Archiv für den Monat: März 2017

Da „Lotsche“ jetzt ein Edlinger

Die besondere Premiere von Thomas Rotherbl am morgigen Samstag in Wasserburg

Zum ultimativen Fußball-2017-Vorfreude-Feierabend hier noch unser Kurz-Porträt - von einem, der auszog, Edling in der Mission Liga-Erhalt zu unterstützen: Thomas „Lotsche" Rotherbl, der 35-Jährige, der zuletzt viele Jahre für den TSV Steinhöring kickte und auch coachte und eigentlich ein Forstinger war. Wenn er am morgigen Samstag seine Premiere im Edlinger Trikot feiert - gegen Wasserburg - dann „kennt man sich": Beim Meggle-Cup spielte er einst für den SV Forsting sowohl gegen ...

Manchmal gewinnt der Bessere …

Die große Frage der Fußball-A-Klasse: Wer kommt wie aus der Winterpause?

Wer kommt wie aus der Winterpause? Das ist die große Frage an diesem Wochenende zum Fußball-Auftakt 2017 auch in der A-Klasse! Sieben Teams aus dem Altlandkreis kämpfen hier um Tore und Punkte - noch zehn Begegnungen stehen an, für manche noch elf und für Soyen und Maitenbeth sogar noch zwölf. Diese beiden Teams haben derzeit zudem die allerbesten Chancen in Richtung Kreisklasse - dagegen hängen alle anderen fünf Mannschaften von Albaching bis Eiselfings Zweite gestaffelt im Keller ... ...

Maibaumzeit ist Stüberlzeit!

Der Altlandkreis feiert: Große Vorfreude in Edling, Albaching und Koblberg

Noch dauert's einen ganzen Monat lang, bis es soweit ist - sich in die Schwaiberl zu stemmen! Aber der nördliche Altlandkreis feiert bis dorthin ausgiebigst. Denn die Stüberlzeit beginnt - zumindest in Albaching und Koblberg. Den ganzen April über finden dort Veranstaltungen statt - und beide Ortschaften haben eines gemeinsam: Man gipfelt mit dem traditionellen, gemeinsamen Aufstellen des Brauchtumstangerls am 1. Mai. Edling dagegen feiert im Rahmen seines Gmoafestes den Maibaum bereits ...

Etwa 40 Taten: Zwei Einbrecher gefasst!

Kumpels waren wochenlang auf Beutetour in Bäckereien, Geschäften, Lokalen

Mit den Festnahmen eines 16-jährigen Deutschen Anfang Februar und eines 22-Jährigen aus Bosnien-Herzegowina nun am vergangenen Mittwoch können Staatsanwaltschaft und Polizei in Rosenheim am heutigen Freitagnachmittag einen bemerkenswerten Erfolg im Kampf gegen die Einbruchskriminalität vermelden! Denn: Auf das Konto der beiden jungen Männer dürften wohl an die 40 Taten gehen, die vorwiegend im Stadtgebiet von Rosenheim verübt worden waren. Einige Einbrüche begingen sie möglicherweise ...

B15: Schwerer Unfall bei Soyen

Erstmeldung: Eine Person verletzt - Rettungskräfte im Einsatz

Freitag, 14 Uhr: Auf der B15 hat sich an der Kreuzung in Richtung Rieden bei Soyen ein schwerer Verkehrsunfall ereignet. Der Unfallverursacher - er fuhr mit seinem Auto auf die Bundesstraße ein und übersah dabei ein anderes Auto - wurde mittelschwer verletzt, heißt es vom Unfallort. Die Rettungskräfte sind vor Ort, die Feuerwehr leitet den Verkehr an der Unfallstelle vorbei. 

Die andere Seite der Hoffnung

Unser Kino-Tipp: Einer der besten Filme der Berlinale im Wasserburger Utopia

Die andere Seite der Hoffnung. Dieser Auslesefilm aus Finnland ist am Sonntag, 9. April, im Wasserburger Kino als Matinee zu sehen. In jeder Melancholie wohnt ein fast rebellischer Zug der Hoffnung – nach „Le Havre“ nun der zweite Teil von Aki Kaurismäkis Hafenstadt-Trilogie. Ein etwas anderes Flüchtlingsdrama ...

