Archiv für den Tag: 6. Februar 2017

image_pdfimage_print

Franzi sagt die WM ab!

Biathlon: „Es ist so traurig und extrem bitter" - 22-Jährige hat Rückschlag erlitten

Nein, sie lächelt nicht - denn sie weiß jetzt, sie kann nur zuschauen: Was so mancher Fan in der Heimat wohl schon befürchtet hat, ist eingetreten - eine bittere Nachricht erreicht unsere Redaktion am heutigen Montagabend offiziell vom DSV! Franzi Preuß aus Albaching wird an der Biathlon-WM in Hochfilzen nicht teilnehmen! Zwei Tage vor der Eröffnung am Mittwoch heißt es: 'Fehlen wird auch Franziska Preuß, die normalerweise gesetzt gewesen wäre ...'

Mach was am Montag

Mehr Freude, weniger Stress: Ein Kurs in Wasserburg rund um die Kinder-Erziehung

Ein Kurs rund um Kinder-Erziehung, bei dem ich mal alle meine Fragen loswerden kann und sogar kompetente Antworten und Ratschläge bekomme – das klingt für die meisten Eltern und Großeltern interessant. Am Montag, 20. Februar, stellt sich dieser Kurs „Starke Eltern - starke Kinder“ in einer Schnupperstunde vor. Kostenlos und unverbindlich kann man Kursleiterin Dorothée Folger-Röhle kennenlernen und Fragen stellen.

Geld, das den Sportlern hilft

Großes Dankeschön: Sparda Bank schenkt den Pfaffinger Stockschützen 1500 Euro

Ein Herz für Stockschützen-Sportler - das hat die Sparda-Bank, die jetzt die Abteilung im SV Forsting/Pfaffing reich beschenkte: 1500 Euro gab's - der stellvertretende Geschäftsführer der Sparda Bank Wasserburg, Martin Rösler (links), kam höchstpersönlich und überreichte den tollen Scheck von Herzen. Die Freude ist groß, denn das Geld könne man bestens gebrauchen, sagte der 1. Abteilungsleiter der Stockschützen, Hans Lindner. Die Mannschaften benötigen im Winter neue Jacken und im ...

Schneewittchen und seine acht Zwerge …

Gaudi mit dem Stadtrat: Wetten, dass ... hatte „Thomas Gottschalk-Ettenhuber" gefragt

Prost, auf Schneewittchen und die acht Zwerge - sie haben es geschafft! Wasserburgs Zweiter Bürgermeister Werner Gartner und ein Drittel der Mitglieder des Stadtrates standen auf der Bühne des großen Wasserburger-wackelt-Faschingsballs im Badria (wir berichteten). Die Wette mit der Stadtgarde ist bravourös eingelöst! Wer genau dabei war - das kann der geneigte Leser nachfolgend heute zum Feierabend mal erraten. Schneewittchen ist eindeutig das stellvertretende Stadtoberhaupt ...

Gegen Deponie: Hans Well und seine Bappn

Konzert als Dank im langen Kampf: Zum Fünfjährigen prominente Unterstützung

Bereits seit fünf Jahren setzen sich Babenshamer und Wasserburger Bürger gemeinsam für ein Babensham ohne DK1-Deponie ein. Jetzt bekommt die Bürgerinitiative Wasserburger Land prominente Unterstützung. Hans Well & die Wellbappn kommen für ein Benefizkonzert in den Wasserburger Rathaussaal - und zwar am kommenden Samstag, 11. Februar, um 20 Uhr ...

Stadionverbot für alle „Fans der Inntalcrew“!

Eishockey: Verein der Starbulls Rosenheim reagiert auf Gewalt-Ausschreitungen

Solche Handlungen haben im Sport nichts verloren ... Deshalb hat der Verein der Starbulls Rosenheim mit einem Stadionverbot für die bereits festgenommenen „Fans" aus Tuntenhausen und Raubling sowie für alle „Fans der Inntalcrew“ reagiert - nach den Ausschreitungen gestern nach der Starbulls-Niederlage gegen Kassel (wir berichteten). Man müsse so auch im Interesse der wahren, friedlichen Fans handeln ...

