Archiv für den Tag: 2. März 2017

Sirenenalarm in Reitmehring

Donnerstag, 17.15 Uhr: Feuerwehr rückt zu Unfall auf B304 aus

Alarm für die Feuerwehr Attel-Reitmehring: Die Floriansjünger rückten am Donnerstag gegen 17.20 Uhr zu einem Unfall auf der B 304 bei Gabersee aus. Dort ist ein Pkw an der Auffahrt zur Bundesstraße auf einen anderen aufgefahren. Die Feuerwehr leistet technische Hilfe und leitet den Verkehr an der Unfallstelle vorbei. Im Feierabendverkehr kommt es zu erheblichen Behinderungen.  Fotos: WS

Applaus für Vater und Sohn!

Schnupfclub Forsting: Hans und Matthias Lindner seit 20 Jahren im Vorstand

Ihre Herzen schlagen für das Ehrenamt in der Gemeinde - seit so vielen Jahren schon: Für 20 Jahre als „Vize"-Vorstand bei den „Forstinger Schnupfern" wurde Hans Lindner (links) jetzt im Rahmen der Jahresversammlung beim Wirt geehrt. Die Auszeichnung erfolgte durch den Vereinskassier und neuen Gemeinderat Franz Blinninger, der auch den rührigen ersten Vorstand Matthias Lindner (rechts im Bild) besonders ehren durfte. Auch der Sohn nämlich hat heuer ein 20-jähriges Jubiläum in der ...

Ein Wintertraum im „Lux Alpinae“

März-Verlosung: Wellness-Kurzurlaub für Zwei in St. Anton zu gewinnen

Ein Urlaub in St. Anton - ohne Hirschgeweih! Draußen die gigantische Naturkulisse und eines der berühmtesten Skigebiete der Welt. Drinnen urbanes Flair, unaufdringliche Gastfreundschaft und Essen wie in einem angesagten Szenerestaurant. Dazu: außergewöhnliche Architektur, Glas, Stahl, Sichtbeton. Viel Licht dringt durch zahlreiche Fenster. Trotzdem Gemütlichkeit. Das alles gibt's für die Leser der Wasserburger und Haager Stimme bei unserer März-Verlosung zu gewinnen. Die ...

Herzhafte Suppe mit klaren Botschaften

Politischer Aschermittwoch der CSU - Brenner-Nordzulauf Thema Nummer eins

Eine herzhafte Suppe, gewürzt mit klaren, politischen Botschaften - dieser traditionelle, politische Aschermittwoch stieß bei den Besuchern im voll besetzten Saal des Wirtshauses Kreidl in Höhenmoos auf großen Beifall. Die Wirtsleute servierten ihre weit über die Gemeindegrenzen hinaus bekannte Bohnenknödelsuppe, die Rosenheimer CSU-Bundestagsabgeordnete Daniela Ludwig (unser Foto) würzte den Abend mit ihrer Rede und bekam dafür lang anhaltenden Beifall. Thema Nummer eins war der ...

Kreuzweg: Von Straß nach Rosenheim

Werke des Wasserburger Künstlers Rainer Devens bis Ostern in St. Nikolaus

Der Kreuzweg von Rainer Devens in der Kapelle von Gut Straß an der B304: Heuer wird er erstmals seit Jahren an Karfreitag nicht in der kleinen Straßer Kapelle zu sehen sein. Er hängt nämlich seit gestern in der Rosenheimer Pfarrkirche St. Nikolaus. Und das bis Ostersamstag. „Sozusagen als Gegenentwurf zum dortigen, malerischen und Jesus glorifizierenden Kreuzweg in der Kirche", so der Künstler. Dem Rosenheimer Pfarrer Andreas Maria Zach war es ein Anliegen, den Kreuzweg auch einmal als ...

Was ist denn fair?

