Archiv für den Tag: 17. Juni 2016

image_pdfimage_print

Da Huaba moand … des konn schnell geh!

Servus, Inn, mia b'hoitn di im Auge! Aa mittn in da Nacht! Unser Kommentar

Do samma heid unterhoib da Bruckn überm Glandda gloand in Wasserburg, mei Spezl und i. Mei Spezl is sogar no a bisserl älter ois i - doch, des gäht - und er is scho imma direkt am Innufer ogsiedlt. Deszweng kennt er se aus. „Ocha, des könnt no unguad werdn heid“, hod er mit seim ganzn Hochwasser-Erfahrungsschatz gmoand, wia er aufn Inn gschaut hod. „Des geht oft schnell und ma woass gar ned, wo des Wasser eigentlich herkimmt.“ Do hod a recht, mei Spezl. Zum Glück sogt da ...

Auf zum Pfaffinger Feuerwehr-Fest!

Zwei Tage lang: Egal, wias Weda werd, g'feiert werd so oder so und zwar gscheid

Zu den traditionellen Sommerfesten in der Gemeinde Pfaffing gehört seit vielen Jahren das beliebte Feuerwehr-Fest! Und man will es ja gar nicht verschreien – aber meistens haben sie Glück mit dem Wetter, die Floriansjünger um Vorstand Franz Glasl. Viele Besucher werden am kommenden Sonntag erwartet, wo es sich Jung und Alt im und um das Feuerwehrhaus gemütlich machen können. Wetter-unabhängig, eh klar! Die kulinarischen Spezialitäten schmecken so oder so – um 11 Uhr geht's los am ...

Eiselfing: „Zeit für Di“ gegründet

Ehrenamtlich: Acht Frauen rufen eine Bürgerhilfe für die Gemeinde ins Leben

Hilfe für finanziell bedürftige Menschen, denen die Teilnahme am gesellschaftlichen Leben sonst nicht mehr möglich ist: Mit diesem ehrenvollen Ziel startet in Eiselfing eine Initiative ehrenamtlicher Arbeit, die sich einen wunderbaren Namen ausgedacht hat: „Zeit für Di“. Erster großer Schritt war jetzt die offizielle Vereinsgründung. Acht Frauen hatten sich im Sitzungssaal des Rathauses mit diesem fröhlichen Lachen eingefunden (unser Foto), um dem Projekt den entsprechenden ...

Summer-Festival: Gewinner stehen fest

VIP-Paket geht nach Kirchdorf bei Haag - Freikarten in den ganzen Altlandkreis

Das große Festival in Albaching steht vor der Tür: Mit drei Bühnen – Open Air Bühne, Main Area, Electro – und zwölf DJs, einem großen Feuerwerk nach Einbruch der Dunkelheit und Mega-Überraschungen auf dem Festgelände dürfte am morgigen Samstag kein Wunsch des heimischen Partyvolkes offen bleiben. Das Team von SAS erwartet auch heuer Tausende von Besuchern auf dem Festival-Areal, das für jede Witterung ausgestattet ist. Und jetzt stehen sie auch fest, die Gewinner unserer ...

Was ist los in Stadt und Altlandkreis?

Unsere Video-Terminvorschau mit Jan Fromm zur kommenden Woche

Das Wichtigste zum Wochenende und zur kommenden Woche – das gibt’s an dieser Stelle bei unserem Terminüberblick per Video. Kein Geringerer, als der ehemalige Pro7-Chef-Nachrichtensprecher Jan Fromm informiert unsere Leser über das Wochenende in Stadt und Altlandkreis. Damit man weiß, wo’s hingeht: Die Wasserburger Video-Stimme klicken und sich über die wichtigsten Veranstaltungen informieren …

Versuchter Anschlag mit Molotowcocktail

Senegalese (23) will Unterkunft in Brand setzen - Beherztes Eingreifen der Mitbewohner

Raubling - Ein Brandanschlags-Versuch auf die eigene Asylbewerber-Unterkunft im Landkreis Rosenheim - von einem 23-Jährigen aus dem Senegal per Molotowcocktail! Das meldet das Polizeipräsidium heute am Freitagmittag aus Raubling. Bereits am vergangenen Dienstagabend hatte ein Bewohner einer Asylbewerberunterkunft dort vergeblich versucht, diese mit Hilfe eines Molotowcocktails anzuzünden. Die Kriminalpolizei ermittelt nun wegen versuchter, schwerer Brandstiftung und einem versuchten ...