Zum letzten Mal „Nur ein Tag“

Theater Wasserburg zeigt am Sonntag um 11 Uhr nochmals das Kinderstück

Am Theater Wasserburg ist am Sonntag, 12. Februar, um 11 Uhr zum letzten Mal das Kinderstück „Nur ein Tag“ zu sehen. Die Geschichte für die ganze Familie von Martin Baltscheit befasst sich auf ebenso humorvolle wie berührende Art mit dem Lauf des Lebens: Ein Wildschwein und ein Fuchs – zwei liebenswerte Dusselköpfe – lernen eine quirlige kleine Eintagsfliege kennen. Blöderweise finden sie sie ganz schön süß. Blöd finden sie das deshalb, weil sie nicht wissen, wie sie ihr sagen ...

Ohne Fleiß kein Preis …

Die Fußball-Szene im Altlandkreis bereitet sich auf die Rückrunde vor

Auch die älteren Jugendspieler der Fußball-Szene im Altlandkreis haben bei den allermeisten Vereinen - neben den Herren-Teams - längst mit der Vorbereitung auf die bevorstehenden restlichen Rückrunden-Spiele der Saison begonnen. Unser Beispiel zeigt die A-Jugend der Edlinger, die - zur Freude vieler - ein Zirkeltraining in der Halle absolvierten. Perfekt, um nach der Winterpause wieder Kondition aufzubauen - fürs Fußballtraining draußen, dass nun auch wieder losgeht. Es hieß über ...

EHC stolpert in Buchloe über sich selbst

Waldkraiburger Löwen verspielen im letzten Drittel eine 3:1-Führung

Die Löwen mussten am gestrigen Sonntag den ersten Platz in der Gruppe B der Verzahnungsrunde wieder abgeben. Das Team von Rainer Zerwesz verspielte beim ESV Buchloe - bedingt durch viele Strafzeiten - im letzten Drittel eine 3:1-Führung und unterlag dann auch im Penaltyschießen mit 3:4. Auf Seiten der Gastgeber mutierte David Vycichlo zum Mann des Spiels, der zunächst beide Tore zum Ausgleich beisteuerte und dann den entscheidenden Penalty versenkte.

„Frauen. Leben. Selbstbestimmt.“

Landkreis: SPD-Frauen laden am Freitag zum Empfang „Sekt und Selters" ein

Zum zehnten Mal laden die SPD-Frauen in Rosenheim den Landkreis zu ihrem traditionellen Frauenempfang „Sekt & Selters" am kommenden Freitag, 10. Februar, um 19.30 Uhr ein. Wie gewohnt findet die Veranstaltung im AWO-Mehrgenerationenhaus, Ebersbergerstraße, in Rosenheim statt. Die Augsburger SPD-Bundestagsabgeordnete Ulrike Bahr ist die diesjährige Gastreferentin. Bahr, Mitglied im Ausschuss für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, wird zum Thema „Frauen. Leben. Selbstbestimmt." ...

Michael Müller ist der Neue

Herzlich willkommen in der Geschäftsleitung beim RoMed Klinikverbund

Michael Müller ist der Neue in der Geschäftsleitung beim RoMed Klinikverbund. Als Kaufmännischer Direktor und Prokurist ist er für die Fachbereiche Finanzen und Rechnungswesen, Patientenverwaltung, Medizincontrolling und Kaufmännisches Controlling verantwortlich. Der in Rotthalmünster im Jahre 1977 geborene Niederbayer studierte Betriebswirtschaft und erlangte 2005 sein Diplom. Im Anschluss war er im Controlling der Barmherzigen Brüder in Regensburg tätig und wurde dort 2007 Leiter ...

Mehrere Fans der Gäste verletzt

Gestern auf dem Weg zum Bahnhof: Schlägerei nach Niederlage der Starbulls

Ein heißer Kampf auf dem Eis - und ein unrühmlicher nach der Partie unter den Fans: Nach der Niederlage der Rosenheimer Starbulls gestern gegen die Kassel Huskies ist es zu einem Zwischenfall gekommen. Zwei Fans der Gastmannschaft sind dabei verletzt worden. Eine Gruppe Starbulls-Fans - der sogenannten „Inntalcrew“ - hatten Fans des Gäste-Teams nach der Partie auf dem Weg zum Rosenheimer Bahnhof angegriffen, sagt die Polizei. Die Rosenheimer rannten in die Gruppe der Kassel-Fans hinein ...

