Archiv für den Tag: 8. April 2017

image_pdfimage_print

„Bin tief bewegt. Danke!“

Leserbrief zu einem stationären Aufenthalt im Wasserburger RoMed-Klinikum

Am heutigen Samstagmorgen erreicht unsere Redaktion dieser Leserbrief, den eine Mutter aus dem Altlandkreis - Daniela Pfaffenberger - geschrieben hat. Es geht um einen stationären Aufenthalt im Wasserburger RoMed-Krankenhaus. Der Wortlaut: „Sehr geehrtes Team der Wasserburger Stimme. Mir brennt etwas 'unter den Nägeln', was ich unbedingt loswerden möchte, da es mich bis heute tief beeindruckt und emotional bewegt ...

Pfefferspray-Angriff auf Party

Ebersberg: Großaufgebot an Rettungskräften - Drei Jugendliche in Klinik

Mit einem Großaufgebot von Rettungskräften musste in der Nacht auf den heutigen Samstag das Jugendzentrum im benachbarten Ebersberg geräumt werden - drei Jugendliche wurden ins Krankenhaus eingeliefert, im Freien kam es zudem zu einer Schlägerei. Gegen 23 Uhr hatte plötzlich ein bislang unbekannter Täter im ersten Stock des Jugendtreffs - während einer Party - ziellos mit Pfefferspray umher gesprüht. Zu diesem Zeitpunkt war der Raum mit 40 bis 60 jungen Leuten besetzt.

Wiese in Flammen

Zigarettenkippe achtlos weggeworfen? Polizei geht von fahrlässiger Brandstiftung aus

Es ist trocken in der ganzen Region - deshalb besteht weiterhin erhöhte Waldbrandgefahr. Die Grafinger im angrenzenden Landkreis Ebersberg bekamen das gestern nah zu spüren: Am frühen Freitagabend brannte plötzlich eine Wiese an der Mariensäule mitten in der Stadt. Etwa 500 Quadratmeter Fläche wurden beschädigt, meldet die Polizei am Samstagvormittag. Die Schadenshöhe konnte noch nicht beziffert werden. War die Ursache ein achtloses Wegwerfen einer brennenden Zigarettenkippe? Es werde ...

Wasserburg steht im Halbfinale!

Basketball: Ungefährdeter Sieg der Ladies vom Inn gestern in Chemnitz

Allein 25 Punkte und acht Rebounds kamen von ihr, Nathalie Fontaine: Die Basketball-Damen des TSV Wasserburg stehen im Halbfinale um die Deutsche Meisterschaft 2017! Mit einem ungefährdeten 84:51 (43:31) gewannen die Ladies vom Inn gestern am Abend in Chemnitz und entschieden damit die erste Runde der Play-Offs mit 2:0 für sich. Am Ostermontag geht es jetzt in der heimischen Badria-Halle weiter für den Titelverteidiger. Der Gegner muss an diesem Sonntag erst noch ermittelt werden, denn Herne ...