Archiv für den Tag: 9. Dezember 2016

image_pdfimage_print

Basket: Neun Teams kämpfen um die Punkte

Volles Programm bei den Wasserburger Korb-Spezialisten - Unser Überblick

Es scheinen zwei Basketball-Welten zu sein, in denen die Wasserburger Basketball-Damen derzeit leben: Gestern EuroCup (wir berichteten) und am morgigen Samstag um 18 Uhr das Gastspiel in der 3. Runde des Pokals beim Zweitligisten AXSE BasCats USC Heidelberg. „Heidelberg spielt die 2. Liga, aber das überragend“, warnt Head-Coach Georg Eichler vor dem Tabellenführer. Volles Programm auch für alle anderen Basket-Teams der Wasserburger - unser Überblick ...

Und wieder ein Wutausbruch

In Haag: Holzbank, Verkehrsschild und „Hundeklo“ demoliert - Hinweise gesucht

Pure Zerstörungswut in Haag in der Gerberstraße: Laut Polizei vom heutigen Freitag wurden dort eine Holzbank, ein Verkehrsschild und das dort aufgestellte „Hundeklo“ von bislang unbekannten Tätern mutwillig beschädigt. Vom Verkehrsschild und vom Hundeklo wurden die Standrohre abgebrochen, den Mülleimer warfen die Täter in eine angrenzende Wiese. Wer zu den Vorfällen sachdienliche Hinweise geben kann, ...

Die Spitze der Spitze der Mitbewohner

Unser Kino-Tipp: Gemeinsam wohnt man besser im Wasserburger Utopia

Gemeinsam wohnt man besser. So heißt ein neuer Auslesefilm aus Frankreich, der an Weihnachten im wasserburger Kino zu sehen ist. Und darum geht's: Eigentlich wollte der pensionierte Witwer Hubert Jacquin (André Dussollier) nur eine Putzfrau einstellen, doch durch ein Missverständnis nistet sich in seiner großen Pariser Altbauwohnung eine junge Mitbewohnerin ein. Die quirlige Studentin Manuela versteht zwar nichts davon, wie man einen Haushalt führt, aber davon, wie man den Alltag eines ...

Sprayer verursachen 10.000-Euro-Schaden

Serie politisch motivierter Schmierschriften in der Rosenheimer Innenstadt

Seit Tagen schon hat die Polizei im Bereich der Rosenheimer Innenstadt vermehrt linksextremistische Schmierschriften entdeckt - in Rosenheim an Gebäuden und städtischen Einrichtungen, wie die Beamten heute am Freitag melden. Zuletzt wurden in der Nacht auf den heutigen Freitag an zwei Häuserwänden im Bereich der Herzog-Otto-Straße und der Gillitzerstraße derartige Schmierschriften angebracht und ein extrem hoher Sachschaden von etwa 10.000 Euro verursacht ...

So backt und kocht der Altlandkreis

Weihnachts-Lieblings-Rezept einsenden und außergewöhnlichen Preis gewinnen

Es weihnachtet schon sehr und den Altlandkreis hat wieder das Backfieber erwischt! Um die „staade Zeit" etwas zu versüßen und neue Inspirationen zu geben, veröffentlicht die Wasserburger Stimme ab jetzt jede Woche die besten Rezepte unserer Leserinnen und Leser. Egal, ob es die Lieblings-Plätzchen der Oma sind, die besten Vanille-Kipferl der Welt, der süffigste Punsch aus Familientradition oder eine geheime Entenbraten-Soße! Einfach Rezept mit Bild einsenden - unter allen Einsendungen ...

Unser „Gedicht-Bericht“

Immer freitags: Magdalenas Wochenrückblick - Heute gesungen

Wofür sich die Leute unter der Woche am meisten interessiert haben, das gibt's jeden Freitag in unserem „Gedicht-Bericht". Heute mal wieder in gesungener Form - von und mit Magdalena. Reinschauen!

Biathlon-Weltcup diesmal ohne Franzi

Ist es der Noro-Virus? 22-Jährige musste alle Rennen am Wochenende absagen

Ob es sich um den Noro-Virus handelt, der auch im Altlandkreis seit Tagen so viele flach gelegt hat und legt, ist nicht bekannt - fest steht, dass im Moment in Slowenien der Sprint der Damen im Biathlon-Weltcup ohne Franzi Preuß aus Albaching über die Bühne geht. Die 22-Jährige musste wegen eines Magen-Darm-Infekts gestern leider die Rennen am Wochenende komplett absagen. Und das - unser Foto - sei ihre erste Mahlzeit, die die Wende bringen soll, schreibt Franzi ...

