Archiv für den Tag: 16. Juni 2016

image_pdfimage_print

Polizeiauto samt Waffen aus Inn geborgen!

Wenig überraschend: Das Fahrzeug erlitt einen Totalschaden - Unser Update

Update - Polizeiauto im Inn aufgetaucht: Die Bergung des im Inn versunkenen Dienstfahrzeuges der Polizei Rosenheim (wir berichteten) ist soeben abgeschlossen! Es konnten dabei der Großteil der Ausrüstungsgegenstände geborgen werden, sagt das Polizeipräsidium am Nachmittag. Insbesondere die - im Polizei-Jargon - 'sensiblen taktischen Einsatzmittel', wie etwa die Bewaffnung, konnten gesichert werden, heißt es ...

An Heinz sei Kiwe is weg!

Dreister Diebstahl am helllichten Tag in der Wasserburger Altstadt

Sauerei statt Sauberkeit! Wie uns der Heinz - in der ganzen Stadt als Saubermann bekannt - heute in der Ledererzeile erzählt hat, ist ihm am Dienstagnachmittag am helllichten Tag sein Sammelkübel dreist entwendet worden. Heinz (Foto vom Frühlingsfest) sogd: „I war auf'm Griaß undn und da Kiwe war scho rammevoi. Nachad hab i den Kiwe am Parkscheinadomadn hig'stelld und bin zu am Schermhauffa hi. Und ois i de kabuddn Flaschn nachad eigsammed ghabt hob, hob i mi umdrad - und nacha ...

Ein Schlückchen mit guten Freunden

Teil 12: Zum Jubiläum gibt's einen Etschtaler Rotwein von 2013 in den Markthallen

PR – 30 Jahre Markthallen Wasserburg – über die Geschichte des Feinkostladens im Herzen der Altstadt haben wir bereits berichtet. Die nächsten Monate halten Andi Ass und seine Familie zahlreiche Jubiläumsangebote parat. Darunter auch viele erlesene Weine, die dieser Tage die Redaktion der Wasserburger Stimme schon mal kosten durfte. Diesmal den 2013-er Etschtaler Rotwein D.O.C. „Kein Witz", schreibt Andi Ass. „Eine halbtrockene Seltenheit der besonderen Art." 

„Summer Day&Night“ für alles gerüstet

Wetter spielt beim Festival in Albaching am Samstag keine Rolle

Blauer Himmel heute, aber wie wird's am Samstag? Egal! Das „Summer Day&Night-Festival“ in Albaching (wir berichteten) ist für alles gerüstet. Für den Fall, dass der Himmel Freudentränen weinen sollte, haben die Veranstalter heute noch ein zusätzliches Mega-Zelt aufstellen lassen (Foto). Jetzt bekommt ganz sicher niemand nasse Füße. Übrigens: Mit der Wasserburger Stimme kann man als VIP zum größten Summer-Festival im Altlandkreis Wasserburg. Wir verlosen ein tolles VIP-Paket ...

Der Islam, so nah und doch so fremd

Neuer Termin, neuer Ort für Vortrag in Rott - Helferkreis Asyl lädt am Montag ein

Rott - Nachdem beim ersten Termin, durch die plötzliche Krankheit des Referenten unglaublich viele Bürger nach Hause geschickt werden mussten, freut sich der Rotter Helferkreis Asyl sehr, dass nun ein neuer Termin gefunden werden konnte - in der Hoffnung, dass sich alle nochmal herzlich eingeladen fühlen. Der Vortragsabend mit Diskussion zum Thema „Der Islam – so nah und doch so fremd" findet nun am kommenden Montag, 20. Juni, um 20 Uhr im Landgasthof Stechl in Rott statt. Es spricht wie ...