Mit Pkw rückwärts um ganz Island

Unser Kino-Tipp zum Wochenende: Bakk oder die Suche nach dem Glück

Sie können nicht nur gut Fußball spielen (siehe die derzeitige Europameisterschaft) - sie können auch gut rückwärts fahren! Bakk – rückwärts! So heißt ein Film aus Island, der am kommenden Sonntagabend um 18.45 Uhr im Wasserburger Kino läuft. Es ist eine skurille Komödie, die den Zuschauer in vielerlei Hinsicht mit auf die Reise nimmt. Im Jahr 1981 fuhr Hallgrímur Marínósson in seinem Auto rückwärts um ganz Island. Er brach damit den Weltrekord im „Rückwärtsfahren“ und ...

Sein Leben riskiert, um Frau zu retten

Helmut Mittermeier von Ministerpräsident Seehofer gestern ausgezeichnet

Der Rosenheimer Helmut Mittermeier (links im Bild) hat ein Menschenleben gerettet. Dafür wurde er gestern am Donnerstag von Ministerpräsident Horst Seehofer (Mitte) mit der Bayerischen Rettungsmedaille ausgezeichnet. Die Staatsregierung würdigt damit den Mut und den Einsatz von Menschen, die ihr Leben riskieren, um andere vor dem Tod zu bewahren. Im August im vergangenen Jahr saß Mittermeier mit Freunden in einer warmen Sommernacht am Innspitz - dem Zusammenfluss von Inn und Mangfall in ...

Wasserburg in alten Ansichten (14)

Stadtarchiv und Wasserburger Stimme zeigen Bilder aus vergangenen Zeiten

Wasserburg in alten Ansichten – so heißt unsere Serie, die wir immer freitags in Zusammenarbeit mit dem Stadtarchiv bringen. In jeder Folge zeigen wir ein oder mehrere Bilder aus vergangenen Zeiten. Rund 40.000 Fotografien umfasst die Sammlung des Stadtarchivs. In den nächsten Monaten werden wir daraus Auszüge zeigen. In Teil 14 gibt's einen Blick vom Magdalenenweg in Richtung Stadt um 1915.

Pranger, Karner, Narrenhäusl  

Am Samstag wieder Stadtführung, die aus dem Rahmen fällt

Für alle, die Wasserburg mit anderen Augen sehen wollen, findet am Samstag, 18. Juni, wieder eine Stadtführung statt, die aus dem Rahmen fällt. Die beiden Autorinnen Irene Kristen-Deliano und Ilona Picha-Höberth führen bei ihrer „Gruseltour III - Pranger, Karner, Narrenhäusl" an sonst nicht zugängliche Orte und in Gebäude der Altstadt und berichten von finsteren Kapiteln in der Historie der Stadt. Natürlich werden dabei auch wieder spannende Geschichten über unheimliche und ...

Stimmung gut – das Spiel eher weniger

Wasserburg: Mauke-Studio gestern beim Deutschland-Spiel voll besetzt

Tolle Stimmung herrschte gestern im Mauke-Studio im Cafe „Central" - allerdings nur vor und während der Partie Deutschland gegen Polen. Am Ende machte sich eher Ratlosigkeit breit, nach einem erneut wenig überzeugenden Auftritt des Weltmeisters. Heute geht es um 15 Uhr in Wasserburgs bekanntestem Paublic Viewing-Areal mit dem Spiel Italien gegen Schweden weiter. 

Inn-Pegel: Aktuelle Infos rund um die Uhr

Update: Gegen 19 Uhr könnte Meldestufe 2 erreicht werden - Derzeit nur eine kleine Sperrung

Alles im inngrünen Bereich: Auch wenn so mancher einen bangen Blick auf den Flusslauf wirft, besonderen Grund zur Sorge gibt es derzeit nicht. Die starken Regenfälle haben aufgehört, der Inn hat sich unterhalb der Marke 4,50 Meter eingependelt. Ergiebige Regenfälle sind - wenn überhaupt - erst wieder abends in Sicht. Das Umweltministerium sagt für 19 Uhr den höchsten Stand des Inns knapp unterhalb der Meldestufe 2 (fünf Meter) voraus, dann soll der Pegel wieder sinken. Derzeit ist nur ...

Bin ich auf dem richtigen Weg?