Nicht zu viel Nitrat im Trinkwasser 2016

Freude heute im Nachhinein: „Sämtliche Proben waren unter dem Grenzwert"

Getrunken ist getrunken, aber trotzdem darf es die Bürger im Nachhinein wohl freuen: Es gab 2016 keine Überschreitung des Nitrat-Grenzwertes beim Trinkwasser im Landkreis. Das jedenfalls meldet heute am Freitagmittag das Landratsamt. Alle Proben auf Nitrat im Landkreis Rosenheim haben den in der Trinkwasserverordnung festgelegten Grenzwert von 50 Milligramm pro Liter eingehalten, heißt es. Der Nitratgehalt in Salaten wie Rucola und Feldsalat war dieser Tage von Stiftung Warentest als viel zu ...

Die Zukunft der S-Bahn bei uns

Elektrifizierung der Strecke nach Wasserburg für künftige Express-Züge?

Die Zukunft für die S-Bahn im Großraum München beginnt genau jetzt - ein Positionspapier der Verbundlandkreise wurde zu den Zukunftsperspektiven erarbeitet und jetzt Staatsminister Joachim Herrmann (rechts) übergeben. Mit einem System von Express-S-Bahnen solle die Metropolregion weiter ausgebaut werden. Denkbar wäre hier eine Elektrifizierung der Strecke nach Wasserburg, so dass auch diese von Express-S-Bahnen bedient werden könne, heißt es. Das Positionspapier im Wortlaut ...

Da ist es! Das Wiesn-Märzen 2017

Festwirt Schorsch Lettl zapfte heute erste Halbe fürs Frühlingsfest

Schee schaugt's aus und schmegga duads sauguad! „Wir sind wieder sehr zufrieden mit unserem Märzen", sagt Wasserburgs Festwirt Schorsch Lettl von der Brauerei Gut Forsting. Er zapfte heute die allererste Halbe Festbier fürs Frühlingsfest, das am 2. Juni startet, aus einem der Tanks. In 14 Tagen wird das süffige Nass in Flaschen abgefüllt und kommt dann auch bald in den Handeln. Das Bier fürs Frühlingsfest selbst sprudelt im Festzelt aus den gleichen Tanks. Nur noch 63 Tage, dann wird ...

Barrierefreiheit im Fokus

Gestern im Stadtrat Pläne zur Sanierung des Badria-Wellnessbereichs vorgestellt

Noch immer stehen große Umbauten an: Mit den umfangreichen Sanierungsarbeiten der Saunalandschaft im Badria will man die Attraktivität des Wellnessbereiches steigern, eine energetische Optimierung erreichen, aktuellen Brandschutzvorgaben entsprechen und Barrierefreiheit garantieren. Brigitte Lex, stellvertretende Leiterin der Stadtbauwerke Wasserburg, stellte gemeinsam mit Stadtbaumeisterin Mechtild Herrmann gestern die Pläne im Stadtrat vor.

Tolle Benefiz-Aktion zum Titel-Kampf

Basketball: Im Namen der Tschernobyl-Kinder wird Trikot von Sasha versteigert

Ein Déjà-vu für Wasserburgs Basketball-Fans nach dem fulminanten Pokal-Wochenende: Am Sonntag um 16 Uhr startet Spiel eins des Play-Off-Viertelfinales um die Deutsche Meisterschaft - und Gegner in der Badria-Halle wird der Gleiche sein, wie bereits vor zwei Wochen zum Abschluss der Hauptrunde: Chemnitz! Zu Gunsten von „Hilfe für Kinder aus der Gegend von Tschernobyl“ wird ab sofort bis zum Ostermontag ein Original-EuroCup-Trikot von Sasha Tarasava (unser Foto), Olympia-Teilnehmerin und ...

Kreisliga: Es ist angerichtet …

Knaller morgen in Wasserburg: Edling reist an! Und Amerang contra Grünthal

Mit einem hitzigen Knaller geht's los - am morgigen Samstagnachmittag in der Fußball-Kreisliga! Der DJK-SV Edling gastiert beim Tabellenführer TSV Wasserburg. Zwar sind beide Mannschaften durch ganze 15 Punkte getrennt, jedoch zählt bei einem solchen Spiel viel weniger die Tabellensituation, als das Prestige im Landkreis. Schon heute am Freitagabend will Reichertsheim in Aibling für einen fulminanten Auftakt sorgen (wir berichteten bereits) und in Amerang steigt am morgigen Samstag das ...

Endlich ein Biergarten für Wasserburg?

Stadtrat diskutiert über Vorschläge zur Umgestaltung der nördlichen Altstadt

Große Pläne für die Altstadt! Nachdem der Bauausschuss in der letzten Sitzung über Vorschläge zur Umstrukturierung des Heiserer-, Kaspar-Aiblinger- und Max-Emanuel-Platz beraten hatte (wir berichteten), wurden nun die ersten Empfehlungen im Stadtrat diskutiert. Die gute Nachricht: Nach langen Diskussionen und unzähligen Anregungen durch Bürger und Fraktionsabgeordnete wird es wohl bald wieder einen Biergarten in Wasserburg geben - wenn auch nicht auf dem Parkhausdach, wie ...