Gelungene Hebfeier fürs TSV-Sportheim

Bauarbeiten voll im Zeitplan - Weiterer Meilenstein für Projekt an der Landwehrstraße

Weiterer wichtiger Schritt zum neuen Sportheim für den TSV Wasserburg: An der Landwehrstraße gab's heute eine rundum gelungene Hebfeier für das 500.000-Euro-Projekt. Alle am Bau beteiligten Firmen, Vertreter der Stadt, Bürgermeister Michael Kölbl und natürlich die Verantwortlichen der Fußball-Abteilung des TSV waren gekommen. Strahlende Gesichter bei strahlendem Sonnenschein, ein amüsanter Richtspruch durch den Zimmerer und eine zünftige Brotzeit - besser hätte die Hebfeier nicht ...

Ein Reichsbürger: Polizist gestern suspendiert

Mann hatte privat einen so genannten Staatsangehörigkeitsausweis beantragt

Er hatte Gedankengut als Reichsbürger verbreitet: Ein Polizeibeamter wurde deshalb von Rosenheims Polizeipräsidenten Robert Kopp noch am gestrigen Tag mit sofortiger Wirkung vom Dienst suspendiert. Das meldet die Polizei heute am Freitagmittag. Im Rahmen eines laufenden Disziplinarverfahrens gegen einen Polizeibeamten des Polizeipräsidiums Oberbayern Süd, der privat einen so genannten Staatsangehörigkeitsausweis beantragt hatte, wurden weitere disziplinarrechtliche Ermittlungen ...

„Das sind absichtliche Falschmeldungen“

Polizeipräsidium gibt am Mittag Entwarnung über angeblich vergiftete CDs und Briefe

Soeben erreicht uns diese Nachricht des Polizeipräsidiums Rosenheim: Seit Tagen werden über den Nachrichtendienst „WhatsApp“ und über die sozialen Medien (Facebook, Twitter) Warnmeldungen über angeblich vergiftete CDs und Briefe verbreitet. Die Polizei gibt Entwarnung! Hierbei handele es sich um reine Falschmeldungen. In der vielfach verbreiteten Warnmeldung werde behauptet, dass vergiftete CDs und Briefe mit Texten aus dem Koran in Briefkästen eingeworfen würden.

Preisrätsel: Karten jetzt abgeben

Wie groß ist unser Christbaum? Sammelbox auch auf dem Christkindlmarkt

Wie groß ist der Wasserburger Christbaum vor dem Gewandhaus Gruber? Das ist die Preisfrage, mit deren richtiger Beantwortung beim Christkindl-Markt des Wirtschafts-Förderungs-Verbandes tolle Preise im Wert von über 1000 Euro zu gewinnen sind. Mitmachen können alle jungen Christkindlmarkt-Besucher bis 14 Jahre. Teilnahmekarten liegen jetzt auch in den heimischen Grundschulen auf. Sammelboxen stehen in den Wasserburger Geschäften und auch am Christkindlmarkt, Charity-Hütte 1, Frauengasse, ...

Die Oper wartet, Ingrid!

Besonderes Musik-Erlebnis geht nach Rott - Unser Türl neun heute: Oh lala ...

So viele gehen gern in eine Oper - Mails über Mails erreichten uns. Denn das wird ganz bestimmt ein wunderbarer, musikalischer Ausflug, Ingrid! Über zwei Freikarten fürs Kuko in Rosenheim am Sonntag, 26. März 2017, um 16 Uhr kann sich Ingrid Wegscheider aus Rott freuen. Sie hat unseren wertvollen Opern-Preis gestern aus Advents-Türl acht gewonnen. „Die sieben Raben“ - Rheinbergers seit 1887 nicht mehr aufgeführte Oper - wird vom Verein „erlesene oper e.v.“ im Kultur- und ...

