Archiv für den Tag: 30. Dezember 2016

image_pdfimage_print

Heute mal mit James und Miss Sophie!

Unser Wochenrückblick zum Silvesterklassiker „Dinner for One" - Allen an guadn Rutsch!

Vo da Wasserburger Feuerwehr bis zum Rembocha Burschenverein: Unser Wochenrückblick heute passend zum Silvesterabend - erzählt von James und Miss Sophie in einem Video von unserer Magdalena Pfitzmaier. Der Engländer würde es wohl 'Bad-Lip-Reading' nennen - lachen erlaubt, vui Spass ...

… schee!

Unser Kommentar zu den unbekannten Kreativen vom Pfaffinger Kreisel

Wos blitzt jetzt do aufm Pfaffinger Kreisel? Bunt und feierlichst? Ah, de Kreativen warn wieder zu den Festtagen in einer Nacht- und Nebelaktion unterwegs – de unbekannten Kreativen vom Pfaffinger Kreisverkehr bei Ried. Zwar is der Hügel mittlerweile ja bekanntlich längst von den Garten-Fachleuten des Landratsamtes grün „gestaltet‘ worden, aber geradezu scho traditionell kümmern sich liebe, unbekannte Hände vor Festtagen immer wieder um den Ortsbeginn-Mittelpunkt der Pfaffinger. ...

Der Blick zum Himmel

Solarstromsternwarte Oberreith öffnet heute am Abend - Mit Sternführung

Die Solarstromsternwarte Oberreith öffnet zum letzten Mal in diesem Jahr ihre Pforten und lädt am heutigen Freitag zu einem öffentlichen Beobachtungsabend ein. Beginn ist um 19 Uhr! Auf dem Programm stehen zunächst die Planeten Mars (unser Foto) und Venus, danach verschiedene Kugelsternhaufen, Gasnebel und Doppelsterne des Winterhimmels. Außerdem findet eine Sternführung statt, bei der die Sternbilder des Wintersternhimmels erklärt werden.

„Ergiebige“ Grenzkontrollen

Festnahmen: Täter aus Mazedonien, Albanien, Rumänien, Kroatien und Deutschland

Als besonders „ergiebig" bezeichnet die Bundespolizei heute am Freitagnachmittag ihre jüngsten Grenzkontrollen! Immer wieder würden Personen festgenommen, gegen die Haftbefehle vorliegen. Hier ein paar Fälle: Erst gestern am Donnerstag verhafteten die Grenzpolizisten einen Mazedonier. Der Mann muss über 1.000 Tage lang ins Gefängnis. Der 35-Jährige war vom Landgericht Aachen zu einer Gesamtfreiheitsstrafe von fünf Jahren und neun Monaten verurteilt worden. Die Liste der von ihm ...

Zwei Einbrüche bei zwei Nachbarn

In der Nacht auf den gestrigen Donnerstag im Isener Altwegring - Zeugen gesucht

Zwei Einbrüche in zwei nebeneinander liegenden Einfamilienhäuser meldet die Polizei aus Isen im Altlandkreis: Im Zeitraum vom Mittwochabend,17.45 Uhr bis zum gestrigen Donnerstag, 11 Uhr, wurde in Isen im Altwegring in das Haus eingedrungen. Der oder die Täter erbeuteten im ersten Haus Bargeld im dreistelligen Bereich, so die Polizei heute. Im gleichen Zeitraum wurde auch noch in ein Nachbar-Anwesen eingebrochen ...

Mal eben ein 3000 Euro-Schaden …

Stromverteilerkasten an der Kreuzstraße in Schnaitsee demoliert - Täter unbekannt

Am gestrigen Donnerstag in der Zeit zwischen 6 und 14:30 Uhr lenkte ein unbekannter Fahrzeugführer - offensichtlich beim Wenden oder Rückwärtsfahren - sein Gefährt gegen den Stromverteilerkasten an der Kreuzstraße in Schnaitsee. Der entstandene Schaden beläuft mal eben 3000 Euro!

