Archiv für den Tag: 14. Juni 2016

Bub (11) trifft Einbrecher im Bad

Schock-Erlebnis für Kind: Heute mitten am Vormittag in Rabenden bei Obing

Der anwesende elfjährige Sohn überraschte einen der Einbrecher im Badezimmer: Ein Schock-Erlebnis hatte ein Bub heute mitten am Dienstagvormittag gegen 10 Uhr in Rabenden (Landkreis Traunstein - an der B304 hinter Obing), als zwei bisher unbekannte Männer bei dem Kind daheim in das Einfamilienhaus der Familie einbrachen. Die Täter hatten zunächst versucht, über ein Fenster und ein Kellerfenster einzusteigen. Als dies misslang, wurde die Terrassentür aufgebrochen ...

Des habt’s guad g’macht!

Pfaffing: Zum Kindergarten-Jubiläum mit Jugendlichen Insektenhotel gebaut

Weil's so bescheiden im Hintergrund bliem san, deans mia jetzt amoi in den Vordergrund: Da Reich Sepp (rechts im Buidl) und da Schwarzenböck Sepp ham se nämlich glei doppelt für a guade Sach ei'gsetzt in Pfaffing. Sie ham ned nur mit de Firmlinge handwerklich fleißig gearbeitet, sondern sie ham zum 50. Geburtstag des Katholischen Kindergartens in Pfaffing auch noch gemeinsam mit den Jugendlichen ein Geschenk gebaut. Ein schönes Insektenhotel, das nun beim Kindergarten anläßlich des ...

Neuer Spielturm für Kinder von St. Konrad

Sparkasse Wasserburg spendet 1.000 Euro - Offizielle Einweihung am 26. Juni

Die 21 Erzieherinnen und Praktikantinnen des Kindergartens St. Konrad betreuen insgesamt 130 Kinder in einer Kleinkindergruppe, vier Kindergartengruppen und einer Schulkindergruppe. Geräumige Spiel- und Schlafräume und ein großer, schön angelegter Garten zeichnen den Kindergarten aus. Um den Kindern ein tolles Spielerlebnis im Garten zu ermöglichen, wurde für die Kinder ein neuer Spielturm angeschafft. Die Sparkasse Wasserburg unterstützte die Anschaffung mit einer Spende in Höhe von ...

Zu Gast bei den Vierbeinern

Flüchtlinge aus Reichertsheim besuchen Training der BRK-Rettungshundestaffel

Die BRK-Rettungshundestaffel (RHS) durfte zu ihrem Training besondere Gäste begrüßen: Fünf Asylbewerber waren eingeladen und zeigten großes Interesse an der Arbeit mit den Rettungshunden. Einer der Flüchtlinge war in seinem Heimatland (Pakistan) bei der Polizei beschäftigt und für ihn war es natürlich besonders interessant, wen und was die Hunde aufspüren können und einmal live zu sehen, wie die Hunde trainiert werden. Es sollte aber nicht nur beim Zusehen bleiben!

Tag der geschlossenen Tür

Agentur für Arbeit morgen auf Betriebsausflug - Aber per Telefon erreicbar

Die Agentur für Arbeit in Rosenheim führt morgen am Mittwoch, 15. Juni, den jährlich stattfindenden Betriebsausflug für die Beschäftigten durch. Aus diesem Grund ist die Hauptagentur in Rosenheim ganztägig geschlossen. Kunden, die eine terminierte Einladung haben, können diese jedoch – wie geplant – wahrnehmen. Die telefonische Erreichbarkeit über die kostenfreie Service-Rufnummer 0800 4 5555 00 ist ebenfalls sicher gestellt. Am Donnerstag ist wieder „normaler“ Dienstbetrieb mit ...

Albaching: Drei Bühnen, zwölf DJs!

Am Samstag Festival-Hit „Summer Day&Night" - Wir verlosen VIP-Paket und Karten

VIP werden mit der Wasserburger Stimme: Zum kleinen Jubiläum „Fünf Jahre Summer Day&Night-Festival" Albaching verlosen wir dreimal zwei Freikarten sowie ein Wasserburger Stimme-VIP-Paket mit fünf Tickets inklusive Abholung daheim (17.30 Uhr) und Rückfahrt (2 Uhr).* Unten steht, wie's geht! Mit drei Bühnen - Open Air Bühne, Main Area, Electro - und zwölf DJs, einem großen Feuerwerk nach Einbruch der Dunkelheit und Mega-Überraschungen auf dem Festgelände dürfte am ...