Hingehört: Geschichten aus dem Alltag

Heute: Am Geld-Automaten in der Haager Sparkasse

Eine Mama kommt abgehetzt mit ihrem Sohn - etwa acht Jahre alt - zum Geld-Automaten in den Vorraum der Haager Sparkasse. Sie will 100 Euro abheben - der Bub wartet neben ihr und quengelt: „Mama, griag i di 100 Euro? I hob scho so lang koane 100 Euro mehr griagt! " Er wartet kurz auf eine Antwort, die nicht kommt. Die Mutter konzentriert sich auf den Geld-Automaten. Der Bub ...

WFV sucht Partner

Auschreibung unter den Mitgliedern für Facebook und Frühlingsfest

Der Wirtschaftsförderungsverband Wasserburg (WFV), unter anderem Ausrichter des Frühlingsfestes, des Christkindlmarktes und der „Musikalischen Samstage", vergibt zwei Projekte. Zum einen wird ein Betreuer für den Facebook-Auftritt des WFV gesucht. Zum anderen wird nach dem erfolgreichen Start mit der Wiesn-Alm auf dem Frühlingsfest 2016 als Versuchsprojekt diese jetzt auch offiziell vergeben. Bewerbungen für beide Projekte sind bis 30. Juni möglich.

Gute Nachricht für 70 Schüler

Wasserburger profitieren von Kulturfond-Mitteln 2016 des Freistaates Bayern

Ein aktueller Beschluss des Staatsministeriums vom heutigen Donnerstag: Im kommenden Schuljahr 2016/17 werden rund 70 Schüler der Berufsintegration der Berufsschule in Wasserburg an einem speziellen Bildungsprojekt zur kulturellen Integration teilnehmen! Die Kinder- und Jugendhilfeeinrichtung Schloss Zinneberg bei Glonn, in dem dieses Projekt durchgeführt wird, ist ein Kooperationspartner der Wasserburger Berufsschule.

Polizeiauto im Inn „aufgetaucht“

Derzeit laufen die Bergungsmaßnahmen in Zusammenarbeit mit einer Spezialfirma

Gestern am Mittwoch suchte die Wasserschutzpolizei Prien noch einmal - mit tatkräftiger Unterstützung der Feuerwehr Rosenheim - nach dem im Inn versunkenen Polizeiauto (wir berichteten über den Unfall ausführlich). Im Rahmen der durchgeführten Sonarsuche konnte nun ein mögliches Objekt geortet werden, das den Abmessungen des gesuchten Dienstfahrzeuges entsprach, meldet das Polizeipräsidium am Mittag. Am heutigen Donnerstag überprüften Taucher der Bayerischen Bereitschaftspolizei das ...

Trachten Huber schließt, Bäcker kommt

Nachrichten aus der Wasserburger Geschäftswelt

Das nächste Wasserburger Traditionsgeschäft schließt seine Pforten: Mit Trachten Huber am Marienplatz verliert die Altstadt wieder ein altes Familienunternehmen. Derzeit läuft noch der Räumungsverkauf. Bereits seit Woche hat das Unifoto an der Ecke Schustergasse/Ledererzeile geschlossen. Dort wird derzeit kräftig umgebaut (Foto). Informationen der Wasserburger Stimme nach, siedelt sich an dieser Stelle eine Bad Endorfer Großbäckerei an. 

Er glaubte an das freie Europa

Unser Kino-Tipp: Vor der Morgenröte - Bewegender Film über Stefan Zweig

Vor der Morgenröte - Stefan Zweig in Amerika: Das ist der neue Hauptfilm ab der nächsten Woche im Wasserburger Kino! Regisseurin Maria Schrader ist ein bildgewaltiger, historischer Film über einen der größten europäischen Schriftsteller des 20. Jahrhunderts gelungen – und zugleich ein bewegender Film über die Zeit, in der Europa selbst auf der Flucht war! Auf dem Höhepunkt seines weltweiten Ruhmes wird der weitgereiste Kosmopolit und überzeugte Pazifist Stefan Zweig in die ...