Stiftung Attl und Stiftung Ecksberg machen ihre Betreuten fit für den Straßenverkehr

„Bin ich auf dem richtigen Weg? - Fit für den Straßenverkehr" - unter diesem Motto fand ein Projekt vom Mittelkurs der Fachschule für Heilerziehungspflegehilfe in Zusammenarbeit der Stiftung Attl und der Stiftung Ecksberg statt. Hochmotiviert und sportlich ausgestattet trafen sich die Teilnehmer zunächst in der Turnhalle der Stiftung Attl. 

Zum zweiten Mal ein Gedenktag

Am Montag: Die Fahnen wehen für die Opfer von Flucht und Vertreibung

Der heutige 17. Juni war bis 1990 als Tag der Deutschen Einheit gesetzlicher Feiertag und Nationalfeiertag bei uns. Er wurde vor 26 Jahren in seiner Bedeutung offiziell vom Tag der Deutschen Einheit, dem 3. Oktober, abgelöst und ist seither nationaler Gedenktag. Deshalb wird eine Beflaggung der staatlichen Dienstgebäude empfohlen. Am kommenden Montag, 20. Juni, nun wehen die Fahnen ebenso - dieses Datum wird in Deutschland erst seit dem vergangenen Jahr als ...

Brucktor: Wieder Schmierereien

Unbekannte richten Schaden am Ferstl-Haus in Wasserburg an

Der Wasserburger Bauhof kann langsam eine Zweigstelle im Ferstl-Haus am Brucktor einrichten: Schon wieder müssen die Mitarbeiter ausrücken, um Schmierereien an den Wänden zu beseitigen. Heute Nacht haben Unbekannte mal wieder die Spray-Dose ausgepackt. Langsam wird's nicht nur teuer, sondern auch langweilig. Erst Ende März hatten Randalierer die Wände mit Dreck beschmiert (wir berichteten).

Neue Chance für junge Flüchtlinge

Für Bayern ausgesucht: Berufsoberschule Wasserburg bekommt Vorklasse

Wie können qualifizierte Migranten und Flüchtlinge in unseren Arbeitsmarkt integriert werden? Dem Landtagsabgeordneten Otto Lederer nach, sind sogenannte Integrations-Vorklassen eine geeignete Möglichkeit. Diese werden derzeit in einem Schulversuch getestet und aufgrund des großen Erfolgs nun zum Schuljahr 2016/17 an weiteren fünf Standorten ausgebaut: Einer davon in Bayern ist nun auch die Berufliche Oberschule in Wasserburg ...

Wer hat den richtigen Dreh raus?

Zweites Menschenkicker-Turnier beim Hoffest der Sozialverwaltung

Beim Hoffest im Bildungszentrum der Sozialverwaltung Im Hag am Donnerstag, 14. Juli, findet heuer das zweite Wasserburger Menschenkicker-Turnier statt. Gesucht werden Teams mit mindestens sechs Sportlern. Mindestens zwei Frauen müssen pro Team auf dem Platz stehen. Ausgetragen wird das Turnier ab 14 Uhr am Fußballplatz (neben den Parkplätzen). Anschließend startet das Hoffest. Anmeldungen bis spätestens Mittwoch, 30. Juni bei ...

Zauberhafter Abend mit Gaby Moreno

Publikum im Kulturladen in Ramsau von Sängerin hellauf begeistert

Zauberhafter Abend in Fichters Kulturladen in Ramsau: Der Abend mit Gaby Moreno ging unter die Haut. Moreno sorgte mit ihren englisch- und spanischsprachigen Songs und liebenswertem Charme für Gänsehaut. Elegante Harmonien, unerwartete Klangfarben und eine schlichte Instrumentierung vereinten sich auf wunderbare Weise und sorgten in Ramsau für große Begeisterung. Ein paar Bilder zum Abend im Kulturladen ...

EHC: Thomas Rott geht ins elfte Jahr

Waldkraiburg bleibt ein echtes Eigengewächs erhalten

Der EHC Waldkraiburg kann die nächste Personalie in der Defensive bekannt geben. Mit Thomas Rott bleibt dem bayerischen Meister ein echtes Eigengewächs erhalten, der seit 2006 im Seniorenbereich der Industriestädter aktiv ist, schon zwei Mal den Titel gewann und somit in seine elfte Saison bei den Löwen geht.

