Archiv für den Tag: 29. Juni 2016

„Hu! Hu! Hu!“ Jubeln wie die Wikinger

Unser EM-Report: Albachinger live beim Sensationssieg der Isländer gegen England

Oibich in Nizza: Wie berichtet befinden sich derzeit die vier Albachinger -  Martin, Karl, Andreas und da Wast (unser Foto zeigt sie mit deutschem Kopfschmuck) - auf EM-Reise in Frankreich und sie lassen den Altlandkreis durch ihre Berichterstattung in der Wasserburger Stimme gerne daran teilhaben. Ging es im ersten Bericht noch über ihren Aufenthalt in Saint-Étienne und dem Achtelfinale zwischen Schweiz und Polen, waren sie nun in Nizza und live dabei beim Sensationssieg der Isländer ...

Müllgebühren bleiben weiter stabil

Denn die Abfallwirtschaft funktioniert sehr gut im Landkreis - Heute Bilanz gezogen

Knapp 185 Kilogramm Restmüll pro Einwohner. Das ist das Fazit des Landkreises Rosenheim heute zum Abfallwirtschaftsbericht für das Jahr 2015. Denn rund 47.000 Tonnen Restmüll fielen im vergangenen Jahr im Landkreis an. Die geringfügige Zunahme um gut 100 Tonnen lässt sich mit der steigenden Bevölkerungszahl erklären. Unter dem Strich sank aber die Restmüllmenge pro Kopf, hieß es heute am Mittwoch im Umweltausschuss. Die Gesamtmenge der erfassten Wertstoffe konnte um fast 3.000 Tonnen ...

… des Bayerische im Isländischen

Ein Einblick in ein europaweit einzigartiges System einer Namensgebung

Wer ein leidenschaftlicher Fußball-Fan ist, der interessiert sich auch für die Mannschafts-Aufstellungen der EM. Ganz besonders wohl aktuell für die der leidenschaftlich aufspielenden Isländer. Und da fällt eines sofort auf: Jeder Name in deren Team endet mit …son. Die Isländer haben nämlich ein europaweit einzigartiges System einer Namensgebung. Dabei wird nicht ein Familienname von Generation zu Generation weitervererbt, sondern nur an den Vornamen des Vaters der Zusatz -son (deutsch: ...

„Können Sie Leviten lesen?“

Kino am Samstag: „Heimat-Viewing“ statt Fußball-EM - Bauernhausmuseum lädt ein

Zum „Heimat-Viewing“ mit Picknick auf der Museumswiese im Bauernhausmuseum Amerang lädt Selbiges gemeinsam mit dem Verein Kinokultur Rosenheim e.V. am kommenden Samstag, 2. Juli, ein. In erster Linie wohl alle NICHT-Fußballfreunde. Denn genau zum Anpfiff um 21 Uhr des EM-Viertelfinales und Klassikers Deutschland gegen Italien, wird die Kultkomödie „Wer früher stirbt, ist länger tot“ von Markus H. Rosenmüller gezeigt - bei jedem Wetter ...

Einbruch in ein Erdbeer-Häuschen

Dieb holte sich 20 Flaschen Limes, ließ aber Bierflasche mit Fingerabdruck zurück

Man kann ja alles aufbrechen - auch ein Erdbeer-Häuschen! So geschehen leider in der Nacht auf den heutigen Mittwoch auf einem Feld zwischen Fischbach und Jakobsberg in der Gemeinde Tuntenhausen. Ein bislang unbekannter Täter trat einfach die Holztüre ein und nahm 20 Flaschen mit frisch zubereitetem Erdbeer-Limes mit. Aber der Dieb war unvorsichtig: Vor Ort fand die Polizei eine Bierflasche, die der Täter offenbar zurück gelassen hat. Die Spurenauswertung der Fingerabdrücke läuft ...

Ein wahrlich starker Abitur-Jahrgang!

Wasserburg: Schöne Open-Air-Feier am Gymnasium zur Zeugnis-Verleihung

Es war traditionell ein Festtag - der Tag, an dem die Abiturzeugnisse verliehen werden und eine lange, 'mindestens' zwölfjährige Schulzeit zu Ende geht. Weil 141 Abiturienten, ihre Angehörigen, Freunde und Lehrer im Rathaussaal keinen Platz gefunden hätten, fand diese Feier diesmal im festlich geschmückten Hof des Luitpold-Gymnasiums statt. Das strahlende Sommerwetter bot einen wunderbaren Rahmen. Begleitet von musikalischen Darbietungen der Abiturienten gingen ...

