Archiv für den Tag: 8. Februar 2017

Ofen-Explosion: 33-Jähriger schwer verletzt

Freundin löschte den brennenden Mann - Offizieller Bericht der Wasserburger Polizei

Am Mittwochabend ereignete sich (wie berichtet) in einer Wohnung in der Schmidzeile in Wasserburg ein Brand, bei dem zwei Hausbewohner verletzt wurden und hoher Sachschaden entstand. Der offizielle Bericht der Wasserburger Polizei hierzu:

„Explosionsknall“ in der Schmidzeile

Zwei Verletzte - Rettungshubschrauber am Sportplatz gelandet - Feuer gelöscht

Wasserburg, Mittwoch, 18.30 Uhr: Die Feuerwehren der Stadt eilen in die Schmidzeile. Dort hat es eine Verpuffung in einem Wohnhaus gegeben. Anwohner sprechen von einem „Explosionsknall". Die Floriansjünger sind in Minutenschnelle am Einsatzort, haben Rauch und Feuer rasch unter Kontrolle. Fest steht: Es gibt zwei verletzte Personen. Eine davon muss sich so schwere Verletzungen zugezogen haben, dass ein Rettungshubschrauber angefordert wurde, der gegen 18.50 Uhr am Sportplatz in der Altstadt ...

Kein Herz in Heidelberg verloren

.. aber die Punkte: Neuzugang Cassie wenigstens ein Lichtblick bei den Basket-Damen II

Gegen den Tabellenführer aus Heidelberg gab es die erwartete Niederlage: Auch am 16. Spieltag der Bundesliga II waren die Basket-Damen II des TSV Wasserburg nicht in der Lage, ihre Negativserie zu beenden. 74:49 (41:32) hieß es am Ende für Heidelberg! Und doch gab es Lichtblicke: Vor allem Cassie Peoples (unser Foto), Neuzugang aus Florida, die - wie berichtet - ihre Premiere im Wasserburger Dress hatte, machte gleich mal 25 Punkte für ihr Team - also die Hälfte im Alleingang!

„Ein Hoch auf unsere Celi!“

Speedway: Familie und Freunde feiern die junge Deutsche Meisterin aus Albaching

Es wurde ein schönes und berührendes Fest - für ein erst 15-jähriges Mädl, das bescheiden Glückwünsche um Glückwünsche an diesem Abend entgegen nahm: Celina Liebmann aus Albaching hat als erstes Mädchen überhaupt im Speedway der 250ccm-Klasse den Deutschen Meistertitel errungen (wir berichteten). Und jetzt wurde gefeiert. Besonders stolz: Der kleine Bruder Leon und Celinas Schwester Lisa (unser Foto) ...

Upgrade-Kurse der KantenRoller Edling

Anmeldefrist noch bis zum Samstag - Zufriedene Saison-Bilanz bisher

Richtig zufrieden sind die Edlinger KantenRoller mit der bisherigen Saison. Jetzt kann man sich anmelden für die Upgrade-Kurse im Fasching vom 25. bis 27. Februar. Ziel ist es, das Fahrkönnen zu festigen und weiter zu entwickeln. Anmeldefrist ist bis zum kommenden Samstag, 11. Februar. Für die Anmeldung liegen in Edling und Umgebung wieder Kursflyer aus. Es gibt auch Mifahrerplätze, bitte jeweils am Vortag telefonisch anfragen. Abfahrt für die Upgrade-Kurse ist um 7.30 Uhr vom Parkplatz am ...

Die etwas andere Faschingsparty

Neon Night in Amerang - Aufwendige Technik, leuchtender Farbrausch

Auch dieses Jahr wieder lädt der Club100 Amerang e.V. zu seiner beliebten Neon Night ein, die etwas andere Faschingsparty in der Gemeindehalle Amerang! Auf zwei Areas und mit drei Top-Djs wird am Faschings-Freitag, 24. Februar, wieder zu Schwarzlicht und coolen Beats abgerockt. Durch die aufwendige Beleuchtungstechnik werden die Halle und ihre Besucher wieder in einen leuchtenden Farbrausch getaucht.

„Eine Verunglimpfung auf Staatskosten“

Vertreter aus Politik und Landwirtschaft kritisieren Kampagne des Ministeriums

„Bundesumweltministerin Hendricks verunglimpft mit ihrer ideologischen Kampagne auf Staatskosten die gesamte Landwirtschaft. Das ist unverantwortlich“, ärgern sich Sebastian Friesinger, Vorsitzender der Direktvermarkter RegRo, JU-Kreisvorsitzender Florian Gerthner und Josef Paul von der Arbeitsgemeinschaft Landwirtschaft. Das Bundesumweltministerium hatte in den vergangenen Tagen eine Reihe „neuer Bauernregeln“ vorgestellt, die angebliche Missstände in der Landwirtschaft kritisiert. 

