-Fußballstützpunkt - Klaus Weiß weiter der DJK-SV-Vorstand

Große Pläne beim Edlinger Sportverein: Der erneut wieder gewählte Vorsitzende Klaus Weiß (unser Foto) gab im Rahmen der Jahresversammlung jetzt bekannt, dass der neue DFB-Fußballstützpunkt für regionale U13- und U15-Talente nach Edling kommen wird! Weiter sind Planungen für einen Kunstrasenplatz im Linden-Sportpark im Gange. Um Lücken im Fußballnachwuchs zu schließen, sei im Bereich der Großfeldteams eine Spielgemeinschaft mit dem TSV Soyen geplant. Abteilungs- und Kassenberichte, ...

Beste Stimmung bei Fit&Fun-Party

Unsere Fotos zur Samstagnacht im Wasserburger Sportpark

Beste Stimmung herrschte am Samstag wieder bei der Fit&Fun-Party in Wasserburg. Wir haben die Fotos. Einfach reinklicken … 

Ein „Hexenmeister“ am Brett

Wasserburger beim 20. Offenen Jugendturnier der Schachfreunde Deisenhofen

Beim 20. Offenen Jugendturnier der Schachfreunde Deisenhofen am Palmsonntag wagten sich auch vier Wasserburger Schachmatadore in die Arena der Kyberg-Halle in Oberhaching. Als „Hexenmeister" am Brett erwies sich einmal mehr der achtjährige Benedikt Racky (Foto). In einer Partie verlor er zwar die Dame, stellte aber eine geschickte Falle.

Osterverkauf war ein voller Erfolg

Altstadtkindergarten präsentierte in der Hofstatt Selbstgebasteltes

Auch heuer organisierte der Altstadtkindergarten wieder einen Benefiz-Stand an der Hofstatt. Selbstgebastelte Osterdekorationen, Palmbuschen, selbstgebackenen Ostergebäck und noch vieles mehr konnte gekauft werden.  Auch die Kinder selbst hatten viel gebastelt. Stolz wurde der Verkaufsstand natürlich dann auch von allen Kindergartenkindern besucht. Durch den Verkauf konnte für den Kindergarten eine stolze Summe eingenommen werden.

Bärenstarker Babenshamer Auftakt

Kreisklasse: Nach nur sechs Minuten stand es gestern schon 2:0 - Stürmerschreck Leo

So kann's gehen: Mit seinem achten Sieg hat es Babensham in der Fußball-Kreisklasse nun seit gestern plötzlich näher zur Tabellen-Spitze, als zum Keller-Schlamassel, wo man bis vor kurzem noch kräftig drinhing! Das Brack-Team verschaffte sich gegen Schwindegg durch eine bärenstarke Anfangsviertelstunde - nach nur sechs Minuten hieß es durch Tobi Oberlinner per Freistoß und Edl König (unser Foto) per Kopfball schon 2:0 - sowie einer absolut konzentrierten Abwehrleistung einen schönen ...

Ostern geht’s in die Häschenschule

Immer montags von der Buchhandlung Fabula: Der Wasserburger Buchtipp (15)

Bestseller, Romane, Fach- und Kinderbücher, Ratgeber und vieles mehr – egal, welches Genre! Mit der Buchhandlung Fabula und der Wasserburger Stimme sind Leseratten und solche, die es werden wollen, das ganze Jahr über bestens beraten. Immer montags gibt’s an dieser Stelle unsere Buchempfehlung, zusammengestellt von den Mitarbeitern von Fabula und den Redakteuren der Stimme. Zu Ostern gibt's ein besonderes Vorlesebuch ...

Da ist er: Platz zwei für die SG RR

Fußball-Kreisliga: Reichertsheim öffnet wieder das Tor zur Bezirksliga

Sie haben ihn wieder erobert: Den zweiten Platz der Kreisliga - Reichertsheim hatte ihn in den vergangenen Jahren beinahe als Stammplatz und als offen stehendes Tor zur Bezirksliga. Es wartet die nächste große Chance zum Aufstieg: Trotz ihrer sechs Niederlagen hat sich die SG RR nun erneut stetig nach oben gearbeitet und liegt jetzt drei Punkte hinter Tabellenführer Wasserburg - mit dem besten Torverhältnis der Liga - erneut auf dem Relegationsplatz. Bruckmühl ist der Verfolger mit zwei ...

Segnung der Palmbuschen

Die Gläubigen, darunter viele Familien, kamen gestern in den Pfarreien zusammen

Segnung der Palmbuschen in allen Pfarreien des Altlandkreises: Am gestrigen Palmsonntag konnte auch Wasserburgs Stadtpfarrer Dr. Paul Schinagl - bei herrlichem Sonnenschein - viele Gläubige, darunter viele Familien, zur Segnung der Palmzweige auf dem Platz vor der Frauenkirche begrüßen. Mit den Klängen der Stadtkapelle Wasserburg unter der Leitung von Martin Zwiefelhofer (wir berichteten) folgten die Gläubigen dem Weg Jesu - der ihn zu seiner Zeit nach Jerusalem führte – hinein in die ...

Die Stadtkapelle ist der Taktgeber

Wasserburg: Gestern gemeinsame Prozession zur Pfarrkirche Sankt Jakob

Es sind nicht all zu viele Vereine, die da sind, wenn es am Palmsonntag in Wasserburg nach der Weihe der Palmzweige hinter der Frauenkirche in einer gemeinsamen Prozession zur Pfarrkirche Sankt Jakob geht (unser Foto dazu von gestern): Die Kolpingfamilie, die hier als katholische Glaubensorganisation Vorbild ist - die Sankt-Nikolai-Schiffleute-Bruderschaft in ihren feschen unterschiedlichen Bürgertrachten - die Schäffler, die auch immer dabei sind – und die Wasserburger Stadtkapelle. Sie ...