Mit Bariton, Trompete und Orgel

Konzert in der Haager Kirche - Werke von Bach, Telemann, Schütz

Es musizieren Axel Rüll (Gesang), Olivia Kunert (Trompete) und Adolf Heitz (Orgel): Am Samstag, 18. Februar, findet um 19.15 Uhr in der Kirche Mariä Himmelfahrt in Haag ein Konzert für Bariton, Trompete und Orgel statt. Zu hören sind Werke von Bach, Telemann und Schütz. Der Eintritt ist frei.

Den Kopf aus der Schlinge gezogen

Basketball: Aufbäumen im Schlussviertel - Damen tun sich schwer in Nördlingen

Den Kopf gerade noch so aus der Schlinge gezogen - das haben die Wasserburger Basketball-Damen gestern in Nördlingen. Das Derby der ersten Bundesliga gegen die TH Wohnbau Angels konnten sie nach zwischenzeitlichem zweistelligem Rückstand (!) am Ende doch noch knapp mit 64:61 (34:36) gewinnen. Und die Auslosung der Halbfinals im Deutschen Pokal-Wettbewerb bescherte dem TSV Wasserburg den TK Hannover ...

Ehrung für Eiselfing und Schonstett

Im Energiecoaching eine Eins: Am Mittwoch überreicht Ilse Aigner die Urkunden

Im Energiecoaching für Kommunen sind sie TOP: Am kommenden Mittwoch, 8. Februar, erhalten die Gemeinde Eiselfing und auch Schonstett - als einzige Ortschaften aus dem Altlandkreis - in München ihre Urkunden durch die stellvertretende Ministerpräsidentin Ilse Aigner (unser Foto)! Denn das Förderprojekt in ganz Oberbayern wurde erfolgreich abgeschlossen. Staatsministerin Aigner und auch die Regierungspräsidentin Brigitta Brunner ehren auch die Kommunen unserer unmittelbaren Heimat für ihren ...

Natalie Portman ist Jackie

Unser Kino-Tipp: Auslesefilm über die Zeit kurz nach dem Attentat auf John F. Kennedy

Jackie, the First Lady. So heißt der neue Auslesefilm ab der nächsten Woche im Wasserburger Kino. Das mit exquisiter Ausstattung und Kostümen aufwartende - in Venedig ausgezeichnete - Drama konzentriert sich auf die Zeit kurz nach dem Attentat auf John F. Kennedy. Es zeichnet ein vielschichtiges Porträt der First Lady und Stilikone, die von Natalie Portman hervorragend gespielt wird. Zentrum des Films sind die besonders eindrucksvoll inszenierten Rundgänge durch das Weiße Haus. 

Mitten am Stadtplatz niedergestochen

Waldkraiburg: 27-Jähriger wurde lebensgefährlich verletzt - Täter auf der Flucht

Der Täter ist flüchtig: Die Kripo sucht dringend Hinweise und Zeugen nach einer Messerattacke! Das meldet das Polizeipräsidium am heutigen Montagvormittag. Gestern gegen 6.45 Uhr war am Sonntagmorgen per Notruf der Einsatzzentrale eine schwer verletzte Person mitten im Ortskern von Waldkraiburg mitgeteilt worden. Sofort eilten die Rettungs- und Einsatzkräfte los: Ein 27-Jähriger lag lebensgefährlich verletzt auf dem Stadtplatz ...

Hunde vertreiben Einbrecher

Zwei Tatorte, zweimal das gleiche Scheitern an der Haustüre: Vierbeiner bellten laut

Der Einbrecher wurde vom Hund der Familie vertrieben! Diese Nachricht erreicht uns heute am Vormittag gleich zweimal von der Polizei, die im Landkreis Rosenheim derzeit fast täglich mit Einbrüchen beschäftigt ist. Am Samstag hatte ein bislang unbekannter Täter gegen 5 Uhr morgens (!) im Ortsteil Heufeldmühle bei Bruckmühl versucht, in eine Doppelhaushälfte einzudringen. Der anwesende Hund hat den Eindringling lautstark verbellt ...