Wieder erhöhte Waldbrandgefahr!

Regierung von Oberbayern ordnet heute bis morgen Luftbeobachtung an

Man glaubt es kaum, die ersten warmen Sonnenstrahlen und schon herrscht bei uns bereits erhöhte Waldbrandgefahr - und zwar in ganz Oberbayern! Das meldet die Regierung heute am Freitagvormittag und hat eine Luftbeobachtung bis einschließlich Samstag angeordnet – in Abstimmung mit dem Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten. Drei Jahre ist es her, es war im April 2014, als in Pfaffing bei Öd ein Waldstück lichterloh brannte (unser Foto). Aufgrund der zunehmenden Trockenheit weist ...

Unser „Aufreger der Woche“

Heute geht es um einen Kinobesuch - nicht in Wasserburg!

Wie viel zahlt man für einen Film, Popcorn und ein kleines Getränk? Viel zu viel! Zwar nicht bei uns in Wasserburg, aber in einem nahe gelegenen Kino jenseits der Stadtgrenzen. Magdalena fand den Preis deutlich zu teuer und den Film...

Polizei stellt klar: Kein Schwitzkasten, keine Tritte

Laut Zeugen war das Mädchen am Bahnhof „geschubst" worden, wodurch es hinfiel

Es sorgte gestern für Schlagzeilen und auch für Entsetzen - ein 15-jähriges Mädchen sei bei einer Auseinandersetzung mit einem 18-Jährigen am Aiblinger Bahnhof zu Boden gegangen und der Jugendliche habe auf das Mädchen eingetreten, das hatte die Polizei gestern gemeldet. Nach eingegangenen Zeugen-Hinweisen und den weiteren Ermittlungen der Polizei stelle sich aber nun die Situation etwas „harmloser" dar, sagt die Polizei heute am Freitagvormittag. Man müsse den Sachverhalt berichtigen ...

So wenig Arbeitslose wie noch nie im März

Beste Chancen auf dem Ausbildungsmarkt - Noten stehen gar nicht im Vordergrund

So niedrig wie noch nie in einem März: Der Landkreis Rosenheim hat aktuell mit 2,7 Prozent (Vormonat: 2,9 Prozent) die niedrigste Arbeitslosenquote im ganzen Agenturbezirk. Die Zahl der Arbeitslosen insgesamt für den Landkreis liegt bei 3 635. Hier sind 2 188 Männer und Frauen bei der Hauptagentur in Rosenheim arbeitslos gemeldet, 387 weniger als im Vormonat.

Der Basketball-Showdown beginnt

Wasserburgs Damen erwarten am Sonntag im Titelkampf Chemnitz - Der Überblick

Während die U8-Kids ihre Basketball-Karriere starten, stehen an diesem Wochenende die nächsten Saisonabschlüsse für die Basketballer des TSV Wasserburg an! Dabei feiert die U14 männlich ihre Kreismeisterschaft - man will ungeschlagen bleiben. Im Badria kämpfen die Herren I am morgigen Samstagabend um 19.30 Uhr gegen Staffelsee um den Vizetitel der Bayernliga. Und vor dem ersten Spiel der Play-Off-Viertelfinalserie um den Deutschen Meistertitel stehen die Damen I gegen Chemnitz am Sonntag ...

Zugunglück: Helfer vier Tage in Berlin

Ein Dankeschön für den schwierigen Einsatz von Bad Aibling

Als Dankeschön an die Einsatzkräfte beim tragischen Zugunglück von Bad Aibling sind seit Mittwoch Frauen und Männer der heimischen Feuerwehren, der Rettungsdienste, der Berg- und der Wasserwacht sowie des THW zu Gast in Berlin. Unter ihnen auch Wasserburgs Kreisbrandmeister Stephan Hangl sowie Katrin Mayer und Johannes Weidinger von der Wasserburger Wasserwacht. Unter anderen besuchen die Einsatzkräfte am heutigen Freitag eine Sitzung des Bundestages.

Das Koblberger Maibaumbier ist da!