Hoher Schaden durch geplatzten Schlauch

Gebäude der Landwirtschaftsschule in Rosenheim muss generalsaniert werden

Ein Gebäude der Landwirtschaftsschule in Rosenheim muss generalsaniert werden. In Folge eines Wasserschadens Anfang November beauftragten der Kreisausschuss und der Ausschuss für Schulen und Sport in einer gemeinsamen Sitzung die Landkreisverwaltung, die Durchführung der Baumaßnahme vorzubereiten. Damit der Kreisausschuss endgültig entscheiden kann, müssen später noch Planunterlagen und Kostenberechnung vorgelegt werden.

Schlafmedizin aus Sicht des Arztes

Vortrag von Dr. Masen Dirk Jumah im Wasserburger Sparkassensaal

RoMed-Experten informieren unter dem Motto „Schlafmedizin aus Sicht des HNO-Arztes“ am Donnerstag, 16. Februar, um 19 Uhr im Wasserburger Sparkassensaal. Schnarchen ist ein weit verbreitetes nächtliches Problem. Es kann laut Ärzte den Geräuschpegel eines Flughafens erreichen. Schnarchen geht oft mit nächtlichen Atemaussetzern und einer fehlenden Erholung während der Nacht einher. Dr. Masen Dirk Jumah, Hals-Nasen-Ohren-Arzt, Schlafmediziner und Kooperationsarzt der RoMed Klinik ...

Im Notfall die 112 …

Johanniter klären auf - Am Samstag ist der „Europäische Tag des Notrufs"

Am kommenden Samstag ist der „Europäische Tag des Notrufs". Ob Unfall oder medizinischer Notfall: Um schnellstmöglichst Hilfe zu rufen, wählt man die Notrufnummer 112. Diese Rufnummer ist die richtige für echte Notfälle. Treten hingegen nachts oder am Wochenende gesundheitliche Beschwerden auf, mit denen man sich gewöhnlich an den Hausarzt wendet, ist der ärztliche Bereitschaftsdienst der kassenärztlichen Vereinigungen der richtige Ansprechpartner. Die Johanniter klären auf ...

Von zu Hause aus hinter die Kulissen blicken

Köhldorfner Holzbau bietet jetzt außergewöhnliche Sichtweise auf das Familienunternehmen

Eine Firmenbesichtigung ganz gemütlich zuhause vor dem eigenen Rechner - das bietet jetzt Holzbau Köhldorfner in Stangern bei Schnaitsee an. Ob ins außergewöhnliche Köhldorfner-Baumhaus, in die Büros oder auf das Firmengelände - mit einem Klick kann man einen Blick auf das Familienunternehmen und hinter die Kulissen werfen. Einfach mal reinschauen und ...

Ein Feind an jeder Ecke

Unser Kino-Tipp: Junction 48, die Geschichte eines palästinensischen Rappers

Junction 48. Dieser neue Film - ab der nächsten Woche im Wasserburger Kino zu sehen - gewann den Panorama-Publikumspreis bei der Berlinale. Mitreißend ist die Geschichte eines palästinensischen HipHop-Duos, das auf grenzüberschreitenden Erfolg hofft. Und es erzählt eine bewegende Liebesgeschichte, die von den Erlebnissen der Hauptdarsteller Tamer Nafar und Samar Qupty inspiriert ist. Tamer Nafar gründete 1999 die hochgelobte, erste palästinensische HipHop-Band DAM und steuert auch den ...

„Wir brauchen jetzt Punkte!“

Kopf hoch, EHC: Miesbach und Landsberg warten - Trainingswoche kein Zuckerschlecken

Miesbach und Landsberg heißen die kommenden, schweren Aufgaben für den EHC Waldkraiburg. Am Freitag geht die Reise zum TEV nach Miesbach (Beginn: 20 Uhr), am Sonntag kommen die Riverkings aus Landsberg um 17:15 Uhr zu den Löwen. Nach dem eher durchwachsenen Wochenende zuletzt, sieht EHC-Chefcoach Rainer Zerwesz sein Team jetzt in der Pflicht. „Wir brauchen jetzt Punkte, müssen in die Erfolgsspur zurück und wieder spielen wie vor zwei Wochen. Wir wollen auf einen der ersten beiden Plätze ...

