Archiv für den Tag: 13. März 2017

image_pdfimage_print

Martin Bacher bleibt der Vorstand

Kirtaverein Edling mit Neuwahlen und Bilanz - Bilder eines schönen Jahres

Immer wieder wurde sein Bericht durch starken Applaus unterbrochen: Ein wertvolles Kapitel Brauchtumsgeschichte schreibt der Kirtaverein Edling für seine Gemeinde mit Martin Bacher an der Spitze! Im Almstüberl des Gasthauses Esterer in Zellerreith fand jetzt die gut besuchte Jahresversammlung statt. Ein schönes Jubiläum steht heuer an: Das zehnte Edlinger Kirtafest! Vorstand Bacher präsentierte dazu die Jubiläums-Hoibe der Brauerei Gut Forsting (unser Foto). Sich für die Heimat und alle ...

„Wir haben dafür kein Verständnis“

Eiselfing: Bürgermeister Reinthaler zur Räumung der Asyl-Unterkunft Aham

Verstehen kann das niemand: Von heute auf morgen mussten jetzt 19 junge Asylbewerber aus ihrer bisherigen Unterkunft in Aham bei Eiselfing ausziehen. Der Grund: Das Privatgebäude entspreche nicht mehr den Brandschutzverordnungen des Landratsamtes. Die Nachricht sorgte für Unverständnis bei der Gemeinde Eiselfing, den Bürgern und dem Eigentümer des Hauses. Schritte wurden eingeleitet - Beschwerdebriefe und neuerliche Anträge an das Landratsamt gestellt. Bürgermeister Georg Reinthaler nahm ...

Hackedicht oder was?

Eisi Gulp und die andere Art einer Suchtprävention - Viele Besucher im Gymnasium

Mit geradezu erbarmungsloser, schauspielerischer Brillanz seinem Publikum die Sucht vor Augen führen – das ist seine Spezialität: Das, was das Saufen, Rauchen, Kiffen aus einem Menschen machen können. Das Lachen blieb allen immer wieder dabei im Halse stecken, als Eisi Gulp mit seiner Show „Hackedicht oder was?” am Gymnasium in Wasserburg zu Gast war - auf Einladung des Elternbeirates. Lachen und zum Nachdenken anregen – das will der beliebte Schauspieler mit dieser anderen Art ...

Radltour endet im Krankenhaus

In Amerang von Autofahrer übersehen: Pkw erfasst Mann (73) aus Rott

Am gestrigen Sonntagnachmittag ereignete sich in Amerang ein schwerer Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und einem Radfahrer - ein 73-jähriger Mann aus Rott wurde bei dem Zusammenprall mit dem Auto schwer verletzt. Der Opelfahrer (57) hatte mit seinem Wagen von der Murner Straße aus in die Wasserburger Straße einbiegen wollen und übersah dabei den aus Richtung Wasserburg kommenden Radfahrer ...

Ein Ball in Nachbars Garten …

Polizei wurde zu Streit auf Spielplatz in Rott geholt - Kinder beleidigt?

... wenn es dem lieben Nachbarn nicht gefällt: Auf einem Spielplatz in Rott am Eckfeld eskalierte am gestrigen Sonntagnachmittag ein Streit zwischen Eltern und einer Anwohnerin wegen eines Balles so, dass die Polizei eingeschaltet wurde. Ein Ball war in das benachbarte Grundstück gefallen - die Frau wollte den Ball nicht mehr herausgeben ...

Der Wasserburger Buchtipp (11)

Immer montags von der Buchhandlung Fabula und der Wasserburger Stimme

Bestseller, Romane, Fach- und Kinderbücher, Ratgeber und vieles mehr – egal, welches Genre! Mit der Buchhandlung Fabula und der Wasserburger Stimme sind Leseratten und solche, die es werden wollen, das ganze Jahr über bestens beraten. Immer montags gibt’s an dieser Stelle unsere Buchempfehlung, zusammengestellt von den Mitarbeitern von Fabula und den Redakteuren der Stimme. Heute gibt es einen außergewöhnlichen Erfahrungsbericht ...