„Havana Club“ war nicht zu schlagen

Sieger beim EM-Gauditurnier von Junglöwen und „El Paso" - Tolles Programm

16 Mannschaften und über 40 spannende Partien: Am Wochenende ging das EM-Gaudi-Turnier der Wasserburger TSV-Junglöwen und des „El Paso" über die Bühne. Zwar sorgte das durchwachsene Wetter immer wieder für ein paar Regengüsse, der guten Stimmung auf dem Wasserburger Altstadt-Sportplatz tat dies aber keinen Abbruch. Sieger wurde am Ende das Team „Havana Club" vor „Dzenel & Friends", den „Rotter Attraktionsfußballern" und der „Münchner 1". Torhüter des Turniers ...

Bei Ramerberg: Sattelzug schnitt Kurve

Auf der B15: Frau (44) aus Schonstett kann gerade noch mit Pkw ausweichen

Eine 44-Jährige aus Schonstett wollte gestern gegen 8 Uhr am Morgen auf der B15 bei Ramerberg mit ihrem weißen Pkw Hyundai in Richtung Wasserburg fahren. Auf Höhe des Schöpfwerkes Unterkatzbach ist der Frau - eigenen Angaben zufolge, so die Polizei heute am Dienstagnachmittag - eine Sattelzugmaschine mit rotem Auflieger auf ihrer Fahrbahnseite entgegen gekommen. Nur durch eine Vollbremsung und Ausweichen konnte die Autofahrerin einen Zusammenstoß zwischen ihrem Pkw und dem Lkw verhindern. ...

Wasserburg: Mercedes aufgebrochen

Tatort der Parkplatz unter der Rampe - Über Heckklappe ins Innere gelangt

Ein Pkw-Aufbruch in Wasserburg: In der Zeit von Freitag, 17 Uhr, bis zum gestrigen Montag, 20.15 Uhr, wurde in Wasserburg ein Mercedes am Parkplatz unter der Rampe geknackt! Die oder der Täter brachen die Heckklappe auf und drangen so ins Fahrzeuginnere ein, sagt heute am Dienstagnachmittag die Polizei. Entwendet wurde ein Samsung-Handy, demoliert wurde das Kofferraumschloss ...

Die „Weiße Rose“ am Gymnasium

Wanderausstellung zum Widerstand im Dritten Reich - Für jedermann zugänglich

„Ich bin ein großer Fan von Erinnerung", sagt Peter Rink. Der Leiter des Wasserburger Luitpold-Gymnasiums und Vorsitzende des Heimatvereins sorgt deshalb immer wieder dafür, dass entsprechende Veranstaltungen an seiner Schule und beim Historischen Verein über die Bühne gehen können. Jüngste Aktion: Am Luitpold-Gymnasium läuft derzeit eine Wanderausstellung zum Thema „Die Weiße Rose. Der Widerstand von Studenten gegen Hitler, München 1942/43". Sie umfasst 47 Tafeln und wird von ...

Haag: Anrufer gab sich als Polizist aus

Seltsamer Vorfall daheim bei einem 71-jährigen Rentner - Hinweise erbeten

Einen seltsamen Anruf bekam letzte Woche ein 71-jähriger Rentner aus dem Gemeindebereich von Haag, meldet die Polizei heute am Dienstagmittag. Bei dem Mann hatte sich vergangenen Donnerstagnachmittag auf dem Telefonfestnetz-Anschluss ein unbekannter Anrufer gemeldet, der vorgab, von der Haager Polizei zu sein und der ihn angeblich informieren wollte - wegen eines Kurses bezüglich der Haager Einbruchsdiebstähle ...