Verfolgungsjagd am sehr frühen Morgen

Audi entwischt mehreren Polizeistreifen bis Bad Feilnbach - Fahrer angetrunken

Heute am sehr frühen Montagmorgen gegen 2 Uhr sollte in der Kufsteiner Straße in Rosenheim ein Audi einer allgemeinen Polizeikontrolle unterzogen werden. Der Fahrer reagierte nicht auf die Anhaltesignale der Streife - deshalb wurden weitere Streifen hinzugezogen. Als ein Polizeifahrzeug vor den Pkw parkte, überholte der Audi-Fahrer mit seinem Wagen dieses sofort wieder und setzte seine Fahrt fort. Eine Verfolgungsjagd begann ...

Der Wasserburger Buchtipp (6)

Immer montags von der Buchhandlung Fabula und der Wasserburger Stimme

Bestseller, Romane, Fach- und Kinderbücher, Ratgeber und vieles mehr – egal, welches Genre! Mit der Buchhandlung Fabula und der Wasserburger Stimme sind Leseratten und solche, die es werden wollen, das ganze Jahr über bestens beraten. Immer montags – diese Woche ausnahmsweise einen Tag später – gibt’s an dieser Stelle unsere Buchempfehlung, zusammengestellt von den Mitarbeitern von Fabula und den Redakteuren der Stimme. Heute geht es um einen wortgewandeten Gesellschaftsroman .

Mundart-Montag: Heute „Schwoam“

Bayerische Ausdrücke und woher sie kommen

Am Mundart-Montag wird bei uns a bissal Dialektforschung betrieben ... Heute geht es um das bayerische Wort „schwoam". Auf hochdeutsch heißt es so viel wie „spülen" oder „wegschwemmen". Aber wo kommt der bayerische Begriff her?

Infoabend zur Aufnahme an der FOS

Wasserburg: Am heutigen Montagabend - Übergang an Fachoberschule wird erleichtert

Der große Infoabend zur Aufnahme an der FOS ist am heutigen Montag, 6. Februar - siehe unser oben stehendes Plakat mit allen Zeiten. Ab sofort läuft für interessierte Mittel- und Wirtschaftsschüler ein FOS-Vorkurs – ein hilfreiches Brückenangebot vor dem Besuch der elften Klasse der Fachoberschule. Hauptschülern des M-Zuges und Schüler der Wirtschaftsschule, die im kommenden Herbst zum Schuljahr 2017/18 an die Fachoberschule (FOS) wechseln möchten, wird somit aktuell eine zusätzliche ...

Max bei WM jetzt knapp an den Top Ten!

Albaching/Edling/Russland: Die ersten beiden Läufe des Grand Prix 2017 im Eisspeedway

Heat by Heat: Das ist der Stand nach Lauf zwei gestern beim weltmeisterlichen Grand-Prix im Eisspeedway in Russland - und Max Niedermaier aus dem Altlandkreis liegt knapp hinter den Top Ten auf einem starken Rang zwölf, punktgleich mit dem Schweden Niklas Svensson auf Rang elf! Weiterhin ist er der zweitbeste deutsche Fahrer. Am kommenden Wochenende folgen im russischen Shadrinsk die Läufe drei und vier ...

Aufstieg in greifbarer Nähe

Schach B-Klasse: SK Wasserburg schlägt SK Zorneding-Pöring mit 5:1

In der fünften Runde der Schach B-Klasse Nord hatte der SK Wasserburg das Sextett des SK Zorneding/Pöring zu Gast. Die Wasserburger wollten ihre Tabellenführung ausbauen, doch gegen die kämpferische Truppe aus dem Landkreis Ebersberg hatten sie in den letzten Jahren immer einen schweren Stand. So auch zunächst bei diesem Match. Nach zwei Stunden gingen die Gäste in Führung, kurz darauf aber schaffte Markus Fröhlich den Ausgleich.