Obacht! Flitzerblitzer in Reitmehring

Verkehrsüberwachung kontrolliert Ortsdurchfahrt auf Bundesstraße 304

Mittwoch, 11.15 Uhr, unsere Leserin Steffi meldet: Flitzerblitzer in Reitmehring! Die kommunale Verkehrsüberwachung kontrolliert auf der Bundesstraße 304 in der Ortsdurchfahrt die Geschwindigkeit.

Hannes Hain leitete Training für Kids

Faszination Fußball: Wasserburger Spieler und Coach in der Schule in Reitmehring

Das war für die Kinder ein Hit: Die Wasserburger Fußballer besuchten jetzt die Grundschule in Reitmehring. Im Rahmen des dortigen Schulfestes absolvierten sie mit den Schülern ein kleines Schnuppertraining. Die Wasserburger Spieler der Kreisliga-Mannschaft Dominik Haas (rechts) und Niki Wiedmann sowie deren Trainer Christian Haas übten unter Federführung von Hannes Hain (links im Bild) mit den Schülern ein paar Grundlagen des Fußballspiels. Beachtenswert war, dass trotz hochsommerlicher ...

Andreas Fröschl in Wasserburg

Schumann, Schubert, Prokofjew: Wieder Klavierabend im Festsaal des Klinikums

Das große Plakat am Stadtbeginn kündigt es schon an: Im Festsaal des Inn-Salzach-Klinkums in Wasserburg gibt es wieder einen wunderbaren Klavierabend mit dem 28-jährigen Andreas Fröschl (unser Foto) - und zwar am Freitag, 8. Juli, um 20 Uhr. Denn bereits zum achten Mal ist der in Wien studierende, junge Pianist Andreas Fröschl hier zu Gast im kbo-Inn-Salzach-Klinikum. Diesmal bringt er Werke von Schumann, Schubert und Prokofjew mit. Die Musikfreunde dürfen sich auf eine sehr persönliche ...

Aus für Innkaufhaus schlägt hohe Wellen

Bayerisches Fernsehen dreht heute in Wasserburg - Um 17.30 Uhr Sendung

Die Schließung des Innkaufhauses zum Dezember 2016 (wir berichteten) schlägt hohe Wellen: Heute drehte das Bayerische Fernsehen einen Beitrag über die Wasserburger Institution, die nach 46 Jahren vor dem Aus steht. Zuvor hatte sich Moana Bolfeta, die Geschäftsführerin des Hauses, zusammen mit dem BR-Aufnahme-Team bei Bürgermeister Michael Kölbl zu einer Besprechung eingefunden. Der Rathauschef wollte sich aus erster Hand ...

Applaus für einen Meisterdetektiv

Begeisterung im Theater Wasserburg: Kalle Blomquist von Astrid Lindgren

Astrid Lindgren, eine der weltweit bekanntesten und mit vielen Ehrungen ausgezeichnete Kinderbuchautorin, hat viele unvergessliche Figuren geschaffen, die Kinder über alle Generationen hinweg begeistern – zum Beispiel „Meisterdetektiv Kalle Blomquist“. Dieser Krimi mit pfiffigen Kindern und seltsamen Ganoven ist am kommenden Sonntag, 3. Juli, im Theater Wasserburg zu sehen. 

Ein hochkarätiges Chorkonzert

Am Sonntag in der Attler Kirche: Sommerabend mit barocken Naturklängen

Barocke Köstlichkeiten: Ein hochkarätiges Chorkonzert zu diesem Thema findet an diesem Sonntag, 3. Juli, um 19 Uhr in der Attler Kirche statt. Der Chorkreis St. Quirinus lädt ein zu einem Sommerabend-Konzert mit barocken Naturklängen. In der wunderschönen Rokokokirche St. Michael in Attel werden Werke von Vivaldi, Allessandro Marcello und J.S. Bach erklingen. Chor und die Solisten - Sopran: Dagmar Gareis, Alt: Luitgard Hamberger, Bass: Thomas Hamberger - werden begleitet vom Orchester ...

Ilse Aigner hofft auf schnelle Umsetzung

Rosenheim bekommt am Bahnhof ein digitales Gründerzentrum - Partner Hochschule

Es war schon vor Wochen unser Gesprächsthema bei einem Frühstück mit dem Landrat (wir berichteten): Damit aus digitalen Geschäftsideen tragfähige Unternehmen entstehen, hat das bayerische Kabinett gestern zwölf digitale Gründerzentren mit 19 Standorten in Bayern beschlossen - darunter für Oberbayern nur in Rosenheim (am Bahnhofsgelände) und Ingolstadt! Die digitalen Gründerzentren sollen vor allem in Zusammenarbeit mit den Hochschulen jungen Absolventen ermöglichen, digitale ...

