Archiv für den Tag: 15. Februar 2017

image_pdfimage_print

„Bewaffnete US-Soldaten“ in Edling?

Es waren Dreharbeiten für ein ehrenamtliches Film-Projekt - Bleibendes Zeitdokument

Die wildesten Gerüchte gingen rum, weil auf den Edlinger Straßen jetzt dieser Jeep mit „bewaffneten Soldaten" gesichtet wurde - zudem Polizei und Feuerwehr. Es handelte sich in Wahrheit um Filmaufnahmen! Ein ehrenamtlich arbeitendes Team dreht nämlich - unter der Trägerschaft des Kirtavereins - einen Film über Edling: Bernhard Golla, Sandra Kulbach und Martin Bacher holten vor gut zwei Jahren Barbara Böhm, Rupert Hiebl und Renate Drax in ihr Team - das nun seit einem Jahr bei den ...

Der Mensch braucht die Biene

Über ihren Schutz in den Kommunen: Infoveranstaltung im Landratsamt

Die Frage „Wie lange der Mensch ohne die Biene überlebt?“ spielte nur kurz eine Rolle. Denn in der Veranstaltung, zu der der Verein zur Förderung der Regionalentwicklung im Raum Rosenheim, kurz RegRo, geladen hatte, ging es darum, wie der Biene eine Zukunft gestaltet werden kann. Organisator und Vereinsvorsitzender Sebastian Friesinger aus Albaching begrüßte dazu Bürgermeister und Bauhofleiter im großen Sitzungssaal des Rosenheimer Landratsamtes.

Flitzerblitzer: Aktuelle Verkehrsnachrichten!

Mittwoch, 16 Uhr: Radarkontrolle zwischen Vogtareuth und Griesstätt

Radarkontrolle in Holzhausen! Einer unserer Leser meldet: Achtung, Flitzerblitzer! Mittwoch, 16 Uhr: Die Verkehrsüberwachung führt auf der Staatsstraße zwischen Griesstätt und Vogtareuth eine Radarkontrolle durch.

Letzte gemeinsame Stärkung vor der Eröffnung

Ab 9 Uhr: Innkaufhaus nimmt morgen im ganzen Erdgeschoss den Zwischenbetrieb auf

Letzte gemeinsame Stärkung für die Chefs und Mitarbeiter vor der morgigen Eröffnung: Zur Mittagsstunde traf sich heute nochmals die Innkaufhaus-Mannschaft, um zusammen Details für den ersten Tag zu besprechen. Um 9 Uhr geht es morgen los - das Erdgeschoss des traditionsreichen Hauses öffnet seine Pforten für den Zwischenbetrieb bis zur großen Eröffnung aller Etagen. Los geht's mit ...

Aus alter Eiche wird ein Kunstwerk

So lief die Fällung auf dem Gelände der geplanten, neuen Wasserburger Klinik

Im Zuge der Vorabmaßnahmen für den gemeinsamen Neubau der Wasserburger Kliniken wurde nun die große Eiche gefällt, die im Vorfeld bereits großen Bekanntheitsgrad in der Öffentlichkeit erreicht hat (wir berichteten). Der Baum soll zu einem Kunstwerk für den Klinikneubau werden und dadurch auf dem Gelände erhalten bleiben. Hier der Ablauf der Baumfällung auf dem Areal der geplanten Klinik:

Die digitale Zukunft der Region

„Wir brauchen ein Instrument, mit dem alle Unternehmen vernetzt werden können"

Die digitale Zukunft der Region stand bei einem Besuch von Staatsminister Dr. Marcel Huber (unser Foto) an der Hochschule Rosenheim auf dem Programm. Hochschule, MdL Klaus Stöttner und der Seeoner Kreis e.V. hatten Unternehmens- und Hochschulvertreter zum Austausch mit Dr. Marcel Huber eingeladen - es ging über den aktuellen Stand und Chancen der Digitalisierung für den Mittelstand in Rosenheim und der Region ...