„Es brennt!“ Die letzte Führung

Sonderausstellung im Städtischen Museum noch bis 26. Juni geöffnet

„Wasser marsch! Die Geschichte der Wasserburger Feuerwehr!“ heißt die Sonderausstellung, die zum 150-jährigen Bestehen der Wasserburger Feuerwehr im städtischen Museum läuft. Am Sonntag, 19. Juni, findet dazu um 15 Uhr die letzte Führung statt. Die Sonderausstellung im Museum Wasserburg erzählt anhand von historischen Löschgeräten, Archivalien und Fotos von der Arbeit der Wasserburger Feuerwehr und ihrer bewegten Geschichte.

„Babusch“ ist derzeit Wett-König

Im Wasserburger Mauke-Studio läuft die EM richtig an - Die Meisten wetten auf Deutschland

Tag fünf bei der Fußball-Europameisterschaft in Frankreich: Heute steht um 18 Uhr das K&K-Monarchie-Duell Österreich gegen Ungarn auf dem Programm. Wie immer wird das Spiel im Mauke-Studio im Cafe „Central" live übertragen. Dort gibt es seit gestern einen neuen Wett-König. Stefan „Babusch" Barbarion hatte nicht nur das 2:0 unserer Elf gegen die Ukraine auf dem Zettel (wie übrigens acht andere auch), sondern auch das 2:0 von Italien gegen die überraschend schwachen Belgier. ...

„Clubstas“ oda glabstas ned?

Das war die Frage - Unsere Foto-Nachlese zum Worldmusic-Fest in da Fuizn

Clubstas is boarisch und hoaßt, glaubst du es? Englisch ausgsprocha, boarisch denkt. Am Wochenende beim Worldmusic-Fest in der Pfaffinger Fuizn war die gleichnamige Band ein Highlight im Wald! Clubstas oda glabstas ned - das war die Frage. Für de Musi gibt's koan Schublon oder a bestimmtes Genre, gspuit werd einfach des, wos aussa kimmt. So entstehd da 100 Prozent orginal vermischte Rock´n-Reggae-Sound von Clubstas. Hier unsere weitere Pfaffinger Worldmusic-Foto-Nachlese ...

Sie hätte nicht ans Telefon gehen sollen

Unser Kino-Tipp: A Bigger Splash - Swinton und Fiennes statt Schneider und Delon

A Bigger Splash. So heißt ein Film, der ab kommenden Freitag im Wasserburger Utopia läuft. Die sizilianische Sonne und ein Swimmingpool bieten den perfekten Schauplatz für diesen virtuosen Thriller von Luca Guadagnino. Tilda Swinton und Matthias Schoenaerts brillieren als Ruhe suchendes Paar, Ralph Fiennes und Dakota Johnson als Urlaubs-Crasher. Inspiriert durch David Hockneys berühmtes Bild „A Bigger Splash“ ist dem Regisseur eine brillante Hommage an Jacques Derays legendären ...

Geflohen … und angekommen?

Berichte zum Weltflüchtlingstag in Rosenheim - Menschen wie du und ich

Passend zum internationalen Gedenktag für Flüchtlinge werden am kommenden Montag, 20. Juni, Flüchtlinge aus verschiedenen Ländern ab 19.30 Uhr im Bildungswerk Rosenheim von ihren persönlichen Schicksalen berichten. Dabei wird es unter anderem darum gehen, was die Menschen zur Flucht bewegte, was sie dabei erleben mussten und wie es ihnen jetzt in Rosenheim geht. Die UN-Vollversammlung hat den 20. Juni zum zentralen internationalen Gedenktag für Flüchtlinge ausgerufen. An diesem Tag finden ...

Hereinspaziert in die bunte Zirkuswelt

Babensham: Sommerfest des Katholischen Kindergartens auch im Regen ein Hit

Auf das beliebte Sommerfest im Katholischen Kindergarten St. Martin in Babensham freuen sich jedes Jahr stets viele Babenshamer Familien. Auch diesmal wieder, doch die Wetterprognose war sehr zweifelhaft. Pünktlich zu Beginn des Festes regnete es und so wurde die Zirkusvorstellung kurzerhand in eine erhoffte Regenpause verschoben! Für die Kinder gab es viele verschiedene Spielstationen, die ebenfalls kurzfristig ins Haus verlegt wurden: Löwen füttern, Artistenparcour, Popcorntüten gestalten ...