„Gesellschaft definiert sich über Arbeit“

SPD zu Gast beim Verein „Pro Arbeit Rosenheim"

„Unsere Gesellschaft definiert sich stark über Arbeit“, so Michael Hannover, fachlicher Leiter von „Pro Arbeit Rosenheim“. Ziel des seit 1997 bestehenden gemeinnützigen Vereins ist es, möglichst viele Jugendliche und junge Erwachsene zu einem Schulabschluss und in Ausbildung zu bringen. Insbesondere für diejenigen, die sich dabei „etwas schwerer tun“, sind die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Pro Arbeit da. Interessierte der SPD-Stadtratsfraktion sowie des Unterbezirks ...

Hommage an das Leben

ARTworld: Künstler Georg Mayerhanser aus Schnaitsee lädt am 16. und 17. Juli ein

Den Betrachter zum Nachdenken anregen - zum Nachdenken über ein Geschenk, dessen Wert viel zu oft in Vergessenheit gerate: Das Geschenk des Lebens. Der Künstler Georg Mayerhanser aus Schnaitsee lädt am Wochenende, 16. und 17. Juli, zu seiner Präsentation 'Hommage an das Leben' ein. Seine ARTworld ist eine einzigartige Plattform für lebendige Kunst - mit schönen Veranstaltungen, um in die atmosphärische Welt von Kunst und Kultur eintauchen zu können.

Ein Blick in den „Hebammenstadel“

Tag der offenen Tür am 9. Juli in Trescherberg bei Au am Inn

Ganz gegen den aktuellen Trend des Hebammenmangels wurde der „Hebammenstadl am Nechlhof" in Trescherberg, Au am Inn, durch Pater Stemmer in Anwesenheit des Bürgermeisters Norbert Strahllechner eingeweiht. Anna Baumgartner bietet seit Augsut 2015 in diesen Räumen Geburtsvorbereitung und Rückbildungsgymnastik sowie die Betreuung rund um Schwangerschaft und Wochenbett an. Für alle Interessierten, egal ob jung oder alt, bietet sich am 9. Juli von 14 Uhr bis 17 Uhr die Möglichkeit, den ...

Taekwondo: Jan holt sich Bronze!

Wasserburger Talent bei den Bavarian Open erfolgreich - Elektronische Westen

Klasse-Erfolg bei den Bavarian Open: Für den TSV 1880 Wasserburg startete Jan Hacker in der Klasse Jugend A in dieses deutschlandweite Taekwondo-Punkteturnier. Das jährlich stattfindende Turnier ist ein Treffpunkt für Taekwondo-Wettkämpfer und wird mit elektronischen Westen, ähnlich dem Fechtsport, ausgeführt. Jan vepasste den Einzug ins Finale nur äußerst knapp bei einem Gleichstand von 18:18 in der dritten Runde - leider nur durch einen sogenannten 'golden Point' des Gegners aus ...

Der neue Mann am Bauhof

Alexander Murner löst Guido Zwingler als Chef ab - Unser Interview

Der Bauhof Wasserburg hat einen neuen Chef. Nachdem Guido Zwingler den städtischen Betrieb in Richtung Stiftung Attl verlassen hat (wir berichteten), tritt der 27-jährige Alexander Murner seine Nachfolge an. Leiter des städtischen Bauhofs in Wasserburg - eine Mammutaufgabe mit breitem Aufgabengebiet und vielen Berührungspunkten zu den Wasserburger Vereinen und Institutionen. Michi Schober von der Wasserburger Stimme sprach mit dem neuen Bauhof-Chef:

Günther Kern rettet die Eigenheimer

Wasserburg: Erst wollte niemand Vorstand sein - Großer Dank an Peter Maier

Unter neuer Führung ist der traditionsreiche Eigenheimer-Verein Wasserburg! Gott sei Dank, möchte man sagen. Denn bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung standen Neuwahlen an. Und nachdem der bisherige 1. Vorstand, Peter Maier (2. von rechts), nach stolzen 27 Jahren nicht mehr kandidierte - ihm gebührte großer Dank - der 2. Vorstand Hans Blaschke auch nicht mehr zur Verfügung stand, mussten diese beiden Ämter neu besetzt werden. Da sich aber leider bei der ersten Versammlung Mitte Mai ...

Sonnwendfeier am Freitag

Neuer Termin für Fest der Pfaffinger ÜWG am Obermoarberg in Hilgen

Witterungsbedingt musste das Sonnwendfeuer der ÜWG Pfaffing vergangenes Wochenende verschoben werden. Das Fest findet jetzt am kommenden Freitag, 1. Juli, statt. Beginn ist um 20 Uhr, das Feuer wird bei Einbruch der Dunkelheit entzündet. Die ÜWG Pfaffing lädt die gesamte Bevölkerung zur Sonnwendfeier am Obermoarberg in Hilgen ein. Für Bewirtung ist gesorgt.