Vorstand der Gartler: „Torffreie Erde kaufen!“

Tipps zur neuen Gartensaison von Stephan Hammermüller

Die Sonne scheint, die Temperaturen klettern langsam nach oben. Und die neue Gartensaison steht vor der Tür. Für diese hat der Vorstand des Wasserburger Obst- und Gartenbauvereins, Stephan Hammermüller, ein paar wichtige Tipps. „Zum Start in die neue Gartensaison sind auch wir Gartler gefordert. Umweltschutz beginnt bei der Erde. Bitte kauft torffreie Gartenerde. Torf gehört ins Moor – nicht in den Gartenboden."

Kampf um ein selbstbestimmtes Leben

Zehn Jahre „Sekt & Selters" bei den SPD-Frauen Rosenheim

„Frauen.leben.selbstbestimmt“ – zu diesem Titel begrüßte die kommissarische Vorsitzende der SPD-Frauen Rosenheim, Britta Promann, die Gäste der traditionellen Veranstaltung. Promann wies zugleich darauf hin: „Zehn Jahre Sekt & Selters heißt auch zehn Jahre Mehrgenerationenhaus der AWO in Rosenheim.“ Mit der SPD-Bundestagsabgeordneten Ulrike Bahr trat eine Expertin in Sachen Mehrgenerationenhäuser vor die Frauen in Rosenheim.

Politischer Aschermittwoch der Grünen

Margarete Bause kommt als Hauptrednerin nach Rosenheim

Der Grünen-Kreisverband Rosenheim lädt am Mittwoch, 1. März, um 20 Uhr zum Politischen Aschermittwoch ins „TAM OST" nach Rosenheim ein. Dieses Jahr dürfen sich die Gäste wieder auf eine gelungene Mischung aus Politik und Unterhaltung freuen. Hauptrednerin des Abends wird Margarete Bause, die frühere Fraktionsvorsitzende der Grünen im Bayerischen Landtag, sein.

AK 68 präsentiert: „BSW Sonderzeichen“

Ab Samstag Ausstellung in der Galerie im Ganserhaus in Wasserburg

Am Samstag, 18. Februar, eröffnet der Arbeitskreis 68 die Ausstellung „BSW Sonderzeichen”. BSW steht für Yvonne Bosl, Christian Schied und Bernd Weber, die gemeinsam an der Akademie der Bildenden Künste in München Malerei studiert haben. Als Künstlergruppe arbeitet BSW mit großformatigen Bildern und Objekten, die sich zu einer situativen, raumübergreifenden Inszenierung formieren.

41-Jähriger lebensgefährlich verletzt

Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Mühldorfer (31) wegen versuchten Totschlags

Aus bislang noch nicht geklärten Gründen verletzte in Mühldorf ein 31 Jahre alter Mann in der Nacht auf den gestrigen Dienstag einen 41-Jährigen so schwer, dass dieser in der Intensivstation eines Krankenhauses aufgenommen werden musste. Staatsanwaltschaft und Kriminalpolizei ermitteln jetzt gegen den 31-Jährigen wegen versuchten Totschlags. 

Wintervergnügen pur für unsere Leser

Wellness-Wochenende im Hotel Post in St. Johann zu gewinnen

Zu den österreichischen „Geheimtipps“, wenn es um die Wahl der richtigen Wintersportdestination geht, zählt St. Johann in Tirol. Dank zentraler Lage, zwischen dem Wilden Kaiser und dem Kitzbüheler Horn, ist die Region von Oberbayern aus schnell und leicht erreichbar. Drei Skigebiete in unmittelbarer Umgebung bieten schneesichere Abfahrten aller Schwierigkeitsgrade. Ein traumhaftes Wochenende für Zwei in St. Johann gibt es für die Leser der Wasserburger und Haager Stimme bei unserer ...