Erstmals von der Brauerei Gut Forsting - Im Stüberl geht's ab morgen ab

Und prost, es geht los - die erste Europalette Koblberger Maibaumbier 2017 ist feierlichst abgeholt bei der Brauerei Gut Forsting. Nebst Verköstigung im Sudhaus, eh klar! Selbst Brauerei-Geschäftsführer Schorsch Lettl konnte es gar nicht glauben: Erstmalig in der Geschichte, dass es in Koblberg a Forstinger gibt! Der ganze Ausschuss der Maibaumgemeinschaft Koblberg reiste zur Bierprobe an. Ein tolles Programm wartet ab diesem Wochenende mit dem Einlagern des Brauchtumsstangerls am ...

Viel Sonne, viel Musik in der Altstadt

Der April startet morgen in Wasserburg mit der Gruppe „Kreiz und Quer"

Chillen ist wieder angesagt in der Sonne - sommerliche Temperaturen warten. Und viel Musik in der Wasserburger Altstadt: Zum Auftakt der musikalischen Samstage am morgigen 1. April - na, koa Scherz -  laden der Wirtschafts-Förderungs-Verband der Stadt nicht nur mit dem beliebten Frühlingsfest und dem traditionellen Christkindlmarkt und die Gruppe „Kreiz und Quer" um Ersnt Hofmann diesmal in die Hofstatt ein! Dabei sein - von 10.30 bis 13.30 Uhr ...

Freitag, 6.45 Uhr: Alarm für die Feuerwehren

100 Einsatzkräfte aus Stadt und Altlandkreis rückten zum Krankenhaus aus

Alarm am Morgen: Zahlreiche heimische Feuerwehren, darunter die Floriansjünger aus Edling, Attel-Reitmehring, Bachmehring und Wasserburg, rückten am heutigen Freitag gegen 6.45 Uhr zum RoMed-Klinikum aus. Dort gabt es in der Ambulanz eine Rauchentwicklung. Ein technisches Gerät brannte, konnte aber von der Feuerwehr rasch gelöscht werden. Der Polizeibericht ... Fotos GR

Bürgerhilfe Pfaffing sagt: Danke, Willi!

Mann der ersten Stunde nimmt seinen Hut - Neuwahlen der Vorstandschaft

Nein, in Stunden kann man diese Arbeit nicht aufrechnen – die eine der wertvollsten Einrichtungen leistet, die eine Gemeinde überhaupt haben kann: Beispielgebend in der ganzen Region ist die Pfaffinger Bürgerhilfe seit nun mehr als zehn Jahren! Schnell und unbürokratisch helfen, darum geht es jeden Tag aufs Neue. Einer der allerersten Stunde - Dreh- und Angelpunkt der Bürgerhilfe ein ganzes Jahrzehnt lang - nahm jetzt seinen Hut: Willi Hesse (unser Foto) kandidierte nicht mehr ...

Wer hat die Scheibe eingeworfen?

An einem Neubau in Pfaffing: Polizei fahndet und bittet um Hinweise

War es mutwillige Zerstörungswut? Unklar jedenfalls ist, warum bei einem Neubau in der Werflinger Straße in Pfaffing eine Fensterscheibe im ersten Stockwerk zu Bruch ging. Die Polizei geht davon aus, dass die Scheibe eingeworfen oder auf ähnliche Weise beschädigt wurde, heißt es heute am Nachmittag. Der Tat-Zeitraum ist - laut Polizei - vom gestrigen Mittwochnachmittag,14 Uhr, bis zum heutigen Donnerstagmittag, 12 Uhr ...

Das Testament eines Wasserburgers …

Aus dem Jahre 1636: Unsere Archivalie des Monats

Im Stadtarchiv sind eine größere Anzahl originaler Testamentsurkunden von Wasserburger Bürgern überliefert, vor allem aus dem 17. Jahrhundert. Momentan sind etwa 80 davon bekannt, weitere Funde im Rahmen der Erschließung der Urkundenbestände aus der Zeit vor 1800 sind jedoch nicht unwahrscheinlich. Die Testamente erlauben einen Einblick in das Privatrecht der frühen Neuzeit und mit ihrem heute ungewöhnlichen Fokus auf das Seelenheil der Testierer auch in die Mentalität ihrer ...

Albaching: Ein schönes Kompliment

... für die Stockschützen-Vorstandschaft: Einstimmig für drei weitere Jahre bestätigt

Es ist die Zeit der Neuwahlen in den Vereinen im Altlandkreis: Auch die Stockschützen im SV Albaching schritten quasi zur Urne oder stimmten lieber per Handzeichen ab. Und das ist er, der neue, sprich alte Abteilungsvorstand mit Siegfried Weber, Franz Meixner, Helmut Maier, Wilhelm Oberland, Herbert Binsteiner und Ludwig Ettmüller. Nicht auf dem Foto die Ladies im Führungsteam - Kassiererin Johanna Moser und Revisorin Traudl Stöckl. Ein schönes Kompliment: Diese bisherige Abteilungsleitung ...