Operettengala: Karten sind verlost

Am 25. März im Rathaussaal: Bunter Strauß beliebter Melodien

Das Haus Merlau präsentiert auch in diesem Jahr eine große Operetten- und Musical-Gala im Rathaussaal in Wasserburg. Zugunsten des Vereins Rottmoos gibt es am 25. März um 19.30 Uhr eine bunte Bühnenshow mit herrlichen Melodien aus bekannten Operetten sowie den beliebtesten Musicals. Wir haben dazu zwei Karten verlost. Unsere Glücksfee hat ihres Amtes gewaltet: Die Gewinnerin ist ...

Der Mut einer jungen Iranerin

Unser Kino-Tipp: Amnesty-Gruppe Wasserburg lädt ein - Freier Eintritt

Über politischen Mut und die rebellische Macht des Lachens: Persepolis - diese sehenswerte und in Cannes ausgezeichnete Zeichentrickverfilmung der Autobiographie einer jungen Iranerin, die als Rebellin unter den Mullahs aufwächst, läuft im Wasserburger Utopia bei freiem Eintritt! Die Amnesty-Gruppe Wasserburg lädt dazu am Sonntag, 26. März, als Matinee ins Kino ein - mit anschließender Diskussion ...

Bauchlandung in Memmingen

Alles wieder offen: EHC Waldkraiburg unterliegt mit 1:4

Alles ist wieder offen im BEV-Playoff-Halbfinale zwischen dem EHC Waldkraiburg und dem ECDC Memmingen. In der „Best-of-5“-Serie steht es seit Sonntag wieder 1:1, nachdem sich die Löwen nach einer schwachen Vorstellung am schwäbischen Hühnerberg mit 1:4 geschlagen geben mussten. Personell dezimiert musste die Zerwesz-Truppe antreten und daran wird sich auch in Spiel 3 am Freitag in der Raiffeisen Arena nichts ändern.

Kult-Clubparty: Wir verlosen Karten!

Münchner Band „Donnerbalkan" und DJ „Hias" in Fichters Kulturladen am 25. März

Vollblutmusiker rocken das Haus - am Samstag, 25. März, findet die erste Kult-Clubparty in Fichters Kulturladen in Ramsau statt. Ab 20 Uhr spielt die Münchner Band „Donnerbalkan", die mit ungebremster Spielfreude und entsprechender Lautstärke diverse Stilrichtungen bedienen - der Tanzfreude der Gäste sind keine Grenzen gesetzt. Wir verlosen zwei mal zwei Karten für den Abend - Einsendeschluss ist der kommende Freitag.

„Chop Gelado“ kommt nach Wasserburg

Am 5. April ist wieder „Jazz in der Schranne" angesagt

Die Reihe „Jazz in der Schranne" wird am Mittwoch, 5. April, 20 Uhr, mit dem Konzert von „Chop Gelado" fortgesetzt. Die Musiker Tom Reinbrecht (Saxes), Paulo Alves (Vocals, Guitar), Matthias Bublath (Piano, Keyboards), Patrick Scales (Bass) und Christian Lettner (Drums) präsentieren Funky South American Grooves, Poetic Bossa Nova und Virtuous Latin-Jazz.

Christine Glasl übernimmt

Gartenbauverein Pfaffing: Langjährige Vorsitzende Maria Neudecker trat nicht mehr an

Ein Führungswechsel beim Gartenbauverein in Pfaffing: Maria Neudecker (links), die langjährige, engagiert-arbeitende 1. Vorsitzende kandidierte nicht mehr - ebenso die langjährige Kassenführerin Hedwig Ostermaier sowie Beisitzerin Annemarie Schreyer. Die neue Vereinsleitung übernimmt nun Christine Glasl (auf unserem Foto rechts). Die Wahlen ergaben folgende Zusammensetzung des rührigen Vereins, der aus dem gesellschaftlichen Leben der Gemeinde nicht wegzudenken ist ...

Brauchen wir die EU?