Ein Ausflug mit der ganzen Familie

Bund Naturschutz Wasserburg lädt am Sonntag ein - Ziel Kiefersfelden

Am kommenden Sonntag, 19. Juni, lädt die Wasserburger Familiengruppe des Bundes Naturschutz zu einem Ausflug nach Kiefersfelden ein. Eingeladen sind alle (auch ohne Kinder), die sich vom Programmablauf angesprochen fühlen. Die Fahrt beginnt um 9 Uhr am Bahnhof Reitmehring. In Rosenheim steigt die Gruppe um und gegen 10 Uhr ist man in Kiefersfelden. Mit der legendären Wachtlbahn wird zum Gießenbach gefahren und zur Gießenbachklamm (Foto) gewandert ...

Pakistan: Kein typischer Reisebericht

Am Freitag im Edlinger Krippnerhaus mit Anton Fußstetter - Eintritt frei

Zusammen mit dem Aktionskreis Edling Kultur und Heimat e.V. organisiert Anton Fußstetter am kommenden Freitag, 17. Juni, um 20 Uhr einen Bildervortrag zu seinem letztjährigen Aufenthalt in Pakistan. Wegen eines Auslandspraktikums hielt sich Fußstetter in der Hauptstadt Islamabad auf und konnte während der drei Monate Aufenthalt in fast alle Ecken des Landes reisen. Da er alle Ausflüge alleine oder mit pakistanischen Freunden unternommen hat, sind die Berichte sehr individuell. Meist waren ...

Am Sonntag ist Bennomarkt

Buntes Treiben der Fieranten in der Wasserburger Altstadt

Am Sonntag, 19. Juni, ist wieder Markttag in Wasserburg. Unter den fünf Warenmärkten ist der Bennomarkt zwar der kleinste, weil er als einziger kein verkaufsoffener Sonntag ist und die Geschäfte deshalb nicht öffnen dürfen. Dennoch werden wieder zahlreiche Fieranten und Markthändler zu der traditionellen Veranstaltung in der Altstadt erwartet.

Einführung in die Lehre Grönings

Wasserburg: Heute am Abend Kurs im Betreuungszentrum in der Burgau

Wasserburg - Ein kostenloser Einführungsvortrag in die Lehre Bruno Grönings findet am heutigen Dienstag im Betreuungszentrum Hermann-Schlittgen-Straße in der Burgau statt. Beginn ist um 19 Uhr, Dauer zirka eine Stunde. Veranstalter ist der Verein „Kreis für natürliche Lebenshilfe".

Heimatverein fährt nach Landsberg

Am Samstag, 25. Juni, ganztägig mit Inge Löfflad unterwegs

Der Heimatverein Wasserburg fährt am Samstag, 25. Juni, nach Landsberg am Lech. Die Stadt wurde im späten 13. Jahrhundert stark befestigt. Zum ältesten Mauerring gehört der Schmalzturm. Über dem breiten Fluss erhebt sich die Altstadt mit den Türmen der Kirchen und des Mauerrings. Die Stadt war sehr reich. Ihr Reichtum beruhte auf den Zöllen aus dem Salzhandel und dem ertragreichen Textilhandwerk. Heinrich der Löwe hatte in Landsberg eine Brücke und zu ihrem Schutz eine große Burg ...

B304: Nachts schwerer Verkehrsunfall

49-Jähriger aus dem Landkreis prallt mit Pkw bei Steinhöring in einen Sattelzug

Ein 49-Jähriger aus dem Landkreis Rosenheim befuhr heute am frühen Morgen gegen 2.45 Uhr mit seinem Nissan die B304 in Richtung Ebersberg. Kurz nach Steinhöring verlor der Mann auf der regennassen Straße die Kontrolle über sein Fahrzeug und geriet auf die Gegenfahrbahn. Ein entgegenkommender 47-Jähriger konnte mit seinem Sattelzug nicht mehr ausweichen und es kam zur Kollision, wobei der Nissan die rechte vordere Seite der Sattelzugmaschine rammte. Anschließend wurde der Pkw nach links in ...