Neue Jacken und viel Fitness

Dank „Therapiezentrum Friedl“: Edlings Fußballer sind gerüstet

Die Fußballer aus Edling sind gerüstet - für das mit Spannung erwartete Kreisliga-Auftakt-Derby 2017 am Samstagnachmittag in Wasserburg - aber auch für jede Wetterlage! Die Mannschaft um Kapitän Freddy Schramme wurde von ihrem Kooperationspartner Hans Friedl vom „Therapiezentrum Friedl“ mit neuen Regenjacken ausgestattet (unser Foto). Nach der Klasse-Vorbereitung mit dem COROX-Programm ist man im Edlinger Lager sehr stolz, nun auch die Werbung auf den Jacken zu tragen.

Du bist der Boss, Baby!

Unser Kino-Tipp: Animationsfilm um ein Kind, das die Liebe der Welt retten will

Boss Baby: So heißt ab der nächsten Woche ein neuer Kinder- und Jugend-Animationsfilm über ein Baby, das das Gleichgewicht der Liebe auf der Welt retten will. Mit der Stimme von Alec Baldwin. Darum geht's: Tim ist sieben Jahre alt und gar nicht erfreut, einen kleinen Bruder zu bekommen. Seine Eifersucht wird noch davon befeuert, dass das Baby außergewöhnlich gute Fähigkeiten zur Artikulation mitbringt sowie eine stilvolle Aktentasche und hochwertige Business-Kleidung sein eigen nennt.

„Schwamm drüber“: Neue Stadt-Führungen

Wasserburg bietet ab sofort offene Termine für alle als Sprichwörter-Rundgang

Ab den wärmeren Monaten sieht man sie häufig - die Wasserburger Stadtführer mit ihren Gästegruppen. Von Ostern bis Ende Oktober gibt es montags und freitags für einzelne Personen und Kleingruppen das Angebot, sich ohne Voranmeldung bei den offenen klassischen Führungen anzuschließen. Bei Themen-Stadtführungen war es bislang nur für Gruppen möglich. Mit der Sprichwörter-Führung am Freitag, 7. April, startet aber jetzt in Wasserburg ein neues Führungsprogramm ...

Auf Mädchen am Boden eingetreten

Am Bahnhof: 18-Jähriger hatte die 15-Jährige zuvor in den Schwitzkasten genommen

Ein Mann und eine Frau kamen einem 15-jährigen Mädchen zu Hilfe und alarmierten einen Krankenwagen: Eine Körperverletzung meldet die Polizei von einem Vorfall am gestrigen Abend gegen 19.30 Uhr am Bahnhof in Bad Aibling. Wegen eines Missverständnisses zwischen der 15-Jährigen und einem etwa 18-Jährigen kam es - laut Polizei - zu einem Streit, in dessen Verlauf der Jugendliche das Mädchen in den Schwitzkasten genommen und auf die bereits am Boden liegende 15-Jährige mehrmals mit den ...

Fischerstüberl: Neue Öffnungszeiten!

Wasserburg: Genuss in der Woche ab 17 Uhr, sonn- und feiertags ganztägig

PR - „Das sind die beliebtesten Zeiten unserer Gäste und da möchten wir mit vollem Einsatz da sein! Wir bündeln unsere Kräfte - Genuss und Freude liegen bei uns nah bei einander und so wird es bleiben." Neue Öffnungszeiten hat das Fischerstüberl Attel um die Wirtsfamilie Robert und Petra Fischer ab der kommenden Woche! Montag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag und Samstag jeweils ab 17 Uhr sind die Gäste herzlichst zu schönen Stunden und genussvollem Essen im Fischerstüberl eingeladen. ...

Da lacht Eiselfing …

Fußball-Kreisklasse: Hoch motiviert geht's am Samstag als Tabellenführer nach Rott

Ein Platz an der Sonne - so und so - da lacht der Kreisklassist-Spitzenreiter Eiselfing! Und auch Ramerberg und Rechtmehring wollen es wissen mit den Kollegen aus Oberbergkirchen: Sie alle nehmen ihn auf, den Kampf um den Sprung in die Kreisliga! Es wird endsspannend in den kommenden Wochen - und sowohl Eiselfing, als auch Ramerberg setzten nach der Winterpause in ihren Nachholspielen gleich mal fette Ausrufezeichen: 4:0 gewannen beide Teams ihre Altlandkreis-Derbies - Eiselfing in Oberndorf und ...