Frauen aller Konfessionen laden am morgigen Freitag zum Weltgebetstag ein

Zu ökumenischen Gottesdiensten am Weltgebetstag der Frauen am morgigen Freitag, 3. März, laden die Kirchengemeinden im ganzen Land ein - so auch um 19 Uhr im Pfarrsaal von St. Konrad in Wasserburg. Globale Gerechtigkeit steht im Zentrum aller Gottesdienste. „Was ist denn fair?“ - das ist der Titel, den Frauen unterschiedlicher Konfessionen der Philippinen vorbereitet haben. Die größte ökumenische Basisbewegung von Frauen – so wird der Weltgebetstag vielfach umschrieben – wurde auch ...

„Kino spirituell“ in Wasserburg

Neue Utopia-Reihe am Sonntag als Matinée: Die Gabe zu heilen

Die Gabe zu heilen - so heißt ein Film, den das Wasserburger Utopia am kommenden Sonntag als Matinée um 11 Uhr zeigt. Erzählt werde die Geschichte von fünf Menschen, die mit ihren besonderen Fähigkeiten auf unkonventionelle Art und Weise die Beschwerden ihrer Patienten lindern oder heilen können. Beobachtungen bei den charismatischen Heilern aus Deutschland, Österreich und der Schweiz lassen den Zuschauer teilhaben an der Suche nach Ursachen und der Anwendung alten Heilwissens.

Heute „Ascherdonnerstag“ der SPD

Bundestagsabgeordnete Dr. Bärbel Kofler referiert in Wasserburg

Der SPD–Ortsverein Wasserburg lädt heute um 19.30 Uhr zum „Politischen Ascherdonnerstag" mit dem Impulsvortrag „Menschenrechte und Gerechtigkeit“ von Dr. Bärbel Kofler in den Gasthof Paulanerstuben ein. Menschenrechte zu schützen und für ihre Achtung weltweit einzutreten, ist eine zentrale Aufgabe der deutschen Außenpolitik.

14.000 Euro aus Automaten erbeutet

Zwei junge Chiemgauer auf frischer Tat ertappt - Über 100.000 Euro Schaden

Im Zuständigkeitsbereich der Rosenheimer Bundespolizei waren im Februar auf Bahnhöfen der Strecken Salzburg - München und Rosenheim - Holzkirchen mehrere Fahrkartenautomaten aufgebrochen worden. Die Täter hatten dabei rund 14.000 Euro erbeutet. Der Sachschaden lag sogar bei über 100.000 Euro. Doch jetzt war an Fasching Schluss mit lustig: Dank operativer Einsatzmaßnahmen der Bundespolizei konnten zwei Täter auf frischer Tat festgenommen werden.

Ein „Zuhause“ für nun 3000 Flüchtlinge

Landratsamt informiert: Hier die aktuellen Zahlen aus allen Gemeinden

Mit der ersten Gemeinschaftsunterkunft des Bezirks im Landkreis - nämlich in der Wasserburger Burgau (unser Foto) - und dem neuen Container-Standort in Babensham (wir berichteten in beiden Fällen mehrmals) gibt es aktuell zwei neue Unterkünfte im Altlandkreis für Flüchtlinge. Die aktuellen Belegungszahlen für den Landkreis insgesamt und seine Ortschaften gibt das Landratsamt am heutigen Donnerstagmittag heraus. Hier alle Zahlen ...

Festzug: Nur noch wenige Plätze

Anmeldefrist verkürzt - Bis kommenden Dienstag beim WFV melden

1000 Zugteilnehmer, 200 Böllerschützen aus halb Oberbayern - der Festzug zur Eröffnung des Wasserburger Frühlingsfestes war im vergangenen Jahr wieder eine runde Sache. Und auch heuer haben sich bereits zahlreiche Vereine und Institutionen aus Stadt und Altlandkreis angemeldet. So viele, dass der Wirtschafts-Förderungs-Verband als Ausrichter jetzt die Anmeldefrist verkürzen musste. Es sind nur mehr 150 Plätze frei! Wer noch mitmachen will, der ...

Babenshamer, ihr werdet gebraucht!