Den Bruder fest im Arm

Unsere drei neuen Erdenbürger kommen aus Babensham, Rott und Arfling

Das ist mein Bruder: Stolz hält der kleine Johannes den Familienzuwachs im Hause Wallner in Babensham in seinem Arm. Christoph heißt der zweite Sohn von Kathrin und Robert Wallner, der am 29. Januar mit 3.820 Gramm und 54 Zentimetern im RoMed-Klinikum in Wasserburg geboren wurde. Der erste Februartag ist der Geburtstag von Anna Höpfl aus Rott ...

Premiere: De Märi, de Leni und d’Anna

De Grampfhenna sand zruck mit na „guadn Mischung" - Auftakt am Wochenende

A guade Mischung - die gibt's ab sofort mit den Grampfhennan! Endlich sand's zruck auf der Bühne! Auftakt des neuen Programms von der Leni, Maria und Anna ist in Fichters Kulturladen in Ramsau am kommenden Wochenende - in kuscheliger Atmosphäre. Mehr wird nicht verraten. Der Kleiderständer ist bereits gefüllt. Los geht's mit der Vorpremiere am Freitag und der Premiere am Samstag. Beide Termine sind restlos ausverkauft ...

Mensch ohne Zeit

Rücksichtslos auf der B15: Mit einem Dodge im Vollgas-Modus rechts und links überholt

Gestern gegen 17.30 Uhr fuhr ein schwarzer Dodge Ram1500 Pickup mit Kabinenaufbau und Münchner Kennzeichen - hierbei handelt es sich um einen sehr großen US-amerikanischen Pickup, sehr auffällig - zwischen der Weko-Kreuzung und der Panorama-Kreuzung in Rosenheim. Bei dichtem Verkehr überholte der Fahrer mit seinem Dodge mehrere Fahrzeuge mal rechts und mal links mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit. Auf Höhe der Happinger Kreuzung kam es beim Spurwechsel von links nach rechts zu ...

Sportlerball mit „Rock Wave“

Schonstett: Es wird eingeheizt, was die Charts hergeben - Die Bar steht schon

Mit Schwung in die heiße Phase des Faschings 2017: Am kommenden Samstag, 11. Februar, ist die beste Gelegenheit dazu - der beliebte Sportlerball der Schonstetter findet in der Mehrzweckhalle statt. Wieder wird die Band „Rock Wave" um Top-Sängerin Raphi Neumeier einheizen, was die Charts hergeben! Die letzten Vorbereitungen laufen für den Sportlerball, die Halle ist bereits mit toller Faschingsdeko geschmückt und eine große Bar ist wieder aufgebaut.

Gutes aus zweiter Hand

Aktionstag der BRK-Kleiderläden am 16. Februar auch in Wasserburg

Unter dem Motto „Bunt statt eintönig“ will das Rote Kreuz nicht nur auf die vielseitige und umfangreiche Auswahl an Kleidung in seinen sechs Kleiderläden in Rosenheim und im Landkreis aufmerksam machen, sondern auch auf Nachhaltigkeit und den sozialen Zusammenhalt. Deshalb gibt es am Donnerstag, 16. Februar, einen Aktionstag - natürlich auch im Wasserburger Kleiderladen am Altstadtbahnhof.

Stolze Spenden-Summe der Gymnasiasten

2000 Euro für den Irmengard-Hof, 2000 Euro für das Projekt „Cycling for Nepal"

Großartige 4000 Euro kamen zusammen am Luitpold Gymnasium Wasserburg - dank des Weihnachtsbasars im vergangenen Jahr - und dieses Geld konnte nun komplett gespendet werden. Die eine Hälfte kam dem Projekt „Cycling for Nepal" zugute, bei dem ein Münchner Lehrer mit dem Fahrrad bis nach Nepal fährt, um dort eine erdbebensichere Schule aufzubauen. Die restlichen 2000 Euro spendeten die Schüler dem Irmengard-Hof in Gstadt am Chiemsee, einer Einrichtung der Björn-Schulz-Stiftung als ...

„Woaßt a’s?“ mit Preis!

Altbayerische Begriffe mitraten und unser Gscheidhaferl gewinnen

Auch diese Woche gibt es wieder unser „Gscheidhaferl" zu gewinnen. Alles, was man dafür tun muss, ist eine Idee haben, was unser gefragter bayerischer Begriff heißen könnte - und dann uns eine E-Mail schreiben. Das gesuchte Wort und weitere Infos gibt es unten im Video...