Verdächtig: Das ganze Auto roch nach Sprit

Westerndorf/St.Peter: Rumänischer Dieseldieb von Polizei auf frischer Tat ertappt

Gegen 2.50 Uhr wurde heute Nacht in der Römerstraße im Rosenheimer Stadtteil Westerndorf St. Peter ein Pkw-Fahrer einer Verkehrskontrolle unterzogen, der beim Anblick des Streifenwagens eilig die Richtung wechselte. Der Fahrer, ein 30-jähriger, rumänischer Staatsangehöriger aus Rosenheim, machte bereits zu Beginn der Kontrolle einen äußerst nervösen Eindruck. Aus dem Auto drang starker Dieselgeruch, woraufhin sich die Beamten zu einer intensiveren Kontrolle entschieden.

Ein Korb, ein Ball, zwei Dreier-Teams

Und los geht's: In Rott ist wieder Streetball-Zeit - Jung und Alt jetzt anmelden

Leute, es ist wieder soweit! Das beliebte Rotter Streetballturnier 2016 steht an! Es wird am Sonntag, 17. Juli, ausgetragen. Ein Korb, ein Ball und zwei Dreier-Teams mit je einem Ersatzspieler - und los geht ́s. Ohne viel Regeln, ohne Schiedsrichter - dafür Action, Fair Play und Spaß im Vereins- oder Freizeitteam. Mitmachen kann jeder, der eine Mannschaft mit mindestens drei Spielern auf die Beine stellt ...

Tolle Aktion, großzügige Spende

3.000 Euro für das Frauenhaus Rosenheim vom Lions-Club

Eine gute Idee zu haben, ist das eine - sie umzusetzen, das andere. Dem Lions-Club Übersee-Forum am Chiemsee-Cyber ist dies gelungen. Am Weltfrauentag wurde das Landestheater Salzburg samt Ensemble für eine Aufführung von „Romeo & Julia“ gebucht. Den Organisatoren gelang es, für ein ausverkauftes Haus zu sorgen. „Das haben sie gut gemacht", lobte Landrat Wolfgang Berthaler. Zusammen mit dem Traunsteiner Landrat Siegfried Walch hatte er die Schirmherrschaft für das Projekt ...

Kein Poetry Slam in der Hofstatt!

Veranstaltung am Samstag entfällt - Zu schlechtes Wetter, zu wenig Interesse

Leider muss der vom jungen Wasserburger INNSEKT-Team organisierte Open Air-Poetry Slam in der Hofstatt am morgigen Samstag, 18. Juni, ausfallen. Das unbeständige Wetter und die geringe Teilnehmerzahl bislang machen einen Strich durch die Rechnung! Nach der Sommerpause geht es im Herbst mit den Slams aber wie gewohnt im iNNSEKT weiter, heißt es heute am Freitagvormittag in einer aktuellen Presseerklärung des Teams vom Jugendtreff iNNSEKT in Wasserburg ...

Bauzeit ein halbes Jahr lang

Abschnitt im Zuge der Umstrukturierung der Entwässerung in Reitmehring

Die Baukosten betragen etwa 1,6 Millionen Euro - die Bauzeit ist von jetzt, Mitte Juni, bis Mitte Dezember 2016: Im Zuge der Umstrukturierung der Entwässerung in Reitmehring wird der Bauabschnitt „Reitmehring Süd, BA 1" umgesetzt. Dieser Bauabschnitt umfasst den Neubau Pumpstation im westlichen Bereich der Firma Meggle sowie die Erneuerung des Hauptsammlers von der Pumpstation Meggle bis Gabersee. Der Trassenverlauf: Von West nach Ost entlang der stillgelegten Bahnstrecke bis zur B15, ...

Lkw mit Hausmüll kippt um

Gestern bei Amerang - Aus ungeklärter Ursache von Fahrbahn abgekommen

Gestern gegen 11.20 Uhr ereignete sich bei Amerang ein Lkw-Verkehrsunfall - es handelte sich um einen Sattelzug, der mit Hausmüll beladen war! Das meldet die Polizei heute am Freitagmorgen. Ein 33-Jähriger aus Burgkirchen war mit seinem Lkw DAF auf der Staatsstraße von Halfing in Richtung Amerang unterwegs. Auf Höhe Unterratting kam der Laster aus unbekannter Ursache nach rechts von der Straße ab, woraufhin der Sattelzug umkippte ...