Die Pfaffinger Musi zeigt ihr Können!

Am Samstag im Gemeindesaal - Kunst in der Filzen lädt ein

Sie wollen gerne den Enthusiasmus für Musik und das gelebte Gemeinschaftsgefühl mit anderen teilen - am kommenden Samstag, 18. Februar, stehen sie deshalb erstmals auch auf der Bühne im heimischen Gemeindesaal: Die Pfaffinger Musi! Unter der Leitung von Werner Huber darf sich das Publikum - auf Einladung der Kunst in der Filzen - auf einen Konzert- und Unterhaltungsabend freuen, der eine breite musikalische Palette bereit hält. Denn seit 13 Jahren schon ist die Pfaffinger Musi aus dem ...

Der Tanz an der Stange in Rott

ASV-Sportlerball am Freitag beim Stechl mit heißem Programm - Sound von DJ Ziage

Sie trainieren wie Athleten und performen wie Artisten - sehr heiß: Mit einem Pole Dance Studio als Show-Gäste wollen die Rotter am kommenden Freitag, 17. Februar, das Publikum beim Sportlerball des ASV begeistern: Denn wer mag, der darf sich nach dem Showact selbst an den Stangen versuchen, heißt es. Los geht's um 19.30 Uhr im Landgasthof Stechl. Neben DJ Ziage heizt zudem noch die Showgruppe des SV Ostermünchen mit ihren Auftritten ein. Kostümtechnisch ist erlaubt, was gefällt - aber ...

Lkw-Fahrer löschte Brand mit Schnee

Gestern auf der B304: Hilfsbereiter Mann verhinderte Schlimmeres

Am frühen, gestrigen Dienstagabend gegen 17.30 Uhr war eine 30-jährige Frau mit ihrem VW auf der B304 unterwegs. Auf Höhe der Einmündung nach Landertsham bemerkte die Frau einen merkwürdigen Geruch, kurz darauf brannte es bereits aus dem Motorraum ihres Autos. Die 30-Jährige konnte den Wagen gerade noch rechtzeitig nach rechts von der Straße fahren. Ein vorbeifahrender Lkw-Fahrer hielt seinen Laster sofort an und reagierte geistesgegenwärtig: Er schaffte es, den Brand mit Schnee zu ...

Premiere für ein königliches Restaurant

Theaterbühne Unterreit mit selbst geschriebenem Musical von Andreas Bernard

Ein königliches Restaurant - so heißt das neue, wieder selbst geschriebene Stück der Theaterbühne Unterreit im Zehentstadl von Kloster Au! Vor vielen Monaten schon gingen die Vorbereitungen dafür los - handelt sich doch um ein eigenes Musical aus der Feder von Vereinsmitglied Andreas Bernard. Man darf gespannt sein. Am Freitag, 24. Februar - dem Faschingsfreitag - ist die Premiere. Achtung: Kurzfristig musste für die Reservierung eine Ersatznummer eingerichtet werden - und zwar ab sofort ...

„Woaßt a’s?“ mit Preis!

Mitraten und am Abend unser „Gscheidhaferl" gewinnen

Es geht wieder um unser „Gscheidhaferl“... Alles, was man dafür tun muss, ist wissen, was unser gefragter bayerischer Begriff heißen könnte – und dann uns eine E-Mail schreiben. Das gesuchte Wort und weitere Infos gibt es unten im Video…

Zu Besuch in der Arche Noah

Ein Tag der offenen Tür am Samstag in der Haager Kinderkrippe und im Kindergarten

Am kommenden Samstag, 18. Februar, ist zwischen 13 und 16 Uhr ein Tag der offenen Tür in der Haager Kinderkrippe und im Kindergarten „Ein Haus für Kinder - Arche Noah". Vom Kinderschminken bis zu einer Bewegungs-Baustelle ist hier vieles geboten - Langeweile kommt ganz sicher nicht auf ...