Wasserburger am Ziel in Rumänien

Johanniter-Weihnachtstrucker: Unsere aktuellen Bilder einer schönen Hilfsaktion

Ein paar Bilder einer schönen Wasserburger Hilfsaktion direkt aus Rumänien am heutigen Freitag für unsere Leser. Die vier Teams der Johanniter aus Wasserburg, die als Johanniter-Weihnachtstrucker Hilfspakete aus der Region zu den ärmsten Menschen Südosteuropas bringen, haben ihr Ziel erreicht! In den letzten zwei Tagen haben sie 5940 Pakete in der Region um Cluj-Napoca (Klausenburg) an notleidende Familien übergeben.

„Almrausch“: Schee war da Stefani-Tanz!

Wasserburger Trachtler: Wenn Näbeloch-Buam und Doiwinkler zünftig aufspuin ...

Traditionell fand am zweiten Weihnachtsfeiertag im Gasthaus Esterer in Zellerreit der Stefani-Tanz statt. Er wird jährlich am Tag des heiligen Stephanus vom Wasserburger Trachtenverein „Almrausch“ ausgerichtet. Beim Aufspuin der Näbeloch Buam und der Doiwinkel Musi wurde fleißig Walzer, Polka und Boarischer bis nach Mitternacht getanzt ...

Star Wars satt

Unser Kino-Tipp: „Rogue One: A Star Wars Story" im Wasserburger Utopia

Zum Jahresbeginn 2017 ein neuer Film für alle Star-Wars-Freunde im Wasserburger Utopia: „Rogue One: A Star Wars Story“ tangiert zwar nur teilweise die altbekannten Recken der Sternen-Saga. Trotzdem ist dieses zweite Star-Wars-Werk aus der Disney-Schmiede ein packendes Leinwand-Erlebnis mit allem, was das Genre bei Fans so beliebt macht. Selbst All-Time-Schurke Darth Vader bekommt seinen Auftritt.

Ferngesteuert …

Unser Kommentar dazu, wenn das liebe Navi wieder einmal aussteigt

Ja, man sollte manchmal mit der Zeit gehen und auch den technischen Fortschritt annehmen. Doch in einigen Dingen kann ich nicht anders, als richtig altmodisch zu sein. So war es mir schon als kleiner Bub eingeimpft, dass man zum Wandern oder zum Reisen immer eine Karte dabei hat. Und auch heute – in der Zeit von GPS und Navis – bin ich da Traditionalist. Weil ich mich nicht fernsteuern lassen will. Da schau ich gleich lieber selber auf der Karte, wo ich bin. Warum ich das schreibe? Ich hatte ...

Früher kam ich bis ganz runter

Theater in Wasserburg und das Thema Prinzipien am morgigen Silvester-Tag

Früher kam ich bis ganz runter: Mit scharfem Blick zeichnet Frank Piotraschke, Schauspieler und Regisseur, in seinem einstündigen Schlagabtausch mit Petra-Lina Schulze das Finalgebaren von TV-Shows nach - mit dem gängigen TV-Muster der Selbstverleugnung und der totalen Aufgabe von Selbstrespekt. Zu sehen ist das Gastspiel im Belacqua in Wasserburg am morgigen Silvestertag um 20 Uhr. Es geht um die Frage: Wie wenig braucht es, um alle Prinzipien, an denen wir festhalten, zu verraten ...

Es lebe die Liebe

Wasserburger Neujahrskonzert mit der Donauphilharmonie Wien und schönem Motto

Es lebe die Liebe! Das neue Jahr unter diesem schönen Motto musikalisch zu beginnen - dazu sind die Musikfreunde in Wasserburg eingeladen. Die beliebte Donauphilharmonie Wien unter der Leitung von Manfred Müssauer ist geradezu traditionell zum Neujahrskonzert im historischen Wasserburger Rathaussaal zu Gast – mit Heidi Manser (Sopran) und Marco di Sapia (unser Foto - Bariton) am Dienstag, 6. Januar, um 11 Uhr. Eine Neujahrsgala als Matinee. Zu hören sind unter anderem Werke von ...

Transparenz am Immobilienmarkt bitte!