Noch zwei Führungen im Advent

„Wasserburg aus fünf Jahrhunderten" an den kommenden Sonntagen zu besichtigen

Nach dem erfolgreichen Tag der offenen Tür am ersten Adventsonntag mit zahlreichen Besuchern werden in der Sammlung „Wasserburg aus fünf Jahrhunderten" heuer noch zwei Führungen angeboten. Am dritten und vierten Adventsonntag beginnt jeweils um 15 Uhr im Foyer des Pensionats am Brucktor ein Rundgang durch die Räumlichkeiten.

Wer macht mit beim Faschingszug?

Edling: Ab sofort können Wagen oder auch Fußgruppen angemeldet werden

Auch wenn erst mal Weihnachten vor der Tür steht, viele in Edling denken bereits an den Fasching! Und vor allem an den Faschingssonntag! Denn da schlängelt er sich im neuen Jahr 2017 wieder durch die Straßen – der beliebte Edlinger Faschingszug. Mit dem legendären Zeltbetrieb im Anschluss. Alle, die in gut zweieinhalb Monaten – am 26. Februar – dabei sein wollen mit einem Wagen oder auch als Fußgruppe, können sich ab sofort anmelden. sagt Martin Berndl, der Sprecher der ...

Wasserburg in alten Ansichten (32)

Stadtarchiv und Wasserburger Stimme zeigen Bilder aus vergangenen Zeiten

Wasserburg in alten Ansichten – so heißt unsere Serie, die wir immer freitags in Zusammenarbeit mit dem Stadtarchiv bringen. In jeder Folge zeigen wir ein oder mehrere Bilder aus vergangenen Zeiten. Rund 40.000 Fotografien umfasst die Sammlung des Stadtarchivs. In den nächsten Monaten werden wir daraus Auszüge veröffentlichen. In Teil 32 zeigen wir eine Momentaufnahme aus dem Herbstkonzerte der Stadtkapelle im Jahr ...

Sie kamen als Teppich-Reiniger

Der Lohn ihrer Arbeit sollte 28.000 Euro betragen - Firma mit falscher Adresse

Vor Weihnachten sollten die Teppiche gereinigt werden, dachte sich ein Rosenheimer und verständigte eine Teppich-Reinigungsfirma. Ohne sich ein Ausweisdokument zeigen zu lassen, ließ der Mann dann die Mitarbeiter ins Haus und zeigte ihnen die zu reinigenden Teppiche. Von den vermeintlichen Reinigern wurde der stolze Preis ihrer Arbeit in Höhe von 28.000 Euro (!) genannt. Da der Mann nicht so viel Geld ausgeben wollte, fragten die Mitarbeiter nach Schmuck und anderen Wertsachen, die verrechnet ...

TC Inn-Casino auf Reisen

Sparkasse Wasserburg unterstützt Tanzsportpaare beim Donaupokal

Der TC Inn-Casino Wasserburg hat erfolgreich am Donaupokal in Wien teilgenommen und den 6. Platz in der 1. Liga belegt (wir berichteten). Der Donaupokal ist ein internationales Turnier mit Mannschaften aus verschiedenen europäischen Ländern wie Österreich, Polen, Ungarn und England. Damit die Tanzsportpaare des TC Inn-Casino stressfrei und sicher nach Wien reisen konnten, hat die Sparkasse Wasserburg die Kosten für einen Kleinbus in Höhe von 250 Euro übernommen.

Acht sagen: „Pfiad eich, macht’ses guad!“

Landratsamt Rosenheim: Abschied in den Ruhestand und Dienstjubiläen gefeiert

Auf ein persönliches Wort: Für ihr 25-jähriges und ihr 40-jähriges Dienstjubiläum im Öffentlichen Dienst hat sich Landrat Wolfgang Berthaler (rechts) jetzt bei 24 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Rosenheimer Landratsamtes bedankt. Im Rahmen einer Feier in der Schlossbergalm Hohenaschau verabschiedete der Landrat zudem weitere acht Beschäftigte in ihren Ruhestand. Berthaler nahm sich für jeden Einzelnen Zeit und blickte auf die jeweiligen beruflichen Werdegänge zurück ...