Interessanter Vortrag der ÜWG Edling - Politwissenschaftler zu Gast

Braucht Deutschland - braucht Europa - die EU? Zu diesem interessanten Vortrag im Edlinger Krippnerhaus lädt die ÜWG am Donnerstag, 6. April, um 19.30 Uhr ein. Referent ist der Diplom-Politologe Karst Pfeifer. Es gehe an dem Abend um den Rechtsruck der Länder und auch um den Brexit! Im vergangenen Sommer stimmte die britische Bevölkerung überraschend für den Austritt des Königreichs aus der EU. Aber nicht nur in Großbritannien sind die Populisten und Nationalisten zur Zeit auf dem ...

Einblicke in künstlerisches Schaffen

Aichet bei Schonstett: Wieder Ateliertage und Ausstellung von Wilhelm Zimmer

Einen Einblick in sein künstlerisches Schaffen gibt Wilhelm Zimmer bei den Ateliertagen in Aichet nahe Schonstett. Besucher können sich ein Bild über die Herstellung eines Bronzegusses sowie Abformarbeiten von Ton, Gips und Wachs machen. Gastkünstlerin Rotraut Schleifenbaum aus Bad Aibling bereichert die Ausstellung mit Zeichnungen und Holzschnitten. Die Ateliertage finden am Wochenende des 18. und 19. sowie 25. und 26. März statt, jeweils von 14 bis 18 Uhr.

Ich halt dich fest, mein Bruder!

Lieber Nachwuchs in Eiselfing, Gars und Haag

Stolz ist Yannis aus Eiselfing auf den lieben Familienzuwachs, den er ganz fest hält. Brüderchen Alessio Nicholas Sas kam am 7. März mit 3870 Gramm und 53 Zentimetern im Wasserburger RoMed-Klinikum zur Welt. Die Eltern Elena und Nicolae Sas aus Eiselfing sind überglücklich. Den gleichen Geburtstag hat die kleine Johanna Rosenberger aus Gars ...

Ali Meltl mit Viererpack

Wasserburg souverän - Aber Rasen im Badria-Stadion braucht dringend Überarbeitung

Die Wasserburger Fußballer haben am gestrigen Sonntag im Badria-Stadion - bei strahlendem Sonnenschein - ihr Testspiel gegen den Kreisligisten TSV Neuötting souverän mit 5:1 gewonnen. Ali Meltl steuerte gleich mal ein Viererpack bei! Der Rasen im Badria-Stadion braucht allerdings dringend eine Überarbeitung, damit er sich in drei Wochen beim Punktspielstart gegen Edling in einer besseren Verfassung präsentieren kann.

Seit einem Jahr: Wasserburg liest!

Eine Zwischenbilanz von Organisator und Moderator Carl H. Demuß

„Eine Stadt liest!“ heißt es mittlerweile seit rund einem Jahr in Wasserburg. 800 Mal hat Carl H. Demuß (Foto) diese Aktion in Nürnberg veranstaltet (wir berichteten). Mit solchem Erfolg, dass in der Franken-Metropole bisweilen viermal wöchentlich die Besucher zu den Lesungen strömten. Der Clou an der Sache: Die Vorleser kommen aus allen gesellschaftlichen Bereichen – ob aus der Wirtschaft, dem Sport, der Politik oder der Kultur. Wir sprachen mit dem Organisator und Moderator der ...

Gnadenloses, drittes Viertel der Ladies

Basketball: Wasserburg erobert Marburg - Neun Dreier versenkt

Mit 67:57 (34:33) siegten Wasserburgs Basketball-Damen auch auf der bisherigen Festung Marburg: Für den Gastgeber gab's die erste Saisonniederlage in dessen heimischer Halle. Wasserburg bleibt damit vor dem letzten Spieltag weiter auf Rang Eins der 1. Bundesliga und hat es in der abschließenden Partie am nächsten Samstag zuhause in der Badria-Halle gegen Chemnitz selbst in der Hand, sich die fünfte Hauptrunden-Meisterschaft in Folge zu sichern - vor den Finals um den Titel. „Ich bin sehr, ...