Landrat Berthaler berief drei neue Vorsitzende für Gutachterausschuss

Aufgabe des Gutachterausschusses für Grundstückswerte ist es, als unabhängige Einrichtung für Transparenz am Immobilienmarkt im Landkreis Rosenheim zu sorgen. Landrat Wolfgang Berthaler hat jetzt Josef Riedl (2. von links) zum Vorsitzenden dieses Gremiums berufen. Riedl war langjährig als Immobiliensachverständiger für die Stadt München tätig und dort als stellvertretender Vorsitzender bereits Mitglied im Gutachterausschuss. Seit einem knappen Jahr leitet er die Geschäftsstelle des ...

„Wetten, dass Herr Gartner …“

Garde fordert kompletten Stadtrat heraus - Denn Wasserburg wackelt wieder

Auch 2017 wird es wieder sauber „wackeln“ in der Wasserburger Badria-Halle! Am Samstag, 4. Februar, ab 19 Uhr sind Jung und Alt herzlich willkommen, um mit der Stadtgarde Wasserburg den Fasching zu feiern. Wie bereits im letzten Jahr konnte DJ Stefan - bekannt aus Ü30-Partys weit über Wasserburg hinaus - für die Veranstaltung gewonnen werden. Eine kleine Änderung gibt es bei der Prämierung der lustigsten Faschingseinlage - dafür wird ein besonderes Highlight eine Wette mit 2. ...

Mit 152 km/h und ohne Zeit unterwegs

Polizei kontrollierte auf der B12 bei Reichertsheim die Geschwindigkeiten

Auf der B12 im Bereich der Gemeinde Reichertsheim kontrollierte die Polizei per Geschwindigkeitsmessung in Fahrtrichtung Mühldorf. 44 Fahrzeuglenker mussten innerhalb von vier Stunden beanstandet werden, heißt es. Die erlaubte Höchstgeschwindigkeit beträgt an dieser Stelle 100 km/h, der „schnellste“ Fahrer war mit einer gemessenen Geschwindigkeit von 152 km/h unterwegs. Er muss nun mit einem empfindlichen Bußgeld und einem Fahrverbot rechnen.

Schüler begeistert in Kino-Hit

Gymnasiast aus dem Landkreis an der Seite deutscher Schauspiel-Stars - Ein Porträt

„Am lustigsten war die wilde Party mit einem ausgewachsenen Zebra im Garten! Da durfte ich sogar mit einem Affen spielen“, so schwärmt Marinus Hohmann (12) von den Dreharbeiten zu „Willkommen bei den Hartmanns“. Es ist einer der größten Kino-Hits im Jahr 2016! Am Set hatte Marinus überhaupt keine Berührungsängste gegenüber den Stars wie Senta Berger, Heiner Lauterbach, Elyas M`Barek, Palina ...

Ein Herzen-Eroberer

Musik-Kabarett in Pfaffing: Stefan Leonhardsberger kommt zur Kunst in der Filzen

Er war heuer der Publikumssieger beim Wettbewerb Paulaner-Solo: Stefan Leonhardsberger kommt am Samstag, 21. Januar, zur Kunst in der Filzen nach Pfaffing! Der charmante Oberösterreicher und sein Augsburger Haberer wie Gitarrist Martin Schmid erobern mit ihrem Musikkabarett die Herzen des Publikums. Weltbekannte Melodien werden zu tragikomischen Einaktern in Popsong-Länge veredelt.

Mann rettet seine Nachbarn

Mehrstöckiges Wohnhaus in Flammen: Großbrand am Morgen in Breitbrunn

Erinnerungen an das tragische Brand-Unglück in Edling vor genau drei Jahren wurden wach: Großer Feuerwehreinsatz heute am frühen Vorsilvestertag in Breitbrunn: Im Ortsteil Gut Sassau am Chiemsee hat es gegen 4 Uhr einen schweren Wohnhaus-Brand gegeben, meldet das Polizeipräsidium. Im Obergeschoß eines mehrstöckigen Hauses sei das Feuer ausgebrochen und habe auf den Dachstuhl übergegriffen. Ein 75-jähriger Bewohner des Hauses hatte das Feuer bemerkt und geistesgegenwärtig seine Nachbarn ...