Für 100 neue Mitbürger: Händeringend Freiwillige im Asyl-Helferkreis gesucht

Händeringend sucht der Asyl-Helferkreis Babensham noch Freiwillige! Die Initiative wurde erst vor kurzem gegründet, da nun mittlerweile der erste Container an der B304 nahe Penzing mit über 40 Personen bewohnt ist - davon 14 Kinder (wir berichteten). Auch der zweite Container ist nun - nach einem größeren Wasserschaden - bezugsfertig und wird wohl in Kürze komplett bewohnt. Das seien dann rund 100 neue Mitbürger - darunter voraussichtlich viele Kinder. Die Menschen könne man doch nicht ...

Wia gäts denn do zua?

Albaching, Berg, Freimehring und Laster über Laster, Autos über Autos

Autokennzeichen bunt gemischt von Hamburg bis zum Allgäu, von Berlin über Augsburg und zurück nach Köln - und Laster über Laster, Kleintransporter dazwischen gefolgt von 40-Tonnern aus Polen oder Ungarn bis zur Ukraine und Stuttgart: Nein, idyllisch oder gar lustig ist es grad nicht in Albaching, Berg oder Freimehring. Noch bis zum Wochenende müssen die Bürger der kleinen Ortschaften dort erdulden, wie ihre Gemeindeverbindungsstraßen kurzerhand in eine extrem stark befahrene ...

Junger Mann bei Unfall leicht verletzt

44-Jährige übersieht in Reitmehring beim Abbiegen vorfahrtsberechtigtes Auto

Am späten Mittwochvormittag kam es in der Antoniusstraße in Reitmehring zu einem Verkehrsunfall. Eine 44-jährige Reitmehringerin übersah beim Abbiegen mit ihrem Auto auf Höhe der Eichenstraße den vorfahrtsberechtigten Wagen eines 33-jährigen Wasserburgers, woraufhin es zum Zusammenstoß der beiden Pkw kam. Der junge Mann erlitt eine leichte Kopfverletzung. An den Fahrzeugen entstanden Sachschäden in Höhe von zirka 7500 Euro. Zudem wurden ein Metallzaun und ein Stromkasten in ...

„Wir sind die Stimme für Erhalt der Natur“

Margarete Bause beim „Politischen Aschermittwoch" der Grünen

Aktuelle Themen aus der Heimatregion sowie ein schonungsloser Blick auf die große Politik im Vorfeld der Bundestagswahl bestimmten den diesjährigen politischen Aschermittwoch des Grünen-Kreisverbandes Rosenheim. Hauptrednerin Margarete Bause fand dabei im „TAM-OST“ deutliche Worte und verurteilte die derzeitige Abschiebepraxis nach Afghanistan: „Jeder, der einen Kopf und ein Herz hat, versteht, dass man Menschen nicht in ein Land abschieben darf, wenn dort sogar das Rote Kreuz seine ...

Gars: St. Ulrich-Apotheke in neuen Händen

Doris Koophamel geht in den Ruhestand - Christina Mayerhofer übernimmt

Seit der Gründung durch Otto Gruschka 1951 war die St. Ulrich-Apotheke in Gars in Familienbesitz, die letzten 25 Jahre davon in den Händen seiner Enkelin Doris Koophamel. Die Apothekerin verabschiedet sich nun in den wohlverdienten Ruhestand, allerdings nicht ohne die Gelegenheit zu nutzen, sich bei ihren langjährigen Kunden, Mitarbeiterinnen und Geschäftspartnern aufs Herzlichste für das entgegengebrachte Vertrauen und die Treue zu bedanken und eine Nachfolgerin zu präsentieren.