Fit&Fun: Jeden Monat bestens informiert

Neues Magazin berichtet über alle Aktionen und gibt wichtige Gesundheitstipps

PR - Mit einem neuen Monats-Magazin informiert der Wasserburger Sportpark Fit&Fun jetzt seine Mitglieder und alle, die sich für Gesundheits- und Trainings-Angebote interessieren. Die News rund um das Fittness- und Gesundheitszentrum am Badria gibt's auch direkt auf der Homepage: http://sportpark-fit-fun.de/. Hier der Newsletter für Dezember:

Mit vier Promille im Blut …

... die Vorfahrt übersehen - Polizei traute ihren Augen kaum bei Unfall-Aufnahme

Die Polizisten trauten ihren Augen kaum: Mit fast vier Promille im Blut saß der Unfallfahrer am Steuer! Heute in den frühen Morgenstunden ereignete sich ein Unfall in Rosenheim in der Kufsteiner Straße auf Höhe der dortigen Tankstelle. Ein 30-Jähriger aus Kolbermoor wollte mit seinem Pkw von der Tankstelle auf die Kufsteiner Straße einbiegen und übersah hierbei das Auto einer 62-jährigen Frau aus Rosenheim. Ob der Mann jemals wieder hinter ein Steuer eines Kraftfahrzeuges darf, liege nun ...

Bürgerbüro nur vormittags geöffnet

Kommende Woche geänderte Öffnungszeiten im Wasserburger Rathaus

Am Montag, 12. Dezember, und Dienstag, 13. Dezember, hat das Bürgerbüro der Stadt Wasserburg aus organisatorischen Gründen nur von 8 bis 12 Uhr geöffnet. Nachmittags hat das Bürgerbüro in der kommenden Woche aus diesem Grund nur am Donnerstag offen - dafür durchgehend von 8 bis 18 Uhr.  

Achtung! Falsche Bewerbungen unterwegs

Tipp (25) von unserem Wasserburger EDV-Experten InnNet GmbH

PR - Seit einigen Tagen ist wieder eine massive Welle an Schadsoftware per E-Mail unterwegs. Diesmal werden gezielt Personalabteilungen und Entscheidungsträger im  Personalbereich mit vermeintlichen Bewerbungen angeschrieben. Wie von Fachleuten berichtet wird, wurden sehr spezielle Informationen über die Empfänger eingeholt, sogar Informationen vom Arbeitsamt werden wohl ausgenutzt. Mehr dazu von unserem Internet-Experten, der Wasserburger InnNet GmbH:

Weihnachtszeit – Verbrennungszeit

Wasserburger Johanniter geben Erste-Hilfe-Tipps bei Brandverletzungen

Heiße Backbleche und Ofentüren, Kerzen und flüssiges Wachs, Warmhalteplatten und siedendes Fondue – das besinnliche Weihnachtsfest endet jäh, wenn es zu Verbrennungen kommt. Gerade für Kinder lauern besonders viele Gefahren. Die Wasserburger Johanniter geben kurz vor Weihnachten hilfreiche Tipps für die Erste Hilfe bei Brandverletzungen.

„Glückwunsch an ganz Wasserburg“

Trotz eines 82:83 gestern: Basketball-Damen schaffen Saisonziel, nächste Runde EuroCup

Georg Eichler hat ein weinendes und lachendes Auge: Der Head-Coach der Wasserburger Basketball-Damen ärgert sich natürlich über die mehr als knappe 82:83 (45:42)-Heimniederlage seines Teams gestern am Abend gegen Umea Udominate Baskets im EuroCup! Andererseits freut er sich über das vorzeitige Erreichen des großen Saisonziels - denn Platz Zwei in der Vorrundengruppe H und damit die nächste Runde im internationalen Wettbewerb ist den Innstädterinnen nun nicht mehr zu nehmen.

Mit einem Kühlschrank durch die Nacht

„Coole Aktion"? Außergewöhnliche Beute zweier junger Männer heute in Rosenheim

In der Nacht auf den heutigen Freitag sahen zwei junge Männer die günstige Gelegenheit gekommen, ein „cooles“ Andenken von einer Feier mit nach Hause zu nehmen. Im Rosenheimer Ballhaus hatte gestern am Abend eine Veranstaltung stattgefunden, bei der gegen 1 Uhr aufgeräumt wurde. Eine Kühltruhe wurde vor den Eingang gestellt, um abgeholt zu werden. Die beiden Männer nahmen die 150 Kilo schwere Truhe kurzentschlossen einfach mit. Mit der Kühltruhe im Schlepptau wanderten die beiden noch ...