Wasserburg: Wertstoffhof schließt früher

Und zwar heute, Donnerstag, und morgen, Freitag - Plötzlicher personeller Engpass

Achtung, Entsorger und Recycler: Ein personeller Engpass zwingt die Stadt Wasserburg leider kurzfristig zu einer früheren Schließung des Wertstoffhofes - und zwar am heutigen Donnerstag, 16. Juni, und morgen am Freitag, 17. Juni! Da schließt der Wertstoffhof an der Landwehrstraße jeweils bereits um 16 Uhr - zwei Stunden früher als üblich. Der Fachbereich Abfallwirtschaft bittet dies zu entschuldigen.

Der nächste Tag der geschlossenen Tür

Personalversammlung: Jobcenter im Landkreis Rosenheim hat am Freitag zu

Achtung, Arbeitssuchende: Das Jobcenter im Landkreis Rosenheim führt am morgigen Freitag, 17. Juni, eine gesetzlich vorgeschriebene Personalversammlung durch. Das heißt es in einer Pressemitteilung. Aus diesem Grund ist das Jobcenter geschlossen. Telefonische Auskünfte gibt's unter der Telefonnummer 08031 9015-0 ...

Michi, die 13 wird deine Glückszahl!

Dieser junge Mann aus Eiselfing erblickte erst vor drei Tagen das Licht der Welt

Die 13 wird bestimmt seine Glückszahl werden im Leben: Michael Scheyerl aus Eiselfing kam am vergangenen Montag, 13. Juni, im Wasserburger RoMed-Klinikum zur Welt - und verzauberte gleich alle! Der junge Mann brachte stolze 4645 Gramm auf die Waage und maß ebenso beachtliche 57 Zentimeter. Damit schon mal was zum Spielen da ist für den Michi, hatte Schwesterchen Julia kurzerhand die Schildkröten von daheim eingepackt und mit ins Krankenhaus gebracht ...

Wieder Benefiz-Flohmarkt beim Klinikum

Für den guten Zweck: Jung und Alt treffen sich am Samstag auf dem Parkplatz

Es scheint, als würde das Wetter mitspielen: Der Förderverein Gabersee e.V. und das kbo-Inn-Salzach-Klinikum Wasserburg laden am kommenden Samstag, 18. Juni, herzlichst wieder ein zum großen Benefiz-Flohmarkt auf dem Verwaltungsparkplatz! Für Kinder wird eigens eine gesonderte, kostenlose Verkaufsfläche bereit gestellt. Für das leibliche Wohl ist mit Leberkäs und selbstgebackenen Kuchen sowie warmen und kalten Getränken gesorgt. Die Flohmarktstände sind nummeriert und können noch bis ...

Zauberhaftes Funkeln im Dunkeln

Naturexkursion mit dem „Kasterl Kunterbunt" in Au am Inn

Ende Juni sieht man sie wieder: Kleine, leuchtende Punkte, die durch die Luft flirren. Erleben kann man das geheimnisvolle Treiben der Glühwürmchen und die betörenden Düfte einer lauen Sommernacht bei einer Naturexkursion in Au am Inn. Im dunklen Wald begleiten die Teilnehmer zahllose leuchtende Glühwürmchen. Auch zur späten Stunde verzaubert sie die Natur mit vielen überraschenden und faszinierenden Eindrücken, welch Zauber und Magie auf uns wartet. Bei dieser Entdeckungsreise ...

Coole Retro-Sporttasche zum Rotter Jubiläum!

Super-Idee beim ASV zum 70-Jährigen verwirklicht - Bitte bis 31. Juli bestellen

Das ist ja mal eine Super-Idee: Zum großen Jubiläum des ASV Rott - man wird stolze 70 Jahre alt und feiert in diesem Herbst - gibt es eigens diese coole Retro-Sporttasche zu kaufen (unser Foto). Als besondere Erinnerung zum runden Geburtstag mit dem Rotter Jubiläums-Logo! Aber Achtung: Nur unter Vorbestellung und nur bis zum 31. Juli 2016 ist die Tasche erhältlich - entweder direkt in der Rotter Geschäftsstelle oder ...