Kirchenmusik an den Osterfeiertagen

Pfarrgemeinde St. Jakob: Von Palmsonntag bis Ostersonntag musikalisches Programm

Bei der Pfarrgemeinde St. Jakob gibt es vor den und über die Osterfeiertage ein abwechslungsreiches kirchen-musikalische Programm. Los geht es am Sonntag, 9. April, um 10 Uhr an der Frauenkirche. Zum Palmsonntag spielt das Bläserensemble der Stadtkapelle. Am Karfreitag, 14. April, ist um 10 Uhr in St. Jakob Kinderkreuzweg. Es singt der Kinderchor „Cantini". Das weitere Programm:

Seit 30 Jahren kein einziger Zug mehr

Am 2. März 1987 rutschte der Damm der Altstadtbahn in Richtung Inn

Der heutige 2. März ist der Jahrtag des Dammrutsches 1987 am Landschaftsweg in Wasserburg. Seitdem sind die Gleise der Altstadtbahn unterbrochen. Seit gestern hängt am alten Gleisbett demonstrativ ein Transparent: „30 Jahre Blockade beenden - Altstadtbahn jetzt“. Genau drei Jahrzehnte nach dem Dammrutsch und dem seinerzeitigen, vorläufigen Ende der Altstadtbahn setzen sich immer noch interessierte Bürger für eine Verbesserung des Schienenverkehrs nach Wasserburg ein. Foto: John Cater

Basar im Saal mit Online-System

Beliebter Pfaffinger Gebrauchtwarenmarkt: „Rund ums Kind“

Der traditionelle Gebrauchtwarenmarkt „Rund ums Kind“ findet am Dienstag, 14. März, diesmal von 16 bis 18 Uhr im Pfaffinger Gemeindesaal statt. Angeboten werden Baby- und Kinderbekleidung für Frühjahr und Sommer (auch festliche Kleidung) bis Gr. 164, gut erhaltenen Schuhe, Baby- und Kinderbedarf wie Kinderwägen, Kindersitze, Räder, Tretfahrzeuge, Spielsachen, Bücher sowie Umstandsmode. Der Erlös dieses Marktes - organisiert von einem ehrenamtlich arbeitendem Team - wird wie immer für ...

Brauer sucht Frau …

Haag: Culinarisches Comedy-Theater am Josefitag im Unertl-Bräustüberl

Zwischen Garkessel und Wirtshaus die Frau fürs Leben finden: Brauer sucht Frau! Ein Culinarisches Comedy Theater gibt es am Josefitag, 19. März, um 17 Uhr im Unertl-Bräustüberl in Haag! Die kulinarische und improvisierte Kuppelshow „Brauer sucht Frau“ widmet sich den einsamen Brauern Oberbayerns - enn hinter den Mauern der bayrischen Brauereien rühren sich nicht nur Maische und Hopfensud. Braumeister haben auch emotionale Bedürfnisse. Sie wollen wie alle anderen Menschen geliebt ...

Spraydose im Schrank explodierte

Brand in Kfz-Werkstatt: Mitarbeiter handelten zum Glück schnell

Aus bislang unbekannten Gründen geriet eine in einem Stahlschrank gelagerte Spraydose plötzlich in Brand und explodierte. Diese Meldung der Polizei erreicht unsere Redaktion am heutigen Donnerstagmorgen aus dem Landkreis. Am gestrigen Aschermittwoch um 11.45 Uhr war durch diese Explosion ein Brand in einer Kfz-Werkstatt in Kolbermoor ausgebrochen. Mitarbeiter der Werkstatt handelten zum Glück schnell ...

Ausnahme-Musiker spielen für Ghana

Wasserburg: Einmaliges Konzert am morgigen Freitag - Projekt „Brunnen für Schulen"

Mitten im syrischen Wahnsinn eine Geschichte voller Wunder, eine Ode an die Kraft echter Musik. Nicht nur die Historie der Gruppe ist berührend, sondern auch die Klänge - jetzt zu hören in Wasserburg: Die Gruppe JISR (übersetzt „die Brücke“ - unser Foto) kommt. Ein Benefizkonzert zu Gunsten des Plan-Projekts Brunnen für Schulen in Ghana findet am morgigen Freitag, 3. März, im Wasserburger Rathaussaal statt. Das Martina Eisenreich Quintett & Andreas Hinterseher (Quadro Nuevo) & ...