Obacht! Flitzerblitzer im Burgerfeld

Wasserburg: Verkehrsüberwachung kontrolliert an der Brunhuberstraße

Montag, 9 Uhr, unser Leser Hans meldet: Flitzerblitzer im Wasserburger Burgerfeld! Die kommunale Verkehrsüberwachung kontrolliert an der Brunhuberstraße auf Höhe der St. Bruder-Konrad-Straße die Geschwindigkeit. 

Viele Jahre im Dienst am Nächsten

Wasserwacht Rott: Sepp Moser verabschiedet - Jakob Ametsbichler neu gewählt

Danke für zwölf Jahre engagierte Arbeit: Sepp Moser aus Rott (links im Bild) wurde als Ortsvorsitzender verabschiedet - Neuwahlen standen an bei der Wasserwacht Rott am Inn mit den Stützpunkten in Griesstätt und Hochstätt: Bei jedem Verein gibt es ein Auf und Ab. So ist es auch bei der Wasserwacht Rott, die zunehmend von Personal-Problemen geplagt ist. Die Aktiven müssen viel Ausbildung hinter sich bringen, bis sie dann ehrenamtlich am See Wachdienst machen können. Dazu braucht es schon ...

Mission Klassenerhalt – sie beginnt!

Forstings Fußballer mit Zuversicht und einem intensiven Trainingslager

Ein Lächeln und ein zuversichtlicher Blick: Sie hat begonnen, die Mission Klassenerhalt für die Fußballer des SV Forsting/Pfaffing! Für die bevorstehende, restliche Saison der A-Klasse bereiteten sich die Spieler um den neuen Coach Werner Rumpf (links im Bild - wir berichteten) jetzt in einem Trainingslager im kroatischen Umag intensiv vor. Hoch motiviert, um in den kommenden Wochen gegen den drohenden Abstieg in eine B-Klasse massiv ankämpfen zu können.

Unser „Mundart-Montag“: Kukaruz

Bayerische Begriffe und ihre Wurzeln

„A jeder woaß, dass des Geld ned auf da Wiesn wochst und essen komma's aa ned, aber brenna dad's guad. Aber hoazn damma an Woazn und de Ruam und an Kukaruz und wann ma lang so weider hoazn brennt da Huad!". Diese Textzeile aus dem Hit von Hubert von Goisern kennen wohl viele - oder zumindest die, die schon mal in einem Bierzelt waren. Was aber heißt überhaupt „Kukaruz" und wo kommt das Wort her?

Ein Jahr Sperrstunde in der Altstadt

Am Mittwoch Diskussionsabend beim Wasserburger Bürgerforum

Seit dem 11. März 2016 gilt die neue Sperrstundenregelung in der Wasserburger Altstadt. Wie sind die Erfahrungen von Jugendlichen, Wirten und Anwohnern seit dieser Änderung? Hat sich die neue Regelung bewährt und wie hat sie das Nachtleben seitdem verändert? Das Bürgerforum trifft sich unter anderem zu diesem Thema am Mittwoch, 15. März, um 20 Uhr in der Schranne zum Erfahrungsaustausch und lädt alle Betroffenen, ganz besonders auch die Nachtschwärmer selbst, zu diesem Erfahrungsaustusch ...

Für den Notfall bestens gerüstet

THW Rosenheim auf Meridian-Zügen geschult

Unter der Leitung von Franz Ebert, Betriebsleiter Meridian, Klaus Fiedler, Lehrlokführer der Bayerische Oberlandbahn GmbH, Alois Kölnberger, Bezirksnotfallmanager der DB AG, und Christian Hof, Kreisbrandmeister (Fachbereich Gefahrgut und Bahn), nahmen 15 Helfer des Technischen Hilfswerks Rosenheim an einer Schulung zu den Zügen der Bayerische Oberlandbahn GmbH teil.

Fit&Fun-Party war wieder der Renner

Unsere Fotos zur Samstagnacht im Wasserburger Sportpark

Ausgelassene Stimmung herrschte am Samstag bei der Fit&Fun-Party in Wasserburg. Wir haben die Fotos. Einfach reinklicken … Die nächste Sause findet am 8. April statt. Und dabei gibt's ein Jubiläum zu feier: 25 Jahr Fit&Fun-Party.