Archiv für den Tag: 3. Juni 2016

image_pdfimage_print

Bilder eines großen Ehren-Abends

Berührend und fröhlich: Viel Applaus und Dank für Wasserburgs Feuerwehr

In lockerer, fröhlicher Stimmung fand heute am Abend das Jubiläumsfest der Wasserburger Feuerwehr im historischen Rathaussaal einen großen Höhepunkt - zum 150. Geburtstag! Hier unsere Bilder des Ehren-Abends mit Fest-Ansprachen, Auszeichnungen, schönen Dankesworten und tosendem Applaus: Unter der Schirmherrschaft von Bürgermeister Michael Kölbl, der die Laudatio auf die Feuerwehr seiner Stadt hielt, blickten Kommandant Georg Schmaderer jun. und Vereinsvorstand Rudi Göpfert jun. ...

Zum Auftakt gab der Himmel Salut

Start zum Festwochenende: Donner und Regen beim Kirchenzug der Wasserburger Feuerwehr

Ob Festzug oder Kirchenzug - wenn in Wasserburg das Wort „Zug" draufsteht, ist eines gewiss: Es regnet! Und so wunderte es heute wirklich keinen, als um 17.30 Uhr Aufstellung zum Kirchenzug der Feuerwehr Wasserbug war und der Himmel dazu Salut gab. Donner und Regen zum Start! Das tat der guten Stimmung aber keinen Abbruch. Gemeinsam mit den Vereinen der Stadt zogen die Floriansjünger in die Stadtpfarrkirche zum Gottesdienst ein, an der Spitze begleitet von der Stadtkapelle.

Das Finale der Fußball-Kreisklasse

Entscheidungen gefallen, doch Forstinger Sieg in Kraiburg wär nicht unwichtig!

Alle Entscheidungen in der Fußball-Kreisklasse sind bereits gefallen - Wasserburg ist seit Wochen der Meister, Altenmarkt spielt die Relegation zum Wiederaufstieg in die Kreisliga. Forsting sowie Waldhausen dagegen kämpfen in der bevorstehenden Relegation um den Klassenerhalt - während der ASV Eggstätt als direkter Absteiger feststeht. Dadurch müssen am Wochenende auch nicht mehr alle Teams zeitgleich den letzten Spieltag absolvieren. Nur eins ist für Forsting noch wichtig am Sonntag ...

Kommen die „Chlorhendl“?

Vortrag mit Politologe Karst Pfeifer zu TTIP am Montag in Edling - ÜWG lädt ein

TTIP – das transatlantische Freihandelsabkommen: Seit langem sorgt es für heftigste Debatten. Um Chancen und Risiken für Deutschland und Europa geht es am kommenden Montag, 6. Juni, bei einem Vortrag mit Diskussion im Edlinger Krippnerhaus. Die ÜWG in Edling lädt ein. Referent ist Karst Pfeifer, Diplom-Politologe aus München. Wer sind die Gewinner, wer sind die Verlierer eines solchen Vertrages? Kommen die „Chlorhühnchen“ und die gentechnisch veränderten Lebensmittel? Werden private ...

„Mit toller Team-Leistung Großes geschaffen“

Hafenham: Neue Fertigungshalle von Huber&Sohn eingeweiht - Unsere Fotos

Stelldichein der Vertreter aus Wirtschaft, Politik und Gesellschaft: Zahlreiche Ehrengäste fanden sich heute auf dem Betriebsgelände der Firma Huber&Sohn in Hafenham bei Eiselfing ein. Dort gab es Anlass zum Feiern. Zusammen mit ihren Gästen weihten Josef Huber und seine Schwester Angelika, die Geschäftsführer von Huber&Sohn, die neue, große Fertigungshalle ein. Begrüßungsworte sprachen Bürgermeister Georg Reinthaler, Landrat Wolfgang Berthaler und Professor Heinrich ...

Freude über Zwillinge in Reitmehring

Willkommen, Helena und Klara! Neue Erdenbürger des RoMed-Klinikums Wasserburg

Zammkuscheln - gibt's was Schöneres? Helena und Klara Pauler fühlen sich sichtlich wohl. Groß ist die Freude bei der Familie in Reitmehring über die Geburt der Zwillinge. Am 19. Mai erblickten sie im RoMed-Klinikum in Wasserburg die Welt - um 3.56 Uhr mit 2345 Gramm/48 cm und um 3.57 Uhr mit 2610 Gramm/49 cm. Da winkt der kleine Fabian Fischbacher aus Halfing ...

Film mit dem Enkel von Charlie Chaplin

Unser Kino-Tipp: Monsieur Chocolat im Wasserburger Utopia

Monsieur Chocolat. So heißt ein Auslesefilm, der zur Zeit im Wasserburger Kino zu sehen ist. Der Film erzählt die wahre Geschichte vom Aufstieg und Fall von Raphaël Padilla, der unter dem Namen Chocolat als erster schwarzer Künstler auf einer französischen Bühne zu großem Ruhm und Reichtum gelangte und beides wieder verlor. In den Hauptrollen brillieren Omar Sy als Chocolat sowie Charlie Chaplin-Enkel James Thiérée als Georges Footit, der Chocolat entdeckt und eine tiefe Freundschaft ...

Was ist los in Stadt und Altlandkreis?

Unsere Video-Terminvorschau mit Jan Fromm zur kommenden Woche

Das Wichtigste zum Wochenende und zur kommenden Woche – das gibt’s an dieser Stelle bei unserem Terminüberblick per Video. Kein Geringerer, als der ehemalige Pro7-Chef-Nachrichtensprecher Jan Fromm informiert unsere Leser über das Wochenende in Stadt und Altlandkreis. Damit man weiß, wo’s hingeht: Die Wasserburger Video-Stimme klicken und sich über die wichtigsten Veranstaltungen informieren …

Amerang sollte morgen nicht verlieren

Der Tag X in der Kreisliga ist schon am Samstag: Kann sich der SV retten?

Um die Lage vor dem letzten Saison-Tag in der Fußball-Kreisliga zusammen zu fassen: Reichertsheim will in die Bezirksliga - ENDLICH - und zwar am allerbesten direkt! Dazu braucht man aber zum eigenen Sieg in Schloßberg auch noch die Schützenhilfe der Grünthaler, die bei den Ostermünchnern gewinnen müssten (wir berichteten)! Höchstbrisant die Situation zudem im Keller der Kreisliga – betreff direkter Klassenerhalt. Im Fokus hier aus Altlandkreis-Sicht: Leider Amerang! Es wird a weng ...

Feuerwehr: Um 17.30 Uhr geht’s los

Vorbereitungen auf Festwochenende laufen auf vollen Touren - Alles im Zeitplan

„Alles im grünen Bereich. Wir liegen voll im Zeitplan." Hans Maier von der Vorstandschaft der Wasserburger Wehr (mit Helm) zeigte sich zur Mittagsstunde rundum zufrieden mit den Vorbereitungen auf das große Jubiläum, das heute pünktlich um 17.30 Uhr mit der Aufstellung zum Kirchenzug in der Herrengasse beginnt. Nach dem Gottesdienst in der Stadtpfarrkirche, dem Festabend im Rathaussaal und der Serenade am Marienplatz geht's dann zu später Stunde gemeinsam ins Feuerwehrgerätehaus, das ...

Bei Anruf Betrug

Polizei warnt dringend vor verdächtigen Telefonaten zu Geldgeschäften

Da es in letzter Zeit mehrere, ähnlich gelagerte Fälle in der Region gab, bittet die Polizei nochmals zur Vorsicht bei verdächtigen Telefonaten, wie im nachfolgenden, aktuellen Fall! Gehen Sie sorgsam mit ihren persönlichen Daten um und wickeln Sie keinesfalls Geldgeschäfte aufgrund von Telefonanrufen ab - so der Rat der Polizei. Eine 79-jährige Frau aus Bad Aibling wurde beinahe Opfer eines betrügerischen ...

Den ganzen Menschen im Blick

Wie die Pfaffinger Heil- und Ernährungsberaterin Monika Kaspar helfen kann

PR - „Entspannung und neue Energie geben – das sind die wesentlichen Bestandteile meiner Arbeit als Heilberaterin. Ich unterstütze dabei, energetische Blockaden zu lösen. Mit sanften Griffen meiner Hände entlaste ich Kopf und Kiefer und helfe, Körper und Kiefer wieder in Balance zu bringen und damit Anspannung abzubauen", sagt die Heil- und Ernährungsberaterin Monika Kaspar aus Pfaffing. „Bei mir steht der ganze Mensch im Mittelpunkt."

Feuerwehr-Jubiläum: Gäste von weit her

Neuhardenberger starteten um 3 Uhr morgens - Bier und Weißwürscht zur Begrüßung

Die ersten Gäste zum großen Jubiläum der Wasserburger Feuerwehr sind in der Stadt eingetroffen: Die Feuerwehr Neuhardenberg (60 Kilometer östlich von Berlin) ist heute zum Festauftakt nach Wasserburg angereist. Um 3 Uhr morgens hatten sich die Neuhardenberger in ihr Fahrzeug gesetzt. Mittags wurden sie dann schon mit allem versorgt, was der Mensch in Bayern so braucht: A hoibe Bier und frische Weißwürscht. Die Neuhardenberger (Landkreis Märkisch-Oderland) sind mit den ...

Im Kampf gegen die Schlamm-Massen

Technisches Hilfswerk Rosenheim im Katastrophen-Gebiet Simbach am Inn

Bilder des Schreckens: Im Einsatz ist das Technische Hilfswerk Rosenheim im Katastrophen-Gebiet Simbach am Inn! Wie der Wasserburger Stimme heute am Freitagmittag mitgeteilt wurde, war gestern früh die Fachgruppe Wasserschaden/Pumpen des THW Rosenheim alarmiert worden. Am Vormittag rückten 14 Helfer mit einer Großpumpe mit einer Pumpleistung von bis 15.000 Litern pro Minute zum Helfen nach Simbach am Inn aus. Der Einsatz wurde heute am Freitag erweitert ...

Ernst Hofmann „kreiz und quer“ in Pfaffing

Besonderer Konzertabend am Samstag mit seinem Wasserburger Quintett

Er ist eine Musik-Institution in Wasserburg und in der ganzen Region: Ernst Hofmann (2. von rechts). Am morgigen Samstag, 4. Juni, kommt er mit seinem Wasserburger Quintett „Kreiz und Quer" für einen Konzertabend nach Pfaffing - auf Einladung der beliebten Kunst in der Filzen! Der Name ist Programm: Frech kombiniert wird alles, was den Musikern gefällt, und so entstehen immer wieder neue, von Ernst Hofmann gekonnt arrangierte Stücke mit Volksmusik, Jazz, Salonmusik, Pop, Tango, Walzer und ...

Schafft es Soyen, schafft es Edlings Zweite?

Das ist die Frage zum direkten Klassenerhalt am Sonntag in der Fußball-A-Klasse

Der letzte Saison-Tag in der Fußball-A-Klasse am Sonntagnachmittag einheitlich - zwischen Hoffen und Bangen aus dem Altlandkreis für Soyen, für Edlings Zweite und auch für Grünthals Zweite! Während an der Spitze mit dem neuen Kreisklassisten Rechtmehring und dem Relegations-Teilnehmer zur Kreisklasse Kienberg (wir berichteten mehrmals) bereits alles klar ist, geht's im Keller noch ab: Der Sonntag entscheidet in der A-Klasse, wer die Relegation zum Klassenerhalt spielen muss – es werd a ...

Miteinander: Zukunft Inklusion

Wanderausstellung macht ab Montag Station in der Eiselfinger Schule

Eine Wanderausstellung im Eingangsbereich macht ab Montag Station in der Eiselfinger Schule! Es geht um eine Inklusion auf Augenhöhe - ein interessanter Zugang zum Thema für bisher nur wenig informierte Menschen. Mehrere Modulflächen sind interaktiv gestaltet. Sie vermitteln spielerisch Informationen und laden zur Formulierung eigener Ideen zur Inklusion ein. Interessierte Bürger können die Ausstellung ab Montag, 6. Juni, bis einschließlich 19. Juni wochentags während der ...

Der aktuelle Pegelstand des Inn

Wasserburg: Bis zum Nachmittag leichter Anstieg auf 3,50 Meter prognostiziert

Der Pegelstand des Inn habe sich derzeit in Wasserburg bei etwa 3,16 Metern stabilisiert - nach dem auf unserer aktuellen Graphik sichtbaren Höhepunkt am Mittwochmittag zur ersten Meldestufe (wir berichteten mehrmals). Das ist durch den Hochwassernachrichtendienst Bayern zu erfahren. Für den heutigen Freitag werde zwar ein erneuter Anstieg bis zum Nachmittag auf etwa 3,50 Meter prognostiziert, aber zum Wochenende soll der Pegelstand wieder auf unter drei Meter sinken, heißt es. Sie die ...

Spektakuläre Bauarbeiten

Wegen Seilzugarbeiten an Bahnstromleitung: Hubschrauber im Einsatz

Wegen Seilzugarbeiten an der Bahnstromleitung im Bereich der Innsbrucker Straße/Abzweigung Kastenau in Rosenheim kommt in der kommenden Woche ein Hubschrauber zum Einsatz. Geplanter Beginn der Arbeiten ist am nächsten Mittwoch, 8. Juni, von 8 bis 16 Uhr. Während der Dauer des Hubschraubereinsatzes kann es zu Verkehrsbeeinträchtigungen im genannten Bereich kommen.

Schule früher und heute

Wasserburg: Morgen Fest zum Jubiläum „160 Jahre Schule im Englischen Institut“

Es wird gefeiert: Das Sonderpädagogische Förderzentrum Wasserburg - die Schule im Englischen Institut am Kaspar-Aiblinger-Platz - lädt Interessierte und alle Freunde der Schule zur Feier „160 Jahre Schule im Englischen Institut“ am morgigen Samstag, 4. Juni, nach Wasserburg ein. Ab 9.30 Uhr ist eine offene Schulhausführung unter dem Motto „Schule früher und heute“, der Festakt mit musikalischer Umrahmung beginnt um 11 Uhr, danach ist ein gemütliches Beisammensein im Schulgarten. ...

Von Bürgern für Bürger!

VR Bank Pfaffing übergibt aus Stiftung 2000 Euro an Sozialfond der Gemeinde

Große Überraschung gestern für Pfaffings Rathauschef Lorenz Ostermaier: Es gab eine Spende der Bürgerstiftung Rosenheimer Land in Höhe von stolzen 2.000 Euro für den Sozialfond der Gemeinde! Übergeben wurde der wertvolle Scheck durch den ehemaligen Vorstandssprecher der Volksbank Raiffeisenbank Rosenheim-Chiemsee eG und jetzigen Vorsitzenden des Stifungskuratoriums der Bürgerstiftung Rosenheimer Land, Konrad Irtel, und dem Geschäftsführer der Volksbank-Raiffeisenbank in Pfaffing, ...

Erste Bepflanzung der Bauhoffläche

Wasserburg wird weiter eine essbare Stadt - Wer mithelfen will, einfach kommen

Wasserburg wird weiter eine essbare Stadt, wer mithelfen will, einfach kommen! Die erste Bepflanzung der Bauhoffläche kann starten - und zwar morgen am Samstag ab 9 Uhr - wetterunabhängig! Das meldet die Schirmherrin des ProjekteS, Dr. Christine Mayerhofer (unser Foto). Parallel dazu findet auch morgen an der Wasserburger Schule im Englischen Institut, dem Sonderpädagogischen Förderzentrum, das sich ebenfalls am Projekt beteiligt, eine Feier zum 160-jährigen Bestehen des Institutsgebäudes ...

Vernissage im RoMed-Klinikum

Wasserburg: Künstler Walter Voss zeigt seine Werke aus den letzten 25 Jahren

Mit einer Vernissage wurde jetzt eine neue Bilderausstellung auf der gynäkologisch-geburtshilflichen Station der RoMed-Klinik in Wasserburg eröffnet. Bis Ende Juli sind Werke von Walter Voss zu sehen, der in seiner Ausstellung eine abwechslungsreiche Auswahl seiner Werke aus den letzten 25 Jahren zeigt. Aquarell- und Ölbilder sowie Kohlezeichnungen sind ausgestellt. Unser Foto zeigt von links Wasserburgs Chefarzt Dr. Martin Heindl, den Künstler Walter Voss sowie Fritz Armbruster vom AK68 ...

Wasserburger hilft Polizei auf B304

Mann stoppt Pkw, der eine Stunde lang in Schlangenlinien unterwegs war

Gestern gegen 18.45 Uhr teilte ein aufmerksamer Verkehrsteilnehmer aus Wasserburg der Polizei eine Beobachtung von der B304 zwischen Ebersberg und Steinhöring mit, wobei es sich um einen bereits gesuchten Pkw handelte. Der Wasserburger half dann auch noch aktiv der Polizei: Schon gegen 18 Uhr war Verkehrsteilnehmern ein Fahrzeug aufgefallen, das auf der B304 bei Eglharting in deutlichen Schlangenlinien unterwegs war. Da der Autofahrer jedoch mehrfach die Fahrtrichtung